Rollenspiele

Gratis Rollenspiel Tag – eine eindeutige Empfehlung zur Absage seitens der Organisatoren

von am 13. März 2020 Kommentare deaktiviert für Gratis Rollenspiel Tag – eine eindeutige Empfehlung zur Absage seitens der Organisatoren

Gestern noch im Würzblog, habe ich felsenfest behauptet, dass der GRT am Samstag unverändert stattfinden wird. Das Verbot gilt für Veranstaltungen mit über 1000 Besuchern (Corona-Allgemeinverfügung der Stadt Würzburg). Wir haben uns da, wie ich glaube zurecht, mit unseren avisierten 50 – 70 Leutchen nicht angesprochen gefühlt und auch nicht in die Pflicht genommen. Selbst heute morgen habe ich am Telefon noch mehrfach positive Auskunft gegeben. Jetzt sieht das Ganze etwas anders aus. Jetzt gibt es eine offizielle Empfehlung der Organisatoren des GRT, diesen Abzusagen, bzw zu verschieben. Damit sieht die Sache für uns jetzt leider so aus, dass wir uns dieser Empfehlung im Sinne einer überregional organisierten, gemeinsamen Veranstaltung "unterwerfen". In der Hoffnung, dass es einen gemeinsamen Nachholtermin geben wird.

Wir sind selbstverständlich morgen ganz normal im Laden. Und – wie geplant auch zu zweit. Das bedeutet, dass ich auf jeden Fall für euch da bin, um Frage und Antwort zum Thema Rollenspiel zu stehen. Ich bin gerne bereit, euch in Sachen Einstieg zu helfen und freue mich über entstehende Dialoge. Wir werden aber den offiziellen Teil weglassen. Ihr könnt euch freuen, es wird keinen langweiligen Vortrag zum Thema Rollenspiel von meiner Seite geben. Leider muss auch das Nachmittagsprogramm mit den offenen Runden ausfallen, da das ja der eigentliche Kern der Veranstaltung wäre.

Es tut uns leid, dass das jetzt so kurzfristig passiert, aber auch hier möchte ich nicht über Sinn und Unsinn einer solchen Entscheidung diskutieren. Jeder von euch ist wilkommen, uns zu besuchen und mich mit Fragen zu löchern, aber wir wollen die medizinische und soziale Verantwortung nicht auf uns nehmen, eine Veranstaltung entgegen einer direkten Empfehlung durchzuführen.

Wie gesagt, es bleibt zu hoffen, dass es einen geeigneten Ersatztermin geben wird. Bis dahin und darüber halten wir euch auf dem Laufenden…

Gestern noch im Würzblog, habe ich felsenfest behauptet, dass der GRT am Samstag unverändert stattfinden wird. Das Verbot gilt für Veranstaltungen mit über 1000 Besuchern (Corona-Allgemeinverfügung der Stadt Würzburg). Wir haben uns da, wie ich glaube zurecht, mit unseren avisierten 50 – 70 Leutchen nicht angesprochen gefühlt und auch nicht in die Pflicht genommen. Selbst heute morgen habe

weiterlesen…

OrkCon Schweinfurt zumindest verschoben.

von am 13. März 2020 Kommentare deaktiviert für OrkCon Schweinfurt zumindest verschoben.

Es reist nicht ab. Gerade habe ich die Mitteilung bekommen, dass auch die Ork Con in Schweinfurt, die parallel zur TiCon in Würzburg stattgefunden hätte, abgesagt ist. Zunächst heißt es, verschoben. Wir werden sehen, ob und wann es einen Ersatztermin gibt. Über Sinn und Unsinn kann man hier sicher auch streiten, sind die Besucherzahlen doch weit unter der offiziellen Verbotsgrenze. Wir hoffen auf einen Ersatztermin… nach der Coronawelle.

Es reist nicht ab. Gerade habe ich die Mitteilung bekommen, dass auch die Ork Con in Schweinfurt, die parallel zur TiCon in Würzburg stattgefunden hätte, abgesagt ist. Zunächst heißt es, verschoben. Wir werden sehen, ob und wann es einen Ersatztermin gibt. Über Sinn und Unsinn kann man hier sicher auch streiten, sind die Besucherzahlen doch weit unter der offiziellen Verbotsgrenze.

weiterlesen…

Gratis Rollenspiel Tag 2020

von am 4. März 2020 Kommentare deaktiviert für Gratis Rollenspiel Tag 2020

Am Samstag, dem 14. März ist es wieder soweit. Der überregionale Gratis Rollenspiel Tag findet in (derzeitiger Stand) über 160 Locations im deutschsprachigen Raum statt. Der Gratis Rollenspiel Tag ist eine Gemeinschaftsaktion von Verlagen, Vertrieben, verbreitendem Handel und Vereinen und Clubs. Ziel ist es, das Pen & Paper Rollenspiel, das in Deutschland seit den frühen Achzigern existiert, neuen Interessenten zugänglich zu machen.

Rollenspiele als die freieste und flexibelste aller Spielarten wirkt auf den ersten Blick unglaublich komplex. Der Einstieg wirkt wie eine unüberwindliche Hürde. Dabei ist es genau das spielerisch Leichte, das eben diese Art zu spielen so einzigartig macht. Der Tag soll helfen, Anfängern und Interessierten den Einstieg zu erleichtern. Mut zu machen, in eines der phantasievollsten und kreativsten Hobbies überhaupt mit Leichtigkeit und ohne Aufwand einzusteigen. hast du interesse an Rollenspielen, weil du irgendwo davon gehört hast? Spielst du digitale Pendants zu Pen & Paper und scheust den Einstieg? Bist du einfach nur interessiert? Dann bist genau du die oder der Richtige. Wir wollen, dass du einen einfachen Einstieg hast und an diesem Tag in die Welt der unbegrenzten Phantasie einsteigen kannst. Komme ab 10 Uhr zu uns in den Laden. Neben Gesprächen mit anderen Interessierten und alten Hasen gibt es einen kleinen Vortrag zum Thema "Rollenspiel und seine Möglichkeiten". Ab Mittag geht es dann über die Straße in die geräumigere AMV, wo du in verschiedenen Einsteigerrunden mit erfahrenen Spielleitern das Ganze selbst ausprobieren kannst.

Für diesen speziellen Tag haben verschiedene Verlage außerdem kostenloses Material zur Verfügung gestellt. Außerdem gibt es auch in diesem Jahr wieder den brandneuen Rollenspiel Almanach 2020. Eine Sammlung sinnvoller und hilfreicher Tipps, Beschreibungen, Quick Starter und Abenteuervorschläge, die den Einstieg in die wunderbare Welt der Rollenspiele erleichtern.

Natürlich sind erfahrene Spieler, die einfach mal etwas neues ausprobieren wollen genauso willkommen. Wir freuen uns auf euch.

Am Samstag, dem 14. März ist es wieder soweit. Der überregionale Gratis Rollenspiel Tag findet in (derzeitiger Stand) über 160 Locations im deutschsprachigen Raum statt. Der Gratis Rollenspiel Tag ist eine Gemeinschaftsaktion von Verlagen, Vertrieben, verbreitendem Handel und Vereinen und Clubs. Ziel ist es, das Pen & Paper Rollenspiel, das in Deutschland seit den frühen Achzigern existiert, neuen Interessenten

weiterlesen…

CaveCon 2020

von am 1. März 2020 Kommentare deaktiviert für CaveCon 2020

Spielerunde "Kitchen Rush" am Freitag Abend nach "Ladenschluss".

Sonntag morgen. Die CaveCon läuft noch fast den ganzen Tag mit Spielerunden, Lesungen und allerlei interessanten Veranstaltungen. Unser Part war gestern nach Ladenschluss erfüllt und wir haben mittlerweile die Ware wieder im Laden stehen. Zeit ein paar Bilder in die Galerie zu laden.

Trotz Wetter und drohender Schlappeseppel-Virus Infektion (oder wie heißt das Bier nochmal?) war es wieder einmal echt schön. Auch wenn es sicher einiges an konstruktiver Kritik in Richtung Präsenz und Werbung geben würde, war die Veranstaltung ansich wieder ein echtes Heimspiel mit wirklich schönen Momenten und jeder Menge toller Leute, Spielrunden und Gespräche. Deswegen danke an alle, die Jahr für Jahr diese tolle Veranstaltung auf die Beine stellen.

