April 2013 – comicdealer.de
  • Die letzten 4 Beiträge aus allen Bereichen… und wie ihr zu weiteren kommt…

  • Monatsarchiv für April 2013

    Ein paar Comics und Romane von diversen Kleineren in KW 18 – die mit dem Feiertag

    30. April 2013   noch keine Stimmen

    Benni

    Comics
    Edition Moderne
    SACCO, JOE: REPORTAGEN   € 24,00

    Walde Graf
    BACKDERF, DERF: MEIN FREUND DAHMER   € 22,99

    Splitter Toonfish
    PEYO: BENNI BÄRENSTARK HC #10 BENNI MACHT DAS RENNEN € 12,95

    Edition 52
    LIVERFOOL  DIE (WAHRE) GESCHICHTE DES ERSTEN MANAGERS DER BEATLES € 18,00

    Avant Verlag
    FIOR, MANUELE: ÜBERTRAGUNG   € 24,95

    Finix
    MORVAN / SFAR / BOISCOMMUN: TROLL #1  € 19,80

    Schreiber & Leser
    BEAULIEU, JIMMY: NACHTSTÜCK   € 14,95

    Dani Books
    BARBUCCI / CANEPA: MONSTER ALLERGY – GESAMTAUSGABE #1 EPISODEN 1-4 € 14,00

    SchattenGötter

    Romane
    Cross Cult
    WOODS, OLIVIA: STAR TREK DEEP SPACE NINE 9. STAFFEL #2 ENTSETZLICHES GLEICHMASS € 12,80

    Feder & Schwert
    VON ASTER, CHRISTIAN: IM SCHATTEN DER GÖTTER   € 9,99

    • Kategorie: Novis
    • Kommentare deaktiviert für Ein paar Comics und Romane von diversen Kleineren in KW 18 – die mit dem Feiertag

    30. April 2013   noch keine Stimmen

    Comics Edition Moderne SACCO, JOE: REPORTAGEN   € 24,00 Walde Graf BACKDERF, DERF: MEIN FREUND DAHMER   € 22,99 Splitter Toonfish PEYO: BENNI BÄRENSTARK HC #10 BENNI MACHT DAS RENNEN € 12,95 Edition 52 LIVERFOOL  DIE (WAHRE) GESCHICHTE DES ERSTEN MANAGERS DER BEATLES € 18,00 Avant Verlag FIOR, MANUELE: ÜBERTRAGUNG   € 24,95 Finix MORVAN / SFAR / weiterlesen…

    • Kategorie: Novis
    • Kommentare deaktiviert für Ein paar Comics und Romane von diversen Kleineren in KW 18 – die mit dem Feiertag

    Die glennen Dinge

    26. April 2013   noch keine Stimmen

    Inner ledzdn Zeit wars alleweil a weng beschissn. Unner Schdrass is gschberrd worrn, der Wasserschådn war a ziemlich frusdrierend, weil mer hald nix hamm mach könn, nur wardn. Edz war heud morgn die Firma da, zum Feuchdichkeid messn und alles sieht gud aus. Mir müssn nix rausbaun. Dann hab ich kurz neis Inderned gschaud und gsehn, dass heud richdich guder Wind sein soll. Bernie had mir frei gehm. Ich neis Audo un annen See. Ersd war nix un mir ham scho gewidzeld, dass die vom Wedder hald amål widder gebfuschd ham, awer dann um 18 Uhr is der Wind doch noch kommen. Und mir ham zwei dodål geile Schdund aufm Wasser ghabd. Mir warn gwasi allends. Nur a ålder Freund und ich (a åld) un mir ham den See gerockd! Edz bin ich dodål ausgebauerd awer glücklich. Noch schöner, wie die zwä Schdund Wind war des Gfühl mid nen aldn Freund des zum deil. A wenns a weng off dobig is, ich mussd des verzähl. S Lebn kånn echd schö sei! Dangge Bernie für den schbondanen freien Nachmiddåch! Und dangge Willi fürs gemeinsame sörfn. Du hasds echd noch druff!

