• Neu im Laden eigetroffen

  • Kino Kino

  • Seiten

  • Archive

  • in eigener Sache

    Ende Januar im Zeichen der Spiele

    von am 2. Februar 2020 noch kein Kommentar

    …konzentriertes Spielen in der AMV. Fast schon ein wenig viel für KaZu als ErklärbärIn

    Der im Laden naturgemäß (fast ein bisschen zu) ruhige Januar ist hinter den Kulissen alles andere als ruhig. Jede Menge Vorschauen müssen gesichtet und bearbeitet werden, die Überhänge des Weihnachtsgeschäftes müssen abgearbeitet werden und die ersten Messen stehen ins Haus. Angoulême als größte europäische Comicveranstaltung konnten wir diesmal leider (wieder einmal) nicht besuchen, aber um die internationale Spielemesse Nürnberg führt kein Weg herum. Und wenn schon, denn schon fand am Freitag dann die erste KaZus Spielbar statt. Mit den ersten Eindrücken von der Messe und jeder Menge interessierter Teilnehmer…

    Eigentlich müsste man die Nürnberger Spielwarenmesse nach "Kilometergeld" abrechnen – gewaltig aber als reine Fachmesse auch relativ entspannt…

    War echt toll, wenn auch ein wenig anstrengend. Memo an uns selbst: wir brauchen dringend noch mehr Erklärbären… und heute werden neue Spiele gelernt, um ein paar Lücken zu schließen…  Mehr Bilder gibt es in der Gallerie (Spielbar / Messe Nürnberg)

    …konzentriertes Spielen in der AMV. Fast schon ein wenig viel für KaZu als ErklärbärIn

    Der im Laden naturgemäß (fast ein bisschen zu) ruhige Januar ist hinter den Kulissen alles andere als ruhig. Jede Menge Vorschauen müssen gesichtet und bearbeitet werden, die Überhänge des Weihnachtsgeschäftes müssen abgearbeitet werden und die ersten Messen stehen ins Haus. Angoulême als größte weiterlesen…

    Ausklang und Résumé 2019

    von am 30. Dezember 2019 noch kein Kommentar

    Das Jahr 2019 geht zu Ende. Zeit für ein paar abschließende Worte

    Damit auch die Kopfzeilenleser etwas davon haben, zuallererst ein ganz großes Dankeschön an unsere vielen treuen Kunden. Ihr habt uns 2019 bestätigt, dass es doch Sinn macht, verschiedene Wege zu propagieren. Dass neben der virtuellen online Welt auch persönlicher Kontakt und reelle Gespräche gefragt sind. Dass ein Treffpunkt im wirklichen Leben doch auch Vorteile gegenüber dem Klick mit Individualbelieferung bietet. Dass Läden, wie der unsere, auch in Zukunft Bestand haben können und dass das, was wir bieten immer noch gewünscht und eben nicht überkommen ist.

    Unser Wunsch für 2020 ist Konstanz. Noch mehr und noch deutlicher den Service vor Ort, den direkten Kundenkontakt, die regionale Verflechtung zu fördern. Im vergehenden Jahr haben sich viele Dinge verändert und natürlich verbessert. Jetzt ist es an der Zeit diese Veränderungen zu festigen. 2019 war ein Anfang, jetzt kommt die Bewährungsprobe.

    Den ganzen Beitrag lesen »

    Das Jahr 2019 geht zu Ende. Zeit für ein paar abschließende Worte

    Damit auch die Kopfzeilenleser etwas davon haben, zuallererst ein ganz großes Dankeschön an unsere vielen treuen Kunden. Ihr habt uns 2019 bestätigt, dass es doch Sinn macht, verschiedene Wege zu propagieren. Dass neben der virtuellen online Welt auch persönlicher Kontakt und reelle Gespräche gefragt sind. Dass ein weiterlesen…

    Äh, eins wäre da noch…

    von am 18. Dezember 2019 noch kein Kommentar

    Ja, ich weiß schon. Wir bombardieren euch derzeit mit Tipps und Rezis… Trotzdem hier noch ein klitzekleiner Hinweis auf unseren aktuellen Podcast auf dem Würzblog. Nichts wirklich neues, aber eine nette Plauderstunde und die letzte vor dem Fest und auch im alten Jahr. Zuhören zum runterkommen…

    Ja, ich weiß schon. Wir bombardieren euch derzeit mit Tipps und Rezis… Trotzdem hier noch ein klitzekleiner Hinweis auf unseren aktuellen Podcast auf dem Würzblog. Nichts wirklich neues, aber eine nette Plauderstunde und die letzte vor dem Fest und auch im alten Jahr. Zuhören zum runterkommen…

    Kurzmeldung: Podcast Folge 4

    von am 30. November 2019 noch kein Kommentar

    Ralf inmitten der vorweihnachtlichen Tipps

    Zwischen unsere täglichen Adventstipps hier noch schnell der Link zum neuesten Podcast auf dem Würzblog. Witzig und unbedingt hörenswert und auch noch passend zum Weihnachtscountdowns.

