Manga

Nach einem langen Wochenende

von am 11. März 2019 noch kein Kommentar

TiCon und CaveCon sind rum. Ein langes und zeitintensives Wochenende liegt hinter uns. Die letzten Reste sind wieder verräumt und der größte Teil der Nachbearbeitung ist geschafft. Normalerweise teilen KaZu und ich uns die Tage an den Ständen. Diesmal fanden die beiden Veranstaltungen leider am selben Wochenende statt und so mussten wir uns aufteilen. Das bedeutete für uns beide, die komplette Zeit und alle Aufgaben abzudecken. Kundengespräche, Verkauf, Auf- und Abbau, Händlergespräche, Beratung, Sozialisierung… Klar, wir haben da gearbeitet, wo andere ihre Freizeit verbringen. Hört sich wie ein wunderbarer Traum an. Ein Wochenende in Umgebung des eigenen Hobbys. Und ja, es hat viel Spaß gemacht, war aber auch wirklich anstrengend. Daher mein inniger Wunsch, bitte lasst diese beiden Veranstaltungen nie mehr auf das selbe Wochenende fallen.

Natürlich waren beide Veranstaltungen toll. Viele nette Gespräche mit vielen netten Menschen, wichtige neue Kontakte und Anregungen und nicht zuletzt auch ganz ansehnlicher Umsatz. Und Ja, wir machen es gerne! Deshalb, wie in jedem Jahr ein großer Dank an die VeranstalterInnen und die vielen ehrenamtlichen HelferInnen. Es ist schön und wichtig, was ihr leistet. Ihr organisiert tolle Veranstaltungen für große und kleine Fans. Ihr habt dieses Wochenende (zwei) wundervolle und ereignisreiche Treffen organisiert, auf denen sich Interessierte und Fans informieren und austoben konnten. Ihr haltet das Feuer am brennen und habt wieder einmal ganze Arbeit geleistet. Danke dafür von unserer Seite! Wir wissen, wieviel Arbeit dahinter steckt, die man gar nicht sieht.

Für diejenigen, die diesmal nicht dabei sein konnten, gibt es ein paar Bilder. Bei uns in der Galerie (wachsend…) oder (sicherlich bald) auf cavecon.de und (vielleicht auch einmal) auf ticon-wuerzburg.de – auf jeden Fall auf den jeweiligen social network Seiten der beiden Veranstaltungen.

Uns bleibt es jetzt noch auf kommende Events hinzuweisen: Als nächstes folgt der GratisRollenspielTag am 23. März und am 06. April schon die  MainWürfelCon. Zu beiden in Bälde mehr. Wenn wir uns ein wenig erholt haben 😉

Die große Eingangshalle auf der CaveCon mit Ständen von Händlern und Verlagen, Brettspielpromos und jeder Menge Tabletop zum staunen, anfassen und ausprobieren vom Asgard e.V.

TiCon und CaveCon sind rum. Ein langes und zeitintensives Wochenende liegt hinter uns. Die letzten Reste sind wieder verräumt und der größte Teil der Nachbearbeitung ist geschafft. Normalerweise teilen KaZu und ich uns die Tage an den Ständen. Diesmal fanden die beiden Veranstaltungen leider am weiterlesen…

TiCon ist gestartet

von am 9. März 2019 noch kein Kommentar

TiCon ready for take off

Spartanisch aber funktional auf der CaveCon

Okay, da kommen doch noch zwei Vergleichsbilder. Und ich muss sagen, dass mein Stand auf der CaveCon schon ein wenig abstinkt gegen KaZus TiCon Stand. Die kreative Hand der Frau vs. den Pragmatiker Gerd. Unfair. ich hab wesentlich weniger Platz zur Verfügung!

Auch hier gibt es bereits erste Bilder in der Galerie!

 

Okay, da kommen doch noch zwei Vergleichsbilder. Und ich muss sagen, dass mein Stand auf der CaveCon schon ein wenig abstinkt gegen KaZus TiCon Stand. Die kreative Hand der Frau vs. den Pragmatiker Gerd. Unfair. ich hab wesentlich weniger Platz zur Verfügung! Auch hier gibt weiterlesen…