    26. April 2013   noch keine Stimmen

    Inner ledzdn Zeit wars alleweil a weng beschissn. Unner Schdrass is gschberrd worrn, der Wasserschådn war a ziemlich frusdrierend, weil mer hald nix hamm mach könn, nur wardn. Edz war heud morgn die Firma da, zum Feuchdichkeid messn und alles sieht gud aus. Mir müssn nix rausbaun. Dann hab ich kurz neis Inderned gschaud und weiterlesen…

    Tages-Motorrad-Tour Würzburg-Amorbach-Würzburg

    25. April 2013   noch keine Stimmen

    Auch das wird Stück für Stück eine Serie. Freizeit in Franken. Angedacht sind auch MTB Touren, Klettersteige und andere Freizeitbeschäftigungen. Alles in der Nähe. Schöne Wochenend oder Urlaubstipps. Möglichst viel Unterschiedliches, also sind auch hier Gastschreiber erwünscht. Den Anfang mache ich aus gegebenem Anlass (Wetter!) mit einem Beitrag für MotorradfahrerInnen. Zum Nachfahren gibt es die Strecke als Download für google-maps, Garmin und TomTom, ich kann mir aber auch vorstellen, mal eine Tour vom Laden aus zu starten, mit fünf bis zehn Motorrädern. Bei Interesse also einfach anfragen. Und einen hab ich noch, bevor es losgeht. Sehr geniale Touren organisiert übrigens auch der Matthias Nickel von der Fahrschule Nickel. Alles, was ich über Motorradtouren weiß, habe ich von ihm gelernt ;-).

    Eine kleine Motorradtour – natürlich mit Einkehr

    Es ist die erste Motorradtour, die ich hier vorstelle, einfach, aber Landschaftlich sehr schön. Für den Anfang habe ich eher was gemütliches angedacht, Strecken für Kurvenräuber kommen ein andermal. Ja, es gibt tatsächlich extreme Kurven und Kehren in direkter Nähe. Sowohl Richtung Schwäbisch Hall über Jagsttal oder Taubertal, als auch im Bereich Steigerwald, „Fränkisches Weinparadies“. Aber zurück zur Tour Nummer 1, der „Gemütlichen“, mit netten Pausen und einem hübschen, ungewöhnlichen Biergarten in Amorbach.

    Start und Ziel sind „Hermkes Romanboutique“, die Route hat knapp 250km und ich habe ein bis drei Pausen eingeplant.

    1. Etappe:

    Über Reichenberg, Kist, Werbach ins Taubertal bis Kloster Bronnbach. Netter Anfang und Zeit für eine kleine Pause. Das Kloster lohnt sich auf jeden Fall, architektonisch und geschichtlich. Für kulturell Interessierte bietet sich sogar eine Führung an. Termine, Bilder und Infos gibts auf der Homepage.

    2.Etappe:

    Über Wertheim, Neunkirchen und Eichenbühl nach Amorbach zur Mittagspause. Je nach Wetter und Temperatur bietet das Gleis 1 entweder einen gemütlichen Gastraum oder einen entspannenden Biergarten. Die Speisekarte bietet für jeden ausreichend Auswahl, die Preise sind absolut in Ordnung, der Wirt locker und das Essen lecker – was will man mehr 😀 (Für alle die noch mehr wollen, gibt es noch ein kleines, sehr nettes und ein wenig skurriles Eisenbahnmuseum im oberen Stockwerk. OLYMPUS DIGITAL CAMERADer Name Gleis 1 kommt ja nicht von ungefähr. Das Ganze ist natürlich ein umgebauter Bahnhof. Geschmackvoll, gemütlich und einfach entspannt. Die perfekte Mittagspause.

    3. Etappe

    Über Miltenberg, Bürgstatt nach Stadtprozelten und dort auf die Henneburg. Eine eigene Seite gibt es da nicht, aber über die Homepage der Stadt Prozelten gibt es den entsprechenden Kontakt unter Gastronomie und „Henneburg“ (Schänke: 09392 9342258). Als ich das letzte mal dort war, war die Gastro einfach, aber in Ordnung, die Leute freundlich und der Blick von den Zinnen des zentralen Turmes herunter einfach einzigartig. Die Stufen lohnen sich!

