anrufen
finden

Juli, 2014 | comicdealer.de - Part 5
  • Februar 2020
    Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
    27. Januar 2020 28. Januar 2020

    18:00: Tabletop Treff im Vereinsheim

    18:00: Tabletop Treff im Vereinsheim

    19:00: Offener Spieleabend in der KHG

    19:00: Offener Spieleabend in der KHG
    29. Januar 2020

    19:00: Rollenspielstammtisch der Würfelmeister

    19:00: Rollenspielstammtisch der Würfelmeister
    30. Januar 2020 31. Januar 2020

    18:00: KaZus Spielbar

    18:00: KaZus Spielbar
    1. Februar 2020 2. Februar 2020
    3. Februar 2020 4. Februar 2020

    18:00: Tabletop Treff im Vereinsheim

    18:00: Tabletop Treff im Vereinsheim

    19:00: Offener Spieleabend in der KHG

    19:00: Offener Spieleabend in der KHG
    5. Februar 2020 6. Februar 2020 7. Februar 2020 8. Februar 2020

    14:00: Kleiner Rollenspieltag

    14:00: Kleiner Rollenspieltag
    9. Februar 2020
    10. Februar 2020 11. Februar 2020

    18:00: Tabletop Treff im Vereinsheim

    18:00: Tabletop Treff im Vereinsheim

    19:00: Offener Spieleabend in der KHG

    19:00: Offener Spieleabend in der KHG
    12. Februar 2020 13. Februar 2020 14. Februar 2020

    19:00: Brot&Spiele (Offener Spieleabend)

    19:00: Brot&Spiele (Offener Spieleabend)
    15. Februar 2020 16. Februar 2020
    17. Februar 2020 18. Februar 2020

    18:00: Tabletop Treff im Vereinsheim

    18:00: Tabletop Treff im Vereinsheim

    19:00: Offener Spieleabend in der KHG

    19:00: Offener Spieleabend in der KHG
    19. Februar 2020 20. Februar 2020 21. Februar 2020 22. Februar 2020 23. Februar 2020
    24. Februar 2020 25. Februar 2020

    18:00: Tabletop Treff im Vereinsheim

    18:00: Tabletop Treff im Vereinsheim

    19:00: Offener Spieleabend in der KHG

    19:00: Offener Spieleabend in der KHG
    26. Februar 2020

    19:00: Rollenspielstammtisch der Würfelmeister

    19:00: Rollenspielstammtisch der Würfelmeister
    27. Februar 2020 28. Februar 2020

    17:00: Cave-Con Aschaffenburg 26

    17:00: Cave-Con Aschaffenburg 26
    29. Februar 2020

    08:00: Cave-Con Aschaffenburg 26

    08:00: Cave-Con Aschaffenburg 26
    1. März 2020

    08:00: Cave-Con Aschaffenburg 26

    08:00: Cave-Con Aschaffenburg 26
  • Die letzten 4 Beiträge aus allen Bereichen…

  • Neu im Laden eigetroffen

  • Kino Kino

  • Seiten

  • Archive

  • Monatsarchiv für Juli 2014

    Das Orakel vom Berge

    von am 7. Juli 2014 Kommentare deaktiviert für Das Orakel vom Berge

    OrakelPhilip K. Dick DAS ORAKEL VOM BERGE. Roman. (The Man in the High Castle / 1962) Ü: Norbert Stöbbe Frankfurt/M., Fischer Taschenbuch, Juli 2014, 271 S. Reihe Fischer Klassik ISBN 978-3-596-90562-1

    Philip K. Dicks Alternativwelt-Roman DAS ORAKEL VOM BERGE ist in einer Welt angesiedelt, in der Deutschland und Japan den Zweiten Weltkrieg gewonnen haben. Die Vereinigten Staaten von Amerika befinden sich im Status eines besetzten Landes, gespalten in einen von Deutschland mit harter Hand regierten Ostteil und in die von Japan dominierten Westpazifikstaaten. Nur in den unwegsamen, kaum besiedelten Landesteilen entlang der Rocky Mountains hat sich ein Rest der „alten“ USA behaupten können. Während der zerstörte Osten mit deutscher Hilfe (und jeder Menge Nazi-Ideologie) wieder aufgebaut wird, haben sich in Kalifornien die Japaner auf einen zurückhaltenden, assimilierenden Kolonialismus verlegt.