Grüße von der CaveCon

von am 9. März 2019 noch kein Kommentar

Ich hatte ja schon geschrieben, dass wir an diesem Wochenende mit zwei Ständen auf zwei Cons im double Trouble sind. Gestern Nachmittag habe ich bereits auf der CaveCon in Aschaffenburg mit einem Spiele-Stand angefangen und heute dreht sich parallel auf der TiCon in Würzburg alles um Manga und Anime. Als kleinen Appetithappen gibt es in der Galerie schon die ersten Bilder. Und hier in Aschaffenburg hatte ich gestern auch schon die ersten Vorboten der TiCon…

Ich hatte ja schon geschrieben, dass wir an diesem Wochenende mit zwei Ständen auf zwei Cons im double Trouble sind. Gestern Nachmittag habe ich bereits auf der CaveCon in Aschaffenburg mit einem Spiele-Stand angefangen und heute dreht sich parallel auf der TiCon in Würzburg alles weiterlesen…

Altraverse Auslieferung Dezember 2018

von am 20. Dezember 2018 noch kein Kommentar

Altraverse
KAWAKAMI, TAIKI: MEINE WIEDERGEBURT ALS SCHLEIM IN EINER ANDEREN WELT #3 € 7,00
CHOJIN: KEIN DAD WIE JEDER ANDERE #4 € 7,00
FUJITA: KEINE CHEATS FÜR DIE LIEBE #5 € 10,00
PETOS: INTERVIEWS MIT MONSTER-MÄDCHEN #5 € 7,00
DIVERSE: ECLAIR € 12,00
AOI, SEKINA: GAMERS! #2 € 7,00
TSUKUSHI, AKIHITO: MADE IN ABYSS #4 € 10,00
UTSUMI, YOE: BIS DEINE KNOCHEN VERROTTEN #5 € 7,00

Altraverse
KAWAKAMI, TAIKI: MEINE WIEDERGEBURT ALS SCHLEIM IN EINER ANDEREN WELT #3 € 7,00
CHOJIN: KEIN DAD WIE JEDER ANDERE #4 weiterlesen…

Altraverse Auslieferung November 2018

von am 24. November 2018 noch kein Kommentar

Altraverse
SQUARE ENIX: NIER: AUTOMATA WORLD GUIDE € 30,00
MATOBA: HERZ EINER HEXE #1 € 7,00
MAYUZUKI, JUN: AFTER THE RAIN #2 € 10,00
GUNCHI, KIRI: BEGEGNUNG MIT TOKI #1 € 7,00
TANIGUCHI, GORO: ATRAIL – MEIN NORMALES LEBEN IN EINER ABNORMALEN WELT #1 € 7,00
AKATSUKI: SISTER & VAMPIRE #3 € 7,00
FUGETSA/COCHO: GRANBLUE FANTASY #4 € 7,00
KAWAMOTO, HOMURA: KAKEGURUI – DAS LEBEN IST EIN SPIEL #4 € 7,00

Altraverse
SQUARE ENIX: NIER: AUTOMATA WORLD GUIDE € 30,00
MATOBA: HERZ EINER HEXE #1 € 7,00
MAYUZUKI, JUN: AFTER THE RAIN #2 weiterlesen…

Altraverse Auslieferung Oktober 2018

von am 27. Oktober 2018 noch kein Kommentar

Altraverse
HAGE, ANIKE: EISLICHT #1 € 10,00
CHOJIN: KEIN DAD WIE JEDER ANDERE #3 € 7,00
TSUKUSHI, AKIHITO: MADE IN ABYSS #3 € 10,00
NISHIKATA, MAI: GAME – LUST OHNE LIEBE #3 € 7,00
FUJITA: KEINE CHEATS FÜR DIE LIEBE #4 € 10,00
MIZUNO, RYO/YOTSUBA, MAKOTO: RECORD OF GRANCREST WAR #3 € 7,00

Altraverse
HAGE, ANIKE: EISLICHT #1 € 10,00
CHOJIN: KEIN DAD WIE JEDER ANDERE #3 € 7,00
TSUKUSHI, AKIHITO: MADE IN ABYSS #3 weiterlesen…

VVA Auslieferung KW 14 mit Heyne, Ehapa, Ema, Kaze & Black Library Novis

von am 5. April 2017 Kommentare deaktiviert für VVA Auslieferung KW 14 mit Heyne, Ehapa, Ema, Kaze & Black Library Novis

Ehapa Comics
DIVERSE: DIE DUCKS IN EUROPA € 16,99
DISNEY: ENTHOLOGIEN #33 DUCKS IN DER KARIBIK € 15,00
DIVERSE: DEM INGENIÖR IST NICHTS ZU SCHWÖR MADE IN ENTENHAUSEN € 30,00
DIVERSE: DUCK – TYPENHANDBUCH ENTENHAUSENER AUTOS VON 1937 BIS HEUTE € 15,00
MARTIN, JAQUES: ALIX GESAMTAUSGABE #1 € 35,00

