• Neu im Laden eigetroffen

  • Kino Kino

  • Seiten

  • Archive

  • Rollenspiele

    Gratis Rollenspiel Tag – eine eindeutige Empfehlung zur Absage seitens der Organisatoren

    von am 13. März 2020 noch kein Kommentar

    Gestern noch im Würzblog, habe ich felsenfest behauptet, dass der GRT am Samstag unverändert stattfinden wird. Das Verbot gilt für Veranstaltungen mit über 1000 Besuchern (Corona-Allgemeinverfügung der Stadt Würzburg). Wir haben uns da, wie ich glaube zurecht, mit unseren avisierten 50 – 70 Leutchen nicht angesprochen gefühlt und auch nicht in die Pflicht genommen. Selbst heute morgen habe ich am Telefon noch mehrfach positive Auskunft gegeben. Jetzt sieht das Ganze etwas anders aus. Jetzt gibt es eine offizielle Empfehlung der Organisatoren des GRT, diesen Abzusagen, bzw zu verschieben. Damit sieht die Sache für uns jetzt leider so aus, dass wir uns dieser Empfehlung im Sinne einer überregional organisierten, gemeinsamen Veranstaltung "unterwerfen". In der Hoffnung, dass es einen gemeinsamen Nachholtermin geben wird.

    Wir sind selbstverständlich morgen ganz normal im Laden. Und – wie geplant auch zu zweit. Das bedeutet, dass ich auf jeden Fall für euch da bin, um Frage und Antwort zum Thema Rollenspiel zu stehen. Ich bin gerne bereit, euch in Sachen Einstieg zu helfen und freue mich über entstehende Dialoge. Wir werden aber den offiziellen Teil weglassen. Ihr könnt euch freuen, es wird keinen langweiligen Vortrag zum Thema Rollenspiel von meiner Seite geben. Leider muss auch das Nachmittagsprogramm mit den offenen Runden ausfallen, da das ja der eigentliche Kern der Veranstaltung wäre.

    Es tut uns leid, dass das jetzt so kurzfristig passiert, aber auch hier möchte ich nicht über Sinn und Unsinn einer solchen Entscheidung diskutieren. Jeder von euch ist wilkommen, uns zu besuchen und mich mit Fragen zu löchern, aber wir wollen die medizinische und soziale Verantwortung nicht auf uns nehmen, eine Veranstaltung entgegen einer direkten Empfehlung durchzuführen.

    Wie gesagt, es bleibt zu hoffen, dass es einen geeigneten Ersatztermin geben wird. Bis dahin und darüber halten wir euch auf dem Laufenden…

    Gestern noch im Würzblog, habe ich felsenfest behauptet, dass der GRT am Samstag unverändert stattfinden wird. Das Verbot gilt für Veranstaltungen mit über 1000 Besuchern (Corona-Allgemeinverfügung der Stadt Würzburg). Wir haben uns da, wie ich glaube zurecht, mit unseren avisierten 50 – 70 Leutchen nicht angesprochen gefühlt und auch nicht in die Pflicht genommen. Selbst heute weiterlesen…

    OrkCon Schweinfurt zumindest verschoben.

    von am 13. März 2020 noch kein Kommentar

    Es reist nicht ab. Gerade habe ich die Mitteilung bekommen, dass auch die Ork Con in Schweinfurt, die parallel zur TiCon in Würzburg stattgefunden hätte, abgesagt ist. Zunächst heißt es, verschoben. Wir werden sehen, ob und wann es einen Ersatztermin gibt. Über Sinn und Unsinn kann man hier sicher auch streiten, sind die Besucherzahlen doch weit unter der offiziellen Verbotsgrenze. Wir hoffen auf einen Ersatztermin… nach der Coronawelle.

    Es reist nicht ab. Gerade habe ich die Mitteilung bekommen, dass auch die Ork Con in Schweinfurt, die parallel zur TiCon in Würzburg stattgefunden hätte, abgesagt ist. Zunächst heißt es, verschoben. Wir werden sehen, ob und wann es einen Ersatztermin gibt. Über Sinn und Unsinn kann man hier sicher auch streiten, sind die Besucherzahlen doch weit unter der weiterlesen…

    Gratis Rollenspiel Tag 2020

    von am 4. März 2020 noch kein Kommentar

    (c) Andreas Langner (Drachenwinter)

    Am Samstag, dem 14. März ist es wieder soweit. Der überregionale Gratis Rollenspiel Tag findet in (derzeitiger Stand) über 160 Locations im deutschsprachigen Raum statt. Der Gratis Rollenspiel Tag ist eine Gemeinschaftsaktion von Verlagen, Vertrieben, verbreitendem Handel und Vereinen und Clubs. Ziel ist es, das Pen & Paper Rollenspiel, das in Deutschland seit den frühen Achzigern existiert, neuen Interessenten zugänglich zu machen.

