anrufen
finden

April, 2012 | comicdealer.de - Part 2
  • August 2019
    Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
    29. Juli 2019 30. Juli 2019

    19:00: Spieleabend in der KHG

    19:00: Spieleabend in der KHG

    19:00: TabletopClub Würzburg

    19:00: TabletopClub Würzburg
    31. Juli 2019

    19:00: WürfelmeisterStammtisch

    19:00: WürfelmeisterStammtisch
    1. August 2019 2. August 2019 3. August 2019 4. August 2019
    5. August 2019 6. August 2019

    19:00: Spieleabend in der KHG

    19:00: Spieleabend in der KHG

    19:00: TabletopClub Würzburg

    19:00: TabletopClub Würzburg
    7. August 2019 8. August 2019 9. August 2019

    19:00: Brot-und-Spiele-Treffen

    19:00: Brot-und-Spiele-Treffen
    10. August 2019 11. August 2019
    12. August 2019 13. August 2019

    19:00: Spieleabend in der KHG

    19:00: Spieleabend in der KHG

    19:00: TabletopClub Würzburg

    19:00: TabletopClub Würzburg
    14. August 2019 15. August 2019 16. August 2019 17. August 2019 18. August 2019
    19. August 2019 20. August 2019

    19:00: Spieleabend in der KHG

    19:00: Spieleabend in der KHG

    19:00: TabletopClub Würzburg

    19:00: TabletopClub Würzburg
    21. August 2019 22. August 2019 23. August 2019 24. August 2019 25. August 2019
    26. August 2019 27. August 2019

    19:00: Spieleabend in der KHG

    19:00: Spieleabend in der KHG

    19:00: TabletopClub Würzburg

    19:00: TabletopClub Würzburg
    28. August 2019

    19:00: WürfelmeisterStammtisch

    19:00: WürfelmeisterStammtisch
    29. August 2019 30. August 2019 31. August 2019 1. September 2019
  • Die letzten 4 Beiträge aus allen Bereichen…

  • Monatsarchiv für April 2012

    Marvel’s The Avengers

    von am 24. April 2012 Kommentare deaktiviert für Marvel’s The Avengers

    Ab 26.04.2012 im Cineworld
    USA, 2012, 142 min.
    ( The Avengers )
    FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
    Genre: Comic, Action
    Mit: Chris Evans   Chris Hemsworth   Robert Downey Jr.   Jeremy Renner   Mark Ruffalo
    Es hat schon viele Bösewichte gegeben, die die Weltherrschaft an sich reißen und die Menschheit vernichten wollten, doch keiner von ihnen war jemals so gnadenlos, so schrecklich und gefährlich wie dieser. Denn der skrupellose Loki (Tom Hiddleston) schreckt in seinem Kampf um Macht vor nichts zurück. Rücksichtslos stürzt er unseren Planeten ins Chaos. Bei dem Versuch, einen geeigneten Gegner zu finden, der sich dem neuen Feind in den Weg stellt, um die Erde zu retten, bittet Nick Fury (Samuel L. Jackson) deshalb nicht nur einen Krieger um Hilfe. Der Chef der streng geheimen Friedensorganisation S.H.I.E.L.D. beauftragt sechs ebenso beste wie mächtigste Superhelden damit, unseren Planeten vor dem Bösen zu beschützen und die Zukunft der Menschen zu sichern. Dafür hat Nick Fury jedoch nicht nur Captain America (Chris Evans), Thor (Chris Hemsworth), Hawkeye (Jeremy Renner) und Black Widow (Scarlett Johansson) auserkoren. Die Lage ist so ernst, die Situation so schicksalhaft für alle Bewohner des Planeten, dass er auch Iron Man (Robert Downey Jr.) und den Nuklearphysiker Bruce Banner (Mark Ruffalo) mit ins Boot holt, der sich in den rasenden Hulk verwandelt, wenn er wütend wird. Gemeinsam sollen die sechs unterschiedlichen Charaktere mit ihren sechs unterschiedlichen Superkräften in den Krieg gegen das Böse ziehen, denn nur als Team können sie Loki aufhalten und die Erde vor der völligen Zerstörung bewahren. Doch das gestaltet sich schwieriger als gedacht. Jeder für sich sind Captain America, Thor, Iron Man, Hawkeye, Black Widow und Hulk mächtige Waffen für das Gute. Zusammen sind sie entweder ein unbesiegbares Team – oder eine tickende Zeitbombe…  (Quelle: offizieller Text des Verleihers)
    • Kategorie: Kino
    • Kommentare deaktiviert für Marvel’s The Avengers

