anrufen
finden

  • Die letzten 4 Beiträge aus allen Bereichen…

  • Neu im Laden eingetroffen

  • RSS für einzelne Kategorien

  • Seiten

  • Archive

  • Monatsarchiv für Juni 2020

    Conan der Cimmerier

    von am 15. Juni 2020 1 Kommentar

    Conan der Cimmerier (bisher 8 Bände)
    Verschiedene Autoren u. Zeichner
    Aus dem Französischen von Harald Sachse
    Splitter, Bielefeld seit 2018, 64-80 Seiten pro Album

    Seit einiger Zeit interpretieren zeitgenössische Comic-Künstler aus vor allem Frankreich und Belgien die originalen Conan-Prosageschichten von Robert E. Howard neu. Auf Deutsch erscheinen diese aktuellen Panel-Variationen der einflussreichen Klassiker der Sword-and-Sorcery-Fantasy bei Splitter im großen Hardcover-Album, wobei jeder Titel als Einzelband gelesen werden kann und mit einem fachkundigen Artikel im Anhang daherkommt. Das sind die bisherigen Highlights der Reihe „Conan der Cimmerier“, bei Crom!

    Gleich im ersten Band „Die Königin der Schwarzen Küste“ inszenieren Jean-David Morvan („Sillage“) und Pierre Alary („SinBad“) Howards ultimativen Conan-Meilenstein von 1933 neu – bis heute eine der intensivsten, kraftvollsten und besten Storys des Conan-Mythos und des Genres. Die bittersüße Liebesgeschichte von Conan und der unabhängigen Piratin Bêlit – einer der wenigen starken Frauenfiguren der damaligen Fantasy-Ära – ist gekonnt komprimiert und obendrein herausragend, um nicht zu sagen aufsehenerregend frisch und eigensinnig visualisiert. Ein barbarenstarker Comic, der alte Haudegen begeistert und Neulesern alles gibt, was es für eine gute Conan-Ersterfahrung braucht.

    Nachdem der Franzose Robin Recht bereits eine tolle Adaption von Michael Moorcocks Antihelden Elric (ebenfalls bei Splitter) mitverantwortete, wandte er sich Howards Conan zu. In seiner beeindruckenden Comic-Fassung der posthum erschienenen REH-Story „Ymirs Tochter“, einer der bekanntesten Conan-Erzählungen, jagt der Cimmerier in den Bergen der verführerischen Tochter eines göttlichen Riesen nach. Recht entfesselt in seinen imposanten Seitenlayouts und kunstvollen, wuchtigen Bildern den gesamten sexuellen Subtext der Vorlage. Seine Seiten muss man einfach gesehen haben. Neben einem weiteren kenntnisreichen Artikel über das Original rundet ein Vorwort von Altmeister Moorcock dieses Album perfekt ab.

    Seien wir ehrlich: Conan-Comics sind ‚traditionell’ nicht gerade das Revier weiblicher Comic-Macher – Becky Cloonan war vor einigen Jahren die große Ausnahme. Nun tritt die französische Künstlerin Virginie Augustin („Alim der Gerber“) hervor. Sie setzt Howards „Schatten im Mondlicht“ optisch stark um – und findet eine zeitgemäße Balance, was die einerseits klassische, andererseits ironische Darstellung angeht. Etwa wenn Augustin nicht allein die Vorzüge der entflohenen Sklavin Olivia zeigt, sondern ebenso Muskelpaket Conan beim Baden ein paar erotische Einstellungen spendiert. Eine famose moderne Annäherung an den betagten Stoff und seine gelegentlich angestaubten Rollenbilder.

    Aus den Katakomben“ stellt ein weiteres Glanzstück dar. Régis Hautiere („Aquablue – New Era“), Olivier Vatine („Die lebende Tote“) und Didier Cassegrain („Schwarze Seerosen“) adaptieren die ungebrochen faszinierende Story von 1936 in interessanten Bildern, erwecken REHs Erzählung über Conan und die Söldnerin Valeria zu pulsierendem Leben. Valeria war für damalige Verhältnisse eine weitere taffe Protagonistin, „Aus den Katakomben“ überdies eine Konzept-Geschichte, in der es Howard einmal mehr um den Niedergang der Hochkultur und die Überlegenheit der Barbarei ging. Hautiere, Vatine und Cassegrain wählen zudem ein Ende, das heutige Leserinnen nicht mit den Augen rollen lässt.