KaZu hinter unserem Stand. (Ja, deswegen war die Spieleecke im Laden etwas gelichtet)

Wer nicht dort war, kann – wie gesagt – noch mehr Bilder in der Galerie finden… und dann nächstes mal selbst vor Ort sein…

Spielerunde "Kitchen Rush" am Freitag Abend nach "Ladenschluss".
Sonntag morgen. Die CaveCon läuft noch fast den ganzen Tag mit Spielerunden, Lesungen und allerlei interessanten Veranstaltungen. Unser Part war gestern nach Ladenschluss erfüllt und wir haben mittlerweile die Ware wieder im Laden stehen. Zeit ein paar Bilder in die Galerie zu laden.
Trotz Wetter und drohender Schlappeseppel-Virus Infektion (oder wie heißt das

weiterlesen…

Ende Januar im Zeichen der Spiele

von am 2. Februar 2020 Kommentare deaktiviert für Ende Januar im Zeichen der Spiele

…konzentriertes Spielen in der AMV. Fast schon ein wenig viel für KaZu als ErklärbärIn

Der im Laden naturgemäß (fast ein bisschen zu) ruhige Januar ist hinter den Kulissen alles andere als ruhig. Jede Menge Vorschauen müssen gesichtet und bearbeitet werden, die Überhänge des Weihnachtsgeschäftes müssen abgearbeitet werden und die ersten Messen stehen ins Haus. Angoulême als größte europäische Comicveranstaltung konnten wir diesmal leider (wieder einmal) nicht besuchen, aber um die internationale Spielemesse Nürnberg führt kein Weg herum. Und wenn schon, denn schon fand am Freitag dann die erste KaZus Spielbar statt. Mit den ersten Eindrücken von der Messe und jeder Menge interessierter Teilnehmer…

Eigentlich müsste man die Nürnberger Spielwarenmesse nach "Kilometergeld" abrechnen – gewaltig aber als reine Fachmesse auch relativ entspannt…

War echt toll, wenn auch ein wenig anstrengend. Memo an uns selbst: wir brauchen dringend noch mehr Erklärbären… und heute werden neue Spiele gelernt, um ein paar Lücken zu schließen…  Mehr Bilder gibt es in der Gallerie (Spielbar / Messe Nürnberg)

…konzentriertes Spielen in der AMV. Fast schon ein wenig viel für KaZu als ErklärbärIn
Der im Laden naturgemäß (fast ein bisschen zu) ruhige Januar ist hinter den Kulissen alles andere als ruhig. Jede Menge Vorschauen müssen gesichtet und bearbeitet werden, die Überhänge des Weihnachtsgeschäftes müssen abgearbeitet werden und die ersten Messen stehen ins Haus. Angoulême als größte europäische Comicveranstaltung konnten wir

weiterlesen…

Adventskalender 2019 T-24 "Herbstlande"

von am 30. November 2019 Kommentare deaktiviert für Adventskalender 2019 T-24 "Herbstlande"

Herbstlande – Das Rollenspiel
von Phillip Lohmann
nach Ideen von
Fabienne Siegmund,
Stephanie Kempin,
Vanessa Kaiser &
Thomas Lohwasser

Verlag Torsten Low 2019 14,90€
56 Seiten Taschenbuch
ISBN 9783966292009

Nach "zwei Jahren harter Arbeit" ist das Rollenspiel Herbstlande im Handel. Den Autor Phillip Lohmann kennt ihr von nerds-gegen-stephan.de (Blog, Podcast und vieles mehr) oder von diversen Veranstaltungen, wie zum Beispiel der Podiumsdiskussion auf der letzten Main Würfel Con. Den Titel wiederum kennt ihr vielleicht auch schon von diversen Publikationen des Verlages mit dem Namen des "bissigen Verlegers" Torsten Low.

Begonnen hat das Ganze bereits vor einigen Jahren, mit der Idee einer Sammlung thematisch zusammenhängender Kurzgeschichten in der Welt "Herbstlande", die im Oktober 2016 erschienen ist. Unter der Federführung von Fabienne Siegmund entstanden bereits in diesem ersten Band wunderschöne Geschichten (Fabienne Siegmund, Stephanie Kempin, Vanessa Kaiser, Thomas Lohwasser), begleitet von Illustrationen Jana Damaris Rechs. Im Sinne einer Spielwelt, in der sich zunächst nur Autoren und Illustratoren austoben "dürfen" entstanden nach und nach weitere Bände ("Herbstlande", "Herbstlande – Verklingende Farben", "Geschichten aus den Herbstlanden", "Sommerlande", "Das Nebelreich" und vor allem auch schon der Reiseführer: "Herbstlande – Ein Reisejournal") Spätestens mit diesem Reiseführer war bereits eine Welt erschaffen, die als "rollenspieltauglich" gelten konnte…

Das Projekt "Herbstlande – Das Rollenspiel" entstand dann erst einmal als (Schnaps)Idee des jetzigen Autors Phillip Lohmann und hat bis zur Drucklegung einen weiten Weg in ständiger Zusammenarbeit mit den Urhebern der Welt und Autoren der Geschichten und des Reiseführers. Nicht immer einfach und geradlinig aber unbeirrt vorangetrieben vom Rollenspieler, Blogger, Podcaster und jetzt eben auch Autor.

Die märchenhafte Welt der "Herbstlande" bietet jede erdenkliche Herangehensweise an das Thema Rollenspiel. Das Regelwerk wendet sich ganz bewusst auch an zukünftige Spieler, die noch keinen oder wenig Kontakt mit dem Thema hatten und von der Leserseite kommen. Umgekehrt bietet sich dem erfahrenen Rollenspieler durch die Lektüre der bereits publizierten Bücher einen angenehm unterhaltsamen Weg, die Welt und ihre Abenteuer kennen zu lernen. In Verbindung mit dem "Reiseführer" liegt, unterhaltsam verpackt, ein Regelwerk, eine Weltbeschreibung und jede Menge Stoff für Abenteuer vor. Ein Luxus, den neue Rollenspielsysteme nicht immer bieten. Durch die auf diesem Wege gewonnene Fülle an Informationen und durch die ganz spezielle Darreichungsform ist der Weg zu erzählerisch geprägtem Rollenspiel für erfahrene Spieler gleich wie für Neueinsteiger geebnet. Lasst euch einfach mal darauf ein und nähert euch ganz wie ihr wollt. Über die Lektüre oder das (überschaubare) Regelstudium. Ich finde das Projekt sensationell, auch in Erinnerung an ähnliche Projekte von früher, wie Robert Asprins "Freistatt", das mir und meiner damaligen Spielgruppe jahrelangen Lese- und Spielspaß bereitet hat…

aber das ist eine andere Geschichte.

Herbstlande – Das Rollenspiel
von Phillip Lohmann
nach Ideen von
Fabienne Siegmund,
Stephanie Kempin,
Vanessa Kaiser &
Thomas Lohwasser

Verlag Torsten Low 2019 14,90€
56 Seiten Taschenbuch
ISBN 9783966292009

Nach "zwei Jahren harter Arbeit" ist das Rollenspiel Herbstlande im Handel. Den Autor Phillip Lohmann kennt ihr von nerds-gegen-stephan.de (Blog, Podcast und vieles mehr) oder von diversen Veranstaltungen, wie zum Beispiel der Podiumsdiskussion auf der letzten Main Würfel Con.

weiterlesen…

Der GRT 2019 – Dankeschön an alle!

von am 25. März 2019 Kommentare deaktiviert für Der GRT 2019 – Dankeschön an alle!

Meine Wenigkeit im Vormittagsprogramm mit gedrängtem Publikum. Ist eng im Laden…

Auch 2019 war der Gratis Rollenspiel Tag wieder ein voller Erfolg. Alle Teilnehmer hatten Spaß und was auch in diesem Jahr das wichtigste ist, wir hatten absolute Beginner dabei, die sich für Rollenspiele interessiert haben und jetzt begeistert sind. Soll erfüllt.