    4. Etappe

    Der Heimweg. Wer jetzt schon müde ist, und vielleicht alle kulinarischen und kulturellen Hinweise ausgiebig befolgt hat, kann selbstverständlich bereits via Wertheim und Uettingen abkürzen. Allen anderen empfehle ich noch eine Schleife dranzuhängen. Fast bis Weibersbrunn in den Spessart, dann durch das Hafenlohrtal zurück richtung Marktheidenfeld und dann über Urspringen, Karlstadt, Arnstein und Rimpar zurück. Zurück heißt in diesem Fall wieder in die Valentin-Becker-Straße 1a zum Laden. Der Kreis soll sich ja schließen und schließlich kommt der Tipp für die Tour auch von uns 😉

    Die Strecke habe ich erstellt mit Motoplaner. In der angegebenen Form sind es 244 km und knapp 5 Stunden Fahrzeit. Erfahrungsgemäß stimmen die berechneten Angaben auf der Seite recht gut – vorausgesetzt, man ist gut vorbereitet mit Navi, Guide oder ausgedrucktem Roadbook. Suchen kostet viel Zeit und nimmt viel Spaß. Deswegen hab ich die Strecke auf 25 Wegpunkte geschrumpft, da bei google maps nur 25 Wegpunkte direkt eingegeben werden können (A-Y) Falls jemand mit Navi fährt, für Garmin hab ich auf 500 Wegpunkte erhöht, klappt dann auch mit nem einfachen Gerät zum Beispiel fürs Cachen, wo keine oder wenig Straßen draufgeladen sind, und fürs TomTom bin ich auf 48 Wegpunkte gegangen – das ist das Maximum, das die einfacheren Geräte können.

    Hier noch die Downloads zum Schluß. Wie gesagt Daten für Garmin, TomTom und Google. Die Google-Daten funktionieren natürlich auch auf Motoplaner– einfach auf Import gehen!

    25. April 2013   noch keine Stimmen

    Auch das wird Stück für Stück eine Serie. Freizeit in Franken. Angedacht sind auch MTB Touren, Klettersteige und andere Freizeitbeschäftigungen. Alles in der Nähe. Schöne Wochenend oder Urlaubstipps. Möglichst viel Unterschiedliches, also sind auch hier Gastschreiber erwünscht. Den Anfang mache ich aus gegebenem Anlass (Wetter!) mit einem Beitrag für MotorradfahrerInnen. Zum Nachfahren gibt es die weiterlesen…

    Enterprise im CINEWORLD-Double-Feature

    25. April 2013   noch keine Stimmen

    Star TrekAb 08.05.2013 im Cineworld
    Star Trek Into Darkness, USA 2013, 129 min.
    Regie: J. J. Abrams
    Genre: Action, Science Fiction
    Mit: Chris Pine, Zachary Quinto, Benedict Cumberbatch…

    Die Enterprise startet wieder durch! Teil 11 und 12 der neu aufgelegten SciFi-Kultserie „Star Trek“ im CINEWORLD-Double-Feature

    Star TrekAm Mittwoch, 8. Mai, startet die Besatzung der Enterprise um Captain Kirk bei einem exklusiven Double-Feature im CINEWORLD Mainfrankenpark wieder in unendliche Weiten. Ab 20 Uhr zeigt das Erlebniskino im Mainfrankenpark Teil 11 „Star Trek – Die Zukunft hat begonnen“ und 12 „Star Trek into Darkness“ der neu aufgelegten Sci-Fi-Kultserie unter der Regie einer der einflussreichsten und renommiertesten Filmemacher – J. J. Abrams. Ab 19 Uhr ist der Star Trek Club Regensburg USS Danubia NX-190200 mit einer Vulkanischen Delegation zu Gast im CINEWORLD und steht für Erinnerungsfotos zur Verfügung.

