anrufen
finden

  • Die letzten 4 Beiträge aus allen Bereichen…

  • Neu im Laden eingetroffen

  • RSS für einzelne Kategorien

  • Seiten

  • Archive

  • Wochenende 9 – Zeit für ein paar Details

    von am 16. März 2014

    Heute ist einP3160105 toller Tag. Das Wetter ist erträglicher, als ich befürchtet hatte. Windjacke an und Fahrradfahren. An der Wahlurne vorbei, dann ein bisschen am Main spazieren gehen und über die Valentin-Becker-Straße zurück. Dort habe ich mir ein wenig Zeit genommen und ein paar nette Details fotografiert. Schaut euch mal den Firmennamen auf dem Bagger an, dann wisst ihr auch, warum es in letzter Zeit so RUHIG zugeht 😉 .

    P3160110

    Sehr nett ist auch ein zweiter Bagger. Der steht unter der Eisenbahnbrücke, die die Valentin-Becker-Straße und die Seinsheimstraße seit knapp einem Jahr trennt. Die Fahrbahn wird hier gerade noch tiefer gelegt, um die Durchfahrtshöhe auf die standardisierten 4 Meter zu bringen. Dadurch entsteht eine "Kuhle" und in genau dieser steht der Bagger… und dann hat da wohl jemand vergessen, die Handbremse anzuziehen und der anlehnungsbedürftige Bagger hat den Baucontainer als Prellbock verwendet 🙂 .

    P3160112Außerdem hatte ich ein bisschen Zeit mir einmal die Brocken genauer anzuschauen, die da so herumliegen… Entweder, da hat irgendwer etwas aus den Bavaria Filmstudios geklaut, oder die Troglodyten haben Fahrzeuge, die sehr verwandt mit dem "Fahhrrad" eines gewissen Herrn Pjörnrachzarck… Kann ich mir im entsprechenden Steampunk-Hintergrund recht gut vorstellen… Entscheidet selbst. (Ich habe übrigens noch ein nettes UKA für Space 1889 oder Cthulhu in diesem Zusammenhang… UKA bedeutet Ultra Kurz Abenteuer. Also Abenteuer in Pen & Paper Rollenspielen, die extrem kurz sind und trotzdem Funktion und Flair der jeweiligen RSP Systeme sehr gut transportieren. Life erleben, wie so etwas funktioniert konntet ihr gestern am GRT und als nächstes wieder in drei Wochen auf der Main Würfel Con. Einige Spielleiter haben auch hier bereits UKAs angekündigt. Mein Geheimtipp: POWAs Cthulhu UKAs sind sensationell!)

    In diesteinbeißersem Zusammenhang möchte ich eine Kleinigkeit erwähnen, die mir dieses Wochenende nochmal deutlich unter die Nase gerieben worden ist… Rollenspiel ist die schönste Art zu spielen. Jeder kann damit anfangen und es ist nicht schwer, wenn man ein wenig Anleitung bekommt. Allein ist man erst einmal erschlagen von der Regelfülle. Wenn man aber einmal die Möglichkeit hat, es auszuprobieren, erkennt man, dass alles eher einfach ist und von jedem zu "meistern". Die nächste Möglichkeit, mit Rollenspiel Kontakt aufzunehmen, ist nächstes Wochenende in Aschaffenburg auf der Cave-Con und in drei Wochen wieder hier in Würzburg auf der Main-Würfel-Con. Wenn ihr also einmal selbst ausprobieren wollt, wie man Troglodyten entwaffnet oder wie ihr eine Jungfrau aus den Klauen des "Darth Dragon" befreit, dann kommt einfach auf eine der beiden Veranstaltungen oder zu uns in den Laden. Ich erkläre euch gerne alles und mach auch mal einen individuellen Erklär-Bär-Termin mit euch aus…

    • Kategorie: Bauarbeiten
    • Kommentare deaktiviert für Wochenende 9 – Zeit für ein paar Details

    von am 16. März 2014

    Heute ist einP3160105 toller Tag. Das Wetter ist erträglicher, als ich befürchtet hatte. Windjacke an und Fahrradfahren. An der Wahlurne vorbei, dann ein bisschen am Main spazieren gehen und über die Valentin-Becker-Straße zurück. Dort habe ich mir ein wenig Zeit genommen und ein paar nette Details fotografiert. Schaut euch mal den Firmennamen auf dem Bagger an, dann wisst ihr auch, warum es in letzter Zeit so RUHIG zugeht 😉 .

    P3160110

    Sehr nett ist auch ein zweiter Bagger. Der steht unter der Eisenbahnbrücke, die die Valentin-Becker-Straße und die Seinsheimstraße seit knapp einem Jahr trennt. Die Fahrbahn wird hier gerade noch tiefer gelegt, um die Durchfahrtshöhe auf die standardisierten 4 Meter zu bringen. Dadurch entsteht eine "Kuhle" und in genau dieser steht der Bagger… und dann hat da wohl jemand vergessen, die Handbremse anzuziehen und der anlehnungsbedürftige Bagger hat den Baucontainer als Prellbock verwendet 🙂 .

    P3160112Außerdem hatte ich ein bisschen Zeit mir einmal die Brocken genauer anzuschauen, die da so herumliegen… Entweder, da hat irgendwer etwas aus den Bavaria Filmstudios geklaut, oder die Troglodyten haben Fahrzeuge, die sehr verwandt mit dem "Fahhrrad" eines gewissen Herrn Pjörnrachzarck… Kann ich mir im entsprechenden Steampunk-Hintergrund recht gut vorstellen… Entscheidet selbst. (Ich habe übrigens noch ein nettes UKA für Space 1889 oder Cthulhu in diesem Zusammenhang… UKA bedeutet Ultra Kurz Abenteuer. Also Abenteuer in Pen & Paper Rollenspielen, die extrem kurz sind und trotzdem Funktion und Flair der jeweiligen RSP Systeme sehr gut transportieren. Life erleben, wie so etwas funktioniert konntet ihr gestern am GRT und als nächstes wieder in drei Wochen auf der Main Würfel Con. Einige Spielleiter haben auch hier bereits UKAs angekündigt. Mein Geheimtipp: POWAs Cthulhu UKAs sind sensationell!)

    In diesteinbeißersem Zusammenhang möchte ich eine Kleinigkeit erwähnen, die mir dieses Wochenende nochmal deutlich unter die Nase gerieben worden ist… Rollenspiel ist die schönste Art zu spielen. Jeder kann damit anfangen und es ist nicht schwer, wenn man ein wenig Anleitung bekommt. Allein ist man erst einmal erschlagen von der Regelfülle. Wenn man aber einmal die Möglichkeit hat, es auszuprobieren, erkennt man, dass alles eher einfach ist und von jedem zu "meistern". Die nächste Möglichkeit, mit Rollenspiel Kontakt aufzunehmen, ist nächstes Wochenende in Aschaffenburg auf der Cave-Con und in drei Wochen wieder hier in Würzburg auf der Main-Würfel-Con. Wenn ihr also einmal selbst ausprobieren wollt, wie man Troglodyten entwaffnet oder wie ihr eine Jungfrau aus den Klauen des "Darth Dragon" befreit, dann kommt einfach auf eine der beiden Veranstaltungen oder zu uns in den Laden. Ich erkläre euch gerne alles und mach auch mal einen individuellen Erklär-Bär-Termin mit euch aus…

    • Kategorie: Bauarbeiten
    • Kommentare deaktiviert für Wochenende 9 – Zeit für ein paar Details

    Kommentarfunktion ist deaktiviert.

    comicdealer.de