Dass die Veranstaltung ein Erfolg ist, hängt an der tollen Teamwork. Alleine könnten wir so etwas niemals stämmen. Die Logistik im Vorfeld durch überregionale Werbung und die tollen und wertigen Produkte (ein riesen Dank an Pegasus und all die anderen, die ihren Beitrag geliefert haben). Aber auch am Tag selbst, wären wir allein verratzt. Danke an Herbie und die ganze AMV Würzburg für die perfekten Räume. Ihr seid Gold wert. Spielleiter und Helfer aus der Szene in Würzburg gehören auch dazu. Wie immer hatten wir tatkräftige Unterstützung von den Würfelmeistern und dem MWC Team. Und auch der "jüngere" Verein (Fantasy Spiele Wü e.V.) hat sich beim Spielleiten eingebracht. (Leider gibt es nach meiner Recherche nur eine Facebook Seite, zu der ich nicht verlinke, da das nur für Facebook Mitglieder gälte)

Danke an euch alle und weiter so. Wir freuen uns als nächstes auf die Main Würfel Con, am 06.April. Hoffentlich kommen auch da wieder möglichst viele Einsteiger und Interessierte. Game on!

Meine Wenigkeit im Vormittagsprogramm mit gedrängtem Publikum. Ist eng im Laden…
Auch 2019 war der Gratis Rollenspiel Tag wieder ein voller Erfolg. Alle Teilnehmer hatten Spaß und was auch in diesem Jahr das wichtigste ist, wir hatten absolute Beginner dabei, die sich für Rollenspiele interessiert haben und jetzt begeistert sind. Soll erfüllt.
Dass die Veranstaltung ein Erfolg ist, hängt an der

weiterlesen…

Der Almanach 2019

von am 20. März 2019 Kommentare deaktiviert für Der Almanach 2019

Der Almanach – Sonderpublikation zum Gratis Rollenspiel Tag 2019
Gesamtredaktion: Steines, Jan Christoph & Jakobi, Emma
Gesamtlayout: Wiese, Jan
Umschlaggestaltung: Wiese, Jan
Teilnehmende Verlage: Pegasus, System Matters, Midgard, Uhrwerk, Redaktion Phantastik

Beispielseite aus dem Almanach 2019 – Der Schatten des Dämonenfürsten Abenteuer: Natürliche Auslese

Der diesjährige Band kommt wieder mit jeder Menge wertigem Material für Einsteiger und alte Haasen. Diesmal gibt es keine Kurzregelwerke, dafür jede Menge Abenteuer für diverse Systeme ("Der Schatten des Dämonenfürsten", "Cthulhu", "Midgard", "Shadowrun", "Seelenfänger" und "Dungeon World") und mit dem "Elementarrufer" eine Charakterklasse für Splittermond. Damit haben wir ein breites Spektrum von Fantasy über Horror bis hin zu Science Fiction. Vertreter klassischer Fantasywelten sind Midgard als Klassiker und Dungeon World.

Beispielseite aus dem Almanach 2019 – Cthulhu Abenteuer: Trippel Trappel

Dark Fantasy finden wir in der apokalyptischen Welt von "Der Schatten des Dämonenfürsten" und "Seelenfänger". Investigatoren in Lovecrafts Horrorwelt finden in "Cthulhu" ihr Zielobjekt. Und Fans von Cyberpunk und Science Fiction werden mit gleich zwei "Shadowrun" Abenteuern belohnt. Alles in allem ein tolles Buch, das viel Spaß für lange Spielstunden bietet. Abenteuer für Einsteiger und solche, die mal was anderes ausprobieren wollen. Volltreffer.

Der Almanach – Sonderpublikation zum Gratis Rollenspiel Tag 2019
Gesamtredaktion: Steines, Jan Christoph & Jakobi, Emma
Gesamtlayout: Wiese, Jan
Umschlaggestaltung: Wiese, Jan
Teilnehmende Verlage: Pegasus, System Matters, Midgard, Uhrwerk, Redaktion Phantastik
Beispielseite aus dem Almanach 2019 – Der Schatten des Dämonenfürsten Abenteuer: Natürliche Auslese
Der diesjährige Band kommt wieder mit jeder Menge wertigem Material für Einsteiger und alte Haasen. Diesmal gibt es keine Kurzregelwerke, dafür jede

weiterlesen…

Gratis Rollenspieltag Update

von am 19. März 2019 Kommentare deaktiviert für Gratis Rollenspieltag Update

So, jetzt haben wir auch das Vormittagsprogramm zum Gratis Rollenspiel Tag am Samstag, 23.03.2019 geplant. Wir werden ja wie gesagt Samstag Nachmittag in die Räume der AMV wechseln und dort verschiedene Rollenspielrunden anbieten.

Am Vormittag gibt es einen Workshop zum Thema Spielleiten für Neulinge und Aufsteiger, gehalten von meiner Wenigkeit. Funktionen im Rollenspiel und ihre Auswirkung. Die richtige Ballance zwischen Regeln und Erzählspiel. Ich will es damit Einsteigern leichter machen, ihren eigenen Stil zu finden und erfahrenen Spielleitern den ein oder anderen Tipp zu mehr Leichtigkeit im Spiel geben.
Wen das interessiert, der sollte sich so ab ca 10:00 Uhr bis 10:30 Uhr hier im Laden einfinden. Der Zeitplan ist relativ lose und ich würde gerne anschließend noch etwas Zeit für offene Diskussionen lassen, bevor wir um ca 12:00 Uhr die Straßenseite wechseln.

Zum Schluss nochmal die Erklärung zur Vergabe der Almanachs. Ihr müsst euch die Gratisexemplare "verdienen", in dem ihr in zumindest einer Spielrunde am Nachmittag teilnehmt. Sollten dann noch Exemplare frei sein, werde ich diese im Laden auslegen. Ich hoffe, ihr versteht, dass wir die fetten Werke nicht einfach wild unter die Leute werfen, sondern den wirklich interessierten Spielern den Vorrang geben.

So, jetzt haben wir auch das Vormittagsprogramm zum Gratis Rollenspiel Tag am Samstag, 23.03.2019 geplant. Wir werden ja wie gesagt Samstag Nachmittag in die Räume der AMV wechseln und dort verschiedene Rollenspielrunden anbieten.
Am Vormittag gibt es einen Workshop zum Thema Spielleiten für Neulinge und Aufsteiger, gehalten von meiner Wenigkeit. Funktionen im Rollenspiel und ihre Auswirkung. Die richtige Ballance zwischen Regeln

weiterlesen…

GRT Gratis Rollenspiel Tag

von am 14. März 2019 Kommentare deaktiviert für GRT Gratis Rollenspiel Tag

Beispielseite aus dem Almanach 2018 – Private Eye Abenteuer: Der unvollendete Brief

Der diesjährige Gratis Rollenspiel Tag findet am Samstag, dem 23.03.2019 statt. Ich stelle das nochmal richtig, weil es mit dem Banner eine dumme Verwechslung mit anschließender Verwirrung gab. Das Datum steht. Die Räume in der AMV sind "gebucht" und es haben sich auch schon einige Spielleiter angesagt – wieder mit Tatkräftiger Unterstützung des Würfelmeister e.V.. Wie in den letzten Jahren, werden wir nach einem kleinen Vormittagsprogramm bei uns im Laden ab Mittag über die Straße in die Räume der AMV wechseln. Dort steht ausreichend Platz zur Verfügung.

Das Sortiment der Gratisprodukte setzt sich in diesem Jahr aus zwei verschiedenen Kategorien zusammen. Einmal das "normale" Paket und zum zweiten ein wertiges kleines Büchlein mit verschiedenen Szenarien. Der Almanach. Da dieser Band nicht "altert" habe ich außerdem den 2018er nochmal mitbestellt, was dann alles in allem ein nettes Päckchen wertiger Gratisprodukte gibt. Um den Sinn der Sache zu erhalten, nämlich das Thema "Rollenspiele" kennenzulernen, erste oder neue Schritte zu gehen und Kontakte zu knüpfen, behalten wir uns eine Beschränkung der Gratisprodukte vor. Im Gegensatz zum Gratis Comic Tag, mit einer gewaltigen Palette kostenloser Comics, sind die Produkte hier im Almanach gesammelt. Eine Kontingentierung über Mengenbeschränkung pro Person macht also wenig Sinn. Deswegen werden wir die Büchlein nicht einfach auslegen, sondern an die Spielleiter verteilen, die sie dann in ihren Runden an die Teilnehmer vergeben. Man muss sich diese Büchlein also "verdienen" – durch "aktive" Teilnahme. Dafür gibt es dann aber auch ein tolles Produkt, mit jeder Menge Material um das neue oder alte Hobby mit Leben zu erfüllen. Während ich diesen Artikel schreibe, habe ich die 2019er Version noch nicht in Händen, deswegen gibt es hier erst einmal die Beschreibung der 2018er Version:

