• Die letzten 5 Beiträge aus allen Bereichen… und wie ihr zu weiteren kommt…

  • ZWEI

    Monatsarchiv für Mai 2013

    Ulisses Auslieferung KW22

    31. Mai 2013   noch keine Stimmen

    Schwarze Segel

    ein neues Vademecum, diesmal goldgelb
    PRAIOS-VADEMECUM   € 15,00
    ein Roman
    WIESLER, ANDRE: DAS SCHWARZE AUGE #144 ROSE DER UNSTERBLICHKEIT II – SCHWARZE SEGEL € 11,95
    und einmal Myranor…
    MYRANOR SPIELLEITERSCHIRM  MEISTERSCHIRM € 19,95

    31. Mai 2013   noch keine Stimmen

    ein neues Vademecum, diesmal goldgelb PRAIOS-VADEMECUM   € 15,00 ein Roman WIESLER, ANDRE: DAS SCHWARZE AUGE #144 ROSE DER UNSTERBLICHKEIT II – SCHWARZE SEGEL € 11,95 und einmal Myranor… MYRANOR SPIELLEITERSCHIRM  MEISTERSCHIRM € 19,95

    Panini Neuheiten KW22

    31. Mai 2013   noch keine Stimmen

    Boys

    ENNIS: GARTH ENNIS HELLBLAZER COLLECTION #3 ANGST UND SCHRECKEN € 29,95
    ENNIS/ROBERTSON: BOYS #12 KAMPF UMS WEIßE HAUS € 16,95
    JUSTICE LEAGUE INTERNATIONAL #2 FEUERSBRUNST € 19,95
    AZZARELLO/LEE/WILLIAMS: DC PAPERBACK #58 SUPERMAN – DER MANN VON MORGEN € 24,95
    SWAMP THING SONDERBAND #2 FAMILIÄRE FÄULE € 16,95

    31. Mai 2013   noch keine Stimmen

    ENNIS: GARTH ENNIS HELLBLAZER COLLECTION #3 ANGST UND SCHRECKEN € 29,95 ENNIS/ROBERTSON: BOYS #12 KAMPF UMS WEIßE HAUS € 16,95 JUSTICE LEAGUE INTERNATIONAL #2 FEUERSBRUNST € 19,95 AZZARELLO/LEE/WILLIAMS: DC PAPERBACK #58 SUPERMAN – DER MANN VON MORGEN € 24,95 SWAMP THING SONDERBAND #2 FAMILIÄRE FÄULE € 16,95

    Phantastik in der Krise?

    31. Mai 2013   noch keine Stimmen

    Spiel der GötterIn den letzten Jahren hat sich der Fokus der Verlage massiv verändert, vor allem der Großen. Ich habe schon öfter darüber geklagt, dass die „Belegplätze“ in den Verlagsprogrammen für klassische Fantasy immer spärlicher werden. Natürlich, zählt man all die modernen Vampir-Lovestories, Engelsromane, Gestaltwandlerserien und was weiß ich alles dazu, ist der Ausstoß eher gewachsen. Ohne jetzt werten zu wollen, das ist es aber nicht, was ich unter Fantasy verstehe.  Dass sich dieses Symptom mittlerweile auch in der SF breitmacht, ist für mich fast schon ein wenig satirisch. Sei es die knallharte Endzeitheldin, die plötzlich ihre Gefühle entdeckt oder die tuffe Frachterpilotin, die ohne die Liebe des attraktiven Freibeuters nicht mehr leben will. Bitte wer soll das lesen? Ich nicht.

    Dabei zeigen Bücher, wie „Der Komet“ , „Corpus Delicti“ oder „Das Ende der Sterne wie Big Hig sie kannte“, dass es nach wie vor herausragend gute Science Fiction Romane gibt. Leider sind diese Bücher nicht unter dem SF Label erschienen und zumindest zum Teil völlig außerhalb der Verlage, die für gute SF bekannt sind. Auch im Jugendbuch tut sich wirklich was. Durch Verfilmungen wie „Hunger Games“ oder in diesem Jahr „Ender“ sind Themen im Jugendbuch angekommen, die einen wesentlich gehaltvolleren Inhalt vermitteln und sogar klassische Themen der Erwachsenen-Phantastik attraktiv für eine breite Rezeption machen. Im Jugendbuch scheint das mit SF und Fantasy noch zu funktionieren. „Starters“ von Lissa Price, „Little Brother“ von Cory Doctorow oder sogar die Neuveröffentlichung der „Ender-Reihe“ von Orson Scott Card unter einem Jugendbuchlabel sprechen eine deutliche Sprache.

