• Die letzten 5 Beiträge aus allen Bereichen… und wie ihr zu weiteren kommt…

  • ZWEI

    Monatsarchiv für November 2013

    Anno Domini

    30. November 2013   noch keine Stimmen

    Anno Domini (Abacusspiele 1998)

    Metadaten

    Verlag: Abacusspiele (1998), Fata Morgana (1998)
    Autoren: Urs Hostettler
    Kategorie: Bluff-Karten-Loswerd-Spiel

    Das Spiel

    Spielziel: Man muss seine Karten loswerden, indem man sie in eine schon liegende chronologisch geordnete Kartenreihe einbindet.
    Das Gemeine: Auf der sichtbaren Seite der Karten steht nur ein Ereignis, die dazu gehörende Jahreszahl auf der Rückseite kennt nicht mal der Spieler, der die Karten einordnen muss. Er übernimmt aber die Garantie für die Richtigkeit der gesamten schon liegenden Reihe.
    Spielablauf: Jeder Spieler bekommt neun Karten. Diese legt er vor sich, ohne die Rückseite angeschaut zu haben. Eine weitere Karte vom Stapel wird auf den Tisch gelegt, und die Spieler einigen sich, in welche Richtung Vergangenheit und Zukunft gelegt wird. Der erste Spieler wählt nun eine seiner Karten und legt sie (seiner Meinung nach) chronologisch passend vor oder hinter die schon ausliegende Startkarte. Der nächste Spieler kann sich überlegen, ob er die Reihenfolge akzeptiert oder anzweifelt. Wenn er die Reihenfolge akzeptiert, legt er eine seiner Karten an die (seiner Meinung nach) chronologisch passende Stelle an oder in der Reihe. Die Reihenfolge der schon liegenden Karten muss er dabei beibehalten. Nun kann der nächste Spieler die Reihenfolge akzeptieren oder anzweifeln, und so fort. Wenn einer der Spieler die Reihenfolge anzweifelt, so werden die Karten der Reihe umgedreht und die Jahreszahlen auf der Rückseite verglichen. War die Reihenfolge nicht richtig, so muss der vorangegangene Spieler drei Strafkarten ziehen. Dabei ist irrelevant, ob die von ihm gelegte Karte falsch war oder die Reihe an irgendeiner anderen Stelle nicht gepasst hat – er hat mit dem Akzeptieren die Richtigkeit der gesamten Reihe garantiert. Die aufgedeckten Karten werden weggelegt, der anzweifelnde Spieler beginnt eine neue Reihe, indem er eine neue Startkarte und eine seiner Karten (seiner Meinung nach) passend dazulegt, und weiter geht’s. War die Reihenfolge aber richtig, so muss der anzweifelnde Spieler zwei Strafkarten ziehen und sein Zug ist beendet. Die aufgedeckten Karten werden weggelegt und der nächste Spieler beginnt eine neue Reihe.
    Spielende: Sobald ein Spieler seine letzte Karte legt, wird die Reihe auch unangezweifelt aufgedeckt und geprüft. Ist die Reihenfolge nicht richtig, muss er die genannten drei Strafkarten ziehen und weiter geht’s mit dem nächsten Spieler und einer neuen Reihe. Ist die Reihenfolge richtig, endet das Spiel sofort.

    Beachtens- und Bemerkenswertes:

    Bluff: Vielleicht kennt man das eine oder andere Ereignis und weiß daher genau, wo es zeitlich einzuordnen ist. Das Üblichere ist aber, dass man es höchstens grob einschätzen kann (und dann auch oft voll daneben liegt). Jetzt kommt das Bluff-Element, denn natürlich muss man den nachfolgenden Spieler davon überzeugen, dass man absolut sicher ist, was die Richtigkeit der Reihenfolge angeht. Wäre ja schlecht, wenn er anzweifelt und die erste Bratwurstbude eben nicht schon vor Cäsars Tod errichtet wurde…
    ThemenSets: Ich weiß nicht genau, wieviele Sets es aktuell gibt, aber es sind sicher schon weit über 20. Wenn man diese munter mischt, hat man auch trotz FußballEdition gegen das wandelnde FußballLexikon eine Chance. Da ist dann für jeden was dabei.
    Storyline: Besonders witzig wird’s, wenn man die Ereignisse der Reihe in einen „vollkommen logischen Zusammenhang“ bringt, um die Richtigkeit zu untermauern: Natürlich mussten erstmals die ersten Spielregeln schriftlich niedergelegt worden sein, damit Columbus im ersten Friseurladen Spaniens beim Blättern in der ersten Sportzeitschrift auf die Idee kommen konnte, Amerika zu entdecken, um eben den Wilden dort das erste nachgewiesene Ballspiel nahezubringen – und sei es unter Einsatz von Dynamit oder später Poloshirts mit Original-Heino-Autogramm..