    24. April 2012 und Kommentare deaktiviert für Marvel’s The Avengers

    Ab 26.04.2012 im Cineworld USA, 2012, 142 min. ( The Avengers ) FSK: Freigegeben ab 12 Jahren Genre: Comic, Action Mit: Chris Evans   Chris Hemsworth   Robert Downey Jr.   Jeremy Renner   Mark Ruffalo Es hat schon viele Bösewichte gegeben, die die Weltherrschaft weiterlesen…

    • Kategorie: Kino
    • Kommentare deaktiviert für Marvel’s The Avengers

    König des Comics

    von am 23. April 2012 Kommentare deaktiviert für König des Comics

    Am 19.05.2012 im Central
    D, 2012, 80 min.
    ( König des Comics )
    FSK: o.A.
    Genre: Dokumentation, Comic
    Ein Fim von Rosa von Praunheim
    Ralf König ist einer der erfolgreichsten Comiczeichner Deutschlands. 1987 wurde er mit dem Comic „Der bewegte Mann“ berühmt. Die Verfilmung mit Til Schweiger 1994 hatte über 6 Millionen Zuschauer. Er hat es geschafft, als Chronist des schwulen Alltags, auch ein großes heterosexuelles Publikum zu begeistern.
    Der Film zeigt den Lebensweg Ralf Königs, aufgewachsen in einem kleinen Dorf in Westfalen, bis hin zu seinen großen Erfolgen als Comiczeichner. Ralf König wuchs auf dem Land auf, machte eine Tischlerlehre und begann schon früh zu zeichnen. Er zog in die Weltstadt Dortmund und trat dort in der Szene als Elvira Brunftschrei auf. 1981 kam sein erstes Buch in einem Pornoverlag heraus. In Dortmund entstanden Bücher wie „Der bewegte Mann“, „Lysistrata“ und „Das Kondom des Grauens“, die ihn international berühmt machten. Er zog nach Köln und genoss alle sexuellen Freiheiten, die er dann in seinen Comics verarbeitete, zum Beispiel in seinem Buch „Bullenklöten“, welches die bayerische Staatsanwaltschaft auf den Plan rief. Persönlich still und bescheiden, lässt er in seinen Comics die Sau raus. Neben Walter Moers und Brösel gehört er zu den berühmtesten Comiczeichnern Deutschlands. Im Film bekunden Prominente wie Hella von Sinnen, Ralph Morgenstern und Joachim Król ihre Sympathie und ein Filmproduzent verkündet, dass vier seiner Comics fürs Kino geplant sind. (Quelle: Veranstaltungsflyer des Central-Programmkinos)
    • Kategorie: Kino
    • Kommentare deaktiviert für König des Comics

    23. April 2012 und Kommentare deaktiviert für König des Comics

    Am 19.05.2012 im Central D, 2012, 80 min. ( König des Comics ) FSK: o.A. Genre: Dokumentation, Comic Ein Fim von Rosa von Praunheim Ralf König ist einer der erfolgreichsten Comiczeichner Deutschlands. 1987 wurde er mit dem Comic „Der bewegte Mann“ berühmt. Die Verfilmung mit weiterlesen…

    • Kategorie: Kino
    • Kommentare deaktiviert für König des Comics

    Der Mondåch

    von am 23. April 2012 Kommentare deaktiviert für Der Mondåch

    An soanemm Mondåch sieht die Woche noch ganz ånnersch aus wie annem Freidåch oder Samsdåch. Uff der enne Seid hasd an Kick vom Wochenend krichd und mennsd, du könnsd was reiss, uff der ånnern Seid hasd a noch die gånze Woch vor dir und wessd ned, was auf dich zukünnd. Da kommds dann ganz schö drauf an, wies läffd. Dummerweis gibds den Garfield-Fagdor. Un der sorchd dafür, dass annem Mondåch die Erwardungshaldung eher unnerschridde wird, åls überdroffe. Jedenfalls, wemma davon ausgeh dud, das mer eher bosidiv eingschdelld wår.