    Es gibt eine zaghaft im Untergrund agierende „Widerstandsbewegung“ (wenn man die wenigen, sehr vereinzelt lebenden und im Verborgenen wirkenden Intellektuellen so nennen kann). In diesen Kreisen zirkuliert ein Buch des Poeten und Romanciers Hawthorne Abendsen, in dem dieser eine alternative Welt beschreibt, in der England und die USA gegen die Achsenmächte gewonnen haben. Typisch für Dicks Verschachtelung der diversen „Realitäten“ ist es jedoch, dass auch diese „literarische Wirklichkeit“ von der uns bekannten teilweise stark abweicht.

    Die Handlung kreist um die vier Hauptakteure Nobusuke Tagomi, Frank und Juliana Frink und Robert Childan, welche von Dick überzeugend mit Eigenleben ausgestattet wurden. Die jeweiligen Erzählstränge sind voneinander unabhängig, führen jedoch immer wieder aufeinander zu, berühren sich, trennen sich wieder. Die Aktionen der Protagonisten sind vielfach fremdgesteuert (z. B. wenden sich einige von ihnen immer wieder an das chinesische Orakelbuch I GING, wenn sie Entscheidungen fällen müssen), und selbst wenn sie scheinbar aus eigenem Willen handeln, sind die Ergebnisse dieses Handelns nicht nur für sie selbst oftmals überraschend und unvorhersehbar.

    Philip K. Dicks 1963 mit dem HUGO-Award ausgezeichneter Roman wurde von Norbert Stöbbe exzellent übertragen. Nicht nur herausragende Kritiker und Schriftsteller wie Ursula K. LeGuin oder Kim Stanley Robinson sehen in diesem Buch einen der großen, wichtigen Meilensteine der amerikanischen Science Fiction. Auch für die jetzt bei Fischer Klassik begonnene Dick-Reihe ist DAS ORAKEL VOM BERGE ein wichtiger Baustein – und für jeden anspruchsvollen Leser ist dieses Buch ein Genuss.

    Horst Illmer

    warenkorb

    Das Orakel vom Berge
    im Webshop bestellen oder via e-mail im Laden…

    7. Juli 2014 und Kommentare deaktiviert für Das Orakel vom Berge

    Philip K. Dick DAS ORAKEL VOM BERGE. Roman. (The Man in the High Castle / 1962) Ü: Norbert Stöbbe Frankfurt/M., Fischer Taschenbuch, Juli 2014, 271 S. Reihe Fischer Klassik ISBN 978-3-596-90562-1

    Philip K. Dicks Alternativwelt-Roman DAS ORAKEL VOM BERGE ist in einer Welt angesiedelt, in der Deutschland und Japan den Zweiten Weltkrieg gewonnen haben. Die Vereinigten Staaten weiterlesen…

    Tag 181 – wieder da …und Scheiße!

    von am 7. Juli 2014 9 Kommentare

    FotoIn der Woche, bevor ich micjh in den Urlaub abgesetzt habe, ging plötzlich das Gerücht herum, dass genau gegenüber eine neue Bushaltestelle gebaut werden soll. Das wäre für die drei seit Jahrzehnten ansässigen Geschäfte ein echter Terroranschlag. Chambinzky, Copy Fritz und natürlich wir bekommen täglich Warenlieferungen. Wenn beim Copy Fritz Papioer angeliefert wird, geht das nicht mal eben in einer Minute. Riesen LKW, Heckklappe auf, Pallette runter, abladen, Hebebühne… Genauso bei Getränkelieferungen im Chambinzky. Bei uns dauert es vielleicht nicht so lange, dafür mehrmals täglich. Außerdem haben sowohl der Copy Fritz, als auch wir jeweils einen Paketshop mit im Laden. Bei uns sind das durchschnittlich auch nochmal mit allen zum Ladevorgang gehörenden Handlungen 10-15 Minuten.  Wie soll das gehen, mit einer Bushaltestelle vor der Tür, in einer Straße, die definitiv so schmal ist, dass beidseitig ein Halteverbot bestehen müsste? Sollen da alteingesessene Geschäfte ruiniert werden?

    Wir also ran ans Telefon und die zuständige Dame von der Stadtverwaltung angerufen. Die nette Dame ist natürlich wieder einmal nicht im Haus und die Urlaubsvertretung muss ran. Der also jetzt zuständige Herr versichert uns glaubwürdig, dass es keine neue Platziereung der Bushaltestelle geben wird. Ich kann also beruhigt in Urlaub fahren.