    Das gerade erschienene achte Album bestreiten übrigens Szenarist Sylvain Runberg („Orbital“) und – ausnahmsweise – der koreanische Künstler Jae Kwang Park („Kiliwatch“) und sein japanischer Kollege Hiroyuki Ooshima (Zeichner des „Spirou“-Manga). Sie kleiden das von Howards Interesse für Orientabenteuer beeinflusste Conan-Abenteuer „Der schwarze Kreis“ in ein relativ schruftiges und für Conan eher ungewohntes Manhwa-Gewand.

    Christian Endres

    @MisterEndres auf Twitter folgen

    15. Juni 2020 und 1 Kommentar

    Conan der Cimmerier (bisher 8 Bände)
    Verschiedene Autoren u. Zeichner
    Aus dem Französischen von Harald Sachse
    Splitter, Bielefeld seit 2018, 64-80 Seiten pro Album

    Seit einiger Zeit interpretieren zeitgenössische Comic-Künstler aus vor allem Frankreich und Belgien die originalen Conan-Prosageschichten von Robert E. Howard neu. Auf Deutsch erscheinen diese aktuellen Panel-Variationen der einflussreichen Klassiker der Sword-and-Sorcery-Fantasy bei Splitter im großen Hardcover-Album, wobei jeder weiterlesen…

    Zum Tode Dennis O’Neils

    von am 13. Juni 2020 1 Kommentar

    Am 11. Juni ist Dennis O’Neil im Alter von 81 Jahren verstorben. O’Neil wurde in den 1960ern von Marvel-Legende Roy Thomas entdeckt. Bis in die 90er arbeitet er als Autor und Redakteur für beide Branchen-Riesen. Seine ersten Arbeiten verfasste er für DR. STRANGE. Am bekanntesten dürfte er heute für seine Kollaborationen mit Zeichnerlegende Neal Adams sein, mit dem er erstmals gemeinsam an X-MEN arbeitete. Später sorgten die beiden für eine Generalüberholung der BATMAN-Titel und machten den Mitternachtsdetektiv wieder zu einer düsteren Figur. In diesen Geschichte wurde die Figur des Ra’s al Ghul eingeführt, der 2005 auch der Protagonist in BATMAN BEGINS war. Die Romanversionen zu diesem Film und seiner Fortsetzung stammen ebenfalls aus O’Neils Feder.
    O’Neil machte nie einen Hehl aus seinen liberalen politischen Ansichten. Diese spiegeln sich in der heute legendären Geschichte HARD TRAVELIN' HEROES wider, in der O’Neil seine Helden Green Lantern und Green Arrow auf eine Reise durchs Herz Amerikas schickte, in deren Verlauf sich die beiden grüngewandeten Helden solchen Problemen wie Rassismus und Drogenmissbrauch stellen mussten. DCs hauseigener Robin Hood war hierbei O’Neils Sprachrohr für Geschichten, die in Anbetracht kürzlich zurückliegender Ereignisse auch heute noch aktuell sind. In eine ähnliche Richtung geht die Serie THE QUESTION an der er gemeinsam mit Zeichner Denys Cowan arbeitete. In den 90ern half er bei der Erfindung von Batmans kurzfristigem Vertreter Azrael, arbeitete mit an BATMAN: KNIGHTFALL (wozu er auch die Romanfassung schrieb) und war lange Jahre der Redakteur der Fledermaus-Titel. Seine letzte für DC veröffentlichte Arbeit war eine der Geschichten in DETECTIVE COMICS 1000.
    Auch wenn der Löwenanteil von O’Neils Arbeit für DC Comics erbracht wurde, war er auch in späteren Jahren kein Fremder bei Marvel Comics. Nach den oben erwähnten Geschichten kehrte er Anfang der 80er zu Marvel zurück. Dort schrieb er u. a. für SPIDER-MAN und DAREDEVIL. Als Redakteur betreute er den jungen Frank Miller als dieser die Serie des Teufels von Hell’s Kitchen übernah. Mitte der 80er trat Hasbro an Marvel Comics heran, um eine ihrer populärsten Spielzeugreihen mit einer Comicserie zu bewerben – THE TRANSFORMERS. O’Neil half bei der Ausarbeitung der Figuren und er war es, dem OPTIMUS PRIME seinen Namen verdankt. Für IRON MAN dachte er sich Obadiah Stane aus, der wiederum im ersten Film mit dem "goldenen Rächer" als Gegenspieler herhalten durfte.
    Seine Beiträge über drei Jahrzehnte machten Dennis O’Neil schon zu seinen Lebzeiten zu einer Legende in seinem Feld. In seinen bis heute berühmten Strecken wird er für viele weitere Generationen weiterleben.