Der Almanach – Sonderpublikation zum Gratis Rollenspiel Tag 2018 (2019 folgt)
Gesamtredaktion: Berneiser, Peter & Steines, Jan Christoph
Gesamtlayout: Wiese, Jan & Rudolph, Marie
Umschlaggestaltung: Wiese, Jan
Teilnehmende Verlage: Pegasus, Uhrwerk, Midgard, Redaktion Phantastik

Beispielseite aus dem Almanach 2018 – Midgard Abenteuer: Blutmond

Das "Bändchen" beinhaltet mit immerhin 176 Seiten in liebevoller farbiger Gestaltung Schnellstartregeln für verschiedene Rollenspielsysteme (Space 1889, 7te See), Abenteuer für unterschiedliche Zeiten, Welten und Regelwerke (Private Eye, Shadowrun, Midgard, Cthulhu) nebst einer NSC Beschreibung für 7te See, die so ergiebig und detailliert ist, dass sie ihrerseits wiederum Ideen und Material für einen oder mehrere Rollenspielabende bringt. In der Gesamtheit ist dieses Büchlein wirklich der Hammer und kann Einsteigern, Umsteigern oder einfach nur Spielbegeisterten viele Stunden und Tage Spielspaß bieten. Toll gemacht und wirklich wertig. Viel zu Schade um einfach nur abgegriffen zu werden. Deswegen wollen wir mit unserer Verteilmethode dafür Sorgen, dass es "die Richtigen" in die Hände bekommen.

Beispielseite aus dem Almanach 2018 – Private Eye Abenteuer: Der unvollendete Brief
Der diesjährige Gratis Rollenspiel Tag findet am Samstag, dem 23.03.2019 statt. Ich stelle das nochmal richtig, weil es mit dem Banner eine dumme Verwechslung mit anschließender Verwirrung gab. Das Datum steht. Die Räume in der AMV sind "gebucht" und es haben sich auch schon einige Spielleiter angesagt – wieder

weiterlesen…

Nach einem langen Wochenende

von am 11. März 2019 Kommentare deaktiviert für Nach einem langen Wochenende

TiCon und CaveCon sind rum. Ein langes und zeitintensives Wochenende liegt hinter uns. Die letzten Reste sind wieder verräumt und der größte Teil der Nachbearbeitung ist geschafft. Normalerweise teilen KaZu und ich uns die Tage an den Ständen. Diesmal fanden die beiden Veranstaltungen leider am selben Wochenende statt und so mussten wir uns aufteilen. Das bedeutete für uns beide, die komplette Zeit und alle Aufgaben abzudecken. Kundengespräche, Verkauf, Auf- und Abbau, Händlergespräche, Beratung, Sozialisierung… Klar, wir haben da gearbeitet, wo andere ihre Freizeit verbringen. Hört sich wie ein wunderbarer Traum an. Ein Wochenende in Umgebung des eigenen Hobbys. Und ja, es hat viel Spaß gemacht, war aber auch wirklich anstrengend. Daher mein inniger Wunsch, bitte lasst diese beiden Veranstaltungen nie mehr auf das selbe Wochenende fallen.

Natürlich waren beide Veranstaltungen toll. Viele nette Gespräche mit vielen netten Menschen, wichtige neue Kontakte und Anregungen und nicht zuletzt auch ganz ansehnlicher Umsatz. Und Ja, wir machen es gerne! Deshalb, wie in jedem Jahr ein großer Dank an die VeranstalterInnen und die vielen ehrenamtlichen HelferInnen. Es ist schön und wichtig, was ihr leistet. Ihr organisiert tolle Veranstaltungen für große und kleine Fans. Ihr habt dieses Wochenende (zwei) wundervolle und ereignisreiche Treffen organisiert, auf denen sich Interessierte und Fans informieren und austoben konnten. Ihr haltet das Feuer am brennen und habt wieder einmal ganze Arbeit geleistet. Danke dafür von unserer Seite! Wir wissen, wieviel Arbeit dahinter steckt, die man gar nicht sieht.

Für diejenigen, die diesmal nicht dabei sein konnten, gibt es ein paar Bilder. Bei uns in der Galerie (wachsend…) oder (sicherlich bald) auf cavecon.de und (vielleicht auch einmal) auf ticon-wuerzburg.de – auf jeden Fall auf den jeweiligen social network Seiten der beiden Veranstaltungen.

Uns bleibt es jetzt noch auf kommende Events hinzuweisen: Als nächstes folgt der GratisRollenspielTag am 23. März und am 06. April schon die  MainWürfelCon. Zu beiden in Bälde mehr. Wenn wir uns ein wenig erholt haben 😉

Die große Eingangshalle auf der CaveCon mit Ständen von Händlern und Verlagen, Brettspielpromos und jeder Menge Tabletop zum staunen, anfassen und ausprobieren vom Asgard e.V.

TiCon und CaveCon sind rum. Ein langes und zeitintensives Wochenende liegt hinter uns. Die letzten Reste sind wieder verräumt und der größte Teil der Nachbearbeitung ist geschafft. Normalerweise teilen KaZu und ich uns die Tage an den Ständen. Diesmal fanden die beiden Veranstaltungen leider am selben Wochenende statt und so mussten wir uns aufteilen. Das bedeutete für uns beide, die

weiterlesen…

Spiel Essen 2018

von am 26. Oktober 2018 Kommentare deaktiviert für Spiel Essen 2018

Die diesjährige Spiel in Essen ist gestern gestartet. Die Spiel ist die weltweit größte Endverbrauchermesse für analoge Spiele. Entsprechend warten die über 1000 Aussteller auch in diesem Jahr mit jeder Menge Superlativen auf. Mehr als 1400 Neuerscheinungen warten auf das Publikum. Ein neuer Rekord internationaler Aussteller. Und natürlich werden auch wieder einmal mehr Besucher denn je erwartet.

Ich hatte gestern – am ersten Tag der Veranstaltung das fragwürdige Vergnügen. Nach einer enervierend langen Odyssee auf der Suche nach einem Parkplatz, werde ich schon am Eingang West von einer unerwarteten Basaratmosphäre begrüßt. Da stehen jede Menge fliegender Händler, die in babylonischem Sprachgewirr kistenweise Ware feilbieten. Unter großem Geschrei und mit emporgobenen Textmarker-beschrifteten Pappschildern. Ein paar Ordner stehen überfordert in der Menge und wirken unsicher, wie sie sich verhalten sollen. Durch das Gedränge bahne ich mir einen Weg zum Eingang. Dabei muss ich noch an der Karawane der Schnäppchenjäger vorbei, die bereits jetzt, kaum eine Stunde nach Öffnung mit hoffnungslos überladenen Bollerwagen, abenteuerlichen Tragetaschen-Konstruktionen, Ameisen gleich zum Bau zurückströmen. Nach der erstaunlicherweise überschaubaren Kassenschlange quäle ich mich in die erste der drei Haupthallen. Mit viel zu eng gehaltenen Freiräumen und Wegen – durch eine Zeitlupen Stampede. Alles in allem komme ich nur mit Müh und Not rechtzeitig zu meinem ersten Termin.

Durchatmen. Warum mache ich den Job schnell wieder? Ah ja, weil er mir Spaß macht. Weil ich Spiele Bücher und Comics liebe. Tun die ja auch alle hier. Nur irgendwie anders… Mein erster Termin ist bei Pegasus und ganz ehrlich, das ist auch gut so. Bei den Jungs ist es immer eine Freude, anzukommen. Nette und professionelle KundenbetreuerInnen, kompetente und motivierte ErklärerInnen für neue Produkte und ein freundschaftliches Pläuschchen mit einem alten Freund und Wegbegleiter Andi Finkernagel.

Der Rest des Tages ist in Tüchern. Meine Stimmung entspannt und der ganze Trubel macht irgendwie wieder Sinn. Viele nette Gespräche später – mit Kundenbetreuern, alten Bekannten und Freunden – geht es dann auf die Autobahn. 400 km Zeit um sich noch mal ein paar Gedanken zu machen.