    Heute morgen stehen dann die Bordsteine für die neue Bushaltestelle auf dem LKW bereit zum Abladen und die drei Jungs vom Tiefbauamt machen sich munter ans Werk. Mich trifft fast der Schlag. Also wieder einmal anrufen. Die, diesmal auch tatsächlich anwesende Dame, flötet nett ins Telefon, dass es keine neue Bushaltestelle gibt. Wir stehen aber gerade genau davor! Die Jungs arbeiten bereits! Ja, ja, morgen kommt sie vor Ort und schaut sich das Ganze mal an. Sie selbst ist ja auch nur für die Baustelle zuständig und nicht für die Bushaltestelle!?

    Morgen ist es zu spät. Da sind die Randsteine gesetzt.

    Erster Tag aus dem Urlaub zurück und ich hätte gute Lust alles hinzuschmeißen.

    7. Juli 2014 und 9 Kommentare

    In der Woche, bevor ich micjh in den Urlaub abgesetzt habe, ging plötzlich das Gerücht herum, dass genau gegenüber eine neue Bushaltestelle gebaut werden soll. Das wäre für die drei seit Jahrzehnten ansässigen Geschäfte ein echter Terroranschlag. Chambinzky, Copy Fritz und natürlich wir bekommen täglich Warenlieferungen. Wenn beim Copy Fritz Papioer angeliefert wird, geht das nicht mal eben weiterlesen…

    MSW Auslieferung KW 27

    von am 4. Juli 2014 Kommentare deaktiviert für MSW Auslieferung KW 27

    index

    Edition 52

    SETH: VOM GLANZ DER ALTEN TAGE   € 25,00

    Schreiber und Leser

    MOEBIUS: STERNENWANDERER NEUAUFLAGE #4 STELLS IRRFAHRT € 16,95

    Kult Editionen

    PRATT/MILANI: FANFULLA   € 26,95

    • Kategorie: Novis
    • Kommentare deaktiviert für MSW Auslieferung KW 27

    4. Juli 2014 und Kommentare deaktiviert für MSW Auslieferung KW 27

    Edition 52

    SETH: VOM GLANZ DER ALTEN TAGE   € 25,00

    Schreiber und Leser

    MOEBIUS: STERNENWANDERER NEUAUFLAGE #4 STELLS IRRFAHRT € 16,95

    Kult Editionen

    PRATT/MILANI: FANFULLA   € 26,95

    • Kategorie: Novis
    • Kommentare deaktiviert für MSW Auslieferung KW 27

    Panini Auslieferung KW 27

    von am 3. Juli 2014 Kommentare deaktiviert für Panini Auslieferung KW 27

    index

    GREEN LANTERN #26  € 4,99
    SUPERMAN #26  € 4,99
    BATMAN NEW 52 #26  € 4,99
    SPIDER-MAN MARVEL NOW #13  € 4,99
    WOLVERINE/DEADPOOL MARVEL NOW #13  € 4,99
    AVENGERS MARVEL NOW #13  € 4,99
    INFINITY #4  € 4,99
    FOREVER EVIL #3  € 4,99
    FOREVER EVIL SPECIAL #2 BATMAN € 5,99
    FOREVER EVIL SPECIAL #3 GREEN LANTERN € 5,99
    TIERI, FRANK/BARRIONUEVO, AL/BACHS, RAMON/OLLIFFE, PAT: INFINITY – DER GROSSE COUP   € 12,99

    • Kategorie: Novis
    • Kommentare deaktiviert für Panini Auslieferung KW 27

    3. Juli 2014 und Kommentare deaktiviert für Panini Auslieferung KW 27

    GREEN LANTERN #26  € 4,99
    SUPERMAN #26  € 4,99
    BATMAN NEW 52 #26  € 4,99
    SPIDER-MAN MARVEL NOW #13  € 4,99
    WOLVERINE/DEADPOOL MARVEL NOW #13  € 4,99
    AVENGERS MARVEL NOW #13  € 4,99
    INFINITY #4  € 4,99
    FOREVER EVIL #3  € 4,99
    FOREVER EVIL SPECIAL #2 BATMAN € 5,99
    FOREVER EVIL SPECIAL #3 GREEN LANTERN € 5,99
    TIERI, FRANK/BARRIONUEVO, AL/BACHS, RAMON/OLLIFFE, PAT: INFINITY – weiterlesen…