    Und schnell noch die kleine Erinnerung: Nikolaus findet die letzte Spielbar 2019 statt…

    Ralf inmitten der vorweihnachtlichen Tipps

    Zwischen unsere täglichen Adventstipps hier noch schnell der Link zum neuesten Podcast auf dem Würzblog. Witzig und unbedingt hörenswert und auch noch passend zum Weihnachtscountdowns.

    Und schnell noch die kleine Erinnerung: Nikolaus findet die letzte Spielbar 2019 statt…

    The Aftermath

    von am 27. Oktober 2019 noch kein Kommentar

    Viele gute Bilder gibt es in der Galerie!

    Zuallererst ein ganz großer Dank an alle für das tolle Halloween Comic Fest am Samstag. Unser verschobenes Sommerfest hat sich trotz einiger Querelen im Vorfeld mit sensationellem Herbstwetter und gut gelaunten Besuchern, Akteuren und Helfern zu einem tollen Event gemausert. Heute, am Tag danach, möchte ich mich ganz herzlich bedanken. Ohne die Hilfe und Mitarbeit vieler Freiwilliger wäre ein solches Highlight nicht zu bewerkstelligen. Nachdem ich es bei meiner Ansprache zur Preisverleihung des Cosplay Contests vor lauter Euphorie schon halb verbockt habe, mich bei allen Beteiligten zu bedanken möchte ich hier gleich mit einer Person beginnen, die am Samstag weder namentlich erwähnt wurde, noch in persona anwesend war.

    Danke Michael "Drawn Lines" Dedio für deine unermüdliche Arbeit und dein Engagement für unsere Signiertouren. Auch wenn es diesmal unvorhersehbare Probleme gab, wissen wir alle deine Arbeit doch sehr zu schätzen.

    Die Bilder von Linda sind auch alle in der Galerie…

    Danke an Linda Matthey (Linda M.obil auf Facebook – Kosmetik & Styling) und Alexander Knoll (Theater Chambinzky) für euer Engagement in der Jury für den Cosplay Contest. Von Linda, die den ganzen Tag mit der Kamera vor Ort war, kommen auch noch jede Menge der Fotos des Tages, die ihr in der Galerie anschauen könnt (Wer Bilder von sich gerne in guter Auflösung hätte, einfach mit Stick in den Laden kommen).

    Außerdem muss ich mich (nochmal) bei Felix "Herbie" Herberth bedanken, für seinen permanenten persönlichen Einsatz. Nicht nur, dass wir die Räume der AMV immer wieder nutzen dürfen ist der Hammer, sondern auch, dass du stets dabei bist und das alles erst möglich machst. Danke an unsere tollen Nachbarn.

    Danke Rena Downs (Facebook / Instagram schaut einfach selber, sorry, aber wie bei Linda mag ich einfach keine Links zu Seiten einbauen, für die man registriert sein muss), dass du die coolen Cosplay Shootings gemacht hast und besonders auch noch für das tolle Angebot am Abend dann beim gleich anschließenden Herbstfest des Fantasy Spiele Würzburg e.V. (wieder Facebook…) gemacht hast: beim nächsten Cosplay Contest gibt es ein exclusives Shooting als Preis für den Sieger!

    Bernie als der coolste Held aller Zeiten. Isser das nicht eh?

    Da uns ja, wie ausführlich berichtet, der Gaststar ausgefallen ist, waren die Cosplayer natürlich noch mehr im Fokus. Euch allen einmal mehr ein großes Danke für eure Phantasie, eure Treue zum Laden und für den Spaß, den ihr uns und unseren Gästen bereitet. Egal ob fast schon professionell, wie Teile der Young Avengers Europe (wieder Facebook 😉 ) oder mit viel Enthusiasmus und Ideenreichtum wie all die anderen von euch, ihr seid der Hammer. Übrigens hier nochmal eine Überleitung: Bernie alias Snake Plissken, der am Wettbewerb natürlich genauso wenig teilnehmen konnte und durfte wie KaZu trugen nicht nur ebenfalls zur bunten Vielfalt dieses Halloween Events bei sondern sind auch sonst immer oder oft für euch und den Laden da.

