anrufen
finden

  • Die letzten 4 Beiträge aus allen Bereichen…

  • Neu im Laden eingetroffen

  • Seiten

  • Archive

  • Ein Blick hinter die Kulissen #4: Freundschaft

    von am 20. August 2021

    Der Blick hinter die Kulissen muss nicht immer technisch oder erklärend sein. Heute geht es um Freundschaft und Besuche. Denn wir Händler in der Szene sind Freunde, keine Konkurrenten. Den Blick über den Tellerrand mögen wir genauso wie viele unserer Kunden. Nerdtourismus…

     

    Kleiner Tipp: In der mobilen Vorschau ist der Link nur klickbar, ohne eingebundenen "player". Wenn ihr auf den Artikel direkt springt, dann schon…

    von am 20. August 2021

    Der Blick hinter die Kulissen muss nicht immer technisch oder erklärend sein. Heute geht es um Freundschaft und Besuche. Denn wir Händler in der Szene sind Freunde, keine Konkurrenten. Den Blick über den Tellerrand mögen wir genauso wie viele unserer Kunden. Nerdtourismus…

     

    Kleiner Tipp: In der mobilen Vorschau ist der Link nur klickbar, ohne eingebundenen "player". Wenn ihr auf den Artikel direkt springt, dann schon…

    3 Kommentare zu “Ein Blick hinter die Kulissen #4: Freundschaft”

    1. MITCH sagt:

      Lieber Gerd,

      es ist in Eurem Unternehmenszweig sicher nich überall Gang und Gebe , dass "Konkurrenten" als "Mitstreiter" gesehen und behandelt werden, um so schöner finde ich es, dass Du diesen Gedanken lebst und voran bringst, gerade in diesen für den Bucheinzelhandel schwierigen und unfairen Zeit.

      PS:
      Ich war ja schon in so einigen Fantastik-Läden, auch in Nürnberg, München & Co, einige waren echt richtig gut, einige waren "ganz nett", aber keiner, und das meine ich ernst, kommt für mich an den Charme und die Kompetenz von "Hermkes Romanboutique" heran …
      Okay, okay, ich bin natürlich subjektiv eingefärbt, habe ich ja in den 90ern meine Jungend (nicht nur am Donnerstag) bei Euch verbracht, das prägt natürlich und macht vielleicht etwas "betriebsblind" 😉

    2. Sven sagt:

      Im Seetroll in Friedrichshafen bekam ich die Neuauflage der Blame-Serie empfohlen. Den ersten Band habe ich direkt gekauft und weils so gut war, die restlichen 6 Bände bei Hermkes. Konkurrenz belebt das Geschäft 😀
      Was mich immer wieder begeistert ist die (Comic-)Buch-Kultur in Frankreich. ich gehe dort sehr gerne in die kleinen Buchläden.

      1. Gerd sagt:

        Bin ich bei dir. Frankreich ist da schon auch ganz besonders. Wir waren auch viele Jahre in Angoulême. Auf dem Mega Event. Selbst das hat sich fett gelohnt, trotz der weiten Anreise.

    Schreibe einen eigenen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    comicdealer.de