anrufen
finden

Cineworld | comicdealer.de
  • Oktober 2019
    Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
    30. September 2019 1. Oktober 2019

    19:00: Spieleabend in der KHG

    19:00: Spieleabend in der KHG

    19:00: TabletopClub Würzburg

    19:00: TabletopClub Würzburg
    2. Oktober 2019 3. Oktober 2019 4. Oktober 2019 5. Oktober 2019 6. Oktober 2019
    7. Oktober 2019 8. Oktober 2019

    19:00: Spieleabend in der KHG

    19:00: Spieleabend in der KHG

    19:00: TabletopClub Würzburg

    19:00: TabletopClub Würzburg
    9. Oktober 2019 10. Oktober 2019 11. Oktober 2019

    19:00: Brot-und-Spiele-Treffen

    19:00: Brot-und-Spiele-Treffen
    12. Oktober 2019 13. Oktober 2019
    14. Oktober 2019 15. Oktober 2019

    19:00: Spieleabend in der KHG

    19:00: Spieleabend in der KHG

    19:00: TabletopClub Würzburg

    19:00: TabletopClub Würzburg
    16. Oktober 2019 17. Oktober 2019 18. Oktober 2019 19. Oktober 2019 20. Oktober 2019
    21. Oktober 2019 22. Oktober 2019

    19:00: Spieleabend in der KHG

    19:00: Spieleabend in der KHG

    19:00: TabletopClub Würzburg

    19:00: TabletopClub Würzburg
    23. Oktober 2019 24. Oktober 2019 25. Oktober 2019

    18:00: Die Spielbar

    18:00: Die Spielbar
    26. Oktober 2019

    09:00: Halloween Comic Fest

    09:00: Halloween Comic Fest
    27. Oktober 2019
    28. Oktober 2019 29. Oktober 2019

    19:00: Spieleabend in der KHG

    19:00: Spieleabend in der KHG

    19:00: TabletopClub Würzburg

    19:00: TabletopClub Würzburg
    30. Oktober 2019

    19:00: WürfelmeisterStammtisch

    19:00: WürfelmeisterStammtisch
    31. Oktober 2019 1. November 2019 2. November 2019 3. November 2019
  • Die letzten 4 Beiträge aus allen Bereichen…

  • Archiv für das Schlagwort Cineworld'

    Superman-Reboot „Man of Steel“

    von am 19. Mai 2013 Kommentare deaktiviert für Superman-Reboot „Man of Steel“

    MAN OF STEELAb 19.06.2013 im Cineworld
    Man of Steel, Großbritannien, Kanada, USA 2013, 148 min.
    Regie: Zack Snyder
    Genre: Action, Superheroes, Science Fiction
    Mit: Henry Cavill, Diane Lane, Kevin Costner…

    ManofSteel"Superman" ist der Superheld auf den diese Bezeichnung am besten zutrifft. Als strahlender Held, leuchtendes Vorbild und sogar Popikone durfte er an der Seite von Muhammad Ali gegen Außerirdische kämpfen und sich als Held des DC Universums mit Marvels Spider-Man messen. Der "Man of Steel" wurde bereits 1932 von Jerry Siegel und Joe Shuster bereits in Cleveland, im US-Bundesstaat Ohio kreiert . Jetzt dürfen sich Freunde des Helden auf eine neue Kinoversion freuen! Am Mittwoch, 19. Juni, um 20 Uhr zeigt das CINEWORLD Mainfrankenpark „Man of Steel“ in der „Echte Kerle“- Vorpremiere. In dem Franchise-Reboot erzählt Regisseur Zack Snyder die Geschichte von Superman noch einmal von neuem…

    Warner Bros. Pictures und Legendary Pictures präsentieren „Man of Steel“ mit Henry Cavill („Krieg der Götter“) als Clark Kent/Superman unter der Regie von Zack Snyder („300“, „Watchmen – Die Wächter“). Weitere Hauptrollen spielen die dreifache Oscar-Kandidatin Amy Adams („The Fighter“) als Daily Planet-Journalistin Lois Lane und Oscar-Kandidat Laurence Fishburne („Tina – What’s Love Got to Do with It“) als ihr Chefredakteur Perry White. Als Clark Kents Adoptiveltern Martha und Jonathan Kent sind Oscar-Kandidatin Diane Lane („Untreu“) und Oscar-Preisträger Kevin Costner („Der mit dem Wolf tanzt“) zu sehen.