Ich liebe Brettspiele und es ist wundervoll, dass es derzeit einen ungebrochenen Boom gibt. Aber 1400 Neuerscheinungen sind einfach zu viel. So schön es ist, dass neben den etablierten Verlagen eine lebendige, überbordende Szene entstanden ist, da fehlt jegliche Relation und vor allem eine Basis für Konstanz. Ich hoffe, zum Schluss bleiben die Netten im Kröpfchen…

Die diesjährige Spiel in Essen ist gestern gestartet. Die Spiel ist die weltweit größte Endverbrauchermesse für analoge Spiele. Entsprechend warten die über 1000 Aussteller auch in diesem Jahr mit jeder Menge Superlativen auf. Mehr als 1400 Neuerscheinungen warten auf das Publikum. Ein neuer Rekord internationaler Aussteller. Und natürlich werden auch wieder einmal mehr Besucher denn je erwartet.
Ich hatte gestern –

weiterlesen…

BuCon 2018

von am 15. Oktober 2018 Kommentare deaktiviert für BuCon 2018

Der Buchmesse Convent war in diesem Jahr wieder eine tolle Veranstaltung. Inspirierend, phantastisch mit einem Klacks freudiger Überraschung…

Buchmesse ist Arbeit, Trubel und in Zeiten heutiger Informationsflüsse wesentlich weniger relevant, als zu früheren Zeiten. Besonders für uns als Spezialbuchhandlung für Phantastik, die bei den großen Verlagshäusern deutlich an Stellenwert verloren zu haben scheint. Umso schöner, dass es den BuCon gibt, wo sich die Crème de la Crème deutscher Phantastikschaffender die Klinke in die Hand gibt, mit Menschen, die das Genre und Bücher an sich lieben. Wie sonst käme es zu wunderschönen Verlagsnamen wie "PAPIERVERZIERER"?

Vom ambitionierten Selbstverleger bis zum phantastik-affinen Verlagshaus finden wir hier alle. Leider nach wie vor mit Ausnahme der ganz Großen, die sich wohl für solcherlei Veranstaltung im Gegensatz zu "ihren" Autoren wenig erwärmen können. Sei’s drum. Vielleicht erhält ja gerade das auch den Charme des BuCon.

Als Highlight für mich persönlich konnte ich das nette Gespräch mit einem alten Bekannten verbuchen, der mir gleich am Vormittag (wo ich es natürlich noch nicht wusste) sein ernstgemeint bescheidenes Unverständnis darüber zum Ausdruck gebracht hat, dass er (wie sich später herausstellt, neben Erik Schreiber) einer von zwei diesjährigen Preisträgern sein wird. Und zwar für das Lebenswerk. Da kann ich mich nur anschließen. Gratulation und flammende Zustimmung  von mir persönlich, Werner Fuchs. Du hast vielleicht im Einzelnen weniger bewirkt oder geschaffen als andere, aber du bist eben der gute Geist der Phantastik. Netzwerker und Allrounder. Über Genres und Grenzen hinweg und ja, als Lebenswerk kann man das mit Sicherheit betrachten, egal, wie viel noch von dir geleistet werden wird.

Tolle Veranstaltung, nette Kontakte und viel positive Energie für mich persönlich und den Laden.

ps Allen, denen Werner Fuchs nicht ganz so geläufig ist, möchte ich das sensationelle Interview im Eskapodcast und sein Wine & Paper auf orkenspalter.tv empfehlen.

pps Bilder gibt es auch noch ein paar in unserer Galerie

Der Buchmesse Convent war in diesem Jahr wieder eine tolle Veranstaltung. Inspirierend, phantastisch mit einem Klacks freudiger Überraschung…
Buchmesse ist Arbeit, Trubel und in Zeiten heutiger Informationsflüsse wesentlich weniger relevant, als zu früheren Zeiten. Besonders für uns als Spezialbuchhandlung für Phantastik, die bei den großen Verlagshäusern deutlich an Stellenwert verloren zu haben scheint. Umso schöner, dass es den BuCon gibt, wo

weiterlesen…

Midgard im Eskapodcast

von am 20. August 2018 1 Kommentar

Moin ihr Lieben, ganz kurz als Einschub vor dem anstehenden Fest am Samstag ein kleiner Hinweis – ein bisschen auch in eigener Sache. Rollenspiele sind ja eines meiner vielen Steckenpferde und beim klassischen Fantasy Rollenspiel ist Midgard nach wie vor mein Favorit. Deswegen mein persönlicher Tipp. Hört euch die beiden aktuellen Folgen des  an. Folge 100 ist ein Interview mit dem Schöpfer von Midgard Jürgen E. Franke und in der aktuellen Folge plauschen Tanja, Carsten und meine Wenigkeit über mein Lieblingsrollenspiel.

Moin ihr Lieben, ganz kurz als Einschub vor dem anstehenden Fest am Samstag ein kleiner Hinweis – ein bisschen auch in eigener Sache. Rollenspiele sind ja eines meiner vielen Steckenpferde und beim klassischen Fantasy Rollenspiel ist Midgard nach wie vor mein Favorit. Deswegen mein persönlicher Tipp. Hört euch die beiden aktuellen Folgen des  an. Folge 100 ist ein

weiterlesen…

KaZus Spielbar – Pegasus Spiele Tag – Main Würfel Con

von am 13. April 2018 Kommentare deaktiviert für KaZus Spielbar – Pegasus Spiele Tag – Main Würfel Con

Bevor es mit Riesenschritten auf den Gratis Comic Tag zugeht, rappelt es noch einmal in der Spielekiste. Direkt vor der Main Würfel Con am 21. April, findet noch einmal KaZus Spielbar statt. Diesmal zugleich als offizieller Pegasus Spiele Tag. Also die Hufe geschwungen und abends in der AMV vorbeigeschaut und gleich am nächsten Tag im Cafe Dom@in die MWC besucht.

Am Freitag 20. April könnt ihr in der Spielbar wieder ab 18:00 Uhr nach Herzenslust Brettspiele austesten. Wir haben jede Menge Neues und Bewährtes im Gepäck. Wünsche habe ich diesmal auch schon einige angenommen…

Und wenn ihr die Königsklasse der analogen Spiele kennen lernen möchtet, seid ihr am Samstag auf der Main Würfel Con bestens aufgehoben. Rollenspiele zum Kennenlernen für Jung und Alt. Einen ganzen Tag lang Rollenspiele ausprobieren, zocken und vieles mehr…

Bevor es mit Riesenschritten auf den Gratis Comic Tag zugeht, rappelt es noch einmal in der Spielekiste. Direkt vor der Main Würfel Con am 21. April, findet noch einmal KaZus Spielbar statt. Diesmal zugleich als offizieller Pegasus Spiele Tag. Also die Hufe geschwungen und abends in der AMV vorbeigeschaut und gleich am nächsten Tag im Cafe Dom@in

weiterlesen…

Kommende Veranstaltungen im April

von am 27. März 2018 Kommentare deaktiviert für Kommende Veranstaltungen im April

Der April ist noch einmal ganz im Zeichen der Spiele, während es dann die Events im Mai vornehmlich um Comics drehen.

Los geht es mit der Ork Con in Schweinfurt. Von Samstag, dem 7. April 10:00 Uhr bis Sonntag, dem 8. April 18:00 Uhr könnt ihr 32 Stunden nonstop Zocken. Auf dem Programm stehen Tabletop Spiele, jede Menge Rollenspiele, Tradin Card Turniere und Brettspiele. Der Klassiker aus Schweinfurt jetzt zum dritten Mal in der Neuauflage. Und wir sind natürlich mit einem Stand am Start.

Das zweite große Ereignis findet zwei Wochen später in Würzburg statt. Natürlich haben wir auch auf der Main Würfel Con einen Stand. Am 21. April ab 10:00 Uhr wird im Cafe Dom@in gespielt. Rollenspiele für jeden. Kiddies und Neulinge sind genauso willkommen, wie alte Hasen. Wer also einmal Lust hat, die Welt der Fantasyspiele kennenzulernen, kommt hier voll auf seine Kosten. Rollenspiele und vieles mehr. Die Convention steht in diesem Jahr unter drei Themen: Zukunft, Helden & Horror. Neben jeder Menge Rollenspiel gibt es auch Brettspiele und ähnliches zum Kennenlernen. Wir freuen uns auf euer kommen.

