Verlage

Weihnachtsgeschenktipps T-04

von am 20. Dezember 2018 Kommentare deaktiviert für Weihnachtsgeschenktipps T-04

Carta Impera Victoria
Autor: Remi Amy
Illustration: Christopher Matt
Ludonaute/ Asmodee € 24,95

Ein schnelles Kartenspiel für 2-4 Spieler (funktioniert auch zu zweit schon sehr gut!). Du versuchst mit deinem Volk die Vorherrschaft zu erreichen. Über drei Zeitalter und in sechs Bereichen. Je mehr Karten du in den jeweiligen Bereichen liegen hast, desto besser. Befüllte Bereiche ergeben stufenweise Verbesserungen deiner Fähigkeiten. Also ist sammeln dein oberstes Gebot und auch Siegbedingung. Leider sind die Karten in den verschiedenen Zeitaltern endlich und immer wieder lohnt es sich auch, Karten zu "verbrennen", denn einzelne abgeworfene Karten erzeugen unterschiedliche Soforteffekte, die du auf deine Gegenspieler anwenden kannst. Ein wirklich gelungenes Kartenspiel, mit hohem Wiederspielfaktor.

warenkorb

Carta Impera Victoria
via e-mail im Laden…

Carta Impera Victoria Autor: Remi Amy Illustration: Christopher Matt Ludonaute/ Asmodee € 24,95 Ein schnelles Kartenspiel für 2-4 Spieler (funktioniert auch zu zweit schon sehr gut!). Du versuchst mit deinem Volk die Vorherrschaft zu erreichen. Über drei Zeitalter und in sechs Bereichen. Je mehr Karten weiterlesen…

Die Känguru-Apokryphen

von am 16. Dezember 2018 Kommentare deaktiviert für Die Känguru-Apokryphen

Marc-Uwe Kling
DIE KÄNGURU-APOKRYPHEN.
Mit einem Comic von Astrid Henn
Berlin, Ullstein, 2018, 210 S.
ISBN 978-3-548-29195-6 / 9.00 Euro

Hörbuch:
DIE KÄNGURU-APOKRYPHEN.
Live und ungekürzt gelesen vom Autor
Hamburg, Hörbuch Hamburg, 2018, 4 CDs, ca. 260 Minuten
ISBN 978-3-95713-149-2 / 14,00 Euro

Apokryph meint ja vor allem nicht-kanonisch, also in diesem Fall, nicht zum allseits bekannten und beliebten Kanon der seit 2009 entstandenen KÄNGURU-Trilogie gehörig. Da stellt sich schnell das Bild vom „Schubladen ausräumen“, von „Reste-Essen“ oder sogar von „braucht’s das?“ ein.
Ein wenig Vertrauensvorschuss sollte man Marc-Uwe Kling allerdings gewähren, hat er doch zuletzt mit seinem Roman QUALITYLAND bewiesen, dass seine Fähigkeiten als Erzähler weit über den „Kleinkunst-Standard“ hinausreichen.
So ist auch in dieser vierten Sammlung von Anekdoten aus dem Leben der Protagonisten in einer sehr ungleichen WG bereits nach der Einleitung jedes negative Vorurteil widerlegt und man reiht sich für die restlichen 200 Seiten oder 250 Minuten ein in die Phalanx der vergnügt mitlachenden, mitschmunzelnden, mitstaunenden Leser bzw. Zuhörer.
Wie immer bei Marc-Uwe Kling besteht die größte Herausforderung der KÄNGURU-APOKRYPHEN in der Entscheidung: hören oder lesen.
Meine Empfehlung (wie immer): beides.
Das Hörbuch gibt der schnellen Pointe ihr Recht, im Buch lassen sich die (manchmal etwas versteckten) Feinheiten – wie das „falsch zugeordnete Zitat“ oder das postmoderne Spiel mit den „Klassikern“ von der Antike bis zur Popkultur – leichter finden und verstehen. Außerdem gibt’s den 8-Seiten-Comic naturgemäß nicht beim Hörbuch.)
Der einzige Fehler, den ich entdecken konnte, steckt im Titel. Für mich gehören nämlich DIE KÄNGURU-APOKRYPHEN bereits jetzt schon zum Kanon.

