anrufen
finden

  • Die letzten 4 Beiträge aus allen Bereichen…

  • Neu im Laden eingetroffen

  • Seiten

  • Archive

  • Signiertermin mit Liu Jing 刘京

    von am 1. September 2018

    Wie schon im April angekündigt, findet am 14. September ab ca 16:00 Uhr der dritte Signiertermin aus unserer China-Reihe statt. In Zusammenarbeit mit chinabooks.ch präsentieren wir euch einen Ausnahmekünstler aus Bejing. Jing Liu ist Künstler und Unternehmer. Hauptberuflich ist er im Werbedesign tätig. 2008 begann er damit, mittels des Mediums Comic von der Geschichte Chinas zu erzählen. Bezeichnenderweise sind Ausgaben seiner Werke in Hongkong, den USA, Frankreich und Südkorea erschienen… Die Reihe gewann 2013 in den USA den renommierten Independent Publishers Book Award (IPPY) in der Kategorie Bronze Medal for Graphic Novel (Drama/ Documentary).

    Die Comic-Tetralogie überspannt 5000 Jahre chinesischer Geschichte. Von den Anfängen der halblegendären Shang-Dynastie (circa 3000 v. Chr.) bis zum Ende der Qing-Dynastie mit der Abdankung des letzten Kaisers (1912). Jing Liu erzählt individuelle Geschichten vor realen Hintergründen. Geographische Gegebenheiten, wirtschaftliche Entwicklungen, und historische Darstellungen treffen sich mit philosophischen Fragen, auf die chinesische Gelehrte über Jahrhunderte hinweg nach Antworten suchten. Jing Liu würzt trockene Fakten und philosophische Theoreme mit mythologischen Figuren, legendären Schlachten und politischen Intrigen.

    Spannend und durch und durch interessant – fremdartig und faszinierend für den europäischen Leser.

    Die Rechte der vier Bände in deutscher Sprache liegen bei chinabooks.ch und erscheinen wieder einmal in der bewährten zweisprachigen Ausgabe. Band 1 ist bereits lieferbar und wird zum Signiertermin natürlich in ausreichender Menge vorhanden sein. Die Folgebände erscheinen noch im laufenden Jahr.

    von am 1. September 2018

    Wie schon im April angekündigt, findet am 14. September ab ca 16:00 Uhr der dritte Signiertermin aus unserer China-Reihe statt. In Zusammenarbeit mit chinabooks.ch präsentieren wir euch einen Ausnahmekünstler aus Bejing. Jing Liu ist Künstler und Unternehmer. Hauptberuflich ist er im Werbedesign tätig. 2008 begann er damit, mittels des Mediums Comic von der Geschichte Chinas zu erzählen. Bezeichnenderweise sind Ausgaben seiner Werke in Hongkong, den USA, Frankreich und Südkorea erschienen… Die Reihe gewann 2013 in den USA den renommierten Independent Publishers Book Award (IPPY) in der Kategorie Bronze Medal for Graphic Novel (Drama/ Documentary).

    Die Comic-Tetralogie überspannt 5000 Jahre chinesischer Geschichte. Von den Anfängen der halblegendären Shang-Dynastie (circa 3000 v. Chr.) bis zum Ende der Qing-Dynastie mit der Abdankung des letzten Kaisers (1912). Jing Liu erzählt individuelle Geschichten vor realen Hintergründen. Geographische Gegebenheiten, wirtschaftliche Entwicklungen, und historische Darstellungen treffen sich mit philosophischen Fragen, auf die chinesische Gelehrte über Jahrhunderte hinweg nach Antworten suchten. Jing Liu würzt trockene Fakten und philosophische Theoreme mit mythologischen Figuren, legendären Schlachten und politischen Intrigen.

    Spannend und durch und durch interessant – fremdartig und faszinierend für den europäischen Leser.

    Die Rechte der vier Bände in deutscher Sprache liegen bei chinabooks.ch und erscheinen wieder einmal in der bewährten zweisprachigen Ausgabe. Band 1 ist bereits lieferbar und wird zum Signiertermin natürlich in ausreichender Menge vorhanden sein. Die Folgebände erscheinen noch im laufenden Jahr.

    Kommentarfunktion ist deaktiviert.

    comicdealer.de