    warenkorb

    Anno Domini
    im Webshop bestellen oder via e-mail im Laden…

    30. November 2013   noch keine Stimmen

    Metadaten Verlag: Abacusspiele (1998), Fata Morgana (1998) Autoren: Urs Hostettler Kategorie: Bluff-Karten-Loswerd-Spiel Das Spiel Spielziel: Man muss seine Karten loswerden, indem man sie in eine schon liegende chronologisch geordnete Kartenreihe einbindet. Das Gemeine: Auf der sichtbaren Seite der Karten steht nur ein Ereignis, die dazu gehörende Jahreszahl auf der Rückseite kennt nicht mal der Spieler, weiterlesen…

    Games Workshop White Dwarf

    29. November 2013   noch keine Stimmen

    WD

    mehr muss man gar nicht sagen…
    WHITE DWARF #216  € 8,00

    29. November 2013   noch keine Stimmen

    mehr muss man gar nicht sagen… WHITE DWARF #216  € 8,00

    MSW Auslieferung KW 48

    29. November 2013   noch keine Stimmen

    Kongo

    Unser Verlag
    NATKE: MOONEYS #2 MOONEYMANIA € 11,80

    Bocola
    FOSTER: TARZAN SONNTAGSSEITEN #3 1935/36 € 29,90

    Schreiber & Leser
    MOTTER, DEAN: MISTER X HC   € 39,80

    Kult
    GREG/HERMANN: ANDY MORGAN HC #14 DIE FALLE MIT DEN 100.000 STACHELN € 15,95
    HERMANN/YVES: RÜCKKEHR IN DEN KONGO   € 14,95

    29. November 2013   noch keine Stimmen

    Unser Verlag NATKE: MOONEYS #2 MOONEYMANIA € 11,80 Bocola FOSTER: TARZAN SONNTAGSSEITEN #3 1935/36 € 29,90 Schreiber & Leser MOTTER, DEAN: MISTER X HC   € 39,80 Kult GREG/HERMANN: ANDY MORGAN HC #14 DIE FALLE MIT DEN 100.000 STACHELN € 15,95 HERMANN/YVES: RÜCKKEHR IN DEN KONGO   € 14,95

    PPM Auslieferung KW 48

    29. November 2013   noch keine Stimmen

    WindDünen

    Magazin
    ZACK #174 HEFTSERIE € 7,90

    Toonfish
    PLESSIX, MICHEL: WIND IN DEN DÜNEN   € 29,80

    Salleck
    DENIS: AUF NCH MATHA GESAMTAUSGABE   € 29,00

    Avant Verlag
    LOVECRAFT/KRIEK: VOM JENSEITS UND ANDERE ERZÄHLUNGEN   € 19,95

    Finix
    DUFAUX/ADAMOV: JACKIE KOTTWITZ GESAMTAUSGABE #2  € 29,80

    29. November 2013   noch keine Stimmen

    Magazin ZACK #174 HEFTSERIE € 7,90 Toonfish PLESSIX, MICHEL: WIND IN DEN DÜNEN   € 29,80 Salleck DENIS: AUF NCH MATHA GESAMTAUSGABE   € 29,00 Avant Verlag LOVECRAFT/KRIEK: VOM JENSEITS UND ANDERE ERZÄHLUNGEN   € 19,95 Finix DUFAUX/ADAMOV: JACKIE KOTTWITZ GESAMTAUSGABE #2  € 29,80