    Wie immer bietet das CINEWORLD-Restaurant Oskars das besondere Special an: Mit der Echten Kerle-Kinokarte gibt es Currywurst inklusive Pommes zum Sonderpreis von nur 5 Euro und zum Film gibt es zwei Warsteiner zum Preis von einem!

    Infos und Karten bei der CINEWORLD Hotline 09302 931 304 sowie unter www.cineworld-main.de

    Inhalt „Man of Steel“
    Clark Kent (Henry Cavill) ist ein junger Journalist Mitte 20 mit Superkräften jenseits aller menschlichen Vorstellungskraft. Dennoch oder vielleicht sogar deswegen, fühlt er sich allein und isoliert. Vor Jahren wurde er von Krypton, einem hoch entwickelten Planeten auf die Erde gebracht, nun sieht sich Clark ständig mit der Frage konfrontiert: Wieso bin ich hier? Geprägt von den Werten seiner Adoptiveltern Martha (Diane Lane) und Jonathan Kent (Kevin Costner) entdeckt Clark bald, dass Superkräfte zu haben auch Verantwortung mit sich bringt und die Notwendigkeit, schwierige Entscheidungen zu treffen. Clarks Adoptivvater glaubt, dass die Welt nicht bereit ist, zu erfahren, wer er wirklich ist und welche Fähigkeiten er hat. Doch als die Welt angegriffen wird, braucht sie ihn dringender als jemals zuvor, ob sie nun bereit ist oder nicht.

    • Kategorie: Kino
    • Kommentare deaktiviert für Superman-Reboot „Man of Steel“

    19. Mai 2013 und Kommentare deaktiviert für Superman-Reboot „Man of Steel“

    Ab 19.06.2013 im Cineworld Man of Steel, Großbritannien, Kanada, USA 2013, 148 min. Regie: Zack Snyder Genre: Action, Superheroes, Science Fiction Mit: Henry Cavill, Diane Lane, Kevin Costner… "Superman" ist der Superheld auf den diese Bezeichnung am besten zutrifft. Als strahlender Held, leuchtendes Vorbild und weiterlesen…

    • Kategorie: Kino
    • Kommentare deaktiviert für Superman-Reboot „Man of Steel“

    Enterprise im CINEWORLD-Double-Feature

    von am 25. April 2013 Kommentare deaktiviert für Enterprise im CINEWORLD-Double-Feature

    Star TrekAb 08.05.2013 im Cineworld
    Star Trek Into Darkness, USA 2013, 129 min.
    Regie: J. J. Abrams
    Genre: Action, Science Fiction
    Mit: Chris Pine, Zachary Quinto, Benedict Cumberbatch…

    Die Enterprise startet wieder durch! Teil 11 und 12 der neu aufgelegten SciFi-Kultserie „Star Trek“ im CINEWORLD-Double-Feature

    Star TrekAm Mittwoch, 8. Mai, startet die Besatzung der Enterprise um Captain Kirk bei einem exklusiven Double-Feature im CINEWORLD Mainfrankenpark wieder in unendliche Weiten. Ab 20 Uhr zeigt das Erlebniskino im Mainfrankenpark Teil 11 „Star Trek – Die Zukunft hat begonnen“ und 12 „Star Trek into Darkness“ der neu aufgelegten Sci-Fi-Kultserie unter der Regie einer der einflussreichsten und renommiertesten Filmemacher – J. J. Abrams. Ab 19 Uhr ist der Star Trek Club Regensburg USS Danubia NX-190200 mit einer Vulkanischen Delegation zu Gast im CINEWORLD und steht für Erinnerungsfotos zur Verfügung.

    Wer hätte 1966 schon gedacht, dass sich eine kleine, trashige Science-Fiction-Serie, in der seltsam gewandete No-Name-Schauspieler durch Pappkulissen stolpern, zu einem der langlebigsten Phänomene der Popkultur erheben wird? Wohl nicht einmal Begründer Gene Roddenberry selbst. Fünf weitere Fernsehserien und elf Kinomissionen später, schickt Star-Regisseur J.J. Abrams die Enterprise auf ihre nächste Mission. Im neuesten Reboot Teil 12 „Star Trek into Darkness“ wird Chris Pine wieder in die Rolle des draufgängerischen Captain Kirk schlüpfen und Zachary Quinto seinen ersten Offizier Spock verkörpern. Auch Zoe Saldana (Uhura), Simon Pegg (Scotty), Karl Urban (Pille), Anton Yelchin (Chekov) und John Cho (Sulu) sind wieder mit von der Partie.