    Wer hätte 1966 schon gedacht, dass sich eine kleine, trashige Science-Fiction-Serie, in der seltsam gewandete No-Name-Schauspieler durch Pappkulissen stolpern, zu einem der langlebigsten Phänomene der Popkultur erheben wird? Wohl nicht einmal Begründer Gene Roddenberry selbst. Fünf weitere Fernsehserien und elf Kinomissionen später, schickt Star-Regisseur J.J. Abrams die Enterprise auf ihre nächste Mission. Im neuesten Reboot Teil 12 „Star Trek into Darkness“ wird Chris Pine wieder in die Rolle des draufgängerischen Captain Kirk schlüpfen und Zachary Quinto seinen ersten Offizier Spock verkörpern. Auch Zoe Saldana (Uhura), Simon Pegg (Scotty), Karl Urban (Pille), Anton Yelchin (Chekov) und John Cho (Sulu) sind wieder mit von der Partie.

    „Infos und Karten bei der CINEWORLD Hotline (0 93 02) 93 13 04 sowie unter www.cineworld-main.de

    Inhalt „Star Trek – Die Zukunft hat begonnen“

    Wir schreiben das 23. Jahrhundert. Der junge James Tiberius Kirk (Chris Pine) ist ein Draufgänger, der keiner Kneipenschlägerei aus den Weg geht und bevorzugt mit dem Kopf durch die Wand marschiert. Der Heißsporn bewirbt sich auf Rat eines alten Freundes seines verstorbenen Vaters (Chris Hemsworth) bei der Sternenflotten-Akademie der Föderation und findet in dem kauzigen Arzt Dr. Leonard „Pille“ McCoy (Karl Urban) sogar gleich einen neuen Kumpel. Ansonsten macht sich der Frauenheld auf der Akademie eher Feinde. So wie den Halb-Vulkanier Spock (Zachary Quinto), dem auffällt, dass Tiberius bei einer Prüfung gemogelt hat. Die beiden entwickeln sich zu erbitterten Rivalen, müssen ihre Feindseligkeiten jedoch aufgeben, als die U.S.S. Enterprise vom Stapel läuft und Captain Pike bei einer Mission von dem romulanischen Outlaw Nero (Eric Bana) gefangen genommen wird, der nur von einem Gedanken beseelt ist: Rache!

    Inhalt „Star Trek into Darkness“

    Bei ihren Erforschungen fremder Welten ist die Crew der Enterprise auf einen Planeten gestoßen, der von einem Vulkan zerstört zu werden droht. Doch Spock (Zachary Quinto) findet einen Weg, den Ausbruch des Vulkans zu verhindern, während Kirk (Chris Pine) mit Freund Bones (Karl Urban) ein Ablenkungsmanöver startet. Doch als sich die Ereignisse überschlagen und Spock zu sterben droht, kann Kirk sein Crew-Mitglied nur mit einem waghalsigen Manöver retten. Bei diesem sieht die unterentwickelte Spezies des fremden Planeten aber die Enterprise – ein klarer Verstoß gegen die oberste Direktive der Föderation, die keine
    Einflussnahme in die Entwicklung fremder Kulturen erlaubt. Spock wird daraufhin strafversetzt, Kirk wird abgesetzt und soll zurück an die Akademie. Nur die Fürsprache seines Förderers Admiral Pike (Bruce Greenword) verhindert dies und Kirk kann zumindest als dessen rechte Hand an Bord der Enterprise bleiben – und dort wird er auch gebraucht: Denn ein fürchterlicher Terroranschlag erschüttert London, bei dem ein Archiv der Sternenflotte in die Luft gejagt wird. Dahinter steckt John Harrison (Benedict Cumberbatch), ein ehemaliges Mitglied der Sternenflotte. Während sich die obersten Führer der Förderation zwecks Gegenmaßnahmen beraten, erkennt Kirk, dass sie damit dem Terroristen genau in die Karten spielen. Sein Versuch, noch schlimmeres zu verhindern und den mysteriösen Terroristen zu schnappen, startet ein episches Schachspiel um Leben und Tod, bei dem Freundschaften auseinander gerissen und Opfer für die einzige Familie, die Kirk noch bleibt, gebracht werden müssen: seine Crew.

