anrufen
finden

  • Die letzten 4 Beiträge aus allen Bereichen…

  • Neu im Laden eingetroffen

  • RSS für einzelne Kategorien

  • Seiten

  • Archive

  • Disney Zeichner Arild Midthun signiert in Hermkes Romanboutique

    von am 13. Juni 2016

    MidhunAm 27.Juni ab 15:00 Uhr könnt ihr bei uns im Laden einmal wieder einen berühmten Disney Zeichner treffen. Nachdem wir mit Don Rosa bereits mehrfach (1997, 2008) Disney-Fans aller Altersgruppen bei uns im Laden begeistern konnten, ist diesmal der norwegische Zeichner und Karrikaturist Arild Midthun für euch vor Ort! Ihr könnt euch an diesem Nachmittag bei uns eure persönliche Widmung oder einen kleinen Sketch aus dem Leben der Ducks sichern, oder einfach nur dem Meister beim Zeichnen über die Schulter sehen.

    Nach unseren letzten Signierstunden mit diversen Zeichnern aus der Superhelden Szene, die stets ein Fest für alle Fans aus der Umgebung waren, bringt Arild etwas Abwechslung und ein paar Enten in unsere Hall of Fame.

    Biografie

    Arild Midthun wurde am 6. Mai 1964 im norwegischen Bergen geboren. Zwar las auch er wie nahezu alle skandinavischen Kinder das Donald-Duck-Wochenheft, doch schon bald richtete sich sein Interesse mehr auf frankobelgische Comics wie Asterix und Spirou. Seinen ersten Auftrag als Comiczeichner bekam er bereits 1980 im Alter von 16 Jahren, als er sich beim in Oslo ansässigen Semic Nordisk Forlag vorstellte und von dessen Comicredakteur Terje Nordberg engagiert wurde. Daraufhin entstanden zusammen mit dem Autor Tormod Løkling mehrere Geschichten für die Reihe Serie-fokus.
    Es folgten Werke für weitere norwegische Comicpublikationen, unter anderem die nationale Ausgabe von MAD. 2001 fertigte er die Comicadaption der Filmreihe Olsenbande Junior an, eine Fortsetzung dazu folgte im Jahr 2004. Kurze Zeit später kam er zum ersten Mal seit seiner Kindheit wieder mit Disney-Comics in Berührung, als sein langjähriger Freund und Autorenkollege Løkling Redakteur des norwegischen Donald-Duck-Wochenhefts wurde und die beiden beschlossen, fortan Duck-Comics zu zeichnen.
    Heute ist Midthun als Vollzeit-Duck-Zeichner tätig und entwirft zusammen mit seinem Autorenteam, zu dem neben Løkling auch sein einstiger Chef Terje Nordberg gehört, regelmäßig Abenteuer mit den Ducks. Die Geschichten der norwegischen Produktion zeichnen sich nicht nur dadurch aus, dass sie des Öfteren der „Donald als Meister seines Fach“-Tradition von Carl Barks folgen, sondern regelmäßig auch auf nordischen Motiven basieren. So bekommt es Donald im vorliegenden Band beispielsweise mit Thors Hammer zu tun.

    Bald arbeitete er mit unterschiedlichen Textern zusammen an diversen Publikationen. Sein francobelgisch inspirierter Stil brachte ihm für "Truls og Trine" den norwegischen Comicpreis Kulturpreis des Kulturdepartementet ein. Unter anderem arbeitete er für das norwegische MAD Magazin, Sirkus und Phantom.

    Bis in die erste Dekade des 21. Jahrhunderts arbeitete er an verschiedenen norwegischen Serien und Projekten mit und machte sich über etliche Preise und Auszeichnungen einen Namen.

    Derzeit arbeitet er als Illustrator und Karikaturiest für diverse Zeitungen…

    und als Disney-Zeichner für Donald Duck & Co, dem norwegischen Pendant zur deutschen Ausgabe von Micky Maus. Seine erste eigene Disney Story wurde 2005 gedruckt.

