anrufen
finden

  • Die letzten 4 Beiträge aus allen Bereichen…

  • Neu im Laden eingetroffen

  • RSS für einzelne Kategorien

  • Seiten

  • Archive

  • Felix Felicis (wässd scho, der Glücksdrank vom Bodders Harri)

    von am 28. August 2012

    Edz hammer a subbergude, schönne Woch ghabd. Middennem grönende Fesdli zum Schluss. Da sinse alle widder dagwese, die ganze liebe Leud vo unnerer Kundschafd. Alle hammse ihr Freud ghabd und zum Schluss hin warmer noch aweng zammeghoggd un ham jeder a Fläschle Bier leergmachd. Un in dem Bier muss was drinne gwese sein.

    Am Mondåch – edz ned so mei Freund – normålerweis – war blödzlich unner gronisch unnerbelchdes Kondo bei dere Bank innererem udobisch gudn Saldo. Seh dud mer ja noch ned ålles, åwer der Schdand is ja scho zum sehn. Lass mer uns üwerasch…

    Heud frü wars dann genau zum sehn. Uns had enner dreiahalb Dausend gschengd! Naja, ganz so wars nadürlich ned, awer schö warn die drei Fehlbuchungen scho! Mir als ehrliche Heud sin nadürlich gleich nüwergedabbeld und ham Bescheid gehm. Wie gewonne, so zerronne. S’kondo had sich auf jedn Fall gfreud üwer den kurzzeidichn Seechn.

    • Kategorie: Vom Låden und vom Leben
    • Kommentare deaktiviert für Felix Felicis (wässd scho, der Glücksdrank vom Bodders Harri)

    von am 28. August 2012

    Edz hammer a subbergude, schönne Woch ghabd. Middennem grönende Fesdli zum Schluss. Da sinse alle widder dagwese, die ganze liebe Leud vo unnerer Kundschafd. Alle hammse ihr Freud ghabd und zum Schluss hin warmer noch aweng zammeghoggd un ham jeder a Fläschle Bier leergmachd. Un in dem Bier muss was drinne gwese sein.

    Am Mondåch – edz ned so mei Freund – normålerweis – war blödzlich unner gronisch unnerbelchdes Kondo bei dere Bank innererem udobisch gudn Saldo. Seh dud mer ja noch ned ålles, åwer der Schdand is ja scho zum sehn. Lass mer uns üwerasch…

    Heud frü wars dann genau zum sehn. Uns had enner dreiahalb Dausend gschengd! Naja, ganz so wars nadürlich ned, awer schö warn die drei Fehlbuchungen scho! Mir als ehrliche Heud sin nadürlich gleich nüwergedabbeld und ham Bescheid gehm. Wie gewonne, so zerronne. S’kondo had sich auf jedn Fall gfreud üwer den kurzzeidichn Seechn.

    • Kategorie: Vom Låden und vom Leben
    • Kommentare deaktiviert für Felix Felicis (wässd scho, der Glücksdrank vom Bodders Harri)

    Kommentarfunktion ist deaktiviert.

    Do NOT follow this link or you will be banned from the site!