    Ulisses Auslieferung KW 48

    29. November 2013   noch keine Stimmen

    Tauwetter

    DSA
    Der dritte Teil des Abenteuerzyklus Erben des Schwarzen Eises. Spielbar nur mit dem Basisregelwerk.
    DSA EINSTEIGER ABENTEUER HC #E11 ERBEN DES SCHWARZEN EISES III TAUWETTER € 22,50

    29. November 2013   noch keine Stimmen

    DSA Der dritte Teil des Abenteuerzyklus Erben des Schwarzen Eises. Spielbar nur mit dem Basisregelwerk. DSA EINSTEIGER ABENTEUER HC #E11 ERBEN DES SCHWARZEN EISES III TAUWETTER € 22,50

    Panini Auslieferung KW 48

    29. November 2013   noch keine Stimmen

    ScarletSpider

    Marvel
    YOST/STEGMAN: SCARLET SPIDER #3 UNTER WÖLFEN € 14,99
    CABLE UND DEADPOOL #3 KEIN KABELANSCHLUSS UNTER DIESER NUMMER € 16,99
    THOR SONDERBAND MARVEL NOW GOTT DES DONNERS #2 DIE GÖTTERBOMBE € 14,99
    SPIDER-MAN MARVEL NOW #6  € 4,99
    WOLVERINE/DEADPOOL MARVEL NOW #6  € 4,99
    AVENGERS MARVEL NOW #6  € 4,99
    JOHNS/FINCH: JUSTICE LEAGUE OF AMERICA SONDERHEFT #1  € 5,99

    DC
    AZZARELLO/CHIANG/AKINS: WONDER WOMAN SONDERBAND #3 KRIEG € 16,99
    ERDE 2 SONDERBAND #3 DOCTOR FATE € 12,99
    GREEN LANTERN #19  € 4,99
    SUPERMAN #19  € 4,99
    BATMAN NEW 52 #19  € 4,99

    Springfield
    SIMPSONS #206  € 2,70
    SIMPSONS ONE SHOT #3 KLEIN HOMER € 2,90

    Taschenbuch
    BOWDEN, OLIVER: ASSASSINS CREED TB #6 BLACK FLAG € 14,95

    29. November 2013   noch keine Stimmen

    Marvel YOST/STEGMAN: SCARLET SPIDER #3 UNTER WÖLFEN € 14,99 CABLE UND DEADPOOL #3 KEIN KABELANSCHLUSS UNTER DIESER NUMMER € 16,99 THOR SONDERBAND MARVEL NOW GOTT DES DONNERS #2 DIE GÖTTERBOMBE € 14,99 SPIDER-MAN MARVEL NOW #6  € 4,99 WOLVERINE/DEADPOOL MARVEL NOW #6  € 4,99 AVENGERS MARVEL NOW #6  € 4,99 JOHNS/FINCH: JUSTICE LEAGUE OF AMERICA weiterlesen…

    US Comic Lieferung November die zweite

    28. November 2013   noch keine Stimmen

    Harley Quinn

    US Heftl (Auswahl – Nummer Einsen oder One-Shots)
    HARLEY QUINN #0 € 3,00
    A VOICE IN THE DARK #1 € 4,00
    AMAZING X-MEN #1 € 4,00
    BLACK SCIENCE #1 € 3,50
    MAXX MAXXIMIZED #1 € 4,00
    SLEDGEHAMMER 44 LIGHTNING WAR #1 (OF 3) € 3,50
    WOLVERINE AND X-MEN ANNUAL #1 € 5,00
    BLEEDING COOL MAGAZINE #7 € 2,00