    13. Juni 2020 und 1 Kommentar

    Am 11. Juni ist Dennis O’Neil im Alter von 81 Jahren verstorben. O’Neil wurde in den 1960ern von Marvel-Legende Roy Thomas entdeckt. Bis in die 90er arbeitet er als Autor und Redakteur für beide Branchen-Riesen. Seine ersten Arbeiten verfasste er für DR. STRANGE. Am bekanntesten dürfte er heute für seine Kollaborationen mit Zeichnerlegende weiterlesen…

    Tor Fischer Auslieferung KW 24

    von am 12. Juni 2020 Kommentare deaktiviert für Tor Fischer Auslieferung KW 24

    BARNHILL, KELLY: DAS MÄDCHEN, DAS DEN MOND TRANK € 10,00
    BUXTON, KIRA JANE: HOLLOW KINGDOM DAS JAHR DER KRÄHE € 15,00
    WHEELER, TOM / MILLER, FRANK: CURSED – DIE AUSERWÄHLTE HC € 24,00
    IRONMONGER, JOHN: DER WAL UND DAS ENDE DER WELT € 12,00

    • Kategorie: Comics , Novis
    • Kommentare deaktiviert für Tor Fischer Auslieferung KW 24

    12. Juni 2020 und Kommentare deaktiviert für Tor Fischer Auslieferung KW 24

    BARNHILL, KELLY: DAS MÄDCHEN, DAS DEN MOND TRANK € 10,00
    BUXTON, KIRA JANE: HOLLOW KINGDOM DAS JAHR DER KRÄHE € 15,00
    WHEELER, TOM / MILLER, FRANK: CURSED – DIE AUSERWÄHLTE HC € 24,00
    IRONMONGER, JOHN: DER WAL UND DAS ENDE DER WELT € 12,00

    • Kategorie: Comics , Novis
    • Kommentare deaktiviert für Tor Fischer Auslieferung KW 24

    Altraverse Auslieferung KW 24

    von am 10. Juni 2020 Kommentare deaktiviert für Altraverse Auslieferung KW 24

    FUJITA: KEINE CHEATS FÜR DIE LIEBE MIT FIGUR #8 € 16,00
    FUJITA: KEINE CHEATS FÜR DIE LIEBE #8 € 10,00
    AKATSUKI: SISTER & VAMPIRE HYPNOSE #1 € 7,00
    KAGYU, KUMO: GOBLIN SLAYER YEAR ONE #5 € 7,00
    KAWAMOTO, HOMURA: KAKEGURUI TWIN #2 € 7,00
    SHIRAKOME, RYO: ARIFURETA – DER KAMPF ZURÜCK IN MEINE WELT #4 € 7,00
    HIBIKI, WATARU: YUNA AUS DEM REICH RYUKYU #1 € 7,00

    NACHZÜGLER:

    KAWAKAMI, TAIKI: MEINE WIEDERGEBURT ALS SCHLEIM IN EINER ANDEREN WELT #12 € 7,00

    • Kategorie: Comics , Novis
    • Kommentare deaktiviert für Altraverse Auslieferung KW 24

    10. Juni 2020 und Kommentare deaktiviert für Altraverse Auslieferung KW 24

    FUJITA: KEINE CHEATS FÜR DIE LIEBE MIT FIGUR #8 € 16,00
    FUJITA: KEINE CHEATS FÜR DIE LIEBE #8 € 10,00
    AKATSUKI: SISTER & VAMPIRE HYPNOSE #1 € 7,00
    KAGYU, KUMO: GOBLIN SLAYER YEAR ONE #5 € 7,00
    KAWAMOTO, HOMURA: KAKEGURUI TWIN #2 € 7,00
    SHIRAKOME, RYO: ARIFURETA – DER KAMPF ZURÜCK IN MEINE WELT #4 € 7,00
    HIBIKI, WATARU: YUNA AUS DEM weiterlesen…