    • Kategorie: Novis
    • Kommentare deaktiviert für Panini Auslieferung KW 27

    PPM Auslieferung KW 27

    von am 1. Juli 2014 Kommentare deaktiviert für PPM Auslieferung KW 27

    index

    Atlantis

    PHANTASTISCH ! #55 3/2014 € 5,30

    Mosaik

    GRATON: MICHEL VAILLANT #10 DIE EHRE DES SAMURAI € 17,00

    Toonfish

    PEYO: SCHLÜMPFE HC #32 UND DER VERLIEBTE ZAUBERER € 11,95

    Salleck

    MALTAITE/COLMAN: SCHOCK GESAMTAUSGABE #1 DIE GEISTER VON KNIGHTGRAVE € 29,00
    EWING: ABENTEUER VON JULIUS CHANCER #2 REGENBOGENORCHIDEE II – AUF GEFÄHRLICHEN PFADEN € 12,90

    Finix

    ZENTNER/PELLEJERO: DIETER LUMPEN GESAMTAUSGABE   € 39,80
    GILLES / CHAILLET: VASCO #25 KINDER VESUV € 13,80

    • Kategorie: Novis
    • Kommentare deaktiviert für PPM Auslieferung KW 27

    1. Juli 2014 und Kommentare deaktiviert für PPM Auslieferung KW 27

    Atlantis

    PHANTASTISCH ! #55 3/2014 € 5,30

    Mosaik

    GRATON: MICHEL VAILLANT #10 DIE EHRE DES SAMURAI € 17,00

    Toonfish

    PEYO: SCHLÜMPFE HC #32 UND DER VERLIEBTE ZAUBERER € 11,95

    weiterlesen…

    • Kategorie: Novis
    • Kommentare deaktiviert für PPM Auslieferung KW 27

    Ehapa, EMA, Lyx und Black Library

    von am 1. Juli 2014 Kommentare deaktiviert für Ehapa, EMA, Lyx und Black Library

    Black Library

    WRAIGHT, CHRIS: WARHAMMER 40.000 SPACE WOLFS TRILOGIE HC #1 BLUT VON ASAHEIM € 19,99
    THORPE, GAV: WARHAMMER 40.000 ELDAR TRILOGIE HC #2 DER PFAD DES SEHERS € 19,99
    THORPE, GAV: WARHAMMER 40.000 HORUS – DER GROSSE BRUDERKRIEG #18 FALSCHE ERLÖSUNG € 9,99

    Kaze

    SHIIBASHI: NURA #15  € 6,50
    SUI ISHIDA: TOKYO GHOUL #2  € 6,95
    AHNDONGSHIK: LINDBERGH #2  € 6,95
    ASOU: TRAU DICH #1  € 6,95
    AMANO: LAST GAME #1  € 6,95
    SHIMABUKKURO: TORIKO #15  € 6,50
    SHINOBU OHTAKA: MAGI – THE LABYRINTH OF MAGIC #10  € 6,95
    IWAMOTO, NAOKI: MAGICO #8  € 6,95

    Ehapa

    GOSCINNY/UDERZO: ASTERIX GROSSFORMAT HC #23 OBELIX GMBH & CO KG € 19,00
    LIU/ JODOROWSKY: SANG ROYAL #3 VON WÖLFEN UND KÖNIGEN € 18,00
    AL TALIAFERO: BESTEN GESCHICHTEN VON… #10 AL TALIAFERO € 22,00
    DAVIS: GARFIELD SC #46  € 7,00
    DAVIS: GARFIELD SC #47  € 7,00
    DAVIS: GARFIELD SC #48  € 7,00

