anrufen
finden

  • Die letzten 4 Beiträge aus allen Bereichen…

  • Neu im Laden eigetroffen

  • RSS für einzelne Kategorien

  • Seiten

  • Superman-Reboot „Man of Steel“

    von am 19. Mai 2013

    MAN OF STEELAb 19.06.2013 im Cineworld
    Man of Steel, Großbritannien, Kanada, USA 2013, 148 min.
    Regie: Zack Snyder
    Genre: Action, Superheroes, Science Fiction
    Mit: Henry Cavill, Diane Lane, Kevin Costner…

    ManofSteel"Superman" ist der Superheld auf den diese Bezeichnung am besten zutrifft. Als strahlender Held, leuchtendes Vorbild und sogar Popikone durfte er an der Seite von Muhammad Ali gegen Außerirdische kämpfen und sich als Held des DC Universums mit Marvels Spider-Man messen. Der "Man of Steel" wurde bereits 1932 von Jerry Siegel und Joe Shuster bereits in Cleveland, im US-Bundesstaat Ohio kreiert . Jetzt dürfen sich Freunde des Helden auf eine neue Kinoversion freuen! Am Mittwoch, 19. Juni, um 20 Uhr zeigt das CINEWORLD Mainfrankenpark „Man of Steel“ in der „Echte Kerle“- Vorpremiere. In dem Franchise-Reboot erzählt Regisseur Zack Snyder die Geschichte von Superman noch einmal von neuem…

    Warner Bros. Pictures und Legendary Pictures präsentieren „Man of Steel“ mit Henry Cavill („Krieg der Götter“) als Clark Kent/Superman unter der Regie von Zack Snyder („300“, „Watchmen – Die Wächter“). Weitere Hauptrollen spielen die dreifache Oscar-Kandidatin Amy Adams („The Fighter“) als Daily Planet-Journalistin Lois Lane und Oscar-Kandidat Laurence Fishburne („Tina – What’s Love Got to Do with It“) als ihr Chefredakteur Perry White. Als Clark Kents Adoptiveltern Martha und Jonathan Kent sind Oscar-Kandidatin Diane Lane („Untreu“) und Oscar-Preisträger Kevin Costner („Der mit dem Wolf tanzt“) zu sehen.

    Wie immer bietet das CINEWORLD-Restaurant Oskars das besondere Special an: Mit der Echten Kerle-Kinokarte gibt es Currywurst inklusive Pommes zum Sonderpreis von nur 5 Euro und zum Film gibt es zwei Warsteiner zum Preis von einem!

    Infos und Karten bei der CINEWORLD Hotline 09302 931 304 sowie unter www.cineworld-main.de

    Inhalt „Man of Steel“
    Clark Kent (Henry Cavill) ist ein junger Journalist Mitte 20 mit Superkräften jenseits aller menschlichen Vorstellungskraft. Dennoch oder vielleicht sogar deswegen, fühlt er sich allein und isoliert. Vor Jahren wurde er von Krypton, einem hoch entwickelten Planeten auf die Erde gebracht, nun sieht sich Clark ständig mit der Frage konfrontiert: Wieso bin ich hier? Geprägt von den Werten seiner Adoptiveltern Martha (Diane Lane) und Jonathan Kent (Kevin Costner) entdeckt Clark bald, dass Superkräfte zu haben auch Verantwortung mit sich bringt und die Notwendigkeit, schwierige Entscheidungen zu treffen. Clarks Adoptivvater glaubt, dass die Welt nicht bereit ist, zu erfahren, wer er wirklich ist und welche Fähigkeiten er hat. Doch als die Welt angegriffen wird, braucht sie ihn dringender als jemals zuvor, ob sie nun bereit ist oder nicht.

    • Kategorie: Kino
    • Kommentare deaktiviert für Superman-Reboot „Man of Steel“

    von am 19. Mai 2013

    MAN OF STEELAb 19.06.2013 im Cineworld
    Man of Steel, Großbritannien, Kanada, USA 2013, 148 min.
    Regie: Zack Snyder
    Genre: Action, Superheroes, Science Fiction
    Mit: Henry Cavill, Diane Lane, Kevin Costner…

    ManofSteel"Superman" ist der Superheld auf den diese Bezeichnung am besten zutrifft. Als strahlender Held, leuchtendes Vorbild und sogar Popikone durfte er an der Seite von Muhammad Ali gegen Außerirdische kämpfen und sich als Held des DC Universums mit Marvels Spider-Man messen. Der "Man of Steel" wurde bereits 1932 von Jerry Siegel und Joe Shuster bereits in Cleveland, im US-Bundesstaat Ohio kreiert . Jetzt dürfen sich Freunde des Helden auf eine neue Kinoversion freuen! Am Mittwoch, 19. Juni, um 20 Uhr zeigt das CINEWORLD Mainfrankenpark „Man of Steel“ in der „Echte Kerle“- Vorpremiere. In dem Franchise-Reboot erzählt Regisseur Zack Snyder die Geschichte von Superman noch einmal von neuem…

    Warner Bros. Pictures und Legendary Pictures präsentieren „Man of Steel“ mit Henry Cavill („Krieg der Götter“) als Clark Kent/Superman unter der Regie von Zack Snyder („300“, „Watchmen – Die Wächter“). Weitere Hauptrollen spielen die dreifache Oscar-Kandidatin Amy Adams („The Fighter“) als Daily Planet-Journalistin Lois Lane und Oscar-Kandidat Laurence Fishburne („Tina – What’s Love Got to Do with It“) als ihr Chefredakteur Perry White. Als Clark Kents Adoptiveltern Martha und Jonathan Kent sind Oscar-Kandidatin Diane Lane („Untreu“) und Oscar-Preisträger Kevin Costner („Der mit dem Wolf tanzt“) zu sehen.

    Wie immer bietet das CINEWORLD-Restaurant Oskars das besondere Special an: Mit der Echten Kerle-Kinokarte gibt es Currywurst inklusive Pommes zum Sonderpreis von nur 5 Euro und zum Film gibt es zwei Warsteiner zum Preis von einem!

    Infos und Karten bei der CINEWORLD Hotline 09302 931 304 sowie unter www.cineworld-main.de

    Inhalt „Man of Steel“
    Clark Kent (Henry Cavill) ist ein junger Journalist Mitte 20 mit Superkräften jenseits aller menschlichen Vorstellungskraft. Dennoch oder vielleicht sogar deswegen, fühlt er sich allein und isoliert. Vor Jahren wurde er von Krypton, einem hoch entwickelten Planeten auf die Erde gebracht, nun sieht sich Clark ständig mit der Frage konfrontiert: Wieso bin ich hier? Geprägt von den Werten seiner Adoptiveltern Martha (Diane Lane) und Jonathan Kent (Kevin Costner) entdeckt Clark bald, dass Superkräfte zu haben auch Verantwortung mit sich bringt und die Notwendigkeit, schwierige Entscheidungen zu treffen. Clarks Adoptivvater glaubt, dass die Welt nicht bereit ist, zu erfahren, wer er wirklich ist und welche Fähigkeiten er hat. Doch als die Welt angegriffen wird, braucht sie ihn dringender als jemals zuvor, ob sie nun bereit ist oder nicht.

    • Kategorie: Kino
    • Kommentare deaktiviert für Superman-Reboot „Man of Steel“

    Kommentarfunktion ist deaktiviert.

    Do NOT follow this link or you will be banned from the site!