    • Kategorie: Comics , Novis
    • Kommentare deaktiviert für Altraverse Auslieferung KW 24

    Feuerland Neuheiten KW 24

    von am 10. Juni 2020 Kommentare deaktiviert für Feuerland Neuheiten KW 24

    Neben dem Restock einiger längere Zeit nicht lieferbaren Spiele auch eine Neuheit:
    TAPESTRY AUFSTIEG DER KULTUREN € 84,90

    • Kategorie: Novis , Spiele
    • Kommentare deaktiviert für Feuerland Neuheiten KW 24

    10. Juni 2020 und Kommentare deaktiviert für Feuerland Neuheiten KW 24

    Neben dem Restock einiger längere Zeit nicht lieferbaren Spiele auch eine Neuheit:
    TAPESTRY AUFSTIEG DER KULTUREN € 84,90

    • Kategorie: Novis , Spiele
    • Kommentare deaktiviert für Feuerland Neuheiten KW 24

    US-Comic Lieferung in KW 24

    von am 10. Juni 2020 Kommentare deaktiviert für US-Comic Lieferung in KW 24

    DC
    Noch läuft DC über Diamond. Wie es nach der Umstellung weitergeht, wissen wir bisher noch nicht. Wir sind mit anderen Händlern in Kontakt und werden eine Lösung finden.
    WILSON, WILLOW/NORD, CARY: WONDER WOMAN TP #1 THE JUST WAR € 18,70
    ORLANDO/ROSSMO: MARTIAN MANHUNTER TP IDENTITY € 27,50
    NEW TEEN TITANS TP #11 END OF AN ERA € 22,00
    ANDERSON, LAURIE HALSE/DEL LUCA: WONDER WOMAN TEMPEST TOSSED TP € 18,70

    IDW
    STARK, RICHARD/COOKE, DARWYN: PARKER MARTINI EDITION HC SLIPCASE € 110,00

    Image
    BARON/CARBONETTI: PAULS IS DEAD OGN € 18,70
    WAGNER/HILLYARD: RIDE BURNING DESIRE TP #1 € 18,70
    FRACTION/CHARRETIER: NOVEMBER HC #2 € 18,70
    DUGGAN, GERRY/O’SULLIVAN, DAVID: ANALOG CYBER DYSTOPIAN NOIR TP #2 € 18,70

    Marvel
    WILLIAMS/GOMEZ: AMAZING SPIDER-MAN MARY JANE TP #1 DOWN IN FLAMES UP IN SMOKE € 17,60
    BRISSON/KUDER: GHOST RIDER TP #1 KING OF HELL € 17,60
    HICKMAN/YU: X-MEN BY JONATHAN HICKMAN TP #1 € 19,80

    • Kategorie: Novis , US Comics
    • Kommentare deaktiviert für US-Comic Lieferung in KW 24

    10. Juni 2020 und Kommentare deaktiviert für US-Comic Lieferung in KW 24

    DC
    Noch läuft DC über Diamond. Wie es nach der Umstellung weitergeht, wissen wir bisher noch nicht. Wir sind mit anderen Händlern in Kontakt und werden eine Lösung finden.
    WILSON, WILLOW/NORD, CARY: WONDER WOMAN TP #1 THE JUST WAR € 18,70
    ORLANDO/ROSSMO: MARTIAN MANHUNTER TP IDENTITY € 27,50
    NEW TEEN TITANS TP #11 END OF AN ERA € 22,00
    ANDERSON, LAURIE weiterlesen…

    • Kategorie: Novis , US Comics
    • Kommentare deaktiviert für US-Comic Lieferung in KW 24