Außerdem gibt es auch im April wieder eine Auflage von KaZus Spielbar. Am Vorabend der Main Würfel Con findet zum dritten mal in diesem Jahr die Spielbar statt. Am 20. April ab 18:00 Uhr stehen euch wieder in der AMV zur Verfügung. Erklären, coachen und zeigen, damit ihr euch auf das Wichtigste konzentrieren könnt, nämlich Spielen und Spass haben…

Der April ist noch einmal ganz im Zeichen der Spiele, während es dann die Events im Mai vornehmlich um Comics drehen.
Los geht es mit der Ork Con in Schweinfurt. Von Samstag, dem 7. April 10:00 Uhr bis Sonntag, dem 8. April 18:00 Uhr könnt ihr 32 Stunden nonstop Zocken. Auf dem Programm stehen Tabletop Spiele, jede Menge Rollenspiele, Tradin

weiterlesen…

Gratis Rollenspiel Tag am Samstag, 24.02.18 UPDATE

von am 22. Februar 2018 2 Kommentare

Zum kommenden Gratis Rollenspiel Tag gibt es noch ein kleines Update, damit ihr besser planen könnt, was euch interessiert und wann ihr aufschlagen wollt. Nochmal zur Vertiefung, ab ca 12:00 Uhr Mittag werden wir über die Straße gehen, in die Räume der AMV. Dort habt ihr die Möglichkeit, Rollenspiele selbst auszuprobieren. Das heißt, als absolute Neulinge überhaupt einmal zu sehen, wie ein Rollenspiel abläuft oder als Spieler mal ein anderes System auszutesten. Die Rollenspielrunden werden alle sehr kurz sein, um euch einen möglichst vielfältigen Eindruck zu vermitteln. Gezockt wird bis ca 18:00 Uhr.

Für den Nachmittag sind bis jetzt folgende Systeme angeboten:

  • Maid Rollenspiel

Ein witziges Genrerollenspiel im Mangastyle – natürlich aus Japan(!). Buhlt in Konkurrenz mit den anderen Spielern um die Gunst eures Meisters! Ein nicht immer ganz ernster Einstieg in die Welt der Rollenspiele, speziell für Fans japanischer Comic- und Popkultur.

  • D&D 3.5

D&D 3.5 ist vermutlich bis heute die am weitesten verbreitete Version des Klassikers. Dungeons & Dragons bietet episches Rollenspiel in klassischen Fantasywelten.

  • Dungeon World

Ein sehr freies Rollenspielsystem für Fantasy Settings. Bestens geeignet für den schnellen Einstieg für Anfänger, aber durchaus genauso geeignet für erfahrene Spieler, die sich sehr frei bewegen wollen und viel Eigenes ins Spiel einbringen wollen.

  • D&D 5

Die 5.  und aktuelle Edition des Urrollenspiels. Töte fiese Monster, hebe fantastische Schätze und wirke mächtige Zauber.

  • Private Eye

Das Detektivrollenspiel im viktorianischen Zeitalter. Ermittle auf den Spuren Sherlock Holmes in der Welt der Gaslichter und gepflasterten Straßen des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Einfaches und stimmiges Regelwerk mit viel Flair.

  • PP&P

Power, Plüsch & Plunder. Neben Maid der zweite Exot unter den angebotenen Rollenspielen. Nimm die Rolle eines Kuscheltieres ein und begib dich auf die abenteuerliche Reise in der Welt der "Trampler" (Menschen). Kläre das verschwinden der kleinen Schwester deines "Besitzers" oder rette die Familie vor bösartigen Plastikmonstern. Bedenke dabei immer, dass du im Verborgenen bleibst. Dass die "Trampler" keine Ahnung von deinen Fähigkeiten haben, soll auch so bleiben.

  • Shadowrun

Cyberpunk a la Bladerunner oder Ghost in the Shell meets Fantasy. Schlüpfe in die Rolle eines Runners, der sich in den Datenströmen des Netzes bewegt oder einen 2,50 m großen Troll mit Cyberimplantaten. Seit dem "Erwachen" der "Metamenschen" im Jahr 2011 kannst du Elfen und Trolle im Science Fiction Setting spielen…

Programm am Vormittag:

Das Vormittagsprogramm wendet sich mit zwei Workshops sowohl an absolute Neulinge, als auch an erfahrene Spieler und Spielleiter. Ab ca 10:30 Uhr gibt es eine kurze "Einführung in den Ablauf und die Funktion von Rollenspielen". Einersets um Neueinsteigern das Folgende verständlicher zu machen, andererseits um alte Hasen auf den zweiten Workshop vorzubereiten. Der folgt dann ab ca 11:00 Uhr mit dem Thema "Einbindung realer – aktueller, persönlicher und historischer Ereignisse in Rollenspiele".

  • 10:30 Uhr – Mechanismen von Rollenspielen

Was ist Rollenspiel eigentlich? Was ist der Spielleiter und was soll er leisten? Was ist die Aufgabe der Spieler? Welchen Zweck haben und wie funktionieren Regelmechanismen?

  • 11:00 Uhr – Realität und Rollenspiel

Wieviel Realität steckt in Rollenspielen? Welche Arten von Rollenspiel gibt es und wo kann man die Realität einbauen? Was bringt es, reale Ereignisse und Hintergründe ins Rollenspiel zu integrieren und wie soll das dann gehen? Beispiele und Anregungen.

Ich denke, da kann für jeden etwas dabei sein und freue mich schon auf euer zahlreiches Erscheinen.

Zum kommenden Gratis Rollenspiel Tag gibt es noch ein kleines Update, damit ihr besser planen könnt, was euch interessiert und wann ihr aufschlagen wollt. Nochmal zur Vertiefung, ab ca 12:00 Uhr Mittag werden wir über die Straße gehen, in die Räume der AMV. Dort habt ihr die Möglichkeit, Rollenspiele selbst auszuprobieren. Das heißt, als absolute Neulinge überhaupt einmal zu sehen,

weiterlesen…

Gratis Rollenspiel Tag am Samstag, 24.02.18

von am 20. Februar 2018 3 Kommentare

Jetzt ist es bald soweit. An diesem Samstag findet der GRT, der Gratis Rollenspiel Tag statt. Das bedeutet, wenn ihr Bock habt, die Sache mit dem Rollenspiel einmal auszuprobieren, ist das euer Tag.

Vormittags fängt das Ganze gemütlich und langsam bei uns im Laden an. Es gibt wie jedes Jahr ein paar kostenlose Gimmicks zum mitnehmen und gerade die ruhige Zeit am Morgen kann man bei einem Kaffee ausgezeichnet für Fragen, zum Kennenlernen und für Nerdtalk nutzen. Ab ca 10:30 werde ich ein paar Anstöße zum Einbinden realer Geschehnisse in Rollenspiele geben. Unter dem Motto: "Tagesaktuell oder historisch – Die Realität im Rollenspiel" gibt es von mir Ideen und Anleitungen für ganz besondere Abenteuer, die ich gerne mit euch im Anschluss noch diskutiere.

Ab ca 12:00 Uhr wandern wir dann über die Straße in die Räume der AMV. Dort bieten wir in Zusammenarbeit mit den Würfelmeistern jede Menge Einsteiger- und Kennenlernrunden an. Wenn ihr noch keine Ahnung habt, ist das der perfekte Moment um euch mal über dieses geheimnisvolle Spiel, das sie in "Big Bang Theory" immer spielen zu informieren und es selbst auszuprobieren. Anfänger und Einsteiger sind nicht nur willkommen, sie sind die Zielgruppe ;).

Natürlich kann und soll jeder kommen. Erfahrene Spieler, die ein neues System ausprobieren wollen sind genause willkommen, wie Leute, die einfach nur Spass haben wollen. Bringt am besten noch eure Kiddies mit, die können dann auch gleich mal austesten, was ihre Eltern da so treiben…

Gespielt wird dann so bis ca 18:00 Uhr, und keine Endlosabenteuer, sondern nette Kleine Kennenlernrunden, also keine Angst und Scheu vor dem ersten Mal :).

Getränke gibt es drüben, Spaß müsst ihr schon selber mitbringen! Wir freuen uns auf euch.

ps Soeben habe ich die "Pakete" mit den Gratis Gimmicks ausgepackt und bin mächtig begeistert, was in diesem Jahr so drin ist. Echt cooles und auch sinnvolles Material, das ihr vorgesetzt bekommt. Abenteuer zum ausprobieren, Kurzregelwerke zum Schnelleinstieg und coolen Fluff zum verwenden oder an die Wand hängen… Und all das in wesentlich großzügigerer Menge, als in vergangenen Jahren. Super!
pps Leider hält sich der Größte der Branche nicht nur aus jeglichem Support, sondern auch aus dem GRT heraus. Ab in die Ecke und Eselskappe aufgesetzt!