    Deswegen danke auch an das Team von Hermkes Romanboutique. Bernie, Marcus es war viel zu tun. Ihr habt es gerockt. KaZu, gehört zwar nicht wirklich zum Team, hilft aber als die Frau an meiner Seite bei allen Events, Veranstaltungen und Cons immer mit. Vielleicht passt das jetzt nicht so recht hierher und der ein oder andere fragt sich, warum ich mich beim Team bedanke, aber ich finde, es passt und muss sein. Bernie, wir machen den Laden so lange gemeinsam. Auf dich ist immer Verlass. Deswegen, auch wenn du mein gleichberechtigter Partner bist, danke!

    Zum Abschluss noch ein Dankeschön an die, die mit uns gefeiert haben. Schön, dass ihr da wart. Ohne euch wären wir nichts und es gäbe gar keine solchen Feste.

    Gerd hört nicht auf zu reden (schreiben)

    Gleichzeitig ist eine stressige Zeit voller Messen, Termine und Veranstaltungen erst einmal zu Ende gegangen. Anstrengend aber produktiv und auch erfüllend. Was mir dabei ein bisschen abgeht, ist die Muße all diese Erlebnisse, Eindrücke und Informationen niederzuschreiben und mit euch zu teilen. Das liegt in der Natur der Sache: die letzten Wochen waren eine stressige, ereignisreiche Zeit und unsere Personaldecke ist ja seit Anfang des Jahres dünner, folglich bleibt weniger Zeit für diese Dinge, die ich aber für wichtig halte – für euch als Leser und Kunden, für unseren Laden und auch für mich persönlich. Als Ergebnis hat sich jetzt auch noch ein Stau gebildet. Eine Reihe von wichtigen Ereignissen, die ich gerne mit euch geteilt hätte, wenn die Zeit ausgereicht hätte.
    Interessante Informationen für SpielerInnen: News vom Pegasus Händlertreffen, Infos von der Spiel in Essen, mein erstes Mal (Schande) im Clubheim des Fantasy Spiele Würzburg e.V., Erlebnisse bei KaZus Spielbar
    Neuigkeiten für LeserInnen ob Bücher oder Comics: Wichtige Facts zu Buchmesse, Bucon und zur Lage der kleinen Verlage. Ein paar Details zur Zukunft unserer Signiertouren und ein Ausblick auf kommende Veranstaltungen.
    Infos, die ihr auch anderswo bekommen könnt, aber eben nicht aus meiner subjektiven Sicht mit einer Prise Insiderinformation und regionalem, persönlichem Bezug. Mein Vorsatz ist es definitiv diesen Teil wieder besser zu machen und vielleicht noch ein paar Infos nachzuliefern. Für heute will ich euch aber nicht weiter langweilen. Schönen Sonntag und bis bald in Farbe und 3D bei uns im Laden…

    Ach ja, wer Schreibfehler findet, kann sie gerne zu meinem Patzer auf dem Cosplay Contest Bogen dazupacken… KÖSTÜM war es gewesen 😉

    Viele gute Bilder gibt es in der Galerie!

    Zuallererst ein ganz großer Dank an alle für das tolle Halloween Comic Fest am Samstag. Unser verschobenes Sommerfest hat sich trotz einiger Querelen im Vorfeld mit sensationellem Herbstwetter und gut gelaunten Besuchern, Akteuren und Helfern zu einem tollen Event gemausert. Heute, am Tag danach, möchte ich mich ganz herzlich weiterlesen…

    Signierstunde beim Herbstfest

    von am 21. Oktober 2019 noch kein Kommentar

    Leider musste unser Stargast Agustin Padilla kurzristig – aus familiären Gründen – die Tour absagen. Wir arbeiten schon das ganze Wochenende mit Hochdruck daran, einen adäquaten Ersatz für den Zeichner zu finden. Ein nicht ganz unkompliziertes Unterfangen – in letzter Minute. Aber wir bleiben dran und werden euch so bald wie möglich in Kenntnis setzen. Egal wie, alle anderen Programmpunkte des Halloween Comic Festes bleiben davon natürlich unberührt. Wir zählen auf euch und eure gute Laune!