    In Deutschland wurden seine Disney Arbeiten 2014 in der Reihe "Die besten Geschichten von…" gesammelt. Damit darf er sich in die Riege berühmter Disney Zeichner einreihen, wie zum Beispiel Dan Jippes.

    Bibliografie (Auszug)

    Norwegische Comic-Produktionen:

    1983: Truls og Trine redder julen, Story: Terje Nordberg und Dag E. Kolstad, Semic Verlag

    1984: Truls og Trine julemysteriet Story: Terje Nordberg und Dag E. Kolstad, Semic Verlag

    1985: Truls og Trine : Trolljul, Story: Terje Nordberg und Dag E. Kolstad, Bladkompaniet

    2001: Olsenbanden jr. julealbum (Olsenbande Junior Weihnachtsalbum), Olsenbanden jr. og millionlotteriet julen (Die Olsenbande Junior und die Millionenlotterie), Story: Dag E. Kolstad, Kolorierung: Karl Bryhn; Egmont Verlag

    2004: Olsenbanden jr. julealbum (Olsenbande Junior Weihnachtsalbum) Olsenbanden jr. hopper i det! (Die Olsenbande Junior springt); Story: Dag E. Kolstad, Kolorierung: Karl Bryhn; Egmont Verlag

    2006: Kaptein Sabletanns verden (Käpt’n Säbelzahn Welt) monatliche Erscheinweise; Story: Dag E. Kolstad, Zeichnungen: Arild Midthun, Asbjørn Tønnesen und Jimmy Wallin

    Seine Disney Stories auf deutsch:

    2014: Die besten Geschichten von Arild Midthun; Zeichnungen: Arild Midthun; Egmont Comic Collection

    2015: Tick, Trick und Track – Ein Trio mit drei Bürzeln (unter anderem)

    …außerdem sind einige seiner Geschichten in diversen Micky Maus Magazinen und Die Tollsten Geschichten von Donald Duck Sonderheften veröffentlicht worden.

    von am 13. Juni 2016

    MidhunAm 27.Juni ab 15:00 Uhr könnt ihr bei uns im Laden einmal wieder einen berühmten Disney Zeichner treffen. Nachdem wir mit Don Rosa bereits mehrfach (1997, 2008) Disney-Fans aller Altersgruppen bei uns im Laden begeistern konnten, ist diesmal der norwegische Zeichner und Karrikaturist Arild Midthun für euch vor Ort! Ihr könnt euch an diesem Nachmittag bei uns eure persönliche Widmung oder einen kleinen Sketch aus dem Leben der Ducks sichern, oder einfach nur dem Meister beim Zeichnen über die Schulter sehen.

    Nach unseren letzten Signierstunden mit diversen Zeichnern aus der Superhelden Szene, die stets ein Fest für alle Fans aus der Umgebung waren, bringt Arild etwas Abwechslung und ein paar Enten in unsere Hall of Fame.