Jetzt ist es bald soweit. An diesem Samstag findet der GRT, der Gratis Rollenspiel Tag statt. Das bedeutet, wenn ihr Bock habt, die Sache mit dem Rollenspiel einmal auszuprobieren, ist das euer Tag.
Vormittags fängt das Ganze gemütlich und langsam bei uns im Laden an. Es gibt wie jedes Jahr ein paar kostenlose Gimmicks zum mitnehmen und gerade die ruhige Zeit

weiterlesen…

Der Februar im Zeichen der Spiele

von am 5. Februar 2018 Kommentare deaktiviert für Der Februar im Zeichen der Spiele

2017 Cave Con 23 mit Fantasy LARP / Cosplay

Sehr früh findet in diesem Jahr der 24. Cave Con Aschaffenburg statt. 16.02. bis 18.02. öffnet das JuKuz einmal mehr die Tore für Rollenspieler aller Systeme. Freitag bis Sonntag – an drei Tagen und in zwei Nächten könnt ihr nach Herzenslust in die Welten der Spiele eintauchen. Das Programm ist auch in diesem Jahr wieder randvoll mit jeder Menge Action. Lesungen, Spielevorstellungen, Workshops, Quiz…

Wer noch nie auf der Cave Con war und ein Spielerherz in der Brust trägt, sollte sich dieses Spektakel definitiv einmal anschauen. Wer die Cave Con kennt, weiß eh, wo er an besagtem Wochenende sein sollte… Und natürlich sind wir wieder mit Stand und Spieltisch vertreten. Ich freu mich schon drauf!

 

Bereits eine Woche später findet am Samstag, 24.02. der Gratis Rollenspiel Tag 2018 bei uns in Hermkes Romanboutique statt. Vormittags mit einem kleinen Workshop und ab Mittag gehen wir dann nach gegenüber in die Räume der AMV, die uns wieder einmal freundlich aufnimmt. Dort kann dann bis ca 19:00 Uhr gezockt werden.

2014 Gratis Rollenspiel Tag Nummer 2

Wie in den letzten Jahren wird es wieder jede Menge Kurzabenteuer zum kennenlernen und ausprobieren geben. Unterstützung in Form von Spielleitern kommt auch hier wieder wie jedes Jahr von seitens des Würzburger Rollenspiel Vereins Würfelmeister.

2017 Cave Con 23 mit Fantasy LARP / Cosplay
Sehr früh findet in diesem Jahr der 24. Cave Con Aschaffenburg statt. 16.02. bis 18.02. öffnet das JuKuz einmal mehr die Tore für Rollenspieler aller Systeme. Freitag bis Sonntag – an drei Tagen und in zwei Nächten könnt ihr nach Herzenslust in die Welten der Spiele eintauchen. Das Programm ist auch

weiterlesen…

Die MWC 2017

von am 30. April 2017 Kommentare deaktiviert für Die MWC 2017

Die Main Würfel Con war wieder eine tolle, entspannte und erfolgreiche Veranstaltung. Jede Menge Spieler mit zufriedenen Gesichtern. Jede Menge Leute, die wir kennen und die uns kennen, aber auch – und hier meine Herren Rollenspielverleger solltet ihr die Ohren spitzen – eine ganz beträchtliche Zahl von neuen Gesichtern. Dabei auch etliche komplette Neueinsteiger und Interessierte. Da gilt meine Hochachtung den Veranstaltern des tollen Events, die dieses Jahr eben nicht nur wieder neue Besucherrekorde vermelden konnten, sondern auch und vor allem, neue, interessierte und offene Gäste zu einer Rollenspielveranstaltung gelockt haben, die sich besondere Mühe gibt, offen nach außen zu sein. Neuen (jungen) Erwachsenen und natürlich auch interessierten Kids einen Enblick und einen Einstieg zu ermöglichen, ins schönste Hobby der Welt.

Danke allen Helfern und im Besonderen natürlich Rena und Richard, die ihre Sache einfach immer wieder gut machen und der Gemeinde der Rollenspieler in Würzburg ein neues, offenes und aktives Gesicht gegeben haben. Die Gemeinschaft wächst wieder und das nicht zuletzt dank solcher Veranstaltungen und solcher Menschen.

Das sollte sich auch der große Verlag mal deutlich vor Augen führen, der Support für überflüssig hält. Wer den Sinn einer wachsenden Comunity nicht versteht, und Support derart konsequent verweigert, sollte – egal, wie gut das Produkt ist, abgestraft werden. Es kann nicht das Ziel sein, sich nur ein möglichst großes Stück vom bestehenden Kuchen abzuschneiden und nur um Anteile von Mitbewerbern zu kämpfen. Wenn man sich aus einer Gemeinschaft nährt, muss man auch der Gemeinschaft etwas zurückgeben. Am Support zu sparen, ist eine eklatante Nichtachtung sozialer und kaufmännischer Gepflogenheiten und eine Ohrfeige für Händler, Veranstalter, Aktive und am Ende alle Rollenspieler.

Die Main Würfel Con war wieder eine tolle, entspannte und erfolgreiche Veranstaltung. Jede Menge Spieler mit zufriedenen Gesichtern. Jede Menge Leute, die wir kennen und die uns kennen, aber auch – und hier meine Herren Rollenspielverleger solltet ihr die Ohren spitzen – eine ganz beträchtliche Zahl von neuen Gesichtern. Dabei auch etliche komplette Neueinsteiger und Interessierte. Da gilt meine Hochachtung

weiterlesen…

Gratis Rollenspieltag in Würzburg – ein voller Erfolg

von am 10. April 2017 1 Kommentar

Am letzten Samstag, dem 8. April, veranstaltete die Romanboutique mit Unterstützung der Würfelmeister und der AMV wieder den Gratisrollenspieltag in Würzburg. Als ich um 10.15 Uhr mit einer Viertelstunde Verspätung in den Laden kam, waren bereits mehrere Rollenspielinteressierte da, die auf die beiden Workshops warteten. Also sagte ich schnell Hallo zu den anwesenden Freunden und Bekannten, begrüßte kurz die neuen Leute und dann ging es auch schon um 10.30 Uhr mit dem ersten Workshop los.

Der Moderator des Eskapodcasts gab Einblicke in die Produktionshintergründe des erfolgreichsten deutschen Rollenspielpodcasts, der zwar einerseits ein reines Hobbyprojekt ist, andererseits aber von allen Beteiligten eine gewisse Professionalität erfordert, um 75 Wochen nacheinander regelmäßig eine neue Folge zu senden. So wurden anschaulich Konzeptpapiere und Skripten präsentiert, die technischen Erfordernisse mit einigen überraschend fachkundigen Zuhörern diskutiert und die Frage gestellt, welche Voraussetzungen die regelmäßigen Mitglieder des Casts, wie zum Beispiel der ebenfalls anwesende Holger, wohl mitbringen sollten. Hier kam man schnell darauf, dass eine gewisse Gesprächsbereitschaft und Rollenspielexpertise genauso gefragt sind wie Zuverlässigkeit und räumliche Verfügbarkeit.

Den ganzen Beitrag lesen »

Am letzten Samstag, dem 8. April, veranstaltete die Romanboutique mit Unterstützung der Würfelmeister und der AMV wieder den Gratisrollenspieltag in Würzburg. Als ich um 10.15 Uhr mit einer Viertelstunde Verspätung in den Laden kam, waren bereits mehrere Rollenspielinteressierte da, die auf die beiden Workshops warteten. Also sagte ich schnell Hallo zu den anwesenden Freunden und Bekannten, begrüßte

weiterlesen…

Cave Con 2017

von am 19. März 2017 Kommentare deaktiviert für Cave Con 2017

Wieder einmal ist die Cave Con in Aschaffenburg vorbei und wieder einmal war es toll.

Bei der ersten von uns besuchten Rollenspiel-Convention in diesem Jahr, war alles noch besser organisiert, noch vielfältiger, noch bunter und vor allem auch noch besser besucht, als es die letzten Jahre eh schon war. Es hat Spaß gemacht mit euch allen!

Tolle Gespräche mit neuen und alten Kunden und Besuchern, mit Freunden und netten Bekannten, mit altbekannten und neuen Händler-Kollegen und Supportern. "Unser" Saal, der Händlersaal, war mit sensationellen Playgrounds für Tabletop und Skirmish ein echter Hingucker und zum Schluss waren da auch noch ein paar echt coole Kostüme von LARPern, die ich natürlich prompt und völlig fälschlicherweise als Cosplayer tituliert habe 😉

Es war uns ein Fest und man kann nur hoffen, dass der Trend anhält. Für dieses Jahr und für die Zukunft. Danke an alle, die das Ganze so toll organisiert, supported und "befüllt" haben! Ihr seid der Hammer.