    Sagzemend nochamål, als erschds schbringd des Mobbed ned an. Badderie. Dabei häddsde noch a baar Såch zu erledichn ghabd. Also ausbaun, lådn, gschwind noch a baar Gleinichkeide gemachd un dann ab nein Låde. Was dann da rumschdehd sin vier Bånanekisdn vonnam Kunde, der wo gmennd had, dasser amål had ausmisd müss. So siehds a aus. Den gånze Misd hädder lieber zum Fischer nach Hätzfeld bring soll. Die sind da Åldbabier-Endsorgungs-Broffies. Dummerweis kamma des ja ned so deudlich såch. Also schö diblomadisch verhald. Außerdem hads da annoch zwä Bagedli vonerrer Verlågsauslieferung. Hammer scho drauf geward. Nur leider isses ersd die erschde Hälfde von der Lieferung. Ohne Rechnung und noch zwä Diddel dabei, die ich eindeudich ned beschdelld hab. Subber Dåch. Jedzd scho!

    Ich wünsch euch an schönneren Wochnåfang als mir! Nur ned unnergriech lass, von soam Mondåch.

    Euer Gerd

    23. April 2012 und Kommentare deaktiviert für Der Mondåch

    An soanemm Mondåch sieht die Woche noch ganz ånnersch aus wie annem Freidåch oder Samsdåch. Uff der enne Seid hasd an Kick vom Wochenend krichd und mennsd, du könnsd was reiss, uff der ånnern Seid hasd a noch die gånze Woch vor dir und wessd weiterlesen…

    König des Comics

    von am 20. April 2012 Kommentare deaktiviert für König des Comics

    Anfang der Neunziger war er bei uns im Laden. Damals war er gerade etwas bekannter geworden, außerhalb der Schwulenszene, durch seine Veröffentlichungen bei Carlsen. Ich glaube, Zitronenröllchen war der aktuelle Titel. Ralf war supernett, hat wie ein wahnsinniger jeden erdenklichen Bilderwunsch erfüllt, auch die seltsamsten. Einer davon wird mir für immer im Gedächtnis bleiben. "Ich hätte gerne einen schwulen Elch!" Hat er gemacht… damals – in Hermkes Romanboutique. 1996 erschien dann bei "Männerschwarmskript" "Mal mir mal nen Schwulen". Da wurde mir klar, dass die Signieraktion bei uns im Laden völlig normal war. Ralf hatte wohl ständig mit genau solchen Wünschen zu tun. Schade eigentlich. Für mich war der Wunsch nach dem schwulen Elch schon ziemlich außergewöhnlich.

    Mitlerweile ist Ralf König wirklich so etwas wie der König des Comics geworden. Ralf ist einer der ganz wenigen deutschen Comiczeichner, die im eigenen Land und auch international wahrgenommen und gewürdigt wurden und werden. Er hat sich, nicht nur – aber natürlich vor allem – in der Schwulenszene und eben als Schöpfer von Schwulencomix einen internationalen Rang erarbeitet, der für einen deutschen Comiczeichner einzigartig ist. Ralf hat selbst in der Filmbranche mächtig mitgemischt und viele seiner Comics sind erfolgreich verfilmt worden. Neben Walter Moers und wahrscheinlich noch Brösel sollte er wohl die absolute Ausnahmeerscheinung deutscher Comickultur zu sein.

    Auf jeden Fall ist Ralf König jetzt wieder in Würzburg. Im Central Programmkino, am 19.05.2012. Um 20.00 Uhr wird der Film "König des Comics" gezeigt und um 21.45 Uhr gibt es eine Lesung. Natürlich sind wir dabei! Mit einem Büchertisch und einem ganzen Haufen netter Erinnerungen. Ich wünsch mir, glaube ich, dieses mal auch einen schwulen Elch.