    PPM Auslieferung KW 24

    von am 9. Juni 2020 Kommentare deaktiviert für PPM Auslieferung KW 24

    Magazine
    COMIXENE #135 € 8,90

    Alles Gute
    SAVARD: DICK HERRISON #11 DIE PURPURNE SPINNE € 19,80

    Finix
    DELITTE/BECHU: GROSSEN SEESCHLACHTEN #9 NORYANG 1598 € 15,80

    Schreiber und Leser
    WILLEM, ETIENNE: EIN AFFE AM HIMMEL #2 HOLLYWOODLAND € 14,95

    Splitter
    THIRAULT/MIGUEL: SHANGHAI DREAM € 22,00
    BROEDERS: DRIFTWELT #1 EINE GESCHICHTE VON DIEBEN UND TROLLEN € 18,00
    ISTIN/DUARTE/NANJAN: MAGIER #1 ALDORAN € 16,00
    RUNBERG/MIVILLE-DESCHENES: ZAROFF € 19,80
    HENNINOT: HORDE DES WINDES #1 DAS ALL IST MEIN ZUHAUSE € 18,00
    VARIOUS: 7 DETEKTIVE #1 MISS CRUMBLE – DAS GESTIEFELTE MONSTER € 16,00
    ISTIN/RADIVOJEVIC: CONQUEST #3 DECORNUM € 16,00
    ARLESTON/TARQUIN: LANFEUST ODYSSEE NEUEDITION #10 EIN KARAXALES SCHICKSAL € 16,00
    BRUNSCHWIG/LE ROUX: CONAN SPLITTER #8 DER SCHWARZE KREIS € 16,00
    DORISON/DELEP: SCHLOSS DER TIERE #1 MISS BENGALORE € 17,00
    GAIMAN/RUSSEL/HAMPTON: AMERICAN GODS #6 DIE STUNDE DES STURMS 2/2 € 19,80
    TIBET/DUCHATEAU: RICK MASTER GESAMTAUSGABE #19 € 34,00
    ZIDROU / VAN LIEMT, SIMON: RICK MASTER NEUE FÄLLE #4 GEFALLEN IN FRANKREICH € 15,00
    SCHULTHEISS: HAIE VON LAGOS #6 JACKPOT € 16,00
    ROSSIE/KREHL: MARKUS HEITZ' DIE ZWERGE #3 DIE EXPEDITION € 17,80
    PEYO: SCHLÜMPFE HC #38 DIE SCHLÜMPFE UND DIE VERSCHWUNDENEN STÖRCHE € 13,95

    • Kategorie: Comics , Novis
    • Kommentare deaktiviert für PPM Auslieferung KW 24

    9. Juni 2020 und Kommentare deaktiviert für PPM Auslieferung KW 24

    Magazine
    COMIXENE #135 € 8,90

    Alles Gute
    SAVARD: DICK HERRISON #11 DIE PURPURNE SPINNE € 19,80

    Finix
    DELITTE/BECHU: GROSSEN SEESCHLACHTEN #9 NORYANG 1598 € 15,80

    Schreiber und Leser
    WILLEM, ETIENNE: EIN AFFE AM HIMMEL #2 HOLLYWOODLAND € 14,95

    Splitter
    THIRAULT/MIGUEL: SHANGHAI DREAM € 22,00
    BROEDERS: DRIFTWELT #1 EINE GESCHICHTE VON weiterlesen…

    • Kategorie: Comics , Novis
    • Kommentare deaktiviert für PPM Auslieferung KW 24

    Mord in Sunset Hall

    von am 9. Juni 2020 Kommentare deaktiviert für Mord in Sunset Hall

    Jede Bestellung zählt in diesen Zeiten, und daher kann man es gar nicht oft genug sagen: Ihr könnt in Hermkes Romanboutique nicht nur Comics oder Bücher aus den Genres Science-Fiction, Fantasy und Horror bestellen, sondern auch alle anderen Arten von Literatur. Daher gibt es nun immer mal einen Krimi-Buchtipp zur Inspiration.

    Leonie Swann
    Mord in Sunset Hall
    Goldmann, München 2020, 448 Seiten
    ISBN 978-3-442-31556-7

    Leonie Swann schrieb den international erfolgreichen Schafskrimi „Glennkill“, den nicht minder tierischen Krimi „Gray“ und den fantastischen Roman „Dunkelsprung“. Mit „Mord in Sunset Hall“ liegt nun das neueste Werk der Autorin vor, die 1975 in München geboren wurde und seit Langem in England lebt.