    „Infos und Karten bei der CINEWORLD Hotline (0 93 02) 93 13 04 sowie unter www.cineworld-main.de

    Inhalt „Star Trek – Die Zukunft hat begonnen“

    Wir schreiben das 23. Jahrhundert. Der junge James Tiberius Kirk (Chris Pine) ist ein Draufgänger, der keiner Kneipenschlägerei aus den Weg geht und bevorzugt mit dem Kopf durch die Wand marschiert. Der Heißsporn bewirbt sich auf Rat eines alten Freundes seines verstorbenen Vaters (Chris Hemsworth) bei der Sternenflotten-Akademie der Föderation und findet in dem kauzigen Arzt Dr. Leonard "Pille" McCoy (Karl Urban) sogar gleich einen neuen Kumpel. Ansonsten macht sich der Frauenheld auf der Akademie eher Feinde. So wie den Halb-Vulkanier Spock (Zachary Quinto), dem auffällt, dass Tiberius bei einer Prüfung gemogelt hat. Die beiden entwickeln sich zu erbitterten Rivalen, müssen ihre Feindseligkeiten jedoch aufgeben, als die U.S.S. Enterprise vom Stapel läuft und Captain Pike bei einer Mission von dem romulanischen Outlaw Nero (Eric Bana) gefangen genommen wird, der nur von einem Gedanken beseelt ist: Rache!

    Inhalt „Star Trek into Darkness“

    Bei ihren Erforschungen fremder Welten ist die Crew der Enterprise auf einen Planeten gestoßen, der von einem Vulkan zerstört zu werden droht. Doch Spock (Zachary Quinto) findet einen Weg, den Ausbruch des Vulkans zu verhindern, während Kirk (Chris Pine) mit Freund Bones (Karl Urban) ein Ablenkungsmanöver startet. Doch als sich die Ereignisse überschlagen und Spock zu sterben droht, kann Kirk sein Crew-Mitglied nur mit einem waghalsigen Manöver retten. Bei diesem sieht die unterentwickelte Spezies des fremden Planeten aber die Enterprise – ein klarer Verstoß gegen die oberste Direktive der Föderation, die keine
    Einflussnahme in die Entwicklung fremder Kulturen erlaubt. Spock wird daraufhin strafversetzt, Kirk wird abgesetzt und soll zurück an die Akademie. Nur die Fürsprache seines Förderers Admiral Pike (Bruce Greenword) verhindert dies und Kirk kann zumindest als dessen rechte Hand an Bord der Enterprise bleiben – und dort wird er auch gebraucht: Denn ein fürchterlicher Terroranschlag erschüttert London, bei dem ein Archiv der Sternenflotte in die Luft gejagt wird. Dahinter steckt John Harrison (Benedict Cumberbatch), ein ehemaliges Mitglied der Sternenflotte. Während sich die obersten Führer der Förderation zwecks Gegenmaßnahmen beraten, erkennt Kirk, dass sie damit dem Terroristen genau in die Karten spielen. Sein Versuch, noch schlimmeres zu verhindern und den mysteriösen Terroristen zu schnappen, startet ein episches Schachspiel um Leben und Tod, bei dem Freundschaften auseinander gerissen und Opfer für die einzige Familie, die Kirk noch bleibt, gebracht werden müssen: seine Crew.

    • Kategorie: Kino
    • Kommentare deaktiviert für Enterprise im CINEWORLD-Double-Feature

    25. April 2013 und Kommentare deaktiviert für Enterprise im CINEWORLD-Double-Feature

    Ab 08.05.2013 im Cineworld Star Trek Into Darkness, USA 2013, 129 min. Regie: J. J. Abrams Genre: Action, Science Fiction Mit: Chris Pine, Zachary Quinto, Benedict Cumberbatch… Die Enterprise startet wieder durch! Teil 11 und 12 der neu aufgelegten SciFi-Kultserie „Star Trek“ im CINEWORLD-Double-Feature Am weiterlesen…

    • Kategorie: Kino
    • Kommentare deaktiviert für Enterprise im CINEWORLD-Double-Feature