    Rollenspiele als die freieste und flexibelste aller Spielarten wirkt auf den ersten Blick unglaublich komplex. Der Einstieg wirkt wie eine unüberwindliche Hürde. Dabei ist es genau das spielerisch Leichte, das eben diese Art zu spielen so einzigartig macht. Der Tag soll helfen, Anfängern und Interessierten den Einstieg zu erleichtern. Mut zu machen, in eines der phantasievollsten und kreativsten Hobbies überhaupt mit Leichtigkeit und ohne Aufwand einzusteigen. hast du interesse an Rollenspielen, weil du irgendwo davon gehört hast? Spielst du digitale Pendants zu Pen & Paper und scheust den Einstieg? Bist du einfach nur interessiert? Dann bist genau du die oder der Richtige. Wir wollen, dass du einen einfachen Einstieg hast und an diesem Tag in die Welt der unbegrenzten Phantasie einsteigen kannst. Komme ab 10 Uhr zu uns in den Laden. Neben Gesprächen mit anderen Interessierten und alten Hasen gibt es einen kleinen Vortrag zum Thema "Rollenspiel und seine Möglichkeiten". Ab Mittag geht es dann über die Straße in die geräumigere AMV, wo du in verschiedenen Einsteigerrunden mit erfahrenen Spielleitern das Ganze selbst ausprobieren kannst.

    Für diesen speziellen Tag haben verschiedene Verlage außerdem kostenloses Material zur Verfügung gestellt. Außerdem gibt es auch in diesem Jahr wieder den brandneuen Rollenspiel Almanach 2020. Eine Sammlung sinnvoller und hilfreicher Tipps, Beschreibungen, Quick Starter und Abenteuervorschläge, die den Einstieg in die wunderbare Welt der Rollenspiele erleichtern.

    Natürlich sind erfahrene Spieler, die einfach mal etwas neues ausprobieren wollen genauso willkommen. Wir freuen uns auf euch.

    (c) Andreas Langner (Drachenwinter)

    Am Samstag, dem 14. März ist es wieder soweit. Der überregionale Gratis Rollenspiel Tag findet in (derzeitiger Stand) über 160 Locations im deutschsprachigen Raum statt. Der Gratis Rollenspiel Tag ist eine Gemeinschaftsaktion von Verlagen, Vertrieben, verbreitendem Handel und Vereinen und Clubs. Ziel ist es, das Pen & Paper Rollenspiel, das in Deutschland weiterlesen…

    CaveCon 2020

    von am 1. März 2020 noch kein Kommentar

    Spielerunde "Kitchen Rush" am Freitag Abend nach "Ladenschluss".

    Sonntag morgen. Die CaveCon läuft noch fast den ganzen Tag mit Spielerunden, Lesungen und allerlei interessanten Veranstaltungen. Unser Part war gestern nach Ladenschluss erfüllt und wir haben mittlerweile die Ware wieder im Laden stehen. Zeit ein paar Bilder in die Galerie zu laden.

    Trotz Wetter und drohender Schlappeseppel-Virus Infektion (oder wie heißt das Bier nochmal?) war es wieder einmal echt schön. Auch wenn es sicher einiges an konstruktiver Kritik in Richtung Präsenz und Werbung geben würde, war die Veranstaltung ansich wieder ein echtes Heimspiel mit wirklich schönen Momenten und jeder Menge toller Leute, Spielrunden und Gespräche. Deswegen danke an alle, die Jahr für Jahr diese tolle Veranstaltung auf die Beine stellen.

    KaZu hinter unserem Stand. (Ja, deswegen war die Spieleecke im Laden etwas gelichtet)

    Wer nicht dort war, kann – wie gesagt – noch mehr Bilder in der Galerie finden… und dann nächstes mal selbst vor Ort sein…

    Spielerunde "Kitchen Rush" am Freitag Abend nach "Ladenschluss".

    Sonntag morgen. Die CaveCon läuft noch fast den ganzen Tag mit Spielerunden, Lesungen und allerlei interessanten Veranstaltungen. Unser Part war gestern nach Ladenschluss erfüllt und wir haben mittlerweile die Ware wieder im Laden stehen. Zeit ein paar Bilder in die Galerie zu laden.