    Warum bitte trauen sich die großen Verlage allesamt nicht mehr, ein solides Phantastik Programm aufzubauen oder in manchen Fällen einfach nur zu erhalten? Traut man den Lesern nur noch weichgespülte Unterhaltung zu oder sind die Absatzzahlen tatsächlich so unterirdisch? Da kann man natürlich auch die Frage stellen, ist das lieblose Verlagsgebaren schuld am sinkenden Absatz oder umgekehrt? Ich kann nicht oft genug auf ambitionierte kleine Verlage hinweisen, die eben genau diese Lücke füllen.

    Manchmal können aber auch die Verlage nichts dafür. Manchmal steckt der Teufel im Detail und manchmal ist der Einzelne die Schwachstelle. Erkrankungen, die Autoren aus der Bahn werfen haben zum Beispiel in der letzten Zeit für die anhaltende Verzögerung des nächsten Bandes von Locke Lamora gesorgt und jetzt hat es leider auch einen der herausragenden Übersetzer für Phantastik getroffen. „Acacia“ Band drei verschiebt sich deutlich nach hinten, ebenso der nächste Band von „Spiel der Götter“ und „Dolch und Münze“. Schade, aber so ist das manchmal. In diesem Fall hängt eben die deutsche Version mehrerer guter Zyklen an einem hervorragendem Übersetzer, Tim Straetmann. Wünschen wir ihm alles Gute und gute Besserung, auf dass er sich bald mit neuer Energie wieder ans Werk machen kann. Gute Übersetzer wachsen nicht an den Bäumen und es wäre ein großer Verlust für die ganze Szene. (Wer genaueres wissen möchte: http://forumos.net/index.php?page=Thread&postID=309037#post309037)

    31. Mai 2013   noch keine Stimmen

    In den letzten Jahren hat sich der Fokus der Verlage massiv verändert, vor allem der Großen. Ich habe schon öfter darüber geklagt, dass die „Belegplätze“ in den Verlagsprogrammen für klassische Fantasy immer spärlicher werden. Natürlich, zählt man all die modernen Vampir-Lovestories, Engelsromane, Gestaltwandlerserien und was weiß ich alles dazu, ist der Ausstoß eher gewachsen. Ohne weiterlesen…

    US Comic Lieferung Mai die zweite

    29. Mai 2013   noch keine Stimmen

    X-Men #1

    US Heftl (Auswahl – Nummer Einsen oder One-Shots)
    X-MEN #1 NOW € 4,00 – Red-hot X-Women Comic von Brian Wood und Olivier Coipel
    OCCUPY COMICS #1 € 3,50 – Comic zum Occupy Movement von Alan Moore, Art Spiegelman, Charlie Adlard etc.
    WAKE #1 (OF 10) (MR) € 3,00 – Vertigo Horror Serie von Scott Snyder und Sean Murphy
    ADVENTURES OF SUPERMAN #1 € 4,00 – Ohne die Orson Scott Card Aufreger Geschichte. Die ist plötzlich für einem „späteren“ Zeitpunkt angekündigt. Trotzdem drei tolle Kurzgeschichten.
    AKANEIRO #1 (OF 3) € 4,00 – Zum neuen free-to-play online RPG von American McGee
    BOUNCE #1 (MR) € 3,00
    CAPTAIN UNIVERSE HERO WHO COULD BE YOU ONE SHOT € 8,00
    CLIVE BARKER NEXT TESTAMENT #1 (OF 12) (MR) € 4,00 – created and written by Clive Barker
    KING CONAN HOUR O/T DRAGON #1 (OF 6) € 3,50
    LOBSTER JOHNSON SATAN SMELLS A RAT ONE SHOT € 3,50
    GREEN TEAM #1 € 3,00 – Das Gegenstück zu Gail Simones THE MOVEMENT

