Dezember 2015 – comicdealer.de
  • Die letzten 4 Beiträge aus allen Bereichen… und wie ihr zu weiteren kommt…

  • Monatsarchiv für Dezember 2015

    Dunkle Stadt Bohane

    30. Dezember 2015 1 Stimme

    BohaneKevin Barry
    DUNKLE STADT BOHANE. Roman.
    Ü & Nachbemerkung: Bernhard Robben; Nachwort des Autors
    (City of Bohane / 2011)
    Stuttgart, Tropen, 2015, 304 S.
    ISBN 978-3-608-50145-2

    Es ist eine ausgesprochene Männerwelt, dieses Bohane, das eine geteilte, zersplitterte Stadt irgendwie am Ende der Welt ist, einer Welt, die sich um die internen Machtspiele und uralten Zwiste der urbanen Clans und Gangs ebensowenig schert wie um die Korruption der Kommunalpolitiker oder die Riten und Bräuche der Ödlandbewohner, die zwischen Sumpf und Meer ihr Dasein fristen. Und doch dreht sich alles um die Frauen. Egal ob der Anführer der Hartnett-Fancy-Gang täglich bei seiner Mutter vorspricht und deren Rat einholt, oder ob der ins Exil vertriebene Ex-Boss Gant Broderick nur noch einmal seine ehemalige Flamme wiedersehen will – und vor allem egal, wer von den Burschen glaubt, er sei der Kronprinz und der natürliche Nachfolger in der langen Reihe der Könige der Unterwelt –, es ist immer eine Missus, eine Lady oder ein Girl, das den Burschen zeigt, wo’s langgeht.

    Den ganzen Beitrag lesen »

    30. Dezember 2015 1 Stimme

    Kevin Barry DUNKLE STADT BOHANE. Roman. Ü & Nachbemerkung: Bernhard Robben; Nachwort des Autors (City of Bohane / 2011) Stuttgart, Tropen, 2015, 304 S. ISBN 978-3-608-50145-2 Es ist eine ausgesprochene Männerwelt, dieses Bohane, das eine geteilte, zersplitterte Stadt irgendwie am Ende der Welt ist, einer Welt, die sich um die internen Machtspiele und uralten Zwiste weiterlesen…

    Der Jahresrückblick auf comicdealer.de ;-)

    26. Dezember 2015   noch keine Stimmen

    Weihnachten

    Die drei „Weihnachtsmänner“ an Heilig Abend in Hermkes Romanboutique

    Einmal mehr geht ein Jahr in die letzte Runde. 2015 war das 34. Jahr seit bestehen des Ladens, das 19. Jahr seit Bernie und ich den Laden gemeinsam übernommen haben.

    image20151224_130209524

    Next Generation – da wird die Begeisterung gleich weitergegeben

    Seit damals hat sich vieles verändert. In der Branche und bei uns. Aber einige Dinge sind bestehen geblieben und werden es wohl auch immer. Unser Laden ist und bleibt durch das sehr spezielle Sortiment etwas Besonderes und zum Besonderen kommen bestimmte Menschen. Und die regelmäßig. Manchmal ziehen welche von euch weg und manchmal kommen neue dazu, aber immer ist es eine mehr oder weniger feste Gemeinschaft, die sich gegenseitig respektiert und miteinander viel Spaß hat. Unser Laden ist eine Art Gemeindezentrum, in dem man sich trifft, in das man geht um Gleichgesinnte zu treffen oder bunte Vögel zu sehen, oder einfach um zu schnacken. Und manchmal kommt auch gleich der Nachwuchs mit und so wird die Begeisterung von Generation zu Generation weitergegeben.

    2015 war ganz schön anstrengend, mit all den Veranstaltungen und den Massen an Neuheiten, die derzeit den Markt überfluten. Bis zum 23. Dezember kamen jeden Tag noch zig neue Titel. Vor allem im Bereich Comic war das manchmal schon zu viel. Kaum ein Titel überlebt die Neuheitenpräsentation noch länger als zwei Wochen, dann muss er den Platz räumen für die dann schon wieder neueren Lieferungen. Und verschwindet damit natürlich in der Anonymität der normalen Regale… Ja, es stimmt schon, dass es derzeit tatsächlich bei weitem die beste und größte Auswahl an Comics aller Zeiten in deutschen Comicläden gibt, aber es ist fast schon zu viel. Für uns und für euch. Kann man nur hoffen, dass der Markt nicht platzt sondern sich ein wenig beruhigt und wir noch viele Jahre über ein solch breites und interessantes Sortiment verfügen können.

