anrufen
finden

Adventskalender 2019 T-11 "Keyforge"

von am 13. Dezember 2019

Keyforge
Kartenspiel von Richard Garfield
Keyforge (Asmodee) (deutsch 2019) 27,95€
2 Spieler
Kartenspiel
ab 12 Jahren
ca 45 Minuten

Die mittlerweile dritte Version des Kartenduells wartet mit zwei neuen Fraktionen auf. Kämpft um die Schlüssel, die die Schatzkammern öffnen. Packt ein Deck aus und legt los. Keines ist wie das andere, jedes folgt anderen Mechanismen. Lerne die Vielfalt und taktische Tief zu verstehen, um mit deinem persönlichen Deck zu siegen!

Die Idee der einzigartigen Kartendecks funktioniert tatsächlich. Jedes Päckchen ist sofort spielbar und es gibt nur geringfügige kompetitive Unterschiede. Sollte es einmal gefühlt ungerecht zugehen, einfach tauschen!

Natürlich will ein Spiel von Richard "Mr Magic" Garfield Umsatz generieren. Selbstverständlich soll eine Konkurrenz zum eigenen Trading Card Game auch turnierfähig sein. Aber die Einstiegshürde für dieses Konzept ist einfach ungleich viel niedriger. Auch wenn es bei großen Meisterschaften auch so etwas wie buy to win geben soll, ist die Grundidee, einfach ein Deck zu öffnen und loszuspielen, mit Tausch nach dem ersten Durchgang, die günstigste und einsteigerfreundlichste Möglichkeit eines turnierfähigen Fantasykartenspiels.

Probiert es einfach selbst aus, oder schaut mal beim Fantasy-Spiele-Würzburg e.V. rein, wenn das nächste Turnier läuft.

warenkorbNeuheiten
im Webshop bestellen oder via e-mail im Laden

von am 13. Dezember 2019

Keyforge
Kartenspiel von Richard Garfield
Keyforge (Asmodee) (deutsch 2019) 27,95€
2 Spieler
Kartenspiel
ab 12 Jahren
ca 45 Minuten

Die mittlerweile dritte Version des Kartenduells wartet mit zwei neuen Fraktionen auf. Kämpft um die Schlüssel, die die Schatzkammern öffnen. Packt ein Deck aus und legt los. Keines ist wie das andere, jedes folgt anderen Mechanismen. Lerne die Vielfalt und taktische Tief zu verstehen, um mit deinem persönlichen Deck zu siegen!

Die Idee der einzigartigen Kartendecks funktioniert tatsächlich. Jedes Päckchen ist sofort spielbar und es gibt nur geringfügige kompetitive Unterschiede. Sollte es einmal gefühlt ungerecht zugehen, einfach tauschen!

Natürlich will ein Spiel von Richard "Mr Magic" Garfield Umsatz generieren. Selbstverständlich soll eine Konkurrenz zum eigenen Trading Card Game auch turnierfähig sein. Aber die Einstiegshürde für dieses Konzept ist einfach ungleich viel niedriger. Auch wenn es bei großen Meisterschaften auch so etwas wie buy to win geben soll, ist die Grundidee, einfach ein Deck zu öffnen und loszuspielen, mit Tausch nach dem ersten Durchgang, die günstigste und einsteigerfreundlichste Möglichkeit eines turnierfähigen Fantasykartenspiels.

Probiert es einfach selbst aus, oder schaut mal beim Fantasy-Spiele-Würzburg e.V. rein, wenn das nächste Turnier läuft.

warenkorbNeuheiten
im Webshop bestellen oder via e-mail im Laden

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

comicdealer.de