Wieder einmal ist die Cave Con in Aschaffenburg vorbei und wieder einmal war es toll.
Bei der ersten von uns besuchten Rollenspiel-Convention in diesem Jahr, war alles noch besser organisiert, noch vielfältiger, noch bunter und vor allem auch noch besser besucht, als es die letzten Jahre eh schon war. Es hat Spaß gemacht mit euch allen!
Tolle Gespräche mit neuen und alten

weiterlesen…

Die nächsten Events im Überblick

von am 21. Februar 2017 1 Kommentar

Zunächst einmal geht die neuaufgelegte Spielbar in die zweite Runde: am kommenden Freitag Abend könnt ihr wieder in den Räumen der AMV (gegenüber vom Laden) allerlei neue und alte Spiele (kennen)lernen. KaZu erklärt euch, wie es funktioniert. Wer nicht gerne die Katze im Sack kauft, kann an dieser Stelle viele der Spiele aus unserem Programm testen und so auf die Leichte Art erlernen. Erklären lassen ist eben doch ein Bisschen einfacher, als Reln selbst zu lesen… Die Spielbar öffnet ihre Tore am 24.02. ab 18:00 Uhr. Wer noch besondere Wünsche hat, soll diese bitte äußern. Was noch nicht an diesem Freitag erfüllt werden kann, wird spätestens beim folgenden Treffen berücksichtigt…

Eine Woche später, am 04. und 05.03. findet wieder die TiCon statt. Natürlich auch 2017 mit unserer Beteiligung. Wer sich für Manga interessiert oder einfach nur mal die bunte Welt des Cosplay kennen lernen möchte, der sollte sich diese Traditionsveranstaltung im Cafe Domain auf keinen Fall entgehen lassen. Manga, Cosplay, Anime, Gaming… Alles aus Fernost, was das Nerd-Herz begehrt…

Dann ein Wochenende "frei" und am 17. – 19.03. ab nach Aschaffenburg auf die Cave Con. Ein ganzes Wochenende Rollenspiele. Wie (fast) immer stehen dafür die Räume des JuKuz zur Verfügung. Natürlich sind wir auch da wieder vor Ort. Mit dem gewohnten Stand und jeder Menge Spiele zum ausprobieren im Gepäck!

Wer dann noch nicht genug gespielt hat, kommt wieder zwei Wochen später, am 01. und 02.04. in Schweinfurt auf seine Kosten. Dort könnt ihr auf der zweiten Veranstaltung der Ork Con-Neuauflage ein weiteres Wochenende mit Rollenspielen und Co verbringen.

Und als dritte Veranstaltung in der Reihe Rollenspiel-Events gibt es dann noch eine Woche später den Gratis Rollenspiel Tag. Speziell für Neulinge und Leute, die einfach mal was anderes ausprobieren wollen, die perfekte Einstiegsmöglichkeit in die Welt der Phantasie. Rollenspiele zum Kennenlernen und ausprobieren am Samstag, dem 08.04. im Laden und gegenüber in den Räumen der AMV…

Das ist bei weitem noch nicht alles… Aber jetzt eine endlose Aneinanderreihung von Terminen zu posten, macht keinen Sinn. Deswegen von meiner Seite erst wieder eine Fortsetzung, wenn es – auch noch im April – zur Main Würfel Con kommt…

Zunächst einmal geht die neuaufgelegte Spielbar in die zweite Runde: am kommenden Freitag Abend könnt ihr wieder in den Räumen der AMV (gegenüber vom Laden) allerlei neue und alte Spiele (kennen)lernen. KaZu erklärt euch, wie es funktioniert. Wer nicht gerne die Katze im Sack kauft, kann an dieser Stelle viele der Spiele aus unserem Programm testen und so auf

weiterlesen…

Ruchloser Verstoß gegen den Nicht-Angriffs-Pakt

von am 6. Februar 2017 6 Kommentare

Am Wochenende waren wir über Nacht gegenüber im Gebäude der AMV. Die lange Würfelburg Nacht war angesagt. Für uns ein tolles Event und damit tausend Dank an die Orga von der AMV. Im besonderen Fako und Herbie, aber auch alle anderen Helfer und Freiwilligen und natürlich die fleissigen Heinzelmännchen von den Würfelmeistern. Tolle Nacht von Samstag Mittag bis Sonntag früh um… Keine Ahnung, wie lange es wirklich gedauert hat, wir haben gegen 4:00 früh die Segel gestrichen. Tolle Sache, die es einmal wieder ermöglicht hat, analog zu zocken unter Gleichgesinnten. Rollenspiele ausprobieren, Pen & Paper, Nerdtalk, Brettspiele testen und erklärt bekommen. 24 Stunden am Stück, solange man es durchhält…
Deswegen jetzt ein paar Bilder von der langen Würfelburg Nacht in der Galerie. Leider habe ich beim Bilderhochschubsen auch noch einen Kommentar in der Schwebe entdeckt…
Den ganzen Beitrag lesen »

Am Wochenende waren wir über Nacht gegenüber im Gebäude der AMV. Die lange Würfelburg Nacht war angesagt. Für uns ein tolles Event und damit tausend Dank an die Orga von der AMV. Im besonderen Fako und Herbie, aber auch alle anderen Helfer und Freiwilligen und natürlich die fleissigen Heinzelmännchen von den Würfelmeistern. Tolle Nacht von Samstag Mittag bis Sonntag früh

weiterlesen…

Startschuss für 2017

von am 21. Januar 2017 3 Kommentare

Nach dem letzten Event-Jahr, das noch einen schönen Cosplay-Abschluss am Heiligabend hatte, ist irgendwie heute der gefühlte Startschuss für das Event-Jahr 2017 gefallen.

Einiges wird sich (leider) ein wenig ändern in diesem Jahr. Die Frequenz der liebgewonnenen Signiertouren mit Michael "Drawn Lines" Dedio wird sich wohl etwas reduzieren, da sich bei ihm privat einige einschneidende Veränderungen ergeben haben. Danke für die tolle Zusammenarbeit, Michael und bis zum nächsten Event. Hoffentlich doch schneller, als erwartet.

Was jetzt aber die nächste Zeit und damit den Startschuß bedeutet, haben wir soeben ausgepackt. Nachdem wir unser sehr krummes Jubiläum am 15.01. dieses Jahr nicht wirklich gefeiert haben (1981 – 2017) und das erste hauseigene Event am 27.01. mit der neuen Spielbar in der AMV stattfindet, haben wir jetzt das Paket von Panini geöffnet.

Das Gratis-Heft zum Marvel Tag am 28.01., Postkarten, Poster und noch einiges andere. Mit dem Marvel Tag startet Panini das Mega Event Civil War II und stellt gleich jede Menge nette Gratis Materialien zur Verfügung. Bei Panini wird es dieses Jahr noch die ein oder andere (positive!) Überraschung geben…

Anfang März (04.03. – 05.03.) weht dann der Ostwind das nächste Event nach Würzburg. Die Ticon 9 steht an. Die alljährliche, gefeierte, einzigartige, spleenige, bunte, tolle Manga-Convention in Würzburg!

Bis dahin ist es noch eine Weile hin, trotzdem sind die Karten schon wieder ziemlich knapp…

Alle Events, an denen wir teilnehmen findet ihr immer bei uns im Kalender. Zu einigen Events gibt es Beiträge im Forum. Zu Veranstaltungen, die wir besonders interessant einschätzen gibt es natürlich auch immer einen gesonderten Beitrag… Auch dieses Jahr versuchen wir möglichst viele, abwechslungsreiche Veranstaltungen für euch zu organisieren und/oder zu unterstützen. News dazu auf comicdealer.de oder auf unserer facebook Seite Hermkes Romanboutique

Nach dem letzten Event-Jahr, das noch einen schönen Cosplay-Abschluss am Heiligabend hatte, ist irgendwie heute der gefühlte Startschuss für das Event-Jahr 2017 gefallen.
Einiges wird sich (leider) ein wenig ändern in diesem Jahr. Die Frequenz der liebgewonnenen Signiertouren mit Michael "Drawn Lines" Dedio wird sich wohl etwas reduzieren, da sich bei ihm privat einige einschneidende Veränderungen ergeben haben. Danke für

weiterlesen…