anrufen
finden

  • Die letzten 4 Beiträge aus allen Bereichen…

  • Neu im Laden eingetroffen

  • Seiten

  • Archive

  • „The Legend of Hercules“ bei der CINEWORLD-Preview

    von am 7. April 2014

    Hercules© 2014 Sony PicturesAm 30.04.2014 im Cineworld
    The Legend of Herkules, USA 2014
    Regie: Renny Harlin
    Genre: Abenteuer , Action , Monumentalfilm
    Mit: Kellan Lutz, Scott Adkins, Liam McIntyre…

    Actionbetontes Epos um die Geschichte des griechischen Sagenhalbgottes

    Der griechische Halbgott Hercules ist zurück auf der großen Leinwand! Im Sandalen-Actionfilm und Heldenepos „The Legend of Hercules“ muss Kellan Lutz viele Schwierigkeiten und Gegner überwinden, um in seine Rolle als griechischer Held hineinzuwachsen. Das CINEWORLD Mainfrankenpark zeigt die aufwändige Produktion in 3D am Mittwoch, 30. April, in der Vorpremiere!

    Inszeniert wurde „The Legend of Hercules“ von Renny Harlin („Stirb Langsam 2″). Kellan Lutz („Twilight“-Saga) ist Hercules, an seiner Seite spielen Scott Adkins („The Expendables 2“, „Zero Dark Thirty“) als König Amphitryon sowie Liam Garrigan und Gaia Weiss. Gedreht wurde das Projekt in Sofia, Bulgarien.

    Infos bei der CINEWORLD Hotline (0 93 02) 93 13 04 sowie im Internet unter www.cineworld-main.de

    Inhalt „The Legend of Hercules“
    1.200 vor Christus im antiken Griechenland: Königin Alkmene (Roxanne McKee) sucht verzweifelt nach einem Weg, ihr Volk von der tyrannischen Herrschaft ihres rachsüchtigen Ehemanns zu befreien. Der mächtige Göttervater Zeus erhört ihre Gebete und schenkt ihr einen Sohn, Hercules (Kellan Lutz), zu dessen Bestimmung es wird, König Amphitryon (Scott Adkins) zu stürzen und den Frieden im Land wiederherzustellen. Doch der mit gigantischer Kraft gesegnete Prinz ahnt noch nichts von seiner wahren Herkunft und dem Schicksal, welches ihm prophezeit wurde.
    Hercules verliebt sich unsterblich in die kretische Prinzessin Hebe (Gaia Weiss) und plant eine gemeinsame Flucht, da Hebe bereits seinem Bruder Iphicles (Liam Garrigan) versprochen ist. Doch das Vorhaben wird verraten und Hercules ins Exil verbannt, wo er sich in der brutalen Welt der Gladiatoren behaupten muss. Nun endlich entdeckt er seine grenzenlose Stärke und seine wahre Berufung. Wild entschlossen macht er sich auf den Weg, die Herrschaft des Königs Amphitryon zu brechen, seine geliebte Prinzessin Hebe aus Iphicles’ Umklammerung zu befreien und zum größten Helden in der Geschichte seines Heimatlandes aufzusteigen.

    • Kategorie: Kino
    • Kommentare deaktiviert für „The Legend of Hercules“ bei der CINEWORLD-Preview

    von am 7. April 2014

    Hercules© 2014 Sony PicturesAm 30.04.2014 im Cineworld
    The Legend of Herkules, USA 2014
    Regie: Renny Harlin
    Genre: Abenteuer , Action , Monumentalfilm
    Mit: Kellan Lutz, Scott Adkins, Liam McIntyre…

    Actionbetontes Epos um die Geschichte des griechischen Sagenhalbgottes

    Der griechische Halbgott Hercules ist zurück auf der großen Leinwand! Im Sandalen-Actionfilm und Heldenepos „The Legend of Hercules“ muss Kellan Lutz viele Schwierigkeiten und Gegner überwinden, um in seine Rolle als griechischer Held hineinzuwachsen. Das CINEWORLD Mainfrankenpark zeigt die aufwändige Produktion in 3D am Mittwoch, 30. April, in der Vorpremiere!

    Inszeniert wurde „The Legend of Hercules“ von Renny Harlin („Stirb Langsam 2″). Kellan Lutz („Twilight“-Saga) ist Hercules, an seiner Seite spielen Scott Adkins („The Expendables 2“, „Zero Dark Thirty“) als König Amphitryon sowie Liam Garrigan und Gaia Weiss. Gedreht wurde das Projekt in Sofia, Bulgarien.

    Infos bei der CINEWORLD Hotline (0 93 02) 93 13 04 sowie im Internet unter www.cineworld-main.de

    Inhalt „The Legend of Hercules“
    1.200 vor Christus im antiken Griechenland: Königin Alkmene (Roxanne McKee) sucht verzweifelt nach einem Weg, ihr Volk von der tyrannischen Herrschaft ihres rachsüchtigen Ehemanns zu befreien. Der mächtige Göttervater Zeus erhört ihre Gebete und schenkt ihr einen Sohn, Hercules (Kellan Lutz), zu dessen Bestimmung es wird, König Amphitryon (Scott Adkins) zu stürzen und den Frieden im Land wiederherzustellen. Doch der mit gigantischer Kraft gesegnete Prinz ahnt noch nichts von seiner wahren Herkunft und dem Schicksal, welches ihm prophezeit wurde.
    Hercules verliebt sich unsterblich in die kretische Prinzessin Hebe (Gaia Weiss) und plant eine gemeinsame Flucht, da Hebe bereits seinem Bruder Iphicles (Liam Garrigan) versprochen ist. Doch das Vorhaben wird verraten und Hercules ins Exil verbannt, wo er sich in der brutalen Welt der Gladiatoren behaupten muss. Nun endlich entdeckt er seine grenzenlose Stärke und seine wahre Berufung. Wild entschlossen macht er sich auf den Weg, die Herrschaft des Königs Amphitryon zu brechen, seine geliebte Prinzessin Hebe aus Iphicles’ Umklammerung zu befreien und zum größten Helden in der Geschichte seines Heimatlandes aufzusteigen.

    • Kategorie: Kino
    • Kommentare deaktiviert für „The Legend of Hercules“ bei der CINEWORLD-Preview

    Kommentarfunktion ist deaktiviert.

    comicdealer.de