anrufen
finden

  • Die letzten 4 Beiträge aus allen Bereichen…

  • Neu im Laden eingetroffen

  • RSS für einzelne Kategorien

  • Seiten

  • Archive

  • Die gude Seele

    von am 3. Dezember 2012

    Heud hab ich a Offnbårung ghabd. Wässd scho, so wie bein Anhålder die Dussi, wo die Andword rausgfunne had, auf die Fråche nach dem Sinn des Lebens, dem Universum un dem ganzn Resd. Ich geh, wie fast ålle Morchn nei die Bångg, um unner Umsädz hinzumbring. Iss amål widder so a leichd dechnophobe Bangångschdellde im middelreifn Ålder am Schalder un is dodål üwerforderd mid dem Verglär von dere elegdronische Unnerschrifd. Die Schlange wäxd und mid der Schlange a der Unmud. Als näxdes kommd noch so a Schbeziålfall und dann a noch so middlschwer verwirrdes Müdderle. Des dauerd… Edz sin se scho zu zwedd hinnerm Dresn un die Schlange wäxd weider. Kurz bevor ich exblodier du, driffd mich dann awer die Erleuchdung. Wenn die ledzdn ouldskulichn Angschdelldn von den Schaldern verschwundn sin un die Leud nur noch mid Indernedbänging un Videokonferenz berådn werrn, nacherd kammer blos hoff, dass a ålle verwirdn åldn Leud gschdorm sin und a ålle, die wo kenn Bock auf Audomådn hamm. Weil sonsd wirds bidder. In dem Sinn hab ich demüdich geward un mich dann schö bedanggd bei die nedde Mädli. Schö, dass ihr da seid. Mid viel Geduld und nedde Wördli.

    von am 3. Dezember 2012

    Heud hab ich a Offnbårung ghabd. Wässd scho, so wie bein Anhålder die Dussi, wo die Andword rausgfunne had, auf die Fråche nach dem Sinn des Lebens, dem Universum un dem ganzn Resd. Ich geh, wie fast ålle Morchn nei die Bångg, um unner Umsädz hinzumbring. Iss amål widder so a leichd dechnophobe Bangångschdellde im middelreifn Ålder am Schalder un is dodål üwerforderd mid dem Verglär von dere elegdronische Unnerschrifd. Die Schlange wäxd und mid der Schlange a der Unmud. Als näxdes kommd noch so a Schbeziålfall und dann a noch so middlschwer verwirrdes Müdderle. Des dauerd… Edz sin se scho zu zwedd hinnerm Dresn un die Schlange wäxd weider. Kurz bevor ich exblodier du, driffd mich dann awer die Erleuchdung. Wenn die ledzdn ouldskulichn Angschdelldn von den Schaldern verschwundn sin un die Leud nur noch mid Indernedbänging un Videokonferenz berådn werrn, nacherd kammer blos hoff, dass a ålle verwirdn åldn Leud gschdorm sin und a ålle, die wo kenn Bock auf Audomådn hamm. Weil sonsd wirds bidder. In dem Sinn hab ich demüdich geward un mich dann schö bedanggd bei die nedde Mädli. Schö, dass ihr da seid. Mid viel Geduld und nedde Wördli.

    2 Kommentare zu “Die gude Seele”

    1. POWAQQATSI sagt:

      Subber gschriebbe!

    2. afran sagt:

      "Ouldskulichn Angschdelldn", da habe ich auch zweimal lesen müssen. 😉

    Do NOT follow this link or you will be banned from the site!