Ehapa Manga
NEKONO: ICON € 7,50
MASAMUNE SHIROW: GHOST IN THE SHELL STAND ALONE COMPLEX #1 € 15,00
TOYAMA: XX ME EINSTEIGERSET € 10,00
PEACH-PIT: SUKUIYA #5 € 7,00
WELZARD / KATSUTOSHI MURASE: RE:MEMBER #4 € 7,00
AKIRA HIRAMOTO: PRISON SCHOOL #13 € 7,50
AYA SAKYO: KURONEKO #9 NACHTAKTIV 3 € 7,50
HAGIWARA/HERO: HORIMIYA #1 € 7,50
SAKI AIKAWA: BEAST BOYFRIEND #11 € 7,00
NAO: ADEKAN #10 € 8,50
KURANDO/NOMURA: DOLLY KILL KILL #1 € 3,99
SHINJIRO: TABOO TATTOO #1 € 7,50
KINO: GRAFFITI OF THE MOMENT #1 € 7,50
PEACH-PIT: ZOMBIE-LOAN #7 € 7,50
KEDOUIN/SHINOMIYA: CORPSE PARTY #10 € 7,50

Kaze Manga
JUNKO: KÜSS IHN, NICHT MICH #7 € 6,95
ASOU, KAI: 1 ZIMMER, KÜCHE, BETT € 6,95
OGINO/MIURA: BEYOND EVIL #1 € 6,95
YUSUKE MURATA: ONE-PUNCH MAN MIT SCHUBER #5 € 9,95
YUSUKE MURATA: ONE-PUNCH MAN #5 € 6,95
ERI KAGAMI / SHINOBU MATSUDA: MEIN VERFLUCHTER BRÄUTIGAM #4 € 6,95
WATANABE: DRAGONS RIOTING #6 € 6,95
KAGAMI/YAMAMOTO: SERAPH OF THE END #7 € 6,95
IWAHARA: DIMENSION W #7 € 6,95
AYUKO HATTA: WOLF GIRL & BLACK PRINCE #13 € 6,95
KOMI, NAOSHI: NISEKOI #18 € 6,95
SHIONO: ÜBELBLATT #15 € 6,95

Black Library
KELLY, PHIL: WARHAMMER 40.000 – SPACE MARINE BATTLES #18 DIE KLINGEN VON DAMOCLES € 11,99
ABNETT, BEN: WARHAMMER 40.000 HORUS – DER GROSSE BRUDERKRIEG PB #37 ALPHA LEGION – GEHEIMNISSE UND LÜGEN € 15,00
MCNEILL, GRAHAM: WARHAMMER 40.000 PRIMARCHS, SÖHNE DES IMPERATORS HC #3 MAGNUS – DER ZYKLOP VON PROSPERO € 17,00

Heyne
BACIGALUPI, PAOLO: WATER DER KAMPF BEGINNT € 9,99
SAWYER, JAMIE: KRELL-KRIEGE #3 DAS LAZARUS SPIEL € 9,99
BOURNE, J. L.: TAGEBUCH DER APOKALYPSE #4 € 9,99
BOFFARD, ROB: IM WELTRAUM PB #2 ENFORCER – IM WELTRAUM GIBT ES KEIN ENTKOMMEN € 14,99
CLINES, PETER: DER RAUM € 9,99

Ehapa Comics
DIVERSE: DIE DUCKS IN EUROPA € 16,99
DISNEY: ENTHOLOGIEN #33 DUCKS IN DER KARIBIK € 15,00
DIVERSE: DEM weiterlesen…

  • Kategorie: Bücher , Comics , Manga , Novis
  • Kommentare deaktiviert für VVA Auslieferung KW 14 mit Heyne, Ehapa, Ema, Kaze & Black Library Novis