    Batman Noir

    DC
    AZZARELLO/RISSO: BATMAN NOIR EDUARDO RISSO DELUXE ED HC € 25,00 – Vom 100 BULLETS Team
    ADAMS/VARIOUS: BATMAN ILLUSTRATED BY NEAL ADAMS VOL 01 TP   € 25,00
    CAREY/HAMPTON: LUCIFER 2 IN 1 EDITION VOL 1 TP  VOLUME 1: DEVIL IN THE GATEWAY/VOLUME 2: CHILDREN AND MONSTERS € 30,00
    CORNELL/CHANG: DEMON KNIGHTS NEW 52 VOL 02 THE AVALON TRAP TP   € 15,00
    LOBDELL/DEFALCO/SILVA: SUPERBOY NEW 52 VOL 02 EXTRACTION TP   € 15,00
    DIDIO/DEMATTEIS/ANDERSON: PHANTOM STRANGER NEW 52 VOL 01 A STRANGER AMONG US TP   € 15,00
    LIEFELD/TIERI/CLARK: GRIFTER NEW 52 VOL 02 NEW FOUND POWER TP   € 17,00

    Superior Spider-Man

    Marvel
    SLOTT/STEGMAN/CAMUNCOLI: SUPERIOR SPIDER-MAN VOL 01 MY OWN WORST ENEMY TP € 18,00
    IMMONEN, KATHRYN/SCHITI: JOURNEY INTO MYSTERY FEATURING SIF VOL 01 STRONGER THAN MONSTERS TP € 16,00
    REMENDER/GUEDES/SCALERA: SECRET AVENGERS BY RICK REMENDER VOL 02 TP € 25,00
    WOOD/EDMONDSON/MEDINA: ULTIMATE COMICS X-MEN BY BRIAN WOOD VOL 01 TP € 20,00
    HICKMAN/BOBILLO/DRAGOTTA: FF BY JONATHAN HICKMAN VOL 04 TP € 20,00
    GILLEN: UNCANNY X-MEN BY KIERON GILLEN VOL 04 AVX TP € 20,00
    VARIOUS: A PLUS X VOL 01 EQUALS AWESOME TP € 18,00
    DUGGAN/POSEHN/MOORE, TONY: DEADPOOL NOW VOL 1 DEAD PRESIDENTS TP € 16,00
    RUCKA/CHECCHETTO/DI GIANDOMENICO: PUNISHER ENTER WAR ZONE TP € 17,00

    Absolute Top Ten

    Various
    MOORE, ALAN/HA/CANNON: ABSOLUTE TOP TEN HC € 100,00 – Komplette Serie inclusive SMAX Mini, 49ers Graphic Novel und einer Kurzgeschichte auf gewaltigen 592 Seiten
    LIEBERMAN/DUNBAR: RED SONJA ATLANTIS RISES TP   € 17,00
    SCHULNER/RYP/SERRANO: CLONE VOL 01 TP   € 13,00
    SCOTT/WESTLAND: CHASING THE DEAD TP   € 18,00
    BARR/BUYLLA: STAR WARS OMNIBUS WILD SPACE VOL 01 TP   € 25,00

    29. Mai 2013   noch keine Stimmen

    US Heftl (Auswahl – Nummer Einsen oder One-Shots) X-MEN #1 NOW € 4,00 – Red-hot X-Women Comic von Brian Wood und Olivier Coipel OCCUPY COMICS #1 € 3,50 – Comic zum Occupy Movement von Alan Moore, Art Spiegelman, Charlie Adlard etc. WAKE #1 (OF 10) (MR) € 3,00 – Vertigo Horror Serie von Scott Snyder weiterlesen…

    PPM Auslieferung KW 22

    29. Mai 2013   noch keine Stimmen

    Daffodil

    Crosscult
    MERTIKAT/SCHREUDER: STEAM NOIR #3 DAS KUPFERHERZ € 16,80
    MIGNOLA: GESCHICHTEN AUS DEM HELLBOY UNIVERSUM € 50,00

    Toonfish
    PEYO: SCHLÜMPFE HC #31 DIE SCHLÜMPFE IN PILULIT € 11,95
    PEYO: BENNI BÄRENSTARK HC #11 SUSIS GEHEIMNIS € 12,95