    Biografie

    Arild Midthun wurde am 6. Mai 1964 im norwegischen Bergen geboren. Zwar las auch er wie nahezu alle skandinavischen Kinder das Donald-Duck-Wochenheft, doch schon bald richtete sich sein Interesse mehr auf frankobelgische Comics wie Asterix und Spirou. Seinen ersten Auftrag als Comiczeichner bekam er bereits 1980 im Alter von 16 Jahren, als er sich beim in Oslo ansässigen Semic Nordisk Forlag vorstellte und von dessen Comicredakteur Terje Nordberg engagiert wurde. Daraufhin entstanden zusammen mit dem Autor Tormod Løkling mehrere Geschichten für die Reihe Serie-fokus.
    Es folgten Werke für weitere norwegische Comicpublikationen, unter anderem die nationale Ausgabe von MAD. 2001 fertigte er die Comicadaption der Filmreihe Olsenbande Junior an, eine Fortsetzung dazu folgte im Jahr 2004. Kurze Zeit später kam er zum ersten Mal seit seiner Kindheit wieder mit Disney-Comics in Berührung, als sein langjähriger Freund und Autorenkollege Løkling Redakteur des norwegischen Donald-Duck-Wochenhefts wurde und die beiden beschlossen, fortan Duck-Comics zu zeichnen.
    Heute ist Midthun als Vollzeit-Duck-Zeichner tätig und entwirft zusammen mit seinem Autorenteam, zu dem neben Løkling auch sein einstiger Chef Terje Nordberg gehört, regelmäßig Abenteuer mit den Ducks. Die Geschichten der norwegischen Produktion zeichnen sich nicht nur dadurch aus, dass sie des Öfteren der „Donald als Meister seines Fach“-Tradition von Carl Barks folgen, sondern regelmäßig auch auf nordischen Motiven basieren. So bekommt es Donald im vorliegenden Band beispielsweise mit Thors Hammer zu tun.

    Bald arbeitete er mit unterschiedlichen Textern zusammen an diversen Publikationen. Sein francobelgisch inspirierter Stil brachte ihm für "Truls og Trine" den norwegischen Comicpreis Kulturpreis des Kulturdepartementet ein. Unter anderem arbeitete er für das norwegische MAD Magazin, Sirkus und Phantom.

    Bis in die erste Dekade des 21. Jahrhunderts arbeitete er an verschiedenen norwegischen Serien und Projekten mit und machte sich über etliche Preise und Auszeichnungen einen Namen.

    Derzeit arbeitet er als Illustrator und Karikaturiest für diverse Zeitungen…

    und als Disney-Zeichner für Donald Duck & Co, dem norwegischen Pendant zur deutschen Ausgabe von Micky Maus. Seine erste eigene Disney Story wurde 2005 gedruckt.

    In Deutschland wurden seine Disney Arbeiten 2014 in der Reihe "Die besten Geschichten von…" gesammelt. Damit darf er sich in die Riege berühmter Disney Zeichner einreihen, wie zum Beispiel Dan Jippes.

    Bibliografie (Auszug)

    Norwegische Comic-Produktionen:

    1983: Truls og Trine redder julen, Story: Terje Nordberg und Dag E. Kolstad, Semic Verlag

    1984: Truls og Trine julemysteriet Story: Terje Nordberg und Dag E. Kolstad, Semic Verlag

    1985: Truls og Trine : Trolljul, Story: Terje Nordberg und Dag E. Kolstad, Bladkompaniet

    2001: Olsenbanden jr. julealbum (Olsenbande Junior Weihnachtsalbum), Olsenbanden jr. og millionlotteriet julen (Die Olsenbande Junior und die Millionenlotterie), Story: Dag E. Kolstad, Kolorierung: Karl Bryhn; Egmont Verlag

    2004: Olsenbanden jr. julealbum (Olsenbande Junior Weihnachtsalbum) Olsenbanden jr. hopper i det! (Die Olsenbande Junior springt); Story: Dag E. Kolstad, Kolorierung: Karl Bryhn; Egmont Verlag

    2006: Kaptein Sabletanns verden (Käpt’n Säbelzahn Welt) monatliche Erscheinweise; Story: Dag E. Kolstad, Zeichnungen: Arild Midthun, Asbjørn Tønnesen und Jimmy Wallin

    Seine Disney Stories auf deutsch:

    2014: Die besten Geschichten von Arild Midthun; Zeichnungen: Arild Midthun; Egmont Comic Collection

    2015: Tick, Trick und Track – Ein Trio mit drei Bürzeln (unter anderem)

    …außerdem sind einige seiner Geschichten in diversen Micky Maus Magazinen und Die Tollsten Geschichten von Donald Duck Sonderheften veröffentlicht worden.

    Kommentarfunktion ist deaktiviert.

    comicdealer.de