Die nächsten Events im Überblick

von am 21. Februar 2017 1 Kommentar

Zunächst einmal geht die neuaufgelegte Spielbar in die zweite Runde: am kommenden Freitag Abend könnt ihr wieder in den Räumen der AMV (gegenüber vom Laden) allerlei neue und alte Spiele (kennen)lernen. KaZu erklärt euch, wie es funktioniert. Wer nicht gerne die Katze im Sack kauft, kann an dieser Stelle viele der Spiele aus unserem Programm testen und so auf die Leichte Art erlernen. Erklären lassen ist eben doch ein Bisschen einfacher, als Reln selbst zu lesen… Die Spielbar öffnet ihre Tore am 24.02. ab 18:00 Uhr. Wer noch besondere Wünsche hat, soll diese bitte äußern. Was noch nicht an diesem Freitag erfüllt werden kann, wird spätestens beim folgenden Treffen berücksichtigt…

Eine Woche später, am 04. und 05.03. findet wieder die TiCon statt. Natürlich auch 2017 mit unserer Beteiligung. Wer sich für Manga interessiert oder einfach nur mal die bunte Welt des Cosplay kennen lernen möchte, der sollte sich diese Traditionsveranstaltung im Cafe Domain auf keinen Fall entgehen lassen. Manga, Cosplay, Anime, Gaming… Alles aus Fernost, was das Nerd-Herz begehrt…

Dann ein Wochenende "frei" und am 17. – 19.03. ab nach Aschaffenburg auf die Cave Con. Ein ganzes Wochenende Rollenspiele. Wie (fast) immer stehen dafür die Räume des JuKuz zur Verfügung. Natürlich sind wir auch da wieder vor Ort. Mit dem gewohnten Stand und jeder Menge Spiele zum ausprobieren im Gepäck!

Wer dann noch nicht genug gespielt hat, kommt wieder zwei Wochen später, am 01. und 02.04. in Schweinfurt auf seine Kosten. Dort könnt ihr auf der zweiten Veranstaltung der Ork Con-Neuauflage ein weiteres Wochenende mit Rollenspielen und Co verbringen.

Und als dritte Veranstaltung in der Reihe Rollenspiel-Events gibt es dann noch eine Woche später den Gratis Rollenspiel Tag. Speziell für Neulinge und Leute, die einfach mal was anderes ausprobieren wollen, die perfekte Einstiegsmöglichkeit in die Welt der Phantasie. Rollenspiele zum Kennenlernen und ausprobieren am Samstag, dem 08.04. im Laden und gegenüber in den Räumen der AMV…

Das ist bei weitem noch nicht alles… Aber jetzt eine endlose Aneinanderreihung von Terminen zu posten, macht keinen Sinn. Deswegen von meiner Seite erst wieder eine Fortsetzung, wenn es – auch noch im April – zur Main Würfel Con kommt…

Zunächst einmal geht die neuaufgelegte Spielbar in die zweite Runde: am kommenden Freitag Abend könnt ihr wieder in den Räumen der AMV (gegenüber vom Laden) allerlei neue und alte Spiele (kennen)lernen. KaZu erklärt euch, wie es funktioniert. Wer nicht gerne die Katze im Sack kauft, weiterlesen…

Startschuss für 2017

von am 21. Januar 2017 3 Kommentare

Nach dem letzten Event-Jahr, das noch einen schönen Cosplay-Abschluss am Heiligabend hatte, ist irgendwie heute der gefühlte Startschuss für das Event-Jahr 2017 gefallen.

Einiges wird sich (leider) ein wenig ändern in diesem Jahr. Die Frequenz der liebgewonnenen Signiertouren mit Michael "Drawn Lines" Dedio wird sich wohl etwas reduzieren, da sich bei ihm privat einige einschneidende Veränderungen ergeben haben. Danke für die tolle Zusammenarbeit, Michael und bis zum nächsten Event. Hoffentlich doch schneller, als erwartet.

Was jetzt aber die nächste Zeit und damit den Startschuß bedeutet, haben wir soeben ausgepackt. Nachdem wir unser sehr krummes Jubiläum am 15.01. dieses Jahr nicht wirklich gefeiert haben (1981 – 2017) und das erste hauseigene Event am 27.01. mit der neuen Spielbar in der AMV stattfindet, haben wir jetzt das Paket von Panini geöffnet.

Das Gratis-Heft zum Marvel Tag am 28.01., Postkarten, Poster und noch einiges andere. Mit dem Marvel Tag startet Panini das Mega Event Civil War II und stellt gleich jede Menge nette Gratis Materialien zur Verfügung. Bei Panini wird es dieses Jahr noch die ein oder andere (positive!) Überraschung geben…

Anfang März (04.03. – 05.03.) weht dann der Ostwind das nächste Event nach Würzburg. Die Ticon 9 steht an. Die alljährliche, gefeierte, einzigartige, spleenige, bunte, tolle Manga-Convention in Würzburg!