    20. April 2012 und Kommentare deaktiviert für König des Comics

    Anfang der Neunziger war er bei uns im Laden. Damals war er gerade etwas bekannter geworden, außerhalb der Schwulenszene, durch seine Veröffentlichungen bei Carlsen. Ich glaube, Zitronenröllchen war der aktuelle Titel. Ralf war supernett, hat wie ein wahnsinniger jeden erdenklichen Bilderwunsch erfüllt, auch die seltsamsten. weiterlesen…

    PP Auslieferung KW 16 Salleck

    von am 20. April 2012 Kommentare deaktiviert für PP Auslieferung KW 16 Salleck

    Spirit Archiv 18

    EISNER: SPIRIT ARCHIV #18 DER SPIRIT: JAHRGANG 1.1949 – 6.1949 € 49,00
    EISNER: SPIRIT ARCHIV VORZUGSAUSGABE #18 DER SPIRIT: JAHRGANG 1.1949 – 6.1949 € 65,00
    Langsam, aber sicher vervollständigt sich auch die deutsche Ausgabe. Wie immer enthält die VZA den signierten Druck einer Hommage…

    • Kategorie: Novis
    • Kommentare deaktiviert für PP Auslieferung KW 16 Salleck

    20. April 2012 und Kommentare deaktiviert für PP Auslieferung KW 16 Salleck

    EISNER: SPIRIT ARCHIV #18 DER SPIRIT: JAHRGANG 1.1949 – 6.1949 € 49,00
    EISNER: SPIRIT ARCHIV VORZUGSAUSGABE #18 DER weiterlesen…

    • Kategorie: Novis
    • Kommentare deaktiviert für PP Auslieferung KW 16 Salleck

    Panini Novis KW 16

    von am 20. April 2012 Kommentare deaktiviert für Panini Novis KW 16

    DMZ 10

    MAD #145 HEFTSERIE € 2,99
    BART SIMPSON #61 HEFTSERIE € 2,50
    WOOD, BURCHUIELLI: DMZ #10 VERMISST € 14,95
    BENDIS/ROMITA JR: MARVEL PAPERBACK #23 NEW AVENGERS – KRIEG DER MAGIER € 14,95
    Nicht wirklich viel, diesmal, aber DMZ sollte als Pflaster taugen.

    • Kategorie: Novis
    • Kommentare deaktiviert für Panini Novis KW 16

    20. April 2012 und Kommentare deaktiviert für Panini Novis KW 16

    MAD #145 HEFTSERIE € 2,99
    BART SIMPSON #61 HEFTSERIE € 2,50
    WOOD, BURCHUIELLI: DMZ #10 VERMISST € 14,95
    BENDIS/ROMITA JR: weiterlesen…

    • Kategorie: Novis
    • Kommentare deaktiviert für Panini Novis KW 16

    Romanhefte-Update KW 16

    von am 20. April 2012 Kommentare deaktiviert für Romanhefte-Update KW 16

    Maddrax 318

    JOHN SINCLAIR I #1758 € 1,70
    JOHN SINCLAIR I #1759 € 1,70
    JOHN SINCLAIR I #1760 € 1,70
    JOHN SINCLAIR I #1761 € 1,70
    PERRY RHODAN NEO TB #14  € 3,90
    PERRY RHODAN NEO TB #15  € 3,90
    MADDRAX #318  € 1,70
    MADDRAX #319  € 1,70
    STERNENFAUST #186  € 1,75
    STERNENFAUST #187  € 1,75
    PERRY RHODAN V #1539 PERRY RHODAN € 3,90
    PERRY RHODAN V #1541 PERRY RHODAN € 3,90
    PERRY RHODAN I #2640 PERRY RHODAN € 1,95
    PERRY RHODAN I #2641 PERRY RHODAN € 1,95
    PERRY RHODAN I #2642 PERRY RHODAN € 1,95
    PERRY RHODAN I #2643 PERRY RHODAN € 1,95

    • Kategorie: Novis
    • Kommentare deaktiviert für Romanhefte-Update KW 16

    20. April 2012 und Kommentare deaktiviert für Romanhefte-Update KW 16

    JOHN SINCLAIR I #1758 € 1,70
    JOHN SINCLAIR I #1759 € 1,70
    JOHN SINCLAIR I #1760 € 1,70
    JOHN SINCLAIR weiterlesen…