    Agustin wünschen wir das Beste und dass sich alles zum Guten wendet. Termine können aufgeschoben werden und wir haben vollstes Verständnis dafür, dass unerwartete familiäre Angelegenheiten schnelle Entscheidungen fordern, auch wenn sich die beteiligten Läden und viele Fans bereits auf die Signiertour gefreut haben. Kopf hoch Agustin, wir drücken die Daumen.

    Leider musste unser Stargast Agustin Padilla kurzristig – aus familiären Gründen – die Tour absagen. Wir arbeiten schon das ganze Wochenende mit Hochdruck daran, einen adäquaten Ersatz für den Zeichner zu finden. Ein nicht ganz unkompliziertes Unterfangen – in letzter Minute. Aber wir bleiben dran und werden euch so bald wie möglich in Kenntnis setzen. Egal wie, alle weiterlesen…

    Die zweite Folge "unseres" Podcasts auf Würzblog…

    von am 27. September 2019 noch kein Kommentar

    Ralf Thees, Würzblogger und unser Moderator

    …ist seit gestern online. Hier kommt ihr direkt zur Folge – wenn der letzte (oder erste) Beitrag als Nullnummer (was es natürlich nicht war 🙂 ) zählt, ist es Nummer eins unserer geplanten Serie von und mit Ralf Thees.

    Wieder war es ein nettes, zwangloses Gespräch zu Themen, die uns am Herzen liegen wie das Gewicht der kleinen Verlage in der Phantasik und im Comicbereich, anstehenden Großevents wie der Buchmesse und der Spiel in Essen und noch ein paar anderen Groß- und Kleinigkeiten ;-).

    Bereits während der laufenden Buchmesse wird es die nächste Folge geben. Dann kurz vor unserer nächsten Spielbar und unserem Halloween Comic Fest. Näheres dazu gibt es in Bälde hier und die letzten Details direkt im nächsten Podcast.

    Viel Spaß beim Reinhören und kein Blatt vor den Mund nehmen mit Kritik, Anregungen und Wünschen direkt bei Ralf im Würzblog oder hier bei Comicdealer.

    Ralf Thees, Würzblogger und unser Moderator

    …ist seit gestern online. Hier kommt ihr direkt zur Folge – wenn der letzte (oder erste) Beitrag als Nullnummer (was es natürlich nicht war 🙂 ) zählt, ist es Nummer eins unserer geplanten Serie von und mit Ralf Thees.

    Wieder war es ein nettes, zwangloses Gespräch zu Themen, die uns weiterlesen…

    Ein nettes Gespräch macht den Anfang

    von am 25. August 2019 Kommentare deaktiviert für Ein nettes Gespräch macht den Anfang

    Am vergangenen Donnerstag hatten wir den ersten einer Reihe von Gesprächsterminen mit Ralf Thees für seinen Würzblog, die als Podcast-Serie online gehen sollen. Es war Ralfs Idee, mit dem wir damals auch schon zusammen mit seinem Kollegen Alexander Sazyma für die 99. Folge der Würzmischung eine nette, lockere Gesprächsrunde hatten. Wenn alles so läuft, wie wir es uns vorgestellt haben, gibt das Ganze eine unregelmäßig-monatliche Serie über Themen aus unserem Laden. Die erste Folge heute war einfach nur ein lockeres Kennenlerngespräch mit der ein oder anderen (fast schon) mythenmetzschen Abschweifung ©. Für die nächsten Termine haben wir schon jede Menge Ideen für aktuelle oder spezifische Themen. Alles in allem soll die Serie locker und ungezwungen sein.

    Wer Lust hat mal in die Chose reinzuhören, der soll das gerne tun. Außer unserem Laden gibt es natürlich noch jede Menge anderer interessanter Beiträge auf dem Würzblog. Vielleicht habt ihr ja sogar mal die ein oder andere Frage oder einen Themenvorschlag? Viel Spaß und bis zum nächsten mal…

    Am vergangenen Donnerstag hatten wir den ersten einer Reihe von Gesprächsterminen mit Ralf Thees für seinen Würzblog, die als Podcast-Serie online gehen sollen. Es war Ralfs Idee, mit dem wir damals auch schon zusammen mit seinem Kollegen Alexander Sazyma für die 99. Folge der Würzmischung eine nette, lockere Gesprächsrunde hatten. Wenn alles so läuft, wie wir es uns weiterlesen…