    „Iron Man 3“ in der CINEWORLD Echte Kerle-Preview

    von am 8. April 2013 Kommentare deaktiviert für „Iron Man 3“ in der CINEWORLD Echte Kerle-Preview

    Iron Man 3Ab 30.04.2013 im Cineworld
    USA 2013, 109 min.
    Iron Man 3
    Genre: Action, Superheroes, Science Fiction
    Mit: Robert Downey Jr., Gwyneth Paltrow, Don Cheadle…

    Der Kult-Superheld ist wieder da! Am Dienstag, 30. April, präsentiert das CINEWORLD Mainfrankenpark die Preview von „Iron Man 3“ um 20 Uhr beim Echte Kerle Abend. Robert Downey Jr. verkörpert auch in diesem Abenteuer den Kult-Superhelden und führt das unglaubliche Abenteuer fort, das der beliebteste Milliardär, Erfinder und Superheld der Welt, Tony Stark alias „Iron Man“, auf der Leinwand erlebt.

    Iron Man“, einer der seit Jahrzehnten unverändert beliebten Superhelden aus dem Marvel-Universum, tauchte erstmals 1963, in Heft 39 der Comicreihe „Tales of Suspense“, auf. Fünf Jahre später, im Mai 1968, hatte er seinen ersten Soloauftritt mit Heft 1 seiner eigenen Comicreihe „The Invincible Iron Man“. Auch in seinem dritten Filmabenteuer „Iron Man 3“ spielt Robert Downey Jr. („Sherlock Holmes – Spiel im Schatten“) wieder Tony Stark, den ikonischen Superhelden. Gwyneth Paltrow („Thanks for Sharing“) verkörpert erneut Pepper Potts und Don Cheadle („Flight“) wieder James „Rhodey“ Rhodes.

    Ein besonderes Special bietet das CINEWORLD-Restaurant Oskars an: Mit der Echten Kerle-Kinokarte gibt es an diesem Tag Currywurst inklusive Pommes zum Sonderpreis von nur 5 Euro.
    Zum Film gibt es für Echte Kerle zwei Warsteiner zum Preis von einem!

    Infos und Karten bei der CINEWORLD Hotline (0 93 02) 93 13 04 sowie unter www.cineworld-main.de

    Inhalt „Iron Man 3“
    “Iron Man 3“ konfrontiert den frechen, schnoddrigen, aber brillanten Konzernchef Tony Stark und damit auch „Iron Man“, Starks Alter Ego, mit einem Feind, dessen Einflussbereich grenzenlos ist und der überall zuschlagen kann. Nachdem seine private Welt von seinem Feind attackiert und zerstört wurde, begibt sich Stark auf eine qualvolle Mission, um die Verantwortlichen zu finden und zur Strecke zu bringen. Diese Mission wird zu seiner größten Bewährungsprobe, erfordert in jeder einzelnen Phase all seine Kräfte. Weil Stark mit dem Rücken zur Wand steht, ist er bei seinem Kampf ums Überleben auf sich allein gestellt, muss er sich auf seine Genialität und seine Instinkte verlassen, um die zu beschützen, die ihm am meisten bedeuten. Während er sich zu alter Stärke zurückkämpft, entdeckt er die Antwort auf eine Frage, die ihn, unbemerkt von anderen, schon immer verfolgt hat: Macht der Mann den Anzug oder der Anzug den Mann?

    TripleIron Man³ das CINEWORLD Tripple
    ..und wer nochmal das ganze Spektakel sehen möchte, am Samstag, 03. Mai läuft das Tripple. Alle drei Iron Man Filme mit Robert Downey Jr. am Stück.

    • Kategorie: Kino
    • Kommentare deaktiviert für „Iron Man 3“ in der CINEWORLD Echte Kerle-Preview

    8. April 2013 und Kommentare deaktiviert für „Iron Man 3“ in der CINEWORLD Echte Kerle-Preview

    Ab 30.04.2013 im Cineworld USA 2013, 109 min. Iron Man 3 Genre: Action, Superheroes, Science Fiction Mit: Robert Downey Jr., Gwyneth Paltrow, Don Cheadle… Der Kult-Superheld ist wieder da! Am Dienstag, 30. April, präsentiert das CINEWORLD Mainfrankenpark die Preview von „Iron Man 3“ um 20 weiterlesen…

