anrufen
finden

  • Die letzten 4 Beiträge aus allen Bereichen…

  • Neu im Laden eingetroffen

  • RSS für einzelne Kategorien

  • Seiten

  • Archive

  • Men in Black 3

    von am 25. April 2012

    Ab 24.05.2012 im Cineworld
    USA, 2012, 131 min.
    ( Men In Black III )
    FSK: Freigegeben ab ?? Jahren
    Genre: SciFi Action Komödie
    Mit: Will Smith, Tommy Lee Jones, Jemaine Clement
    Eigentlich erleben die Men in Black einen Arbeitstag wie jeden anderen: Schleimige Aliens zu bekämpfen ist schließlich Alltag für die beiden Agenten. Doch nach einem merkwürdigen Zwischenfall sucht Agent J (Will Smith) überall und schließlich im MIB-Hauptquartier nach seinem Kollegen Agent K (Tommy Lee Jones). Dort eröffnet ihm Agent O (Emma Thompson), dass dieser bereits seit 40 Jahren tot sei. Irgendwie muss der Lauf der Geschichte verändert worden sein und der Tod von K scheint eine zentrale Rolle für die Pläne einer außerirdischen Invasion zu spielen. Also reist Agent J in die Vergangenheit ins New York der 1960er Jahre, um dort eine jüngere Version (Josh Brolin) von Agent K vor seinem Tod zu retten und somit das drohende Ende der Welt abzuwenden. Erreicht er sein Ziel nicht binnen 24 Stunden, kann er nie wieder in die Gegenwart zurückkehren…  (Quelle: offizieller Text des Verleihers)
    Preview Men in Black 3 3D Mittwoch 23.05.2012 20:00 Uhr im Cineworld! Ich freu mich auf die Fortsezung des irren Spektakels. Den ersten Teil hab ich mir damals drei mal im Kino angeschaut und auch die dritte Neuauflage werd ich mir sicher nicht entgehen lassen. Der Trailer sieht einfach wieder nach Spaß aus, und mehr muss man sich glaube ich davon auch gar nicht erträumen. Über zwei Stunden coole Sprüche, Action und Irrwitz. Ich liebe Will Smith und Tommy Lee Jones.

    von am 25. April 2012

    Ab 24.05.2012 im Cineworld
    USA, 2012, 131 min.
    ( Men In Black III )
    FSK: Freigegeben ab ?? Jahren
    Genre: SciFi Action Komödie
    Mit: Will Smith, Tommy Lee Jones, Jemaine Clement
    Eigentlich erleben die Men in Black einen Arbeitstag wie jeden anderen: Schleimige Aliens zu bekämpfen ist schließlich Alltag für die beiden Agenten. Doch nach einem merkwürdigen Zwischenfall sucht Agent J (Will Smith) überall und schließlich im MIB-Hauptquartier nach seinem Kollegen Agent K (Tommy Lee Jones). Dort eröffnet ihm Agent O (Emma Thompson), dass dieser bereits seit 40 Jahren tot sei. Irgendwie muss der Lauf der Geschichte verändert worden sein und der Tod von K scheint eine zentrale Rolle für die Pläne einer außerirdischen Invasion zu spielen. Also reist Agent J in die Vergangenheit ins New York der 1960er Jahre, um dort eine jüngere Version (Josh Brolin) von Agent K vor seinem Tod zu retten und somit das drohende Ende der Welt abzuwenden. Erreicht er sein Ziel nicht binnen 24 Stunden, kann er nie wieder in die Gegenwart zurückkehren…  (Quelle: offizieller Text des Verleihers)
    Preview Men in Black 3 3D Mittwoch 23.05.2012 20:00 Uhr im Cineworld! Ich freu mich auf die Fortsezung des irren Spektakels. Den ersten Teil hab ich mir damals drei mal im Kino angeschaut und auch die dritte Neuauflage werd ich mir sicher nicht entgehen lassen. Der Trailer sieht einfach wieder nach Spaß aus, und mehr muss man sich glaube ich davon auch gar nicht erträumen. Über zwei Stunden coole Sprüche, Action und Irrwitz. Ich liebe Will Smith und Tommy Lee Jones.

    1 Kommentar zu “Men in Black 3”

    1. Gerd sagt:

      So, nach drei Anläufen ist es endlich gelungen! (Ferienzeit-Kinozeit, alle guten Plätze waren weg :-()
      MIB III ist ein bisschen ernster, weniger Klamauk, trotzdem witzig und spritzig. Josh Brolin spielt den jungen Agent K genial und würdig und schafft es die Bewegungsabläufe, Gestik und Mimik von Tommy Lee Jones alias Original Agent K verblüffend zu imitieren. Ein gelungener Abschluss mit einem Ende, das rund und würdig für einen letzten Teil ist. Hoffen wir mal, dass nicht in ein paar Jahren eine unnötige Fortsetzung kommt. Für mich heißt es, "es kann nur drei geben". 😉

    comicdealer.de