    Ivan Fernandez Silva

    Star Wars Zeichner Ivan Fernandez Silva – einer von vielen Comiczeichnern, die wir dieses Jahr zu Gast hatten…

    Fürs nächste Jahr hoffen wir, dass auch dann wieder viele tolle Zeichner zu uns kommen. Michael Dedio rührt schon die ganze Zeit in seinem Zauberkessel und plant und organisiert. Im Moment sieht es so aus, als würde es sehr bald mächtig interessant weitergehen. Wir freuen uns darauf und natürlich auch auf euch.

    Ein paar ruhige Tage wünschen wir, dann noch den Endspurt und ab in ein neues Ladenjahr 😉

    26. Dezember 2015   noch keine Stimmen

    Einmal mehr geht ein Jahr in die letzte Runde. 2015 war das 34. Jahr seit bestehen des Ladens, das 19. Jahr seit Bernie und ich den Laden gemeinsam übernommen haben. Seit damals hat sich vieles verändert. In der Branche und bei uns. Aber einige Dinge sind bestehen geblieben und werden es wohl auch immer. Unser weiterlesen…

    US Comic Lieferung Dezember die zweite

    23. Dezember 2015   noch keine Stimmen

    US Heftl (Auswahl – Nummer Einsen oder One-Shots)
    LAST GANG IN TOWN #1 (OF 7) (MR) $ 3.99
    BATMAN 66 MEETS THE MAN FROM UNCLE #1 (OF 6) $ 2.99
    BUBBA REDNECK WEREWOLF (ONE SHOT) $ 2.99
    DARTH VADER ANNUAL #1 $ 4.99
    DR MIRAGE SECOND LIVES #1 (OF 4) $ 3.99
    DRAGON AGE MAGEKILLER #1 (OF 5) $ 3.99
    JUDGE DREDD (ONGOING) #1 $ 3.99
    LIVES GN (MR) $ 6.99
    LUCIFER #1 (MR) $ 3.99
    PATSY WALKER AKA HELLCAT #1 $ 3.99
    SQUADRON SUPREME #1 $ 3.99
    STAR TREK STARFLEET ACADEMY #1 (OF 5) $ 3.99
    SUPERZERO #1 $ 3.99
    VENUS #1 $ 3.99
    WEIRDWORLD #1 $ 3.99
    WITCHFINDER GENERAL #1 $ 3.99

    Boom! Studios
    TYNION IV, JAMES/DIALYNAS, MICHAEL: WOODS TP #3 € 16,50
    JORDAN, JUSTIN/KRISTANTINA, ARIELA: DEEP STATE TP #2 € 16,50

    Dark Horse
    MIGNOLA, MIKE/ARCUDI, JOHN/SNEJBJERG, PETER: BPRD HELL ON EARTH TP #12 METAMORPHOSIS € 22,00

    Image
    ALEXANDER, JASON SHAWN: EMPTY ZONE TP #1 CONVERSATIONS WITH THE DEAD € 11,00
    HILL, BRYAN EDWARD/HAWKINS, MATT/GOODHART, ISAAC: POSTAL TP #2 € 16,50
    ZDARSKY, CHIP/MCLEOD, KAGAN: KAPTARA TP #1 FEAR NOT TINY ALIEN € 11,00
    MORECI, MICHAEL/CHARLES, KYLE: ROCHE LIMIT TP #2 CLANDESTINY € 14,30

    DC
    MORSE, SCOTT/GULACY, PAUL/VARIOUS: CATWOMAN VOL 04 THE ONE YOU LOVE TP € 22,00
    ENNIS, GARTH/MCCREA, JOHN/VARIOUS: DEMON TP #1 HELLS HITMAN € 22,00
    MIGNOLA, MIKE/PACE, RICHARD/NIXEY, TROY/JANKE, DENNIS: BATMAN THE DOOM THAT CAME TO GOTHAM TP € 18,70
    LEMIRE, JEFF/MCKONE, MIKE/VARIOUS: JUSTICE LEAGUE UNITED TP #1 JUSTICE LEAGUE CANADA (N52) € 18,70
    PAK, GREG/LEMIRE, JEFF/LEE, JAE/VARIOUS: BATMAN SUPERMAN NEW 52 VOL 03 SECOND CHANCE TP € 16,50