    • Kategorie: Kino
    • Kommentare deaktiviert für „Iron Man 3“ in der CINEWORLD Echte Kerle-Preview

    Endzeit-Thriller „Oblivion“ bei der CINEWORLD „Echte Kerle“-Preview

    von am 20. März 2013 Kommentare deaktiviert für Endzeit-Thriller „Oblivion“ bei der CINEWORLD „Echte Kerle“-Preview

    OblivionAm 10.04.2013 im Cineworld
    USA 2013, 129 min.
    Oblivion
    Genre: Action, Science Fiction
    Mit: Tom Cruise, Morgan Freeman, Andrea Riseborough…

    OblivionEin Kinoereignis der Extraklasse bietet der Endzeit-Thriller „Oblivion“, den das CINEWORLD Mainfrankenpark am Mittwoch, 10. April, um 20 Uhr präsentiert. Die Comicadaption erzählt die faszinierende Odyssee eines Mannes durch eine zerstörte Welt

    Regie führte Joseph Kosinski, der Regisseur von „Tron: Legacy“ und Produzent von „Planet der Affen: Prevolution“, der mit seiner überzeugenden Graphic-Novel auch die Vorlage zu diesem fesselnden Endzeit-Thriller lieferte. In der Hauptrolle spielt Hollywood-Superstar Tom Cruise, der nach „Mission: Impossible – Phantom Protokoll“ bei den spektakulären Action- und Effekte-Szenen wieder an seine physischen Grenzen geht.
    Mit von der Partie sind Morgan Freeman (The Dark Knight Rises), sexy Ex-Bond-Girl Olga Kurylenko (Ein Quantum Trost) und Andrea Riseborough (Brighton Rock). Gedreht wurde an atemberaubenden Locations in den USA und Island. Mit seiner hochoriginellen Erzähl-weise setzt die Action-Saga OBLIVION im Science-Fiction-Genre souverän neue Maßstä-be.

    Vor dem Film gibt es tolle Preise vom Media Markt in der Würzburger Alfred-Nobel-Straße zu gewinnen.
    Ein besonderes Special bietet das CINEWORLD-Restaurant Oskars an: Mit der Echten Kerle-Kinokarte gibt es an diesem Tag Currywurst inklusive Pommes zum Sonderpreis von nur 5 Euro.

    Zum Film gibt es für Echte Kerle zwei Warsteiner zum Preis von einem!

    Infos und Karten bei der CINEWORLD Hotline (0 93 02) 93 13 04, an den CINEWORLD Ticketkassen sowie platzgenau im Internet unter www.cineworld-main.de

    Montags-OVInhalt „Oblivion“

    Nach einer Apokalypse hat die Menschheit den Planeten Erde verlassen und lebt schon seit Jahrzehnten hoch über den Wolken. Der hoch spezialisierte Techniker Jack Harper (Tom Cruise) ist einer der wenigen Menschen, die noch auf der fast verwüsteten Erde stationiert sind. Es ist ein gefährlicher Ort. Nach jahrelangen Kämpfen mit furchterregenden mutierten Lebewesen  um lebenswichtige Ressourcen hat Jack seine Aufgabe nun erfüllt. Doch da entdeckt er auf einem Patrouillen-Flug in einem abgestürzten Raumschiff eine Überlebende. Dieser Vorfall löst eine Kettenreaktion höchst mysteriöser Ereignisse aus. Gibt es vielleicht noch weitere Lebewesen, die ihm bislang verborgen blieben?

     

    • Kategorie: Kino
    • Kommentare deaktiviert für Endzeit-Thriller „Oblivion“ bei der CINEWORLD „Echte Kerle“-Preview

    20. März 2013 und Kommentare deaktiviert für Endzeit-Thriller „Oblivion“ bei der CINEWORLD „Echte Kerle“-Preview

    Am 10.04.2013 im Cineworld USA 2013, 129 min. Oblivion Genre: Action, Science Fiction Mit: Tom Cruise, Morgan Freeman, Andrea Riseborough… Ein Kinoereignis der Extraklasse bietet der Endzeit-Thriller „Oblivion“, den das CINEWORLD Mainfrankenpark am Mittwoch, 10. April, um 20 Uhr präsentiert. Die Comicadaption erzählt die faszinierende weiterlesen…

    • Kategorie: Kino
    • Kommentare deaktiviert für Endzeit-Thriller „Oblivion“ bei der CINEWORLD „Echte Kerle“-Preview

    Hänsel und Gretel sind zum Kampf bereit, jetzt wird es blutig – Hexen, seid gefeit!

    von am 18. Februar 2013 Kommentare deaktiviert für Hänsel und Gretel sind zum Kampf bereit, jetzt wird es blutig – Hexen, seid gefeit!