    Salleck
    HUGAULT/HAUTIERE: ÜBER DEN WOLKEN GESAMTAUSGABE   € 25,00

    Finix
    DUVAL; GIOUX; QUET; BEAU: HAUTEVILLE HOUSE #5 USS KEARSARGE € 13,80

    Dani Books
    RIGANO/BRREMAUD/LAMMANNA: DAFFODIL  DIE VAMPIRAGENTIN € 14,00

    29. Mai 2013   noch keine Stimmen

    Crosscult MERTIKAT/SCHREUDER: STEAM NOIR #3 DAS KUPFERHERZ € 16,80 MIGNOLA: GESCHICHTEN AUS DEM HELLBOY UNIVERSUM € 50,00 Toonfish PEYO: SCHLÜMPFE HC #31 DIE SCHLÜMPFE IN PILULIT € 11,95 PEYO: BENNI BÄRENSTARK HC #11 SUSIS GEHEIMNIS € 12,95 Salleck HUGAULT/HAUTIERE: ÜBER DEN WOLKEN GESAMTAUSGABE   € 25,00 Finix DUVAL; GIOUX; QUET; BEAU: HAUTEVILLE HOUSE #5 USS KEARSARGE weiterlesen…

    Warhammer Invasion

    29. Mai 2013   noch keine Stimmen

    dieGruenen

    Grün gewinnt im April 😉

    Nach wie vor sind die Teilnehmerzahlen bei „unseren“ WHI Turnieren im Bundesdurchschnitt herausragend gut. Das schöne daran ist, dass wir neben einem festen Spielerstamm immer wieder „Neue“ begrüßen dürfen. Das Spielerfeld ist bunt gemischt von Geeks bis zu absoluten Anfängern. Immer wieder tauchen auch Gastspieler aus anderen Gemeinden auf.

    Bei so einem gemischten Feld gibt es natürlich immer wieder kleine Überraschungen und Annekdoten. Zur Erheiterung und als kleinen Anreiz unsere illustre Runde auch einmal zu besuchen, gibt es in der Galerie zu allen Turnieren Bilder.

    Pozelei

    Unter gestrenger Aufsicht 😉

    Besonders zu beachten ist, dass wir seit April unter der schützenden Hand des Staates sitzen :D. Vielleicht erklärt sich daraus auch, dass bei eben jenem Turnier eine extreme „Grüne Dominanz“ zu beobachten war. Die Orks haben alles abgesahnt, was es nur abzusahnen gab. Torsten, unser Schiri hat das in seinem Blog unter „Die Grünen regieren allein“ sehr nett beschrieben.

    Spaß haben wir immer und ich denke, dass es wirklich für jeden eine gute Gelegenheit ist, seinen Strategischen Horizont zu erweitern, ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Und zur Belohnung gibt es traditionell einen Trostkuchen für den schönsten, fairsten aber leider erfolglosesten Spieler ;-).

    Wenn ihr das Ganze also einmal mitmachen wollt, der Termin für das nächste Turnier ist auf den 23.Juni festgesetzt. Alles weitere findet ihr im Forum unter Warhammer Invasion.

    Und bitte nichts zu ernst nehmen. Das verdirbt die Laune und ist schlecht für den Teint :D, im Spiel, wie im Leben…

    29. Mai 2013   noch keine Stimmen

    Nach wie vor sind die Teilnehmerzahlen bei „unseren“ WHI Turnieren im Bundesdurchschnitt herausragend gut. Das schöne daran ist, dass wir neben einem festen Spielerstamm immer wieder „Neue“ begrüßen dürfen. Das Spielerfeld ist bunt gemischt von Geeks bis zu absoluten Anfängern. Immer wieder tauchen auch Gastspieler aus anderen Gemeinden auf. Bei so einem gemischten Feld gibt weiterlesen…

    Medien Service Novis KW 22

    29. Mai 2013   noch keine Stimmen

    Bleierne Hitze

    Edition 52
    BARU/VAUTRIN: BLEIERNE HITZE € 20,00

    Reprodukt
    LARCENET, MANU: BLAST #2 – DIE APOKALYPSE DES HEILIGEN JACKY € 29,00 – Der neue Band vom Angoulême Preisträger Manu Larcenet

    29. Mai 2013   noch keine Stimmen

    Edition 52 BARU/VAUTRIN: BLEIERNE HITZE € 20,00 Reprodukt LARCENET, MANU: BLAST #2 – DIE APOKALYPSE DES HEILIGEN JACKY € 29,00 – Der neue Band vom Angoulême Preisträger Manu Larcenet

    Links und Mitarbeit

    28. Mai 2013   noch keine Stimmen

    Es gibt vieles, das mittlerweile sehr gut funktioniert, in Zusammenhang mit der Ankunft von Hermkes Romanboutique in der großen weiten Welt des Netzes. Wir zwitschern, pflegen unsere sozialen Netzwerke, haben unsere eigene Seite mit unterschiedlichsten Rubriken und regelmäßigen Artikeln, einem stark frequentiertem Forum und einem wachsendem off topic Bereich. Seit kurzem haben wir Phase 1 des Webshops online – sind also auch beim ecommerce angekommen.