    Trotz Wetter und drohender weiterlesen…

    Ende Januar im Zeichen der Spiele

    von am 2. Februar 2020 noch kein Kommentar

    …konzentriertes Spielen in der AMV. Fast schon ein wenig viel für KaZu als ErklärbärIn

    Der im Laden naturgemäß (fast ein bisschen zu) ruhige Januar ist hinter den Kulissen alles andere als ruhig. Jede Menge Vorschauen müssen gesichtet und bearbeitet werden, die Überhänge des Weihnachtsgeschäftes müssen abgearbeitet werden und die ersten Messen stehen ins Haus. Angoulême als größte europäische Comicveranstaltung konnten wir diesmal leider (wieder einmal) nicht besuchen, aber um die internationale Spielemesse Nürnberg führt kein Weg herum. Und wenn schon, denn schon fand am Freitag dann die erste KaZus Spielbar statt. Mit den ersten Eindrücken von der Messe und jeder Menge interessierter Teilnehmer…

    Eigentlich müsste man die Nürnberger Spielwarenmesse nach "Kilometergeld" abrechnen – gewaltig aber als reine Fachmesse auch relativ entspannt…

    War echt toll, wenn auch ein wenig anstrengend. Memo an uns selbst: wir brauchen dringend noch mehr Erklärbären… und heute werden neue Spiele gelernt, um ein paar Lücken zu schließen…  Mehr Bilder gibt es in der Gallerie (Spielbar / Messe Nürnberg)

    …konzentriertes Spielen in der AMV. Fast schon ein wenig viel für KaZu als ErklärbärIn

    Der im Laden naturgemäß (fast ein bisschen zu) ruhige Januar ist hinter den Kulissen alles andere als ruhig. Jede Menge Vorschauen müssen gesichtet und bearbeitet werden, die Überhänge des Weihnachtsgeschäftes müssen abgearbeitet werden und die ersten Messen stehen ins Haus. Angoulême als größte weiterlesen…

    Adventskalender 2019 T-24 "Herbstlande"

    von am 30. November 2019 noch kein Kommentar

    Herbstlande – Das Rollenspiel
    von Phillip Lohmann
    nach Ideen von
    Fabienne Siegmund,
    Stephanie Kempin,
    Vanessa Kaiser &
    Thomas Lohwasser

    Verlag Torsten Low 2019 14,90€
    56 Seiten Taschenbuch
    ISBN 9783966292009

    Nach "zwei Jahren harter Arbeit" ist das Rollenspiel Herbstlande im Handel. Den Autor Phillip Lohmann kennt ihr von nerds-gegen-stephan.de (Blog, Podcast und vieles mehr) oder von diversen Veranstaltungen, wie zum Beispiel der Podiumsdiskussion auf der letzten Main Würfel Con. Den Titel wiederum kennt ihr vielleicht auch schon von diversen Publikationen des Verlages mit dem Namen des "bissigen Verlegers" Torsten Low.

    Begonnen hat das Ganze bereits vor einigen Jahren, mit der Idee einer Sammlung thematisch zusammenhängender Kurzgeschichten in der Welt "Herbstlande", die im Oktober 2016 erschienen ist. Unter der Federführung von Fabienne Siegmund entstanden bereits in diesem ersten Band wunderschöne Geschichten (Fabienne Siegmund, Stephanie Kempin, Vanessa Kaiser, Thomas Lohwasser), begleitet von Illustrationen Jana Damaris Rechs. Im Sinne einer Spielwelt, in der sich zunächst nur Autoren und Illustratoren austoben "dürfen" entstanden nach und nach weitere Bände ("Herbstlande", "Herbstlande – Verklingende Farben", "Geschichten aus den Herbstlanden", "Sommerlande", "Das Nebelreich" und vor allem auch schon der Reiseführer: "Herbstlande – Ein Reisejournal") Spätestens mit diesem Reiseführer war bereits eine Welt erschaffen, die als "rollenspieltauglich" gelten konnte…

    Das Projekt "Herbstlande – Das Rollenspiel" entstand dann erst einmal als (Schnaps)Idee des jetzigen Autors Phillip Lohmann und hat bis zur Drucklegung einen weiten Weg in ständiger Zusammenarbeit mit den Urhebern der Welt und Autoren der Geschichten und des Reiseführers. Nicht immer einfach und geradlinig aber unbeirrt vorangetrieben vom Rollenspieler, Blogger, Podcaster und jetzt eben auch Autor.