    X-Men Primer

    Marvel
    WOOD/COIPEL/LOPEZ: X-MEN NOW VOL 01 PRIMER TP € 18,00
    SHADOW WALK PREM HC € 25,00
    REMENDER/KUHN/SCALERA: SECRET AVENGERS BY RICK REMENDER VOL 03 TP € 20,00
    A PLUS X VOL 02 EQUALS AMAZING TP € 18,00
    HUMPHRIES/PEREZ/SOY: UNCANNY X-FORCE NOW VOL 02 TORN AND FRAYED TP € 18,00
    MMW ANT-MAN GIANT-MAN TP € 25,00
    KEATINGE/SLOTT/BARRIONUEVO: MORBIUS LIVING VAMPIRE MAN CALLED MORBIUS TP € 25,00
    SLOTT/CAMUNCOLI/RAMOS: SUPERIOR SPIDER-MAN VOL 03 NO ESCAPE NOW TP € 18,00
    STERN/ROMITA JR.: SPIDER-MAN MARK OF TARANTULA TP € 30,00
    AMAZING SPIDER-MAN EPIC COLLECTION COSMIC ADVENTURES TP € 40,00

    Batman Incorporated

    DC
    MORRISON/BURNHAM: BATMAN INCORPORATED NEW 52 VOL 01 DEMON STAR TP € 17,00
    MORRISON/BURNHAM: BATMAN INCORPORATED NEW 52 VOL 02 GOTHAMS MOST WANTED HC € 25,00
    WILLINGHAM/SPROUSE: FAIREST IN ALL THE LAND HC € 23,00
    O’NEIL/NOVICK: JOKER CLOWN PRINCE OF CRIME TP € 17,00
    DANIEL, TONY: BATMAN DETECTIVE COMICS NEW 52 VOL 02 SCARE TACTICS TP € 17,00
    LAYMAN/FABOK: BATMAN DETECTIVE COMICS NEW 52 VOL 03 EMPEROR PENGUIN HC € 25,00
    TOMASI/GLEASON: BATMAN AND ROBIN NEW 52 VOL 02 PEARL TP € 17,00
    TOMASI/SNYDER/GLEASON: BATMAN AND ROBIN NEW 52 VOL 03 DEATH OF THE FAMILY HC € 23,00
    AZZARELLO/RISSO: 100 BULLETS VOL 005 HC OF 5 € 50,00
    LEVITZ/MAGUIRE: WORLDS FINEST NEW 52 VOL 02 HUNT AND BE HUNTED TP € 15,00
    LOBDELL/ROCAFORT: SUPERMAN NEW 52 HEL ON EARTH HC € 30,00
    GRELL/HANNIGAN: GREEN ARROW VOL 01 HUNTERS MOON TP € 15,00
    LOBDELL/FERRY: RED HOOD AND THE OUTLAWS NEW 52 VOL 03 DEATH OF FAMILY TP € 17,00
    WAGNER, MATT: BATMAN FACES NEW ED TP € 13,00

    BPRD Vampire

    Various
    MIGNOLA/MOON/BA: BPRD VAMPIRE TP € 20,00
    BLACKBURN, JOLLY: KODT BUNDLE OF TROUBLE VOL 41 TP KNIGHTS OF THE DINNER TABLE € 15,00
    STEPHENSON/BELLEGARDE/BELLAIRE: NOWHERE MEN VOL 01 FATES WORSE THAN DEATH TP € 10,00
    CASEY/KOWALSKI: SEX VOL 01 SUMMER OF HARD TP € 10,00
    SCHULNER/RYP: CLONE VOL 02 TP € 13,00
    BECHKO/HARDMAN: STAR WARS LEGACY II VOL 01 PRISONER OF THE FLOATING WORLD TP € 20,00
    FREEMAN/HUNT/BONK: SO I SURVIVED ZOMBIE APOCALYPSE & ALL I GOT WAS PODCAST TP € 10,00
    TAYLOR/CLARK: HOUSE OF GOLD AND BONES TP € 15,00CLAREMONT/BOLTON: MARADA SHE WOLF HC € 25,00
    SPECTRUM 20 SC € 35,00

    28. November 2013   noch keine Stimmen

    US Heftl (Auswahl – Nummer Einsen oder One-Shots) HARLEY QUINN #0 € 3,00 A VOICE IN THE DARK #1 € 4,00 AMAZING X-MEN #1 € 4,00 BLACK SCIENCE #1 € 3,50 MAXX MAXXIMIZED #1 € 4,00 SLEDGEHAMMER 44 LIGHTNING WAR #1 (OF 3) € 3,50 WOLVERINE AND X-MEN ANNUAL #1 € 5,00 BLEEDING COOL MAGAZINE weiterlesen…

