anrufen
finden

  • Die letzten 4 Beiträge aus allen Bereichen…

  • Neu im Laden eingetroffen

  • RSS für einzelne Kategorien

  • Seiten

  • Archive

  • Virtueller FilmClub im Central: H.P. Lovecraft-Special

    von am 22. Juni 2012

    Am Samstag 30.6. um 22:45 Uhr findet die zweite Veranstaltung des Virtuellen FilmClubs statt, diesmal mit einem besonderen Juwel:

    Sascha Renninger, Regisseur aus Unterfranken, kommt ins Central und bringt seinen Kurzfilm Shadow of the Unnamable mit.
    Die Verfilmung der Kurzgeschichte The Unnamable von H.P. Lovecraft wurde bereits mit zahlreichen Preisen bedacht, unter anderem mit der Auszeichnung Best Short Lovecraft Adaptation auf dem H.P. Lovecraft Film Festival 2011 in Los Angeles.
    Außerdem wurde sie hier in der Gegend mit lokalen Statisten gedreht – Think Local ;).

    Wir zeigen den Kurzfilm im englischen Original, wenn gewünscht dann gerne im Anschluss auch nochmal synchronisiert (für Cineasten immer ein interessanter Vergleich 🙂 ). Zusätzlich hat Sascha noch einige Schmankerl vom Dreh im Gepäck, die üblicherweise nicht in einem Kino gezeigt werden…

    Zur Einstimmung spielen wir vorher John Carpenters "Mächte des Wahnsinns", einen Psychothriller zwischen Fiktion und Wirklichkeit mit deutlicher LovercraftInspiration.

    .

     

    von am 22. Juni 2012

    Am Samstag 30.6. um 22:45 Uhr findet die zweite Veranstaltung des Virtuellen FilmClubs statt, diesmal mit einem besonderen Juwel:

    Sascha Renninger, Regisseur aus Unterfranken, kommt ins Central und bringt seinen Kurzfilm Shadow of the Unnamable mit.
    Die Verfilmung der Kurzgeschichte The Unnamable von H.P. Lovecraft wurde bereits mit zahlreichen Preisen bedacht, unter anderem mit der Auszeichnung Best Short Lovecraft Adaptation auf dem H.P. Lovecraft Film Festival 2011 in Los Angeles.
    Außerdem wurde sie hier in der Gegend mit lokalen Statisten gedreht – Think Local ;).

    Wir zeigen den Kurzfilm im englischen Original, wenn gewünscht dann gerne im Anschluss auch nochmal synchronisiert (für Cineasten immer ein interessanter Vergleich 🙂 ). Zusätzlich hat Sascha noch einige Schmankerl vom Dreh im Gepäck, die üblicherweise nicht in einem Kino gezeigt werden…

    Zur Einstimmung spielen wir vorher John Carpenters "Mächte des Wahnsinns", einen Psychothriller zwischen Fiktion und Wirklichkeit mit deutlicher LovercraftInspiration.

    .

     

    1 Kommentar zu “Virtueller FilmClub im Central: H.P. Lovecraft-Special”

    1. Sascha sagt:

      Danke an die Central-Mannschaft für einen rundum gelungenen Kinoabend!

      Wir hatten viel Spaß und ein sehr tolles Publikum. Fotos davon wird es bald auf unserer Netzseite geben:

      http://www.the-unnamable.com

      Unterstützt den Virtuellen FilmClub und das Central Programmkino, denn Würzburg verdient ein gescheites Programmkino, in dem auch eine gute Interaktion zwischen Betreibern und Publikum besteht.

      Viele Grüße

      Sascha

    Do NOT follow this link or you will be banned from the site!