    Ema

    DE.ZIBEL: DREIZEHN   € 6,50
    RIN MIKIMOTO: CLOSE TO HEAVEN #4  € 6,50
    AOYAMA: DETEKTIV CONAN #80  € 6,50
    SAKAKI/SAKAYAMA: SARGPRINZESSIN #2  € 7,50
    KAZUNE KAWAHARA: KOKO DEBUT #5  € 6,50
    AI MINASE: NAMIDA USAGI #5 TRÄNENHASE € 6,50
    SATO ZAKURI: OBAKA-CHAN #2 A FOOL FOR LOVE € 7,00
    ONO, FUYUMI/FUJISAKI, RYU: SHI KI #8  € 7,50
    TAMAKI WAKAKI: THE WORLD GOD ONLY KNOWS #17  € 6,50
    SHIZUKI FUJISAWA: TOGETHER YOUNG #5  € 7,00
    KAMIJO, AKIMINE: CODE:BREAKER #25  € 7,50
    ADACHITOKA: NORAGAMI #8  € 7,50
    TOYAMA: XX ME #13  € 6,50
    NATSUO KUMETA: OUR MIRACLE #2  € 7,00
    TAKAHASHI/KIYA: SHAKUGAN NO SHANA ETERNAL SONG #1  € 7,00
    PEACH-PIT: SUKUIYA #2  € 7,00
    NATSUME: AMEIRO PARADOX #1  € 7,50

    Lyx

    ANDREWS, ILONA: STADT DER FINSTERNIS PB #7 TÖDLICHES BÜNDNIS € 12,99
    NEILL, CHLOE: CHICAGOLAND VAMPIRES #8 SEHNSUCHTS BISSE € 9,99
    COLE, KRESLEY: EMMALINE, DIE HALBVAMPIRIN #12 VERLOCKUNG DES MONDES € 9,99

    • Kategorie: Novis
    • Kommentare deaktiviert für Ehapa, EMA, Lyx und Black Library

    1. Juli 2014 und Kommentare deaktiviert für Ehapa, EMA, Lyx und Black Library

    Black Library

    WRAIGHT, CHRIS: WARHAMMER 40.000 SPACE WOLFS TRILOGIE HC #1 BLUT VON ASAHEIM € 19,99
    THORPE, GAV: WARHAMMER 40.000 ELDAR TRILOGIE HC #2 DER PFAD DES SEHERS € 19,99
    THORPE, GAV: WARHAMMER 40.000 HORUS – DER GROSSE BRUDERKRIEG #18 FALSCHE ERLÖSUNG € 9,99

    Kaze

    weiterlesen…

    • Kategorie: Novis
    • Kommentare deaktiviert für Ehapa, EMA, Lyx und Black Library

    Codex Alera

    von am 1. Juli 2014 Kommentare deaktiviert für Codex Alera

    CodexAleraTitel: Die Elementare von Calderon
    Im Schatten des Fürsten
    Die Verschwörer von Kalare
    Der Protektor von Calderon
    Die Befreier von Canea
    Der erste Fürst
    Serien/Zyklentitel: Codex Alera
    Autor: Jim Butcher
    Verlag: blanvalet

    Jim Butcher ist durch seine Harry Dresden Reihe dem einen oder anderen bekannt. Bei dem vorliegenden Zyklus handelt es sich um einen High-Fantasy-Zyklus der sehr stark geschrieben ist und so einige Klischees klassischer Fantasy Romane a la Tolkien über Bord wirft.

    Inhalt:
    Der Junge Tavi wächst behütet bei seiner Tante Isana und seinem Onkel Bernhard auf dessen Hof auf. Im Gegensatz zu allen anderen Mitgliedern der Gesellschaft ist er nicht in der Lage Magie anzuwenden. Hinzu kommt, dass er als Waisenkind wenig bis gar nichts über seine Herkunft weiß. Diese klärt sich auch erst vollständig im Verlauf der sechs Bände.
    Nachdem er mit einer Feindin, einem Maratmädchen Namens Kitai, nach einem Wettkampf Freundschaft geschlossen hat und er an den Hof Alera Imperia gerufen wird, treten seine Talente nach und nach zu Tage.
    Er ist gerecht, klug und pragmatisch in der Anwendung seiner Fähigkeiten und in der Anwendung der Gesetze.

    Im Verlauf der sechs Bände wird seine wahre Bestimmung sichtbar und er führt das Land Alera in ein neues Zeitalter. Dabei lässt Tavi keinen Stein auf dem anderen.