    DC Vertigo
    HERNANDEZ, GILBERT/WIMBERLY, RONALD/VARIOUS: STRANGE SPORTS STORIES TP € 16,50

    Flesk Publications
    SPECTRUM 22 SC € 38,50

    Marvel
    SLOTT, DAN/KUBERT, ADAM/HANNA, SCOTT: AMAZING SPIDER-MAN RENEW YOUR VOWS TP € 19,80
    YOST, CHRISTOPHER/PINNA, AMILCAR: MODOK ASSASSIN TP € 18,70
    DAVID, PETER/LAND, GREG/VALADEZ, DANIEL: FUTURE IMPERFECT TP WARZONES € 19,80
    BLACKMAN, HADEN/MILLIGAN, PETER/TALAJIC, DALIBOR: MASTER OF KUNG FU TP BATTLEWORLD € 17,60

    Der neuste Gregors Comics Monthly Blog Eintrag mit US Comic Besprechungen ist frisch erschienen.
    …diesmal mit vier Marvel post SECRET WARS/BATTLEWORLDS Nummer einsen.
    …und vielen Dank auch Dir, lieber Gregor, dass Du unseren Rohdaten hier immer noch etwas Fleisch auf die Knochen gibst.

    • Kategorie: Comics , Novis , US Comics
    • Kommentare deaktiviert für US Comic Lieferung Dezember die zweite

    23. Dezember 2015   noch keine Stimmen

    US Heftl (Auswahl – Nummer Einsen oder One-Shots) LAST GANG IN TOWN #1 (OF 7) (MR) $ 3.99 BATMAN 66 MEETS THE MAN FROM UNCLE #1 (OF 6) $ 2.99 BUBBA REDNECK WEREWOLF (ONE SHOT) $ 2.99 DARTH VADER ANNUAL #1 $ 4.99 DR MIRAGE SECOND LIVES #1 (OF 4) $ 3.99 DRAGON AGE MAGEKILLER weiterlesen…

    • Kategorie: Comics , Novis , US Comics
    • Kommentare deaktiviert für US Comic Lieferung Dezember die zweite

    Heidelberger kurz vorm Fest

    23. Dezember 2015   noch keine Stimmen

    Armada

    die zweite Welle Star Wars Armada. Passend zum Kino Event…
    STAR WARS ARMADA ERWEITERUNGSPACK #9 IMPERIALE STURM-KORVETTE € 18,95
    STAR WARS ARMADA ERWEITERUNGSPACK #11 SCHURKEN UND ABSCHAUM € 18,95
    STAR WARS ARMADA ERWEITERUNGSPACK #8 HEIMAT EINS € 34,95
    STAR WARS ARMADA ERWEITERUNGSPACK #10 MC30C-FREGATTE € 27,95
    STAR WARS ARMADA ERWEITERUNGSPACK #12 STERNENZERSTÖRER DER IMPERIUM-KLASSE € 42,95

    23. Dezember 2015   noch keine Stimmen

    die zweite Welle Star Wars Armada. Passend zum Kino Event… STAR WARS ARMADA ERWEITERUNGSPACK #9 IMPERIALE STURM-KORVETTE € 18,95 STAR WARS ARMADA ERWEITERUNGSPACK #11 SCHURKEN UND ABSCHAUM € 18,95 STAR WARS ARMADA ERWEITERUNGSPACK #8 HEIMAT EINS € 34,95 STAR WARS ARMADA ERWEITERUNGSPACK #10 MC30C-FREGATTE € 27,95 STAR WARS ARMADA ERWEITERUNGSPACK #12 STERNENZERSTÖRER DER IMPERIUM-KLASSE € weiterlesen…

    Panini kurz vor knapp

    23. Dezember 2015   noch keine Stimmen

    Convergence

    Hachette Marvel Collection
    MARVEL COLLECTION HC #68 DAREDEVIL – SHADOWLAND (RÜCKENNUMMER 66) € 12,99
    MARVEL COLLECTION HC #69 X-MEN – MUTANTENDÄMMERUNG (RÜCKENNUMMER CLASSIC XV) € 12,99
    MARVEL COLLECTION HC #70 DOCTOR STRANGE – EIN NAMEMLOSES…(RÜCKENNUMMER CLASSIC III) € 12,99
    MARVEL COLLECTION HC #71 DEADPOOL – KILLER, GÖTTER UND VAMPIRE (RÜCKENNUMMER 63) € 12,99
    MARVEL COLLECTION HC #72 FANTASTIC FOUR – GALACTUS € 12,99