    Einen kleinen Tropfen Wehmut hab ich aber jedes mal, wenn ich im Dashboard unserer Seite bin. Da prangt nämlich trotzig ein Warnhinweis, der mir so gar nicht gefällt – und das trotz hoher Besucherzahlen, vieler „Follower“ beim Gezwitscher und einer beachtlichen Anzahl von „Likes“ bei Gesichtsbuch ;-).

    LinkEigentlich würde ich das gerne ändern. Ich weiß, dass wir unter unseren Lesern viele Blogger und Netzaktive haben. Wir verlinken von unserer Seite gerne und häufig. Verlinkungen sind eine echte Steigerung des „Wertes“ einer Seite und damit ein großer Schritt in die Richtung, uns unabhängiger von den großen sozialen Netzwerken zu machen. Bitte, wenn euch unsere Seite gefällt, helft uns auf diesem Weg. Andersherum, falls wir euch vergessen haben, sagt einfach Bescheid. Wir bemühen uns, unsere Bandbreite weit zu halten und unsere Augen ständig geöffnet. Solltet ihr also das Gefühl haben, dass wir euch übersehen haben, dann teilt uns das mit. Es ist bestimmt kein böser Wille, sondern einfach mangelnder Überblick ;-).

    Ergänzung 29.05.2013

    Die google-blog-suche hat das Format geändert. Und das offensichtlich schon eine ganze Weile – und bei wordpress ist das nicht automatisch berücksichtigt worden… 2 Stunden Suche haben mich jetzt erleuchtet ;-). Und jetzt sieht man auch ein paar Einträge!

    Trotzdem bleibt mein Wunsch an euch nach stärkeren Verflechtungen zwischen uns „Kleinen“. Es kann einfach nicht sein, dass sich alles immer mehr zentralisiert. Das Netz ist dezentral, nur die kommerziellen Interessen werden immer zentralisierter.

    28. Mai 2013   noch keine Stimmen

    Es gibt vieles, das mittlerweile sehr gut funktioniert, in Zusammenhang mit der Ankunft von Hermkes Romanboutique in der großen weiten Welt des Netzes. Wir zwitschern, pflegen unsere sozialen Netzwerke, haben unsere eigene Seite mit unterschiedlichsten Rubriken und regelmäßigen Artikeln, einem stark frequentiertem Forum und einem wachsendem off topic Bereich. Seit kurzem haben wir Phase 1 weiterlesen…

    Space Oddity

    27. Mai 2013   noch keine Stimmen

    Das passendste aller Lieder, das als erste Aufzeichnung eines Musikvideos aus dem Weltraum stehen könnte…

    Frank Schätzing hat in seinem Roman „Limit“, der in einer nahen Parallelrealität spielt, den Meister selbst zur Eröffnung der Bar in der OSS Raumstation auftreten lassen. David Bowie spielt in dieser Fiction im Alter von 78 Jahren sein visionäres Space Oddity. Eine wunderschöne Hommage, wie ich finde.

    Jetzt ist es zwar nicht Bowie selbst, dafür Chris Hadfield, Kommandant der Raumstation ISS. Hadfield singt und klampft sogar – und das nicht mal schlecht. Ein echt schönes Video, das ich mit euch teilen möchte.

    Ist fast Science Fiction ;-), auf jeden Fall aber schön…

    [youtube KaOC9danxNo]

    Danke an dieser Stelle für den Tipp von Kiddy, den ich eine ganze Weile nicht aus meinem Spam-Ordner gefischt habe. Wäre eine Schande gewesen!

    Originallink: http://www.youtube.com/watch?v=KaOC9danxNo&feature=youtu.be
    (Note: This video cannot be reproduced and is licensed for online music use only.)