    • Kategorie: Kino
    • Kommentare deaktiviert für Enterprise im CINEWORLD-Double-Feature

    25. April 2013   noch keine Stimmen

    Ab 08.05.2013 im Cineworld Star Trek Into Darkness, USA 2013, 129 min. Regie: J. J. Abrams Genre: Action, Science Fiction Mit: Chris Pine, Zachary Quinto, Benedict Cumberbatch… Die Enterprise startet wieder durch! Teil 11 und 12 der neu aufgelegten SciFi-Kultserie „Star Trek“ im CINEWORLD-Double-Feature Am Mittwoch, 8. Mai, startet die Besatzung der Enterprise um Captain weiterlesen…

    • Kategorie: Kino
    • Kommentare deaktiviert für Enterprise im CINEWORLD-Double-Feature

    Buchpublikationen einiger Kleinverlage

    25. April 2013   noch keine Stimmen

    Lovecraft

    Neues aus dem Perryversum
    aus dem Hannibal Verlag die dritte Ausgabe der Chroniken
    PERRY RHODAN HC DIE CHRONIK #3 1981-1995 € 29,99

    bei Ulisses Band 42 Der Atlan Hardcover Reihe
    ATLAN ZEITABENTEUER HC #42 DER KONTERSCHLAG € 18,00

    Festa Verlag
    der mittlerweile 30. Band aus „Lovecrafts Bibliothek des Schreckens“ in gewohnt schöner Aufmachung. Das Auge isst mit. Diesmal stammt die Geschichte aus dem Cthulhu Mythos von Frank Belknap Long.
    LOVECRAFTS BIBLIOTHEK DES SCHRECKENS HC #30 DAS GRAUEN AUS DEN BERGEN € 24,80

    • Kategorie: Novis
    • Kommentare deaktiviert für Buchpublikationen einiger Kleinverlage

    25. April 2013   noch keine Stimmen

    Neues aus dem Perryversum aus dem Hannibal Verlag die dritte Ausgabe der Chroniken PERRY RHODAN HC DIE CHRONIK #3 1981-1995 € 29,99 bei Ulisses Band 42 Der Atlan Hardcover Reihe ATLAN ZEITABENTEUER HC #42 DER KONTERSCHLAG € 18,00 Festa Verlag der mittlerweile 30. Band aus „Lovecrafts Bibliothek des Schreckens“ in gewohnt schöner Aufmachung. Das Auge weiterlesen…

    • Kategorie: Novis
    • Kommentare deaktiviert für Buchpublikationen einiger Kleinverlage

    Carlsen Novis

    25. April 2013   noch keine Stimmen

    Ikigami

    Carlsen Manga
    diesmal die Manga zuerst. Nicht nur, weil es so viele sind, sondern auch, weil mein Favorit dabei ist. Trotz Troy und Sambre ist der Comic des Monats Ikigami 4. Tolle Serie, düster, spannend, beängstigend. Ich bin gespannt, wies weitergeht.
    MASHIMA: MASHIMA-EN #2  € 6,95
    SHOKO HIDAKA: EIN MELANCHOLISCHER MORGEN #4  € 7,95
    SATO: TRIAGE X #4  € 6,95
    YUKIMURA, MAKOTO: VINLAND SAGA #6  € 7,95
    ODA: ONE PIECE #66  € 5,95
    YUKIHIRO/TAKADONO: DEVILS AND REALIST #2  € 6,95
    OHYA: LOVE HOUR   € 6,95
    TOGASHI: HUNTER X HUNTER #30  € 6,95
    TOMA, REI: DAWN OF ARCANA #6  € 5,95
    GHOUTO: HE’S MY VAMPIRE   € 6,95
    NAKAMURA: SKIP BEAT #24  € 5,95
    HIROI/KOZAKI: KYOKO KARASUMA #10  € 6,95
    KISHIRO: BATTLE ANGEL ALITA LAST ORDER #17  € 6,95
    KAGESAKI: AION #8  € 5,95
    MASE, MOTORO: IKIGAMI DER TODESBOTE #4  € 7,95
    TEZUKA: BUDDHA HC #5 DIE ASKESE € 22,90