Horst Illmer

warenkorb

Die Känguru-Apokryphen
im Webshop bestellen oder via e-mail im Laden…

Marc-Uwe Kling DIE KÄNGURU-APOKRYPHEN. Mit einem Comic von Astrid Henn Berlin, Ullstein, 2018, 210 S. ISBN 978-3-548-29195-6 / 9.00 Euro Hörbuch: DIE KÄNGURU-APOKRYPHEN. Live und ungekürzt gelesen vom Autor Hamburg, Hörbuch Hamburg, 2018, 4 CDs, ca. 260 Minuten ISBN 978-3-95713-149-2 / 14,00 Euro Apokryph meint weiterlesen…

Weihnachtsgeschenktipps T-08

von am 16. Dezember 2018 Kommentare deaktiviert für Weihnachtsgeschenktipps T-08

Celestia
Autor: Aaron Weissblum
Illustration: Gaetan Noir
Blackrock Editions/ Asmodee € 27,95

Eigentlich muss ich zu dem Spiel gar nicht viel sagen, so oft haben wir es auf der Spielbar schon erklärt und gespielt. Die kleine Packung enthält einfach unglaublich hübsches Material. Die Regeln sind denkbar einfach und die Taktik ist ein wenig Pokern. Push your luck. Das Spiel läuft zwischen 30 und 45 Minuten und eigentlich immer kommt danach sofort der Ruf: Nochmal!

Die Reise auf dem Luftschiff begeistert alle Arten von Spielern und alle Altersklassen. Ein bisschen liegt das sicher an der wunderbaren Illustration und der zauberhaften Geschichte. Sicher aber auch am immer wieder spannenden Verlauf.

Auf der Box steht 2-6 Spieler. Ich sag mal, zwei ist dabei aber echt eher die Notlösung. Je mehr desto chaotischer und spannender. Tolles Spiel für jederfrau.

 

warenkorb

Celestia
via e-mail im Laden…

Celestia Autor: Aaron Weissblum Illustration: Gaetan Noir Blackrock Editions/ Asmodee € 27,95 Eigentlich muss ich zu dem Spiel gar nicht viel sagen, so oft haben wir es auf der Spielbar schon erklärt und gespielt. Die kleine Packung enthält einfach unglaublich hübsches Material. Die Regeln sind weiterlesen…

Weihnachtsgeschenktipps T-11

von am 13. Dezember 2018 Kommentare deaktiviert für Weihnachtsgeschenktipps T-11

Crown of Emara
Autor: Benjamin Schwer
Illustration: Dennis Lohausen
Pegasus € 39,95

Ja, das Spiel erinnert schon optisch ein wenig an Village. Ist ja auch der selbe Illustrator… Auch ein paar Mechanismen sind nicht unähnlich, im Spielfluss läuft alles aber viel kompakter und flüssiger.

Ich hasse es, wenn ich beim ersten Probespiel auf die Mütze krieg. Ist absolut genauso passiert. Aufs falsche Pferd gesetzt und abgehängt worden. Die Vielfalt an Möglichkeiten ist am Anfang ein wenig unübersichtlich, nach dem zweiten Versuch sieht man dann sehr deutlich, auf was es ankommt und welche Synergien man nutzen kann. Ein tolles Spiel das gerade so an der Grenze Familienspiel / Kennerspiel schwebt. Einfache Regeln aber ausgefuchste Mechanismen. Ich finds toll.

 

warenkorb

Crown of Emara
via e-mail im Laden…

Crown of Emara Autor: Benjamin Schwer Illustration: Dennis Lohausen Pegasus € 39,95 Ja, das Spiel erinnert schon optisch ein wenig an Village. Ist ja auch der selbe Illustrator… Auch ein paar Mechanismen sind nicht unähnlich, im Spielfluss läuft alles aber viel kompakter und flüssiger. Ich weiterlesen…

Weihnachtsgeschenktipps T-14

von am 10. Dezember 2018 Kommentare deaktiviert für Weihnachtsgeschenktipps T-14

Roll Player
Autor: Keith Matejka
Illustration: John Ariosa
Pegasus € 39,95

Ein Brettspiel für 1-4 (zukünftige) Rollenspieler. Der Spaß des Charakterbaus in eingängige Mechanismen als Brettspiel umgemünzt. Dabei kommt es bei der Wertung auf individuelle Vorgaben im Wertebereich und natürlich Munchkinmäßig auch auf viel. Denn viel hilft viel.