    DC Heftserien
    SNYDER/TYNION IV/HIGGINS: BATMAN ETERNAL #25  € 4,99
    SNYDER/CAPULLO: BATMAN NEW 52 #44  € 4,99
    JOHNS/ROMITA JR.: SUPERMAN #44  € 4,99
    CONVERGENCE – KAMPF DER WELTEN #1  € 5,99

    Marvel Heftserien
    AVENGERS MARVEL NOW #31  € 5,99
    SPIDER-MAN MARVEL NOW #31  € 4,99
    IRON MAN/THOR MARVEL NOW #8  € 5,99

    23. Dezember 2015   noch keine Stimmen

    Hachette Marvel Collection MARVEL COLLECTION HC #68 DAREDEVIL – SHADOWLAND (RÜCKENNUMMER 66) € 12,99 MARVEL COLLECTION HC #69 X-MEN – MUTANTENDÄMMERUNG (RÜCKENNUMMER CLASSIC XV) € 12,99 MARVEL COLLECTION HC #70 DOCTOR STRANGE – EIN NAMEMLOSES…(RÜCKENNUMMER CLASSIC III) € 12,99 MARVEL COLLECTION HC #71 DEADPOOL – KILLER, GÖTTER UND VAMPIRE (RÜCKENNUMMER 63) € 12,99 MARVEL COLLECTION weiterlesen…

    PPM Auslieferung in der letzten Woche vor dem Feste

    23. Dezember 2015   noch keine Stimmen

    Perry2

    Cross Cult
    MAMMUCARI/CARNEVALE/RECCHIONI: WAISEN RINGO #4 FLEISCH UND STAHL € 19,80
    DIXON/GIORELLO/EDWARDS: WINTERWELT #2 DIE GESTRANDETEN € 16,00
    PERRY RHODAN NEUE COMICSERIE #2  € 5,99
    KIRKMAN/MOORE: WALKING DEAD SC #3 DIE ZUFLUCHT € 8,99

    23. Dezember 2015   noch keine Stimmen

    Cross Cult MAMMUCARI/CARNEVALE/RECCHIONI: WAISEN RINGO #4 FLEISCH UND STAHL € 19,80 DIXON/GIORELLO/EDWARDS: WINTERWELT #2 DIE GESTRANDETEN € 16,00 PERRY RHODAN NEUE COMICSERIE #2  € 5,99 KIRKMAN/MOORE: WALKING DEAD SC #3 DIE ZUFLUCHT € 8,99

    Virtueller FilmClub: „Stirb langsam“ (OmeU)

    23. Dezember 2015   noch keine Stimmen

    Am Montag 28.12. um 20:30 Uhr findet die vierundvierzigste Veranstaltung des Virtuellen FilmClubs statt. Wir zeigen euch den Sieger der Abstimmung „Schon wieder Weihnachten?“ von Ende Oktober/Anfang November: „Die hard – Stirb langsam“ (1988), DEN Weihnachtsfilm mit Bruce Willis. Die Tendenz ging zur OmeU, also zeigen wir das englische Original mit englischen Untertiteln.

    Kurz zum Inhalt:
    John John McClane (Bruce Willis), Polizist aus New York, kommt an Weihnachten nach Los Angeles, um mit seiner Familie Weihnachten zu feiern. Seine von ihm getrennte Frau Holly (Bonnie Bedelia) soll er bei der Weihnachtsfeier ihres Arbeitgebers im Nakatomi Plaza treffen. Das ansonsten verlassene Gebäude wird von einer Gruppe Gangster unter Führung von Hans Gruber (Alan Rickman) gestürmt. Die Partygäste werden als Geiseln genommen. Einzig McClane bleibt unentdeckt. Da die Gangster so ziemlich alle Kommunikationsmöglichkeiten nach außen unterbrochen haben, muss McClane die Sache selbst in die Hand nehmen und versucht, die Gangster per Guerillataktik zu bekämpfen. Ihm gelingt schließlich doch noch, den Streifenpolizist Al Powell (Reginald VelJohnson) auf die Situation aufmerksam zu machen, so dass das FBI eingeschaltet wird – was anscheinend dem Plan von Hans Gruber in die Hände spielt…

    Cineasten-Schmankerl am Rande: Bruce Willis war alles andere als die erste Wahl für die Rolle des John McClane. Favorit war Arnold Schwarzenegger, gefolgt von allen damaligen Actionstars, wie Sylvester Stallone, Burt Reynolds und Harrison Ford.