    Transgalaxis Auslieferung KW 48

    26. November 2013   noch keine Stimmen

    PerryRhodan

    Perry Rhodan

    PLANETENROMANE
    TASCHENHEFT #27  € 3,90

    PERRY RHODAN NEO
    TASCHENHEFT #55  € 3,90
    TASCHENHEFT #56  € 3,90
    TASCHENHEFT #57  € 3,90

    PERRY RHODAN ROMANHEFTE
    #2723  € 1,95
    #2724  € 1,95
    #2725  € 1,95
    #2726  € 1,95
    #2727  € 1,95

    Maddrax

    Bastei Romanhefte

    JOHN SINCLAIR
    #1841 € 1,70
    #1842 € 1,70
    #1843 € 1,70
    #1844 € 1,70
    #1845 € 1,70

    MADDRAX
    #359  € 1,70
    #360  € 1,70
    #361  € 1,70

    26. November 2013   noch keine Stimmen

    Perry Rhodan PLANETENROMANE TASCHENHEFT #27  € 3,90 PERRY RHODAN NEO TASCHENHEFT #55  € 3,90 TASCHENHEFT #56  € 3,90 TASCHENHEFT #57  € 3,90 PERRY RHODAN ROMANHEFTE #2723  € 1,95 #2724  € 1,95 #2725  € 1,95 #2726  € 1,95 #2727  € 1,95 Bastei Romanhefte JOHN SINCLAIR #1841 € 1,70 #1842 € 1,70 #1843 € 1,70 #1844 € weiterlesen…

    Carlsen Neuheiten für Dezember

    26. November 2013   noch keine Stimmen

    Spirou

    Carlsen Comics
    ROB-VEL: SPIROU & FANTASIO SPEZIAL NEUEDITION #17 KÖNIG RAKIKI € 12,00
    YSLAIRE / BOIDIN: SAMBRE – KRIEG DER SAMBRES: WERNER & CHARLOTTE #3 HERBST 1768 € 16,90

    Carlsen Manga
    MIN/KYUNG-IL: MARCH STORY #4  € 6,95
    OHKUBO, ATSUSHI: SOUL EATER NOT #23  € 6,95
    URASAWA: BILLY BAT #6  € 8,95
    NAKAMURA: JUNJO ROMANTICA #16  € 6,95
    TOBOSO: BLACK BUTLER #15  € 6,95
    TEZUKA: BUDDHA HC #7 DAS RAD DER LEHRE € 22,90
    FUJIWARA: SECRET SERVICE #4  € 6,95
    FUJIWARA, HIRO: MAID-SAMA #14  € 5,95
    KISHIMOTO: NARUTO #62  € 5,95
    KANAZAWA/RENDA: OUSAMA GAME #3  € 6,95
    ANDO: ARISA #12  € 5,95
    MASHIMA: FAIRY TAIL #30  € 5,95
    MIZUHO: SCHOKOHEXE #2  € 5,95

    26. November 2013   noch keine Stimmen

    Carlsen Comics ROB-VEL: SPIROU & FANTASIO SPEZIAL NEUEDITION #17 KÖNIG RAKIKI € 12,00 YSLAIRE / BOIDIN: SAMBRE – KRIEG DER SAMBRES: WERNER & CHARLOTTE #3 HERBST 1768 € 16,90 Carlsen Manga MIN/KYUNG-IL: MARCH STORY #4  € 6,95 OHKUBO, ATSUSHI: SOUL EATER NOT #23  € 6,95 URASAWA: BILLY BAT #6  € 8,95 NAKAMURA: JUNJO ROMANTICA #16  weiterlesen…

    Wunschzettel Bücher

    26. November 2013   noch keine Stimmen

    Sodala, mir liegen dieses Jahr die besonderen Dinge näher am Herzen, als andere. Vielleicht bin ich durch die Vielzahl schöner Veröffentlichungen mitgerissen worden. Seis drum, zuerst die Bücher. Auf die Taschenbuch-Tipps müsst ihr noch warten. Dieser Artikel ging einfach flotter von der Hand.