    Auf ein Wort – nach dem Prospektmarathon

    von am 6. August 2019 Kommentare deaktiviert für Auf ein Wort – nach dem Prospektmarathon

    Ich habe diesmal nicht gemeckert, nicht gelästert und auch nichts geschrieben – während der Phase, in der ich die zweite Halbjahresbestellung gemacht habe. Außer ein paar technischen Verbesserungen und klitzekleinen Lichtblicken ist aber alles beim Alten geblieben. Es gäbe ausreichend Material und Anreiz, ein paar nette kleine Peinlichkeiten aufzuzählen – Werbetexte, zugeordnete Zitate, Klappentexte… – mach ich aber nicht.

    Dafür habe ich jetzt ein Buch in der Hand, dessen Klappentext einfach himmlisch ist. Besonders eines der von mir so oft gerügten Zitate.

    "Und hier die wichtigste Botschaft dieses Buches: Unterstützen sie ihren Buchhändler vor Ort."
    THE INDEPENDENT

    Dem kann ich mich nur anschließen. Um euch etwas zurückgeben zu können, brauchen wir eure Unterstützung und eure Treue. Nach meinem Artikel zur Jahreswende – den viele von euch gelesen haben – hat sich einiges geändert und – zumindest für einen gewissen Zeitraum – auch verbessert. Trotzdem kämpfen wir "Kleinen" alle ständig einen fast aussichtslosen Kampf gegen Windmühlen.

    Kauft in der Nähe, kauft bei Kleinen, geht raus in die Läden und lasst euch nicht jeden Mist nach Hause liefern. Nicht nur die CO2 Bilanz wird es euch danken, sondern auch euer Sozialleben und die fast ausgestorbene Landschaft eben dieser kleinen Läden – die ökologisch und ökonomisch vielleicht gar nicht so schlecht war.

    So, auf berechtigten Antrag von Horst Illmer, hier auch der Link zum Buch:

    Shaun Bythell
    Tagebuch eines Buchhändlers
    Übersetzt von Mechthild Barth
    (The Diary of a Bookseller / 2017)
    München, btb Taschenbuch, 2019, 446 Seiten
    ISBN 978-3-442-71865-8

    warenkorb

    Tagebuch eines Buchhändlers
    im Webshop bestellen oder via e-mail im Laden…

    Ich habe diesmal nicht gemeckert, nicht gelästert und auch nichts geschrieben – während der Phase, in der ich die zweite Halbjahresbestellung gemacht habe. Außer ein paar technischen Verbesserungen und klitzekleinen Lichtblicken ist aber alles beim Alten geblieben. Es gäbe ausreichend Material und Anreiz, ein paar nette kleine Peinlichkeiten aufzuzählen – Werbetexte, zugeordnete Zitate, Klappentexte… – mach ich aber weiterlesen…

    Herbstfest statt Sommerfest

    von am 1. August 2019 Kommentare deaktiviert für Herbstfest statt Sommerfest

    Da wir die letzten Jahre mit unserem Sommerfest im August immer ein bisschen Probleme hatten mit Wetter, Urlaubszeit usw machen wir es dieses Jahr gleich ganz anders. Aus dem Sommerfest wird ein Herbstfest. Am Samstag vor Halloween gibt es unter eben diesem Motto ein schönes Gruselwusel Geisterfest. Alles nähere erfahrt ihr natürlich erst später…

    Diese erste Ankündigung gibt es jetzt nur, weil so viele von euch wissen wollten, ob es dieses Jahr denn kein Sommerfest gäbe… Die Antwort ist also NEIN, ABER ;-). Derzeit sind wir schon am tüfteln, wer als Gast in Frage käme. Michael "Drawn Lines" Dedio ist auch schon fleissig am checken. Wir werden euch auf jeden Fall ein nettes kleines Festchen mit angemessenem Rahmen kredenzen…

    Da wir die letzten Jahre mit unserem Sommerfest im August immer ein bisschen Probleme hatten mit Wetter, Urlaubszeit usw machen wir es dieses Jahr gleich ganz anders. Aus dem Sommerfest wird ein Herbstfest. Am Samstag vor Halloween gibt es unter eben diesem Motto ein schönes Gruselwusel Geisterfest. Alles nähere erfahrt ihr natürlich erst später…

    Diese erste Ankündigung weiterlesen…

    • Kategorie: in eigener Sache
    • Kommentare deaktiviert für Herbstfest statt Sommerfest