    Noch ein Cineasten-Schmankerl am Rande: Die Gangster sind in der Originalversion vorwiegend deutsche Terroristen, wurden in der deutschen Synchro aber zu europäischen Kriminellen geändert. Im Original sollen die deutsch gesprochenen Sätze auch ziemliche grammatikalische Fehler aufweisen. Ich bin gespannt.

    Als Bürogebäude des Nakatomi Plaza hat übrigens die 20th Century Fox einfach ihr eigenes Verwaltungsgebäude in LA, das Fox Plaza, zur Verfügung gestellt.

    Wie gehabt: Die Abstimmung für den Termin im Februar startet wieder zeitgleich mit der VFC-Veranstaltung. Als Ergänzung zur Stimmabgabe online bekommen die Anwesenden am Montag wieder die Möglichkeit, für den nächsten Film per Stimmzettel gleich mitzustimmen. Nur die Anwesenden bekommen die Möglichkeit, die Sprachversion mitzuentscheiden.

    • Kategorie: Kino
    • Kommentare deaktiviert für Virtueller FilmClub: „Stirb langsam“ (OmeU)

    23. Dezember 2015   noch keine Stimmen

    Am Montag 28.12. um 20:30 Uhr findet die vierundvierzigste Veranstaltung des Virtuellen FilmClubs statt. Wir zeigen euch den Sieger der Abstimmung „Schon wieder Weihnachten?“ von Ende Oktober/Anfang November: „Die hard – Stirb langsam“ (1988), DEN Weihnachtsfilm mit Bruce Willis. Die Tendenz ging zur OmeU, also zeigen wir das englische Original mit englischen Untertiteln. Kurz zum weiterlesen…

    • Kategorie: Kino
    • Kommentare deaktiviert für Virtueller FilmClub: „Stirb langsam“ (OmeU)

    Der kleine Prinz

    20. Dezember 2015 1 Stimme

    PrinzAntoine de Saint-Exupéry
    DER KLEINE PRINZ.
    (Le Petit Prince / 1946)
    Übersetzt von Peter Sloterdijk
    Illustriert von Nicolas Mahler
    Berlin, Insel Verlag, 2015, 107 S.
    Insel-Bücherei Band 2017, Fester Einband
    ISBN 978-3-458-20017-8

    Es war vermutlich die wichtigste Entscheidung, die der Verleger Karl Rauch jemals getroffen hat, als er 1950 den Vertrag für die deutsche Ausgabe des französischen Kinderbuchs LE PETIT PRINCE unterzeichnete. Geschrieben hatte das 1946 posthum veröffentlichte Trostbüchlein der Flugpionier Antoine de Saint Exupéry (1900 – 1944) im New Yorker Exil für einen im besetzten Frankreich zurückgebliebenen Freund. Die deutsche Ausgabe die unter dem Titel DER KLEINE PRINZ in der Übersetzung von Grete und Josef Leitgeb erschien, wurde, ähnlich wie überall sonst auf der Welt, ein gleichermaßen Long- wie Bestseller. Bis zum Jahr 2000 verkaufte man alleine hierzulande mehr als sieben Millionen Exemplare.
    Damit gehört die – vom Autor auch noch liebevoll illustrierte – Geschichte um den kleinen blonden Jungen vom Asteroiden B 612, der auf der Suche nach Antworten durchs Weltall zieht, inzwischen zum Allgemeingut, ist ins kollektive Gedächtnis eingegangen, und einzelne Sätze daraus wurden zu geflügelten Worten.

    Den ganzen Beitrag lesen »

    20. Dezember 2015 1 Stimme

    Antoine de Saint-Exupéry DER KLEINE PRINZ. (Le Petit Prince / 1946) Übersetzt von Peter Sloterdijk Illustriert von Nicolas Mahler Berlin, Insel Verlag, 2015, 107 S. Insel-Bücherei Band 2017, Fester Einband ISBN 978-3-458-20017-8 Es war vermutlich die wichtigste Entscheidung, die der Verleger Karl Rauch jemals getroffen hat, als er 1950 den Vertrag für die deutsche Ausgabe weiterlesen…