    Märchenhaft, verspielte Fantasy. Mit vielleicht nicht so viel spielerischem Wortwitz wie Moers, aber ähnlich bezaubernd und fantasievoll kommt der Roman von Catherynne M. Valente daher. Ein kleiner Trost darüber hinweg, dass wir auf den dritten Buchhaim Band von Herrn Moers jetzt bis nächsten Herbst warten müssen.
    Allein der Titel Die wundersame Geschichte von September, die sich ein Schiff baute und das Feenland umsegelte spricht Bände. Als Mythpunk bezeichnet die Autorin ihre eigene Art zu schreiben und tatsächlich, jenseits aller Trendreiterei die man in diese Bezeichnung hineininterpätieren könnte, fühlt sich diese Bezeichnung richtig an – wild, poetisch, märchenhaft und vor allem völlig frei von jeglicher Verstaubtheit. Mein Tipp für verträumte Winterabende.

    Die wundersame Geschichte von September, die sich ein Schiff baute und das Feenland umsegelte, Catherynne M. Valente, Rowohlt, € 17,95

    The cheeky little british Miss. Soeben ist der Fünfte Fall von Flavia de Luce erschienen. Ein Grund mehr die Reihe von Alan Bradley zu empfehlen. Die Abenteuer der little Miss Marple sind jedes für sich genommen unglaublich amüsant. Ja, es sind irgendwie Jugendbücher und ja, Flavia ist ein kleines Mädchen, aber das Flair der Reihe, die liebevollen Details und die vertrackt konstruierten Fälle machen die Krimis zu einem echten Lesevergnügen. Frech, spannend, witzig und very british!

    Flavia de Luce – Bd 1, Mord im Gurkenbeet, Alan Bradley, Blanvalet Taschenbuch, € 8,99
    Flavia de Luce – Bd 5, Schlussakkord für einen Mord, Alan Bradley, Penhaligon, € 19,99

    Tagebuch nach dem Zusammenbruch. Ich tue mir schwer, über das Buch zu reden, wenn ich es Kunden empfehle. Mir liegt immer der Vergleich mit Marlene Haushofer auf der Zunge. Der Vergleich stimmt aber nur in Bezug auf die sehr persönliche und ruhige Erzählweise. Das Ende der Welt ist viel realer und der Protagonist zeichnet als Mann natürlich kein überkommenes Frauenbild. Trotzdem ist er ein Auslaufmodell in einer sterbenden Welt. „Big Hig“ ist kein Held, der sich durch eine postapokalyptische Wüste metzelt, sondern ein ganz normaler Mensch, mit eigentlich nur einem Ziel, möglichst viel Normalität in diese neue Welt hinüberzuretten. Ich habe an dem Buch sehr langsam gelesen, weil ich immer wieder abgeschweift bin, meine Gedanken auf die Reise habe gehen und die Bilder in meinem Kopf habe wirken lassen. Trotz allem ist das Buch am Ende kein Frustbuch, das einen in Depressionen stürzt. „Big Higs“ Weg ist sehr persönlich und durchaus hoffnungsvoll positiv. Ein sehr bewegendes Buch für ruhige Stunden einfühlsam ins Deutsche übertragen von Eva Bonné.

    Das Ende der Sterne, wie Big Hig sie kannte, Peter Heller, Eichborn, € 19,99

    Wiener Schmäh vom Deutsch-Amerikanischen Feuilletonisten Hannes Stein. Ja, ich habe bereits darüber geschrieben (Link). Aber dieses Buch gehört definitiv auf die Wunschzettel-Liste 2013. Es ist einer dieser überraschenden Zufallsfunde meinerseits und wahrscheinlich auch einer dieser seltenen Ausflüge, eigentlich völlig anders ausgerichteter Autoren, ins Genre SF. Hannes Steins Vita (hier ein Link zu wikipedia) liest sich extrem vielseitig und interessant und diese vielschichtige Klugheit hat er auch in den Alternativ-Welten Roman Der Komet einfließen lassen, in dem die Weltkriege nicht stattgefunden haben und alles ein bisschen antiquierter und europäischer wirkt. Fast verklärt – mit wirklich komischem Humor und einfach nett. Steins alternative Realität ist verkommt dabei nie zum wehmütigen „ach wäre das schön“-Traum, sondern bietet vielmehr ein vielschichtiges und intelligentes Zerrbild der Geschichte. Die Entwicklung seiner Geschichte ist dabei manchmal langsam aber nie uninteressant oder langweilig. Ich würde gerne mehr solche Bücher lesen und mir wünschen, dass solche Autoren mal auf Bestsellerlisten landen würden und den Mainstreamdreck der Verlagsgiganten vertrieben, aber das ist wohl eine alternative Realität 😉

