anrufen
finden

  • Die letzten 4 Beiträge aus allen Bereichen…

  • Neu im Laden eingetroffen

  • Seiten

  • Archive

  • Tag 35 – Dienstag in Woche Null

    von am 21. April 2020

    Dank an den Allvater, dass wir dies Bild nutzen dürfen.

    Im Grunde gibt es heute nicht viel Neues zu berichten. Im Laden hat sich wenig verändert. Die Gesamtsituation ja auch nicht, alles ist nach wie vor in einer diffusen "keine Ahnung, wie lange das alles noch geht" Phase.

    Vielleicht ist es ganz interessant, dass wir jetzt seitens unserer Lieferanten einen erhöhten und zum Teil nicht ganz nachvollziehbaren Aktivismus verzeichnen. Anscheinend hat sich noch nicht bei allen herumgesprochen, dass zum Beispiel wir im Bundesland Bayern noch nicht geöffnet haben. Dass außerdem die Situation nach der Öffnung nicht gerade Stapelverkauf fördern wird. Speziell für räumlich sehr kleine Läden (wie uns) sind Palettenangebote keine wirkliche Option und ich denke auch nicht, dass die Kunden in den gerade frisch geöffneten Läden unbedingt nach Schnäppchen suchen werden. Uns wäre deutlich mehr damit geholfen, wenn die Energie in schnelle Belieferung mit Produkten, die wir wirklich brauchen und auch bestellt haben, gesteckt würde, als in die Konfektionierung von Oster-Ersatz-Angeboten. Eine kleine Zusatzaufgabe, den (wirklich vielen) entsprechenden Angeboten abzusagen. Default Wert ist nämlich bei diesen Angebotspaletten gerne mal JA, für uns als Flagship, Premiumshop, Stützpunkt oder was weiß ich. Mag sein, dass wir eine sehr untypische Größe und vielleicht auch sehr untypische Ansprüche haben. Was für andere gelten mag, ist für uns eher lästig und aufwändig, sich jetzt mit entsprechenden Lagerräumungs-Paketen befassen zu müssen. Wir haben einfach nicht genug freien Raum, um uns gerade jetzt noch mit Angebotsstapeln zuzustellen.

    An Neuheiten habe ich heute mit dem für mich wichtigsten Artikel auch keinen echten Aufhänger. Hätte ich gehabt, wenn mit nicht schon vor über einem Jahr Horst zuvor gekommen wäre. Es gibt da nämlich eine Rezi beziehungsweise Empfehlung von ihm zum wichtigsten Printmagazin für Phantastik im deutschsprachigen Raum. Man könnte jetzt unken, dass viele einfach schon lange aufgegeben haben, und nicht viel anderes übrig ist. Dazu kann ich nur sagen, dass die Breite der Themen und die Tiefe der Artikel auch gegen viel mehr Konkurrenz standhalten würde. Jeder, der sich für phantastische Literatur interessiert, sollte Phantastisch! regelmäßig lesen…

    Atlantis Verlag
    PHANTASTISCH! #78 2/2020 € 5,95

    Random House Auslieferung KW 17

    Die Fortsetzung von Miss Maxwells kurioses Zeitarchiv. Den ersten fand ich echt unterhaltsam, wir können gespannt sein…
    Blanvalet
    TAYLOR, JODI: DIE CHRONIKEN VON ST. MARYS #2 DOKTOR MAXWELLS CHAOTISCHER ZEITKOMPASS € 9,99

    Als Buch und als Hörbuch gibt es Apokalypse mit Hund vom Drehbuchautor Charlie Fletcher alias C.A. Fletcher:
    Penhaligon
    FLETCHER, C.A.: EIN JUNGE, SEIN HUND UND DAS ENDE DER WELT € 15,00

    Random House Audio
    FLETCHER, C.A.: EIN JUNGE, SEIN HUND UND DAS ENDE DER WELT HÖRBUCH € 15,00

    von am 21. April 2020

    Dank an den Allvater, dass wir dies Bild nutzen dürfen.

    Im Grunde gibt es heute nicht viel Neues zu berichten. Im Laden hat sich wenig verändert. Die Gesamtsituation ja auch nicht, alles ist nach wie vor in einer diffusen "keine Ahnung, wie lange das alles noch geht" Phase.

    Vielleicht ist es ganz interessant, dass wir jetzt seitens unserer Lieferanten einen erhöhten und zum Teil nicht ganz nachvollziehbaren Aktivismus verzeichnen. Anscheinend hat sich noch nicht bei allen herumgesprochen, dass zum Beispiel wir im Bundesland Bayern noch nicht geöffnet haben. Dass außerdem die Situation nach der Öffnung nicht gerade Stapelverkauf fördern wird. Speziell für räumlich sehr kleine Läden (wie uns) sind Palettenangebote keine wirkliche Option und ich denke auch nicht, dass die Kunden in den gerade frisch geöffneten Läden unbedingt nach Schnäppchen suchen werden. Uns wäre deutlich mehr damit geholfen, wenn die Energie in schnelle Belieferung mit Produkten, die wir wirklich brauchen und auch bestellt haben, gesteckt würde, als in die Konfektionierung von Oster-Ersatz-Angeboten. Eine kleine Zusatzaufgabe, den (wirklich vielen) entsprechenden Angeboten abzusagen. Default Wert ist nämlich bei diesen Angebotspaletten gerne mal JA, für uns als Flagship, Premiumshop, Stützpunkt oder was weiß ich. Mag sein, dass wir eine sehr untypische Größe und vielleicht auch sehr untypische Ansprüche haben. Was für andere gelten mag, ist für uns eher lästig und aufwändig, sich jetzt mit entsprechenden Lagerräumungs-Paketen befassen zu müssen. Wir haben einfach nicht genug freien Raum, um uns gerade jetzt noch mit Angebotsstapeln zuzustellen.

    An Neuheiten habe ich heute mit dem für mich wichtigsten Artikel auch keinen echten Aufhänger. Hätte ich gehabt, wenn mit nicht schon vor über einem Jahr Horst zuvor gekommen wäre. Es gibt da nämlich eine Rezi beziehungsweise Empfehlung von ihm zum wichtigsten Printmagazin für Phantastik im deutschsprachigen Raum. Man könnte jetzt unken, dass viele einfach schon lange aufgegeben haben, und nicht viel anderes übrig ist. Dazu kann ich nur sagen, dass die Breite der Themen und die Tiefe der Artikel auch gegen viel mehr Konkurrenz standhalten würde. Jeder, der sich für phantastische Literatur interessiert, sollte Phantastisch! regelmäßig lesen…

    Atlantis Verlag
    PHANTASTISCH! #78 2/2020 € 5,95

    Random House Auslieferung KW 17

    Die Fortsetzung von Miss Maxwells kurioses Zeitarchiv. Den ersten fand ich echt unterhaltsam, wir können gespannt sein…
    Blanvalet
    TAYLOR, JODI: DIE CHRONIKEN VON ST. MARYS #2 DOKTOR MAXWELLS CHAOTISCHER ZEITKOMPASS € 9,99

    Als Buch und als Hörbuch gibt es Apokalypse mit Hund vom Drehbuchautor Charlie Fletcher alias C.A. Fletcher:
    Penhaligon
    FLETCHER, C.A.: EIN JUNGE, SEIN HUND UND DAS ENDE DER WELT € 15,00

    Random House Audio
    FLETCHER, C.A.: EIN JUNGE, SEIN HUND UND DAS ENDE DER WELT HÖRBUCH € 15,00

    Kommentarfunktion ist deaktiviert.

    comicdealer.de