    Das Haus der vergessenen Bücher

    18. Dezember 2015 1 Stimme

    HausChristopher Morley
    DAS HAUS DER VERGESSENEN BÜCHER. Roman.
    Aus dem Amerikanischen von Renate Orth-Guttmann
    (The Haunted Bookshop / 1919)
    Hamburg, Atlantik bei Hoffmann & Campe, 2014, 255 S.
    ISBN 978-3-455-60012-4

    Wie in jeder gut geführten Bibliothek gibt es auch in meiner Sammlung verschiedene Abteilungen und Unter-Sparten, in die frisch eingehende Bücher einsortiert werden. Je kleiner eine solche Unterabteilung ist, desto wertvoller sind normalerweise die darin eingestellten Werke. Wobei sich „wertvoll“ nicht nur nach dem Alter oder Preis bemisst, sondern auch im Sinne von „besonders gut“ oder „hervorragend durch Inhalt und/oder Stil“ gemeint sein kann.
    Was uns nun endlich zu jenem Buch führt, das hier vorgestellt werden soll: Es handelt sich um ein etwas aus der Zeit gefallenes Stück Literatur, ist THE HAUNTED BOOKSHOP doch bereits 1919 in den Vereinigten Staaten erschienen und sein Autor Christopher Morley (1890 – 1957) auch schon länger tot als ich diesen Planeten bewohne. Umso erstaunlicher also, dass jemand im Verlag Hoffmann & Campe (der für die Atlantik-Bücher verantwortlich zeichnet) der Meinung war, diesen Roman 2014 erstmals dem deutschen Publikum präsentieren zu wollen. (Noch mehr verwundert dies, wenn man herausgefunden hat, dass es sich um den zweiten Band einer bereits 1917 begonnenen Folge von Geschichten handelt.)
    Im Großen und Ganzen geht es in DAS HAUS DER VERGESSENEN BÜCHER jedoch um ein Sujet, das als „zeitlos“ gelten kann, nämlich die Liebe zu Büchern.
    Roger Mifflin ist, gemeinsam mit seiner Gattin Helen, Inhaber der Buchhandlung Parnassus in Brooklyn. Es handelt sich dabei um ein Antiquariat und wenn der Buchhändler von einem seiner Prachtstücke besonders angetan ist, so kann es durchaus passieren, dass er dessen Verkauf schlichtweg verweigert. Trotzdem fühlt man sich schon beim ersten Betreten des Ladens heimisch, gleich nachdem man an dem Schild vorbeigekommen ist, auf dem die „Warnung“ steht:

    Den ganzen Beitrag lesen »

    18. Dezember 2015 1 Stimme

    Christopher Morley DAS HAUS DER VERGESSENEN BÜCHER. Roman. Aus dem Amerikanischen von Renate Orth-Guttmann (The Haunted Bookshop / 1919) Hamburg, Atlantik bei Hoffmann & Campe, 2014, 255 S. ISBN 978-3-455-60012-4 Wie in jeder gut geführten Bibliothek gibt es auch in meiner Sammlung verschiedene Abteilungen und Unter-Sparten, in die frisch eingehende Bücher einsortiert werden. Je kleiner weiterlesen…

    Ulisses Auslieferung KW 51 DSA Wunschkonzert

    18. Dezember 2015   noch keine Stimmen

    Bestiarium,

    das Aventurische Regelwerk in der günstigen Version jetzt auch in Farbe
    DSA 5. ED REGELWERK SC KLEINFORMAT € 19,95
    und das aktualisierte Bestiarium für die 5. Edition
    DSA 5. ED AVENTURISCHES BESTIARIUM HC   € 27,95

    • Kategorie: Novis , Rollenspiele , Spiele
    • Kommentare deaktiviert für Ulisses Auslieferung KW 51 DSA Wunschkonzert

    18. Dezember 2015   noch keine Stimmen

    das Aventurische Regelwerk in der günstigen Version jetzt auch in Farbe DSA 5. ED REGELWERK SC KLEINFORMAT € 19,95 und das aktualisierte Bestiarium für die 5. Edition DSA 5. ED AVENTURISCHES BESTIARIUM HC   € 27,95

    • Kategorie: Novis , Rollenspiele , Spiele
    • Kommentare deaktiviert für Ulisses Auslieferung KW 51 DSA Wunschkonzert
  • Neuheiten-Ticker

  • Aktuelle Themen im Forum

  • Aktuelle Antworten im Forum

  • Seiten

  • Do NOT follow this link or you will be banned from the site!