    Sunset Hall ist eine unkonventionelle Seniorenwohngemeinschaft – im nahegelegenen Dorf werden die Bewohner abschätzig als alte Hippies bezeichnet. Zur Rentner-WG gehören Agnes, Edwina, Bernadette, Winston, Charlie, der Marshall, Wolfshund Brexit und Schildkröte Hettie. Zumindest die menschlichen WG-Mitglieder haben alle ihre Geheimnisse und Spleens. Zu allem Überfluss tauchen in ihrem Umfeld nun schnell hintereinander drei Leichen auf, und die Polizei ermittelt unter anderem in Sunset Hall. Aber Agnes, mit Hüftschaden, Gebiss und anderen Geschenken des Alters bedacht, geht den Dingen ebenfalls auf den Grund …

    Leonie Swanns Roman wirkt am Anfang etwas hyperaktiv und wäre generell mit ein paar Ausrufezeichen weniger ausgekommen. Dessen ungeachtet ist „Mord in Sunset Hall“ jedoch ein sommerlich leicht wegzulesender, witziger und durchaus spannender Feelgood-Krimi gegen den Jugendwahn. John Nivens „Old School“ war allerdings cooler.

    Christian Endres

    @MisterEndres auf Twitter folgen

    9. Juni 2020 und Kommentare deaktiviert für Mord in Sunset Hall

    Jede Bestellung zählt in diesen Zeiten, und daher kann man es gar nicht oft genug sagen: Ihr könnt in Hermkes Romanboutique nicht nur Comics oder Bücher aus den Genres Science-Fiction, Fantasy und Horror bestellen, sondern auch alle anderen Arten von Literatur. Daher gibt es nun immer mal einen Krimi-Buchtipp zur Inspiration.

    Leonie Swann
    Mord in Sunset Hall
    Goldmann, München 2020, 448 weiterlesen…

    Panini Auslieferung KW 23 am Samstag

    von am 6. Juni 2020 Kommentare deaktiviert für Panini Auslieferung KW 23 am Samstag

    Kollektionen
    BATMAN GRAPHIC NOVEL COLLECTION HC #37 UND DIE ZEIT € 13,99
    MARVEL COLLECTION RED HC #83 BETA RAY BIL € 12,99

    Marvel Paperbacks
    LEE/ROMITA SR: SPIDER-MAN NEWSPAPER COLLECTION #1 € 49,00
    CATES, DONNY/BURNETT, DYLAN/ÇINAR, YILDIRAY: GUARDIANS OF THE GALAXY 2019 #2 GEFÄHRLICHER GLAUBE € 20,00
    TAYLOR, TOM/CABAL, JUANN: DEIN FREUNDLICHER NACHBAR SPIDER-MAN #2 € 20,00

    DC Paperbacks / Hardcover
    WILSON, G. WILLOW/MERINO, JESUS/NORD, CARY: WONDER WOMAN REBIRTH #11 DAS SCHLACHTFELD DER LIEBE € 20,00
    SEJIC, STJEPAN: HARLEEN #3 € 15,00
    TAYLOR, TOM/HAIRSINE, TREVOR/GAUDIANO, STEFANO: DC PAPERBACK #160 ZOMBIE-VIRUS € 24,00

    • Kategorie: Comics , Novis
    • Kommentare deaktiviert für Panini Auslieferung KW 23 am Samstag

    6. Juni 2020 und Kommentare deaktiviert für Panini Auslieferung KW 23 am Samstag

    Kollektionen
    BATMAN GRAPHIC NOVEL COLLECTION HC #37 UND DIE ZEIT € 13,99
    MARVEL COLLECTION RED HC #83 BETA RAY BIL € 12,99

    Marvel Paperbacks
    LEE/ROMITA SR: SPIDER-MAN NEWSPAPER COLLECTION #1 € 49,00
    CATES, DONNY/BURNETT, DYLAN/ÇINAR, YILDIRAY: GUARDIANS OF THE GALAXY 2019 #2 GEFÄHRLICHER GLAUBE € 20,00
    TAYLOR, TOM/CABAL, JUANN: DEIN FREUNDLICHER NACHBAR SPIDER-MAN #2 € 20,00

    weiterlesen…

    • Kategorie: Comics , Novis
    • Kommentare deaktiviert für Panini Auslieferung KW 23 am Samstag

