anrufen
finden

  • Die letzten 4 Beiträge aus allen Bereichen…

  • Neu im Laden eigetroffen

  • Kino Kino

  • Seiten

  • Archive

  • Ende Januar im Zeichen der Spiele

    von am 2. Februar 2020

    …konzentriertes Spielen in der AMV. Fast schon ein wenig viel für KaZu als ErklärbärIn

    Der im Laden naturgemäß (fast ein bisschen zu) ruhige Januar ist hinter den Kulissen alles andere als ruhig. Jede Menge Vorschauen müssen gesichtet und bearbeitet werden, die Überhänge des Weihnachtsgeschäftes müssen abgearbeitet werden und die ersten Messen stehen ins Haus. Angoulême als größte europäische Comicveranstaltung konnten wir diesmal leider (wieder einmal) nicht besuchen, aber um die internationale Spielemesse Nürnberg führt kein Weg herum. Und wenn schon, denn schon fand am Freitag dann die erste KaZus Spielbar statt. Mit den ersten Eindrücken von der Messe und jeder Menge interessierter Teilnehmer…

    Eigentlich müsste man die Nürnberger Spielwarenmesse nach "Kilometergeld" abrechnen – gewaltig aber als reine Fachmesse auch relativ entspannt…

    War echt toll, wenn auch ein wenig anstrengend. Memo an uns selbst: wir brauchen dringend noch mehr Erklärbären… und heute werden neue Spiele gelernt, um ein paar Lücken zu schließen…  Mehr Bilder gibt es in der Gallerie (Spielbar / Messe Nürnberg)

    von am 2. Februar 2020

    …konzentriertes Spielen in der AMV. Fast schon ein wenig viel für KaZu als ErklärbärIn

    Der im Laden naturgemäß (fast ein bisschen zu) ruhige Januar ist hinter den Kulissen alles andere als ruhig. Jede Menge Vorschauen müssen gesichtet und bearbeitet werden, die Überhänge des Weihnachtsgeschäftes müssen abgearbeitet werden und die ersten Messen stehen ins Haus. Angoulême als größte europäische Comicveranstaltung konnten wir diesmal leider (wieder einmal) nicht besuchen, aber um die internationale Spielemesse Nürnberg führt kein Weg herum. Und wenn schon, denn schon fand am Freitag dann die erste KaZus Spielbar statt. Mit den ersten Eindrücken von der Messe und jeder Menge interessierter Teilnehmer…

    Eigentlich müsste man die Nürnberger Spielwarenmesse nach "Kilometergeld" abrechnen – gewaltig aber als reine Fachmesse auch relativ entspannt…

    War echt toll, wenn auch ein wenig anstrengend. Memo an uns selbst: wir brauchen dringend noch mehr Erklärbären… und heute werden neue Spiele gelernt, um ein paar Lücken zu schließen…  Mehr Bilder gibt es in der Gallerie (Spielbar / Messe Nürnberg)

    Kommentarfunktion ist deaktiviert.

    Do NOT follow this link or you will be banned from the site!