Bis dahin ist es noch eine Weile hin, trotzdem sind die Karten schon wieder ziemlich knapp…

Alle Events, an denen wir teilnehmen findet ihr immer bei uns im Kalender. Zu einigen Events gibt es Beiträge im Forum. Zu Veranstaltungen, die wir besonders interessant einschätzen gibt es natürlich auch immer einen gesonderten Beitrag… Auch dieses Jahr versuchen wir möglichst viele, abwechslungsreiche Veranstaltungen für euch zu organisieren und/oder zu unterstützen. News dazu auf comicdealer.de oder auf unserer facebook Seite Hermkes Romanboutique

Nach dem letzten Event-Jahr, das noch einen schönen Cosplay-Abschluss am Heiligabend hatte, ist irgendwie heute der gefühlte Startschuss für das Event-Jahr 2017 gefallen. Einiges wird sich (leider) ein wenig ändern in diesem Jahr. Die Frequenz der liebgewonnenen Signiertouren mit Michael "Drawn Lines" Dedio wird sich weiterlesen…

Wunschzettel Manga – ernsthaft – nachdenklich – hart

von am 11. Dezember 2016 1 Kommentar

Manga sind bei meinen Rezis und Tipps immer ein wenig stiefmütterlich vertreten. Das liegt zum Teil daran, dass ich einfach zu viele andere Schwerpunkte habe, zum Teil aber auch daran, dass ich für genau die Manga, die sich wirklich gut verkaufen meistens zu alt bin oder das falsche Geschlecht habe ;-). Was aber nicht heißt, dass ich keine Manga lese. Im Gegenteil. Es gibt etliche Serien und Einzelbände, die mir wirklich am Herzen liegen. Ein paar wenige Tipps von meiner Seite gab es schon. Zum Beispiel über den sensationellen Einzelband "Dark Hideout" oder über die mittlerweile abgeschlossene, achtbändige Serie "Lindbergh".

Anfangen möchte ich die heutigen Tipps mit einem ganz besonderen Künstler: Jiro Taniguchi. Der Mangaka ist für mich eine Art Bindeglied zwischen den Welten. Taniguchi hat viel Zeit in Frankreich verbracht. Von dort hat er nicht nur Inspirationen mitgenommen, es ist auch zu einer engen Zusammenarbeit mit dem Meister selbst 😉 nämlich Moebius gekommen. Deswegen hier für alle Manga-Zweifler drei Tipps.

ikarus

Taniguchi / Moebius – Ikarus

Bereits Ende der 90er entstand das Werk Ikarus, nach einem Szenario des Meisters Moebius. Die deutsche Fassung erschien erst in diesem Jahr bei Schreiber & Leser und enthält, zusätzlich zu den gut 280 Seiten Comic, ein Interview mit Moebius, das unbedingt lesenswert ist und ein wenig über die fragmentarisch kurzgeschichtenhafte Erzählweise des Comics aufklärt. Trotz der fast 300 Seiten ist das Werk extrem gekürzt. Ursprünglich war das Szenario für eine epische Serie mit tausenden Seiten gedacht. Die vorliegende, kondensierte Version, ist das Ergebnis der Intervention des Originalverlages, dem die potentiellen Verkaufszahlen eines so gewaltigen Projektes wohl nicht ausreichten.

Ikarus ist trotzdem ein geniales Werk. Taniguchi versteht es die Essenz der Idee in Szene zu setzen und vielleicht tut das offene Ende und die vermeintlichen Lücken der Geschichte sogar gut. Es bleibt genug Spielraum für Interpretation und die eigene Phantasie.

Wenn ihr das Comic "frei" genießen wollt, lest das Interview erst im Anschluss – wollt ihr dagegen mehr von der ursprünglichen Intension beeinflusst sein, macht es genau umgekehrt. Egal wie: auf jeden Fall lesen ;-).

Ikarus, 2016, Schreiber & Leser

Den ganzen Beitrag lesen »

Manga sind bei meinen Rezis und Tipps immer ein wenig stiefmütterlich vertreten. Das liegt zum Teil daran, dass ich einfach zu viele andere Schwerpunkte habe, zum Teil aber auch daran, dass ich für genau die Manga, die sich wirklich gut verkaufen meistens zu alt bin weiterlesen…

  • Neu im Laden eigetroffen

  • Kino Kino

  • Seiten

  • Archive