Dass die Hintergrundstory einen Bezug zum Rollenspiel aufweist, ist witzig und auch irgendwie ganz cool und vielleicht hilfreich bei der Rekrutierung neuer Spieler, hat aber auf die Mechanismen nur entfernten Einfluss. Das Spiel ist spannend und abwechslungsreich und am Ende den "besten" Charakter erschaffen zu haben erfordert mehr Spielgefühl und Taktik, als erwartet. Irgendwie passt das zu genau der Art Regelfuchs, der auch seinen Charakter im Rollenspiel so baut. Nur hier ist es eben wirklich nur ein Spiel – und nicht das Erschaffen eines Abenteurers, der einen möglicherweise über Jahre begleitet. Mir hat es Spaß gemacht.

 

warenkorb

Roll Player
via e-mail im Laden…

Roll Player Autor: Keith Matejka Illustration: John Ariosa Pegasus € 39,95 Ein Brettspiel für 1-4 (zukünftige) Rollenspieler. Der Spaß des Charakterbaus in eingängige Mechanismen als Brettspiel umgemünzt. Dabei kommt es bei der Wertung auf individuelle Vorgaben im Wertebereich und natürlich Munchkinmäßig auch auf viel. Denn weiterlesen…

Weihnachtsgeschenktipps T-15

von am 9. Dezember 2018 Kommentare deaktiviert für Weihnachtsgeschenktipps T-15

Feuer & Blut
George R. R. Martin
Penhaligon € 26,-

Ich sags ja nur ungern, weil mir die George R. R. Martin Reihe um Westeros wirklich auf den Senkel geht. Die Unvollendete…

Trotzdem lohnt es sich absolut den neuesten Band des Altmeisters zu lesen. Im Gegensatz zur ursprünglichen Reihe, die sich wie wilde Magie entwickeln konnte muss die Vorgeschichte nicht erst komplett neu konzipiert werden. Auch wenn sich Teile von Feuer und Blut an manchen Stellen wie ein geschichtsbuch liest, erfahren wir hier endlich, was wir eigentlich von Anfang an wissen wollten. Seit ich 1997 den Prolog zu den "Herren von Winterfell" gelesen habe, hat sich mir die Frage, was es mit den Drachen auf sich hat wesentlich intensiver eingebrannt als all die ausufernden Intrigen und Zwiste. In Feuer und Blut geht George R. R. Martin jetzt in eine Zeit zurück, wo Drachen noch allgegenwärtig sind. Der Kreis zum ursprünglichen Prolog schließt sich hier. Wenn auch nicht im eigentlichen Sinn, aber doch für mich als Leser.

Einige Teile des Buches waren bereits vorher in gekürzter Version veröffentlicht. Martin schreibt über weite Strecken eher nüchtern im Sinne eines Geschichtsbuches à la Silmarillion. Gerade deswegen hat dieses Werk wieder viel von Martins alter Kraft zurückgewonnen und ist mir bedeutend lieber als ein neuer ausufernder Band einer Reihe, an der ich die Lust verloren habe.

 

warenkorb

Feuer & Blut
im Webshop bestellen oder via e-mail im Laden…

Feuer & Blut George R. R. Martin Penhaligon € 26,- Ich sags ja nur ungern, weil mir die George R. R. Martin Reihe um Westeros wirklich auf den Senkel geht. Die Unvollendete… Trotzdem lohnt es sich absolut den neuesten Band des Altmeisters zu lesen. Im weiterlesen…

Weihnachtsgeschenktipps T-16

von am 8. Dezember 2018 Kommentare deaktiviert für Weihnachtsgeschenktipps T-16

Stadt der träumenden Bücher Graphic Novel Bd 1 & 2
Moers, Biege
Knaus,  je € 25,-

Einen kurzen Moment der Gewöhnung braucht es. Zu sehr ist man die Illustrationen des Herrn Moers höchstselbst gewöhnt. Wenn man sich dann aber auf die ungewohnt neue Artwork einlässt und bedenkt, dass der Meister selbst die Entstehung begleitet hat, findet man auf jeder Seite wunderbare Details und Kleinigkeiten, die zum Verweilen anregen. Die zum Teil gewaltigen, seitenfüllenden Bilder warten mit liebevoller Detailtreue auf. Ein Comic zum träumen, lachen und staunen. Nicht nur für Fans der Romane. Die Stadt der träumenden Bücher ist fast eher ein opulenter Bildband, als ein klassisches Comic. Begebt euch auf eine Reise ins magische Land Zamonien.

ps Sorry für den Copy-Paste Fehler…

 

warenkorb

Stadt der träumenden Bücher
im Webshop bestellen oder via e-mail im Laden…

Stadt der träumenden Bücher Graphic Novel Bd 1 & 2 Moers, Biege Knaus,  je € 25,- Einen kurzen Moment der Gewöhnung braucht es. Zu sehr ist man die Illustrationen des Herrn Moers höchstselbst gewöhnt. Wenn man sich dann aber auf die ungewohnt neue Artwork einlässt weiterlesen…

Weihnachtsgeschenktipps T-17

von am 7. Dezember 2018 Kommentare deaktiviert für Weihnachtsgeschenktipps T-17

KeyForge: Ruf der Archonten
Richard Garfield
Fantasy Flight Games / Asmodee, € 34,99

Das weltweit erste Unique Deck Game. Jedes einzelne Archonten Deck ist einzigartig und zum sofortigen losspielen geeignet. Tatsächlich liegt die Kombinationsmöglichkeit bei einer Zahl mit derartig vielen Nullen, dass ich sie nicht aussprechen kann und auch nicht aufschreiben will.

Ein bisschen ähnelt die Idee der Sealed Deck Turnier Variante von Magic. Und aus der Feder des Magic-Erfinders Richard Garfield ist dieses Spiel ja auch. Ich war ein bisschen skeptisch, ob die Decks auch funktionieren und ob mir der Spaß des Deckbuilding nicht fehlt. Nach ein paar Probespielen kann ich nur sagen, das Spiel fetzt und nebenbei wird der Geldbeutel im Vergleich zu Trading Card Games mächtig entlastet.

Das Starterpack enthält noch jede Menge Fluff: Schlüssel, Marker, Kettenanzeiger und Statuskarten. Außerdem gibt es neben den eigentlichen Spieledecks noch zwei Tutorial Decks. Bestens geeignet um euch in das Spiel einzuführen und anschließend gleich loszulegen.

 

warenkorb

KeyForge: Ruf der Archonten
via e-mail im Laden…

KeyForge: Ruf der Archonten Richard Garfield Fantasy Flight Games / Asmodee, € 34,99 Das weltweit erste Unique Deck Game. Jedes einzelne Archonten Deck ist einzigartig und zum sofortigen losspielen geeignet. Tatsächlich liegt die Kombinationsmöglichkeit bei einer Zahl mit derartig vielen Nullen, dass ich sie nicht weiterlesen…

Weihnachtsgeschenktipps T-18

von am 6. Dezember 2018 Kommentare deaktiviert für Weihnachtsgeschenktipps T-18

Androiden Bd 1 & 2 & 3 & 4
Istin, Diverse
Splitter,  je € 15,80

Roboter, künstliche Maschinenwesen, haben die Fantasie von Künstlern, Autoren, Filmregisseuren immer wieder beflügelt. Manchmal steht dabei die Faszination im Vordergrund, mitunter die Furcht, meist geht es aber um beides. Androiden sind nicht zuletzt aufgrund ihrer Menschenähnlichkeit eine beständige Erinnerung an die Grenzen des Menschlichen. Zugleich werden solche Trennlinien zunehmend verwischt, unabhängig davon, ob Roboter nun von elektrischen Schafen träumen oder nicht. Grund genug, in einer Mini-Konzeptserie von zunächst vier Bänden sich einmal aus verschiedenen Blickwinkeln dieses Themas anzunehmen. In »Androiden« erscheinen Roboter darum mal als Bedrohung, mal als Retter der Menschheit, wenn nicht gelegentlich gar als die wahren Hüter der Menschlichkeit. Oder eben einfach als Roboter – Elektrische Schafe hin oder her.

 

warenkorb

Androiden
im Webshop bestellen oder via e-mail im Laden…

Androiden Bd 1 & 2 & 3 & 4 Istin, Diverse Splitter,  je € 15,80 Roboter, künstliche Maschinenwesen, haben die Fantasie von Künstlern, Autoren, Filmregisseuren immer wieder beflügelt. Manchmal steht dabei die Faszination im Vordergrund, mitunter die Furcht, meist geht es aber um beides. Androiden weiterlesen…

Terra

von am 5. Dezember 2018 Kommentare deaktiviert für Terra

T. S. Orgel
TERRA. Roman.
München, Heyne, 2018, 510 S.
ISBN 978-3-453-31967-7 / 14,99 Euro

Sal und Jak sind Geschwister und doch so unterschiedlich wie es Geschwister nur sein können. Während Sal in der Hauptstadt des Mondes als „Space Marshal“ Dienst tut, führt Jak das unstete Leben eines privaten Raumfrachter-Piloten, der auch für nicht ganz so legale Aktionen zu haben ist. Als er auf einer Routine-Mission zwischen Mars und Erde jedoch bemerkt, dass sein ganzer Konvoy dazu benutzt wird, eine tödliche Fracht zu schmuggeln, bleibt ihm nichts anderes übrig, als seine Schwester um Hilfe zu bitten.
Während Sal in der Mondmetropole versucht, ohne Aufsehen zu erregen etwas Licht in diese mysteriöse Geschichte zu bringen, beginnen etwas weiter draußen im Weltraum die Ereignisse aus dem Ruder zu laufen – und schon bald steht weit mehr auf dem Spiel als nur Sals Karriere und Jaks Leben …
In den letzten Wochen habe ich kurz hintereinander Frank Schätzings DIE TYRANNEI DES SCHMETTERLINGS, Andy Weirs ARTEMIS und TERRA von T. S. Orgel gelesen. Die drei Bücher sind sich in gewisser Weise sehr ähnlich (z. B. spielen sie alle in der näheren Zukunft und gehören zur Untergattung der Hard SF), unterscheiden sich aber andererseits doch sehr in ihrem Stil und in der Art und Weise wie die Autoren ihre Themen bearbeiten.
Schätzing will deutlich zu viel auf einmal. Weir bleibt leider etwas hinter seinen Möglichkeiten zurück. Tom und Stephan Orgel (die ja hinter dem „Pseudonym“ T. S. Orgel stecken) dagegen überzeugen in ihrem ersten Science-Fiction-Roman durch die richtige Mischung.
In TERRA passt einfach alles: Egal ob schmissige Dialoge, gelungenes Setting, peinlich genauer Fakten-Check, rasante Action, knisternde Spannung oder schwarzer Humor – die Brüder können einfach schreiben!
Selbst die hin und wieder mit leichter Hand dazwischen gestreuten Huldigungen an bekannte Filme und Bücher wirken nicht aufgesetzt, sondern zeugen von Respekt vor den alten Meistern und von echter Liebe zum Genre.
Besondere Erwähnung soll hier auch die Ausstattung des großformatigen Paperbacks finden, dessen dreiseitiger Gelbschnitt dieses wundervolle Knistern beim ersten Öffnen des Buches erzeugt, das Bücherliebhaber so fasziniert. Zudem gibt es ein Personenverzeichnis, ein Glossar und drei Illustrationen, was den Eindruck hervorragender Recherchearbeit nochmals bestätigt.
Mit TERRA ist T. S. Orgel (nach einem halben Dutzend Fantasy-Büchern) ein großartiger Einstieg in die Science Fiction gelungen. Der Roman hat internationales Niveau und gehört zum Besten was 2018 in deutscher Sprache in diesem Bereich veröffentlicht wurde. Trotz prominenter Konkurrenz ein heißer Anwärter auf den nächsten Kurd-Laßwitz-Preis!

Horst Illmer
warenkorb

Terra
im Webshop bestellen oder via e-mail im Laden…

T. S. Orgel TERRA. Roman. München, Heyne, 2018, 510 S. ISBN 978-3-453-31967-7 / 14,99 Euro Sal und Jak sind Geschwister und doch so unterschiedlich wie es Geschwister nur sein können. Während Sal in der Hauptstadt des Mondes als „Space Marshal“ Dienst tut, führt Jak das weiterlesen…

  • Neu im Laden eigetroffen

  • Kino Kino

  • Seiten

  • Archive