    Beurteilung:
    Die Idee, dass alle Einwohner des Landes mehr oder weniger stark magiebegabt sind, eröffnet ganz neue Perspektiven. Das führt dazu, dass einfache Aufgaben durch sogenanntes Elementarwirken erbracht werden und der menschliche Geist keine neuen Ideen aushecken muss. Der Außenseiter Tavi ist derjenige, der sich innovatives Denken und Handeln zu Eigen machen muss, um seine Aufgaben bewerkstelligen und um sich in dieser Welt behaupten zu können.
    Was den Zyklus darüber hinaus so bemerkenswert macht ist, dass das Klischee von Gut gegen Böse hier nicht verfängt. Die vermeintlich Guten haben ihre Schattenseiten und die Bösen sind nicht per Se böse. Man kann seine Sympathien daher nicht so einfach verteilen, sondern der Facettenreichtum der handelnden Personen verleiht dem Zyklus Tiefe und Glaubwürdigkeit.
    Auch Tavi ist nicht nur der unschuldige Junge, da er sich mit Gerissenheit aus der einen oder anderen Falle heraus manövriert und damit seine Freunde nicht nur einmal vor den Kopf stößt.

    Vor lauter Feinden könnte man beim Lesen leicht den Überblick verlieren, aber Tavi als Mittler schafft es immer wieder den Feinden klar zu machen, das man manchmal besser miteinander als gegeneinander kämpfen muss, um zu gewinnen.

    Dabei profitiert Tavi davon, dass er sich sehr gut in andere hinein versetzen kann und deren Beweggründe rational erfasst und emotional lenken kann.
    Hinzu kommt, dass sich der Autor sehr viel Zeit nimmt, nicht nur die Charaktere auszuarbeiten, sondern auch die politische Dimension mit Tiefe gestaltet, so dass man als Leser nicht einfach in den Modus von Licht und Schatten verfallen kann.

    Das Reich wird zudem nicht nur von Außen bedroht, sondern auch die innere Spaltung steht bevor.  Der erste Fürst Sextus hat durch seine Intrigen und Geheimniskrämerei das Land an den Rand eines Bürgerkriegs manövriert. Dabei sind die äußeren Feinde oft weniger blutrünstig, als man sie gerne sehen möchte und eher bereit zu verhandeln, denn zu kämpfen.

    Das Ende der sechs Bände ist, ohne mehr verraten zu wollen, für einen Fantasy-Zyklus geradezu revolutionär.

    Fazit:
    Für mich zählt dieser Zyklus zum Besten, was ich in den letzten Jahrzehnten gelesen habe.
    In den sechs Bänden hat Butcher eine Unzahl Genrethemen eingebracht. Neben Tavis Erwachsenwerden, kommen Liebe und Romantik (nicht zu schmalzig), Schwert-Degen-Spektakel, großartige Schlachten, politische Ränkespiel und der eine oder andere Held nicht zu kurz. Ein Setting mit vielen Feinden und nichtmenschlichen Wesen sowie eine feindliche Bedrohung, die es in sich hat.
    Wohltuend für mich, dass es nicht die klassische Schwarz-Weiß-Malerei gibt, sondern, dass sich die Helden ihre Welt so zu recht legen, wie sie sie gerne sehen möchten.

    Ein sehr moderner Zyklus, der sich nicht vor den großen der Fantasy verstecken muss. Im Gegenteil. Der Autor bringt eine Menge frische Ideen mit ein und schafft eine Welt, die für mich vollständig erscheint und die keine Aspekte des menschlichen Lebens auslässt und für mich mit einem starken Ende eine nachhaltige Wirkung erzielt.

    Auch wenn die einzelnen Bände mehr oder minder in sich abgeschlossen sind, sollte jeder die sechs Bände lesen. Ich habe keine Seite bereut.

    MarkusT
    warenkorb

    Codex Alera: Die Elementare von Calderon
    im Webshop bestellen oder via e-mail im Laden…

    • Kategorie: Bücher , Fantasy
    • Kommentare deaktiviert für Codex Alera

    1. Juli 2014 und Kommentare deaktiviert für Codex Alera

    Titel: Die Elementare von Calderon
    Im Schatten des Fürsten
    Die Verschwörer von Kalare
    Der Protektor von Calderon
    Die Befreier von Canea
    Der erste Fürst
    Serien/Zyklentitel: Codex Alera
    Autor: Jim Butcher
    Verlag: blanvalet

    Jim Butcher ist durch seine Harry Dresden Reihe dem einen oder anderen bekannt. Bei dem vorliegenden Zyklus handelt es sich um einen High-Fantasy-Zyklus der sehr stark geschrieben ist und so einige Klischees klassischer Fantasy Romane weiterlesen…

    • Kategorie: Bücher , Fantasy
    • Kommentare deaktiviert für Codex Alera
    Do NOT follow this link or you will be banned from the site!