anrufen
finden

  • Die letzten 4 Beiträge aus allen Bereichen…

  • Neu im Laden eingetroffen

  • RSS für einzelne Kategorien

  • Seiten

  • Archive

  • „World War Z“ in der CINEWORLD Preview

    von am 27. Mai 2013

    Mireille Enos is Karin (center left), Sterling Jerins is Connie, and Brad Pitt (center right) is Gerald Lane in WORLD WAR Z, from Paramount Pictures and Skydance Productions in association with Hemisphere Media Capital and GK Films. Photo credit: Jaap Buitendijk. (c) 2012 Paramount Pictures. All Rights Reserved.Ab 26.06.2013 im Cineworld
    World War Z, USA 2013
    Regie: Marc Foster
    Genre: Science Fiction, Zombie
    Mit: Brad Pitt, Mireille Enos…

    Apokalyptischer Endzeitthriller mit Superstar Brad Pitt

    WWZ

    Fans von Zombie-Filmen und apokalyptischen Endzeitthrillern dürfen sich am Mittwoch, 26. Juni, in der CINEWORLD-Vorpremiere auf Brad Pitts neuen Blockbuster „World War Z" freuen. Um 20 Uhr beginnt das Horrorszenario nach dem gleichnamigen Bestseller von Max Brooks. Die Menschen sehen sich einer globalen Pandemie gegenüber, bei sie in blutgierige Zombies verwandelt werden. Als U.N.-Mitarbeiter Gerry Lane liefert sich Pitt ein abenteuerliches Rennen gegen die Zeit und sein persönliches Schicksal.

    Superstar Brad Pitt („Killing Them Softly“) hat nicht nur die Hauptrolle in der mitreißenden und außergewöhnlichen Adaption des gleichnamigen Kultbuchs von Max Brooks übernommen, der Ausnahmeschauspieler beteiligte sich mit seiner Produktionsfirma PLAN B zudem als Produzent. Ausnahmetalent Marc Forster, der bereits beim Blockbuster „James Bond 007 – Ein Quantum Trost“ bewiesen hat, dass anspruchsvolle Unterhaltung, nervenzerreißende Spannung und atemberaubende Stunts zu seinen großen Stärken gehören, hat bei „World War Z“ Platz auf dem Regiestuhl genommen. Shootingstar Mireille Enos („Gangster Squad“) spielt an der Seite von Brad Pitt dessen junge Frau Karen Lane. Newcomer Eric West, der in Hollywood als aufstrebendes Jungtalent im Film gilt, komplettiert mit „Lost“-Star Matthew Fox die prominente Besetzung in diesem apokalyptischen Endzeitthriller.

    Infos bei der CINEWORLD Hotline (0 93 02) 93 13 04 sowie im Internet unter www.cineworld-main.de

    Inhalt „World War Z“
    Der U.N.-Mitarbeiter Gerry Lane (Brad Pitt) liefert sich ein Rennen gegen die Zeit und sein Schicksal, als er die Welt bereist, um den Ausbruch einer tödlichen Zombie-Pandemie zu verhindern. Nur 90 Tage bleiben Lane, um ein Gegenmittel zu finden und die Welt vor dem drohenden Zusammenbruch zu bewahren. Die Zombies sind sehr viel schneller und kräftiger als die Menschen und die restliche Bevölkerung leichtes Futter für den Mutierten. Gerry Lane reist nach Russland und Arabien, um rechtzeitig ein Gegenmittel zu finden und die Epidemie zu stoppen. Gleichzeitig muss er auch seine Familie beschützen, die er nur mit knapper Not aus dem chaotischen New York City befreien konnte. Seine Frau und Kinder wurden mit anderen Überlebenden auf einen Flugzeugträger evakuiert. Doch ist es hier wirklich sicher?

    • Kategorie: Kino
    • Kommentare deaktiviert für „World War Z“ in der CINEWORLD Preview

    von am 27. Mai 2013

    Mireille Enos is Karin (center left), Sterling Jerins is Connie, and Brad Pitt (center right) is Gerald Lane in WORLD WAR Z, from Paramount Pictures and Skydance Productions in association with Hemisphere Media Capital and GK Films. Photo credit: Jaap Buitendijk. (c) 2012 Paramount Pictures. All Rights Reserved.Ab 26.06.2013 im Cineworld
    World War Z, USA 2013
    Regie: Marc Foster
    Genre: Science Fiction, Zombie
    Mit: Brad Pitt, Mireille Enos…

    Apokalyptischer Endzeitthriller mit Superstar Brad Pitt

    WWZ

    Fans von Zombie-Filmen und apokalyptischen Endzeitthrillern dürfen sich am Mittwoch, 26. Juni, in der CINEWORLD-Vorpremiere auf Brad Pitts neuen Blockbuster „World War Z" freuen. Um 20 Uhr beginnt das Horrorszenario nach dem gleichnamigen Bestseller von Max Brooks. Die Menschen sehen sich einer globalen Pandemie gegenüber, bei sie in blutgierige Zombies verwandelt werden. Als U.N.-Mitarbeiter Gerry Lane liefert sich Pitt ein abenteuerliches Rennen gegen die Zeit und sein persönliches Schicksal.

    Superstar Brad Pitt („Killing Them Softly“) hat nicht nur die Hauptrolle in der mitreißenden und außergewöhnlichen Adaption des gleichnamigen Kultbuchs von Max Brooks übernommen, der Ausnahmeschauspieler beteiligte sich mit seiner Produktionsfirma PLAN B zudem als Produzent. Ausnahmetalent Marc Forster, der bereits beim Blockbuster „James Bond 007 – Ein Quantum Trost“ bewiesen hat, dass anspruchsvolle Unterhaltung, nervenzerreißende Spannung und atemberaubende Stunts zu seinen großen Stärken gehören, hat bei „World War Z“ Platz auf dem Regiestuhl genommen. Shootingstar Mireille Enos („Gangster Squad“) spielt an der Seite von Brad Pitt dessen junge Frau Karen Lane. Newcomer Eric West, der in Hollywood als aufstrebendes Jungtalent im Film gilt, komplettiert mit „Lost“-Star Matthew Fox die prominente Besetzung in diesem apokalyptischen Endzeitthriller.

    Infos bei der CINEWORLD Hotline (0 93 02) 93 13 04 sowie im Internet unter www.cineworld-main.de

    Inhalt „World War Z“
    Der U.N.-Mitarbeiter Gerry Lane (Brad Pitt) liefert sich ein Rennen gegen die Zeit und sein Schicksal, als er die Welt bereist, um den Ausbruch einer tödlichen Zombie-Pandemie zu verhindern. Nur 90 Tage bleiben Lane, um ein Gegenmittel zu finden und die Welt vor dem drohenden Zusammenbruch zu bewahren. Die Zombies sind sehr viel schneller und kräftiger als die Menschen und die restliche Bevölkerung leichtes Futter für den Mutierten. Gerry Lane reist nach Russland und Arabien, um rechtzeitig ein Gegenmittel zu finden und die Epidemie zu stoppen. Gleichzeitig muss er auch seine Familie beschützen, die er nur mit knapper Not aus dem chaotischen New York City befreien konnte. Seine Frau und Kinder wurden mit anderen Überlebenden auf einen Flugzeugträger evakuiert. Doch ist es hier wirklich sicher?

    • Kategorie: Kino
    • Kommentare deaktiviert für „World War Z“ in der CINEWORLD Preview

    Kommentarfunktion ist deaktiviert.

    comicdealer.de