    Der Komet, Hannes Stein, Galiani Verlag, € 18,99

    Houston, Houston! Eines der Dinge, die ich mir immer wünsche, sind liebevoll gestaltete, bibliophile Ausgaben oder Werksausgaben bedeutender Autoren des Genres. Selten genug geht dieser Wunsch in Erfüllung, aber manchmal eben gleich doppelt. Derzeit erscheint beim Septime Verlag eine Werksausgabe von James Tiptree junior, einer der interessantesten Phantastik-Autorinnen des 20. Jahrhunderts. Das wirklich schöne daran ist, dass die Werke Tiptrees bisher nur sehr fragmentarisch in deutscher Sprache veröfffentlicht wurden und damit in der perfekten Werksausgabe unglaublich viele deutsche Erstveröffentlichungen enthalten sind. Außerdem wird die Edition von einer passenden Biographie ergänzt, die das tragische Leben dieser großen Frau beleuchtet. Die Ausgabe ist nicht billig, aber ein echtes Juwel.

    James Tiptree junior Biographie
    Das Doppelleben der Alice B. Sheldon, Julie Phillips, Septime Verlag € 29,00
    James Tiptree junior Kurzgeschichten
    Doktor Ain, Septime Verlag € 22,30
    Liebe ist der Plan, Septime Verlag erscheint 2015
    Houston, Houston!, Septime Verlag € 23,30
    Zu einem Preis, Septime Verlag € 23,30
    Quintana Roo, Septime Verlag € 18,40
    Sternengraben, Septime erscheint 2014
    Yanqui Doodle, Septime Verlag erscheint 2014
    James Tiptree junior Romane
    Die Mauern der Welt hoch, Roman, Septime erscheint 2015
    Helligkeit fällt vom Himmel, Roman, Septime erscheint 2016

    Walter Moers mimt Martins Schorsch? Ich selbst glaube ja an das Gesamtkunstwerk des Hildegunst von Mythenmetz, aber die unkenden Stimmen werden immer lauter, ob der Verspätung des dritten Teiles und der Verzögerung und Teilung des Gesamtwerkes durch die Aufteilung im Deutschen, in der Übersetzung von Walter Moers, der offensichtlich eine Schaffenskrise durchleben muss. Dass stattdessen eine colorierte Neuauflage des ersten Zamonienbandes eingeschoben wird, ist ungeheuerlich. Bleibt dem treuen Devotionalienkäfer nichts, als den Nepp mitzumachen und anschließend gleich noch den Zamonien Kalender 2014 (Auf dessen Rückseite, wie zum Hohn, das Erscheinungsdatum von „Das Schloss der träumenden Bücher“ noch mit Herbst 2013 angekündigt steht)

    Die 13 1/2 Leben des Käpt’n Blaubär, Knaus, € 29,99
    Zamonien Kalender 2014, Knaus, € 16,99

    26. November 2013   noch keine Stimmen

    Sodala, mir liegen dieses Jahr die besonderen Dinge näher am Herzen, als andere. Vielleicht bin ich durch die Vielzahl schöner Veröffentlichungen mitgerissen worden. Seis drum, zuerst die Bücher. Auf die Taschenbuch-Tipps müsst ihr noch warten. Dieser Artikel ging einfach flotter von der Hand. Märchenhaft, verspielte Fantasy. Mit vielleicht nicht so viel spielerischem Wortwitz wie Moers, weiterlesen…

  • Neuheiten-Ticker

  • Was tut sich im Forum

  • Seiten

  • Do NOT follow this link or you will be banned from the site!