    Sambre

    Carlsen Comics
    ARLESTON/MOURIER: TROLL VON TROY #15 FELLKUGELN I € 12,00
    YSLAIRE / BOIDIN: SAMBRE – KRIEG DER SAMBRES: WERNER & CHARLOTTE #2 HERBST 1768 € 16,90

    • Kategorie: Novis
    • Kommentare deaktiviert für Carlsen Novis

    25. April 2013   noch keine Stimmen

    Carlsen Manga diesmal die Manga zuerst. Nicht nur, weil es so viele sind, sondern auch, weil mein Favorit dabei ist. Trotz Troy und Sambre ist der Comic des Monats Ikigami 4. Tolle Serie, düster, spannend, beängstigend. Ich bin gespannt, wies weitergeht. MASHIMA: MASHIMA-EN #2  € 6,95 SHOKO HIDAKA: EIN MELANCHOLISCHER MORGEN #4  € 7,95 SATO: weiterlesen…

    • Kategorie: Novis
    • Kommentare deaktiviert für Carlsen Novis

    Panini KW 17

    25. April 2013   noch keine Stimmen

    Deadpool

    Magazin
    SPIDER-MAN MAGAZIN #70  € 3,20

    Paperbacks
    MARVEL MAX #52 FURY – KRIEGSGESCHICHTEN € 16,95
    BUNN/TALAJIC: DEADPOOL KILLS THE MARVEL UNIVERSE   € 12,95
    LEGION OF SUPERHEROES #3 DER RUF DES BÖSEN € 16,95

    • Kategorie: Novis
    • Kommentare deaktiviert für Panini KW 17

    25. April 2013   noch keine Stimmen

    Magazin SPIDER-MAN MAGAZIN #70  € 3,20 Paperbacks MARVEL MAX #52 FURY – KRIEGSGESCHICHTEN € 16,95 BUNN/TALAJIC: DEADPOOL KILLS THE MARVEL UNIVERSE   € 12,95 LEGION OF SUPERHEROES #3 DER RUF DES BÖSEN € 16,95

    • Kategorie: Novis
    • Kommentare deaktiviert für Panini KW 17

    Games Workshop KW 17

    25. April 2013   noch keine Stimmen

    Was die Vögel schon gezwitschert haben, zeigt das Cover des Weißen Zwergs: Die nächste Renovierungsrunde betrifft die Hochelfen. Das Release wird wohl wie immer nächsten Samstag sein 😉 So lange müsst ihr euch mit der Vorschau im Zwerg begnügen:
    WHITE DWARF #209 € 8,00

    • Kategorie: Novis
    • Kommentare deaktiviert für Games Workshop KW 17

    25. April 2013   noch keine Stimmen

    Was die Vögel schon gezwitschert haben, zeigt das Cover des Weißen Zwergs: Die nächste Renovierungsrunde betrifft die Hochelfen. Das Release wird wohl wie immer nächsten Samstag sein 😉 So lange müsst ihr euch mit der Vorschau im Zwerg begnügen: WHITE DWARF #209 € 8,00

    • Kategorie: Novis
    • Kommentare deaktiviert für Games Workshop KW 17

    PPM Vertrieb KW17

    24. April 2013   noch keine Stimmen

    avatar

    Cross Cult
    AVATAR – DER HERR DER ELEMENTE #4 DIE VERLORENEN ABENTEUER € 14,80
    KIRKMAN/HOWARD: SUPER DINOSAUR #1  € 10,00
    KIRKMAN/HOWARD: SUPER DINOSAUR #2  € 10,00
    STAR TREK COMIC SC  COUNTDOWN TO DARKNESS € 14,80
    STAR TREK COMIC HC  COUNTDOWN TO DARKNESS € 19,80
    STAR TREK COMIC SC #7 DIE NEUE ZEIT II € 14,80