    27. Mai 2013   noch keine Stimmen

    Das passendste aller Lieder, das als erste Aufzeichnung eines Musikvideos aus dem Weltraum stehen könnte… Frank Schätzing hat in seinem Roman „Limit“, der in einer nahen Parallelrealität spielt, den Meister selbst zur Eröffnung der Bar in der OSS Raumstation auftreten lassen. David Bowie spielt in dieser Fiction im Alter von 78 Jahren sein visionäres Space weiterlesen…

    „World War Z“ in der CINEWORLD Preview

    27. Mai 2013   noch keine Stimmen

    Mireille Enos is Karin (center left), Sterling Jerins is Connie, and Brad Pitt (center right) is Gerald Lane in WORLD WAR Z, from Paramount Pictures and Skydance Productions in association with Hemisphere Media Capital and GK Films. Photo credit: Jaap Buitendijk. (c) 2012 Paramount Pictures. All Rights Reserved.Ab 26.06.2013 im Cineworld
    World War Z, USA 2013
    Regie: Marc Foster
    Genre: Science Fiction, Zombie
    Mit: Brad Pitt, Mireille Enos…

    Apokalyptischer Endzeitthriller mit Superstar Brad Pitt

    WWZ

    Fans von Zombie-Filmen und apokalyptischen Endzeitthrillern dürfen sich am Mittwoch, 26. Juni, in der CINEWORLD-Vorpremiere auf Brad Pitts neuen Blockbuster „World War Z“ freuen. Um 20 Uhr beginnt das Horrorszenario nach dem gleichnamigen Bestseller von Max Brooks. Die Menschen sehen sich einer globalen Pandemie gegenüber, bei sie in blutgierige Zombies verwandelt werden. Als U.N.-Mitarbeiter Gerry Lane liefert sich Pitt ein abenteuerliches Rennen gegen die Zeit und sein persönliches Schicksal.

    Superstar Brad Pitt („Killing Them Softly“) hat nicht nur die Hauptrolle in der mitreißenden und außergewöhnlichen Adaption des gleichnamigen Kultbuchs von Max Brooks übernommen, der Ausnahmeschauspieler beteiligte sich mit seiner Produktionsfirma PLAN B zudem als Produzent. Ausnahmetalent Marc Forster, der bereits beim Blockbuster „James Bond 007 – Ein Quantum Trost“ bewiesen hat, dass anspruchsvolle Unterhaltung, nervenzerreißende Spannung und atemberaubende Stunts zu seinen großen Stärken gehören, hat bei „World War Z“ Platz auf dem Regiestuhl genommen. Shootingstar Mireille Enos („Gangster Squad“) spielt an der Seite von Brad Pitt dessen junge Frau Karen Lane. Newcomer Eric West, der in Hollywood als aufstrebendes Jungtalent im Film gilt, komplettiert mit „Lost“-Star Matthew Fox die prominente Besetzung in diesem apokalyptischen Endzeitthriller.

    Infos bei der CINEWORLD Hotline (0 93 02) 93 13 04 sowie im Internet unter www.cineworld-main.de

    Inhalt „World War Z“
    Der U.N.-Mitarbeiter Gerry Lane (Brad Pitt) liefert sich ein Rennen gegen die Zeit und sein Schicksal, als er die Welt bereist, um den Ausbruch einer tödlichen Zombie-Pandemie zu verhindern. Nur 90 Tage bleiben Lane, um ein Gegenmittel zu finden und die Welt vor dem drohenden Zusammenbruch zu bewahren. Die Zombies sind sehr viel schneller und kräftiger als die Menschen und die restliche Bevölkerung leichtes Futter für den Mutierten. Gerry Lane reist nach Russland und Arabien, um rechtzeitig ein Gegenmittel zu finden und die Epidemie zu stoppen. Gleichzeitig muss er auch seine Familie beschützen, die er nur mit knapper Not aus dem chaotischen New York City befreien konnte. Seine Frau und Kinder wurden mit anderen Überlebenden auf einen Flugzeugträger evakuiert. Doch ist es hier wirklich sicher?

    27. Mai 2013   noch keine Stimmen

    Ab 26.06.2013 im Cineworld World War Z, USA 2013 Regie: Marc Foster Genre: Science Fiction, Zombie Mit: Brad Pitt, Mireille Enos… Apokalyptischer Endzeitthriller mit Superstar Brad Pitt Fans von Zombie-Filmen und apokalyptischen Endzeitthrillern dürfen sich am Mittwoch, 26. Juni, in der CINEWORLD-Vorpremiere auf Brad Pitts neuen Blockbuster „World War Z“ freuen. Um 20 Uhr beginnt weiterlesen…

  • Neuheiten-Ticker

  • Was tut sich im Forum

  • Aktuelle Antworten im Forum

  • Seiten

  • Do NOT follow this link or you will be banned from the site!