    HANSEL & GRETEL: WITCH HUNTERSAm 22.02.2013 im Cineworld
    Deutschland/USA 2013, 88 min.
    Hänsel und Gretel: Hexenjäger
    (Hansel & Gretel: Witch Hunters)
    Genre: Action, Fantasy, Horror
    Mit: Jeremy Renner, Gemma Arterton, Famke Janssen, Peter Stormare…

    Jahre nach den Ereignissen im Pfefferkuchenhaus ist das Geschwisterpaar nur von einem Gedanken besessen: Rache an allen Hexen – zielsicher und gnadenlos! „Hänsel und Gretel: Hexenjäger“ erzählt endlich die Geschichte zu Ende, die vor vielen Jahren begann. In bombastischem 3D und mit jeder Menge Hexenblut. Actiongeladen, sexy und vor allem bitter-bitterböse – Hänsel und Gretel für Erwachsene!

    Vorpremiere
    Das CINEWORLD Mainfrankenpark zeigt das Action-Spektakel am Freitag 22. Februar um 22.30 Uhr in der Vorpremiere.

    Inhalt „Hänsel und Gretel: Hexenjäger 3D“
    Berühmt für ihr besonderes Geschick beim Auffinden und Vernichten ihrer Beute, ziehen Hänsel (Jeremy Renner) und Gretel (Gemma Arterton) als berüchtigte Hexenjäger durch die Welt. Als eines Tages die grausame Hexe Muriel (Famke Janssen) etliche Kinder entführt, um sie beim nächsten „Blutmond“ zu opfern, werden die Geschwister zu Hilfe gerufen. Die beiden haben allerdings nicht mit den brutalen Machenschaften von Sheriff Berringer (Peter Stormare) gerechnet, der ganz eigene Pläne verfolgt. Und als wäre der Wald nicht schon finster genug, gerät auch noch Gretel in die Fänge der blutrünstigen Hexen und eine barbarische Jagd beginnt. Doch das rachsüchtige Geschwisterpaar kann im düsteren Märchenland so schnell keiner stoppen…

    In den Rollen der berühmten Märchengeschwister schießen sich Newcomer Gemma Arterton („Prince of Persia: Der Sand der Zeit“) und Jeremy Renner („Mission: Impossible – Phantom Protokoll“) durch Horden gnadenloser Hexen. Famke Janssen („X-Men – Der letzte Widerstand“) als niederträchtige Ober-Hexe und Peter Stormare („Fargo“) als fieser Gesetzeshüter ergänzen die Riege skurriler Charaktere. Gedreht wurde u.a. in Deutschland an historischen Orten in Braunschweig und Bamberg sowie im Studio Babelsberg. Regie führte der junge norwegische Genrespezialist Tommy Wirkola („Dead Snow“) und als Produzent zeichnet u.a. Will Ferrell („Die etwas anderen Cops“) verantwortlich.

    • Kategorie: Kino
    • Kommentare deaktiviert für Hänsel und Gretel sind zum Kampf bereit, jetzt wird es blutig – Hexen, seid gefeit!

    18. Februar 2013 und Kommentare deaktiviert für Hänsel und Gretel sind zum Kampf bereit, jetzt wird es blutig – Hexen, seid gefeit!

    Am 22.02.2013 im Cineworld Deutschland/USA 2013, 88 min. Hänsel und Gretel: Hexenjäger (Hansel & Gretel: Witch Hunters) Genre: Action, Fantasy, Horror Mit: Jeremy Renner, Gemma Arterton, Famke Janssen, Peter Stormare… Jahre nach den Ereignissen im Pfefferkuchenhaus ist das Geschwisterpaar nur von einem Gedanken besessen: Rache weiterlesen…

    • Kategorie: Kino
    • Kommentare deaktiviert für Hänsel und Gretel sind zum Kampf bereit, jetzt wird es blutig – Hexen, seid gefeit!
  • Neu im Laden eigetroffen

  • Kino Kino

  • Seiten

  • Archive

  • Do NOT follow this link or you will be banned from the site!