    Die märchenhafte Welt der "Herbstlande" bietet jede erdenkliche Herangehensweise an das Thema Rollenspiel. Das Regelwerk wendet sich ganz bewusst auch an zukünftige Spieler, die noch keinen oder wenig Kontakt mit dem Thema hatten und von der Leserseite kommen. Umgekehrt bietet sich dem erfahrenen Rollenspieler durch die Lektüre der bereits publizierten Bücher einen angenehm unterhaltsamen Weg, die Welt und ihre Abenteuer kennen zu lernen. In Verbindung mit dem "Reiseführer" liegt, unterhaltsam verpackt, ein Regelwerk, eine Weltbeschreibung und jede Menge Stoff für Abenteuer vor. Ein Luxus, den neue Rollenspielsysteme nicht immer bieten. Durch die auf diesem Wege gewonnene Fülle an Informationen und durch die ganz spezielle Darreichungsform ist der Weg zu erzählerisch geprägtem Rollenspiel für erfahrene Spieler gleich wie für Neueinsteiger geebnet. Lasst euch einfach mal darauf ein und nähert euch ganz wie ihr wollt. Über die Lektüre oder das (überschaubare) Regelstudium. Ich finde das Projekt sensationell, auch in Erinnerung an ähnliche Projekte von früher, wie Robert Asprins "Freistatt", das mir und meiner damaligen Spielgruppe jahrelangen Lese- und Spielspaß bereitet hat…

    aber das ist eine andere Geschichte.

    Herbstlande – Das Rollenspiel
    von Phillip Lohmann
    nach Ideen von
    Fabienne Siegmund,
    Stephanie Kempin,
    Vanessa Kaiser &
    Thomas Lohwasser
    Verlag Torsten Low 2019 14,90€
    56 Seiten Taschenbuch
    ISBN 9783966292009

    Nach "zwei Jahren harter Arbeit" ist das Rollenspiel Herbstlande im Handel. Den Autor Phillip Lohmann kennt ihr von nerds-gegen-stephan.de (Blog, Podcast und vieles mehr) oder von diversen Veranstaltungen, wie zum Beispiel der Podiumsdiskussion auf der letzten weiterlesen…

    Der GRT 2019 – Dankeschön an alle!

    von am 25. März 2019 Kommentare deaktiviert für Der GRT 2019 – Dankeschön an alle!

    Meine Wenigkeit im Vormittagsprogramm mit gedrängtem Publikum. Ist eng im Laden…

    Auch 2019 war der Gratis Rollenspiel Tag wieder ein voller Erfolg. Alle Teilnehmer hatten Spaß und was auch in diesem Jahr das wichtigste ist, wir hatten absolute Beginner dabei, die sich für Rollenspiele interessiert haben und jetzt begeistert sind. Soll erfüllt.

    Dass die Veranstaltung ein Erfolg ist, hängt an der tollen Teamwork. Alleine könnten wir so etwas niemals stämmen. Die Logistik im Vorfeld durch überregionale Werbung und die tollen und wertigen Produkte (ein riesen Dank an Pegasus und all die anderen, die ihren Beitrag geliefert haben). Aber auch am Tag selbst, wären wir allein verratzt. Danke an Herbie und die ganze AMV Würzburg für die perfekten Räume. Ihr seid Gold wert. Spielleiter und Helfer aus der Szene in Würzburg gehören auch dazu. Wie immer hatten wir tatkräftige Unterstützung von den Würfelmeistern und dem MWC Team. Und auch der "jüngere" Verein (Fantasy Spiele Wü e.V.) hat sich beim Spielleiten eingebracht. (Leider gibt es nach meiner Recherche nur eine Facebook Seite, zu der ich nicht verlinke, da das nur für Facebook Mitglieder gälte)

    Danke an euch alle und weiter so. Wir freuen uns als nächstes auf die Main Würfel Con, am 06.April. Hoffentlich kommen auch da wieder möglichst viele Einsteiger und Interessierte. Game on!

    Meine Wenigkeit im Vormittagsprogramm mit gedrängtem Publikum. Ist eng im Laden…

    Auch 2019 war der Gratis Rollenspiel Tag wieder ein voller Erfolg. Alle Teilnehmer hatten Spaß und was auch in diesem Jahr das wichtigste ist, wir hatten absolute Beginner dabei, die sich für Rollenspiