anrufen
finden

  • Die letzten 4 Beiträge aus allen Bereichen…

      Lucky Luke: Wanted
      am 5. Mai von Mister Endres
      Matthieu Bonhomme Lucky Luke: Wanted Aus dem Französischen von Klaus Jöken Egmont Comic Collection 2021, 68 Seiten Zum zweiten Mal spielt der französische Künstler weiterlesen...
      Factory Town
      am 3. Mai von Mister Endres
      Jede Bestellung zählt in diesen Zeiten, und deshalb kann man es gar nicht oft genug sagen: Ihr könnt in Hermkes weiterlesen...
      Rraddnfänger
      am 30. April von Gerd
      Nummer sieben - um mir etwas Luft zu verschaffen. Schon klar, dass "Vom Låden und vom Leben" nicht in die weiterlesen...
      Bouncer
      am 28. April von Mister Endres
      Alejandro Jodorowsky & François Boucq Bouncer – Gesamtausgabe Bd. 4 Aus dem Französischen von Resel Rebiersch Schreiber & Leser 2021, 128 Seiten Zwanzig Jahre weiterlesen...
  • Neu im Laden eingetroffen

  • RSS für einzelne Kategorien

  • Seiten

  • Archive

  • Archiv für das Schlagwort baru'

    Roadmovie in Frankreich

    von am 10. November 2008 Kommentare deaktiviert für Roadmovie in Frankreich

    Auf der Flucht vor den rassistischen Schlägern des »Elan National« hetzen Karim Kemal, Franzose nordafrikanischer Abstammung und der Italo-Franzose Alexandre Barbieri quer durch Frankreich. Ihre atemlose Reise führt die ungleichen Gefährten zugleich tief ins Herz der französischen Gesellschaft: Rassismus, Drogen, explosive Vorstädte…

    Der Comicband »Autoroute du Soleil« entstand ursprünglich für das Manga-Magazin MORNING des japanischen Verlags KODANSHA. Europäischen Autoren und Zeichnern gab die Redaktion die Gelegenheit, direkt für den japanischen Markt zu arbeiten. Diese Chance nahm auch Baru, der schon damals zu den großen Comic-Erzählern Frankreichs zählte, wahr. Er schuf eine rasante Geschichte voller Aktualität und mischt dabei den europäischen Erzählstil mit dem Japanischen. Dies erzeugt einen ständigen Stimmungswechsel, der mal das Herz rasen lässt, uns dann wieder runter holt und in schönen Bildern schwelgen lässt. Baru, ein moderner Meister des Erzählens, der Band bereits jetzt für mich ein zeitloser Klassiker seines Genres

    Autoroute de Solei von Baru

    Baru
    Autoroute du Soleil
    Softcover, sw, 432 Seiten
    € 19,90 (D) / € 20,50 (A) / sFr 34,90
    ISBN 978-3-551-73789-2

    10. November 2008 und Kommentare deaktiviert für Roadmovie in Frankreich

    Auf der Flucht vor den rassistischen Schlägern des »Elan National« hetzen Karim Kemal, Franzose nordafrikanischer Abstammung und der Italo-Franzose Alexandre Barbieri quer durch Frankreich. Ihre atemlose Reise führt die ungleichen Gefährten zugleich tief ins Herz der französischen Gesellschaft: Rassismus, Drogen, explosive Vorstädte…

    Der Comicband »Autoroute du Soleil« entstand ursprünglich für das Manga-Magazin MORNING des japanischen Verlags KODANSHA. Europäischen Autoren und Zeichnern weiterlesen…

    comicdealer.de