    Splitter Verlag
    MOSDI / PATURAUD: SUKKUBUS #3 EANNA € 13,80
    ROSINSKI/VAN HAMME: THORGAL NEUEDITION #14 AARICIA € 13,80
    HUB/WEYTENS/MICHALAK/DRAC: ASLAK #1 DAS AUGE DER WELT € 13,80
    GAUDIN/DANARD: MARLYSA #11 DIE VERWANDLUNG € 13,80
    KING / DAVID / FURTH / ISANOVE: DER DUNKLE TURM HC #8 DIE SCHALCHT VON TULL € 29,80
    CRISSE: ATALANTE #1 DER PAKT € 14,80
    RUNBERG/HOMS: MILLENNIUM TRILOGIE HC #1 VERBLENDUNG € 14,80
    ANGE/PALMA/COSSU/SENTENAC: LEGENDE DER DRACHENRITTER #15 DER FEIND € 13,80
    BEC: PROMETHEUS #7 DIE THEORIE DES 100. AFFEN € 13,80

    • Kategorie: Novis
    • Kommentare deaktiviert für PPM Vertrieb KW17

    24. April 2013   noch keine Stimmen

    Cross Cult AVATAR – DER HERR DER ELEMENTE #4 DIE VERLORENEN ABENTEUER € 14,80 KIRKMAN/HOWARD: SUPER DINOSAUR #1  € 10,00 KIRKMAN/HOWARD: SUPER DINOSAUR #2  € 10,00 STAR TREK COMIC SC  COUNTDOWN TO DARKNESS € 14,80 STAR TREK COMIC HC  COUNTDOWN TO DARKNESS € 19,80 STAR TREK COMIC SC #7 DIE NEUE ZEIT II € 14,80 weiterlesen…

    • Kategorie: Novis
    • Kommentare deaktiviert für PPM Vertrieb KW17

    Virtueller FilmClub im Central: „Kick-Ass“ zur Einstimmung auf GCT

    19. April 2013   noch keine Stimmen

    Am Samstag 27.4. um 22:00 Uhr findet die zwölfte Veranstaltung des Virtuellen FilmClubs statt. Wir zeigen euch den Sieger der Abstimmung von Anfang März: „Kick-Ass“ (2010)

    Kick-AssDave liebt Comics. So sehr, dass sich der Teenager selbst als Superheld versucht. Als Crimefighter „Kick-Ass“ stellt er sich dem Bösen und bezahlt teuer. Obwohl er verwundet, verprügelt und angefahren wird, kämpft er weiter – ohne Kräfte, nur mit Courage. Als er plötzlich populär wird, wird er von echten Helden kontaktiert. Big Daddy und seine elfjährige Tochter, die Killermaschine Hit Girl, wollen den Terror von Gangsterboss Frankie beenden. Ein Plan, der Kick-Ass zeigen wird, wie brutal und blutig die Superhelden-Realität ist.

    Die Abstimmung von Anfang März war zum Thema „Comicverfilmungen“ im Hinblick auf den Gratis Comic Tag. Der Sieger ist sicher eine geeignete Einstimmung 🙂 Danke an alle Abstimmungsteilnehmer.

    Stichwort „Abstimmung“ – es wird eine Änderung geben: Die Abstimmung startet am VFC-Wochenende. Als Ergänzung zur Stimmabgabe online sollen die Anwesenden beim VFC-Termin die Möglichkeit bekommen, für den nächsten Film per Stimmzettel gleich mitzustimmen.

    • Kategorie: Kino
    • Kommentare deaktiviert für Virtueller FilmClub im Central: „Kick-Ass“ zur Einstimmung auf GCT

    19. April 2013   noch keine Stimmen

    Am Samstag 27.4. um 22:00 Uhr findet die zwölfte Veranstaltung des Virtuellen FilmClubs statt. Wir zeigen euch den Sieger der Abstimmung von Anfang März: „Kick-Ass“ (2010) Dave liebt Comics. So sehr, dass sich der Teenager selbst als Superheld versucht. Als Crimefighter „Kick-Ass“ stellt er sich dem Bösen und bezahlt teuer. Obwohl er verwundet, verprügelt und weiterlesen…

    • Kategorie: Kino
    • Kommentare deaktiviert für Virtueller FilmClub im Central: „Kick-Ass“ zur Einstimmung auf GCT
  • Neuheiten-Ticker

  • Aktuelle Themen im Forum

  • Aktuelle Antworten im Forum

  • Seiten

  • Do NOT follow this link or you will be banned from the site!