    Der Grüne Planet

    von am 6. Juni 2020 Kommentare deaktiviert für Der Grüne Planet

    Hans Jürgen Kugler & René Moreau (Hrsg.)
    DER GRÜNE PLANET.
    Zukunft im Klimawandel. Eine Anthologie.
    Illustrationen von Uli Bendick
    Berlin, Hirnkost, 2020, 288 S.
    ISBN 978-3-948675-15-8 / 25,00 Euro
    Großformatiges Hardcover mit Lesebändchen

    Da hat wohl irgendjemand im Hirnkost Verlag Gefallen an der Science Fiction gefunden – jedenfalls ist dort jetzt kurz nach dem Jahrbuch DAS SF JAHR 2019 eine in vielerlei Hinsicht bemerkenswerte Anthologie mit über zwanzig tollen neuen Science-Fiction-Stories erschienen.

    DER GRÜNE PLANET wurde initiiert und betreut von der EXODUS-Mannschaft („das Magazin für SF-Stories & phantastische Grafik“), namentlich von René Moerau und Hans Jürgen Kugler, und zeigt sich deshalb auch graphisch-haptisch von einer so bisher kaum gekannten Qualität.

    Fangen wir trotzdem erst mal mit den Geschichten an (immerhin dann doch das Wichtigste bei einem solchen Buch): 23 deutschsprachige Autor*innen steuern ihre Geschichten bei, in denen es vor allem um ökologische Themen im Allgemeinen und um den „Klimawandel“ und seine Folgen im Besonderen geht. In vier Abteilungen erfährt die Leser*in mehr darüber, wie die Zukunft nach der Apokalypse aussieht, oder wie es wäre, wenn wir dem Schicksal nochmal ein Snippchen schlagen könnten, bzw. wie man sich mit dem ganzen arrangiert – oder ob es nicht sogar möglich ist, die Sache von einer völlig anderen Warte aus zu betrachten.

    Die Autor*innen gehören überwiegend zu den „alten Füchs*innen“ der Szene und liefern absolut lesenswerte Geschichten ab – wie z. B. unser „local Hero“ Christian Endres mit „Der Klang des sich lichtenden Nebels“, einer Story, die sich auch gut zum „Testlesen“ eignet.

    Das großformatige Buch selbst enthält 25 ganzseitige farbige Bilder von Uli Bendick und ist durchgängig auf schwerem Hochganzpapier gedruckt. Dadurch hat man so richtig was „in der Hand“ und freut sich beim Durchblättern außerdem noch über die Fadenheftung und das Lesebändchen.

    (Einziger Kritikpunkt – denn als echter Kritiker muss man ja irgendwas zu Maulen finden – ist das nicht vorhandene Titelblatt: da kommen halt die „Heftchen-Macher“ zum Vorschein. Also nichts, das sich in der Zukunft nicht vermeiden ließe.)

    Wer sich für Kurzgeschichten erwärmen kann und noch nicht zu abgestumpft für das Thema Umwelt ist, sollte beim nächsten Besuch in der Lieblingsbuchhandlung unbedingt mal in DER GRÜNE PLANET reinlesen.

    Horst Illmer
    warenkorb

    Der Grüne Planet
    im Webshop bestellen oder via e-mail im Laden

    6. Juni 2020 und Kommentare deaktiviert für Der Grüne Planet

    Hans Jürgen Kugler & René Moreau (Hrsg.)
    DER GRÜNE PLANET.
    Zukunft im Klimawandel. Eine Anthologie.
    Illustrationen von Uli Bendick
    Berlin, Hirnkost, 2020, 288 S.
    ISBN 978-3-948675-15-8 / 25,00 Euro
    Großformatiges Hardcover mit Lesebändchen

    Da hat wohl irgendjemand im Hirnkost Verlag Gefallen an der Science Fiction gefunden – jedenfalls ist dort jetzt kurz nach dem Jahrbuch DAS SF JAHR 2019 eine in vielerlei Hinsicht bemerkenswerte Anthologie weiterlesen…

    comicdealer.de