    • Kategorie: Novis
    • Kommentare deaktiviert für Romanhefte-Update KW 16

    Phantastisch! 46

    von am 17. April 2012 Kommentare deaktiviert für Phantastisch! 46

    Phantastisch 2/12

    Die letzte Nummer des "Phantastisch!" Magazines beim "Verlag Achim Havemann". Ab der nächsten Ausgabe erscheint das Magazin beim "Atlantis Verlag". Das Team bleibt gleich inclusive Chefredakteur und Local Hero Klaus Bollhöfener, der für diese Arbeit bereits mit dem "Kurd Laßwitz Preis" ausgezeichnet wurde.

    • Kategorie: Novis
    • Kommentare deaktiviert für Phantastisch! 46

    17. April 2012 und Kommentare deaktiviert für Phantastisch! 46

    Die letzte Nummer des "Phantastisch!" Magazines beim "Verlag Achim Havemann". Ab der nächsten Ausgabe erscheint das Magazin weiterlesen…

    • Kategorie: Novis
    • Kommentare deaktiviert für Phantastisch! 46

    Piper Novitäten April

    von am 17. April 2012 Kommentare deaktiviert für Piper Novitäten April

    Zerbrochene Welt 1

    ISAU, RALF: DAS GEHEIMNIS DER ZERBROCHENEN WELT #1 DIE ZERBROCHENE WELT € 9,99
    WELLS, DAN: SARG NIEMALS NIE   € 12,99
    MEIßNER, TOBIAS O.: BARBARENDÄMMERUNG PB   € 15,99
    MARMELL, ARI: DIE HORDE PB #1 DIE SCHLACHT VON MORTHÛL € 16,99
    PEHOV, ALEXEY: DIE CHRONIKEN VON HARA #1 WIND € 16,99

    • Kategorie: Novis
    • Kommentare deaktiviert für Piper Novitäten April

    17. April 2012 und Kommentare deaktiviert für Piper Novitäten April

    ISAU, RALF: DAS GEHEIMNIS DER ZERBROCHENEN WELT #1 DIE ZERBROCHENE WELT € 9,99
    WELLS, DAN: SARG NIEMALS NIE   weiterlesen…

    • Kategorie: Novis
    • Kommentare deaktiviert für Piper Novitäten April

    Games Workshop – Das komplette neue Farbsortiment und Novitäten für Warhammer

    von am 13. April 2012 Kommentare deaktiviert für Games Workshop – Das komplette neue Farbsortiment und Novitäten für Warhammer

    MEISTERTECHNICUS DES IMPERIUMS   € 10,50
    HEXENJÄGER DES IMPERIUMS   € 13,00
    MARKUS WULFHART   € 13,00
    CELESTISCHES ORKANIUM/LUMINARIUM DES HYSH DES IMPERIUMS   € 39,00
    VOLKMAR DER GRIMMIGE AUF KRIEGSALTAR DES SIGMAR   € 39,00
    KARL FRANZ AUF TODESKLAUE   € 43,00
    DEMIGREIFEN-RITTER DES IMPERIUMS   € 43,00
    HAUPTMANN DES IMPERIUMS   € 10,50
    ARMEEBUCH  IMPERIUM € 33,00

    • Kategorie: Novis
    • Kommentare deaktiviert für Games Workshop – Das komplette neue Farbsortiment und Novitäten für Warhammer

    13. April 2012 und Kommentare deaktiviert für Games Workshop – Das komplette neue Farbsortiment und Novitäten für Warhammer

    MEISTERTECHNICUS DES IMPERIUMS   € 10,50
    HEXENJÄGER DES IMPERIUMS   € 13,00
    MARKUS WULFHART   € 13,00
    CELESTISCHES ORKANIUM/LUMINARIUM DES HYSH DES IMPERIUMS   € 39,00
    VOLKMAR DER GRIMMIGE AUF KRIEGSALTAR weiterlesen…

    • Kategorie: Novis
    • Kommentare deaktiviert für Games Workshop – Das komplette neue Farbsortiment und Novitäten für Warhammer
  • Neu im Laden eigetroffen

  • Kino Kino

  • Seiten

  • Archive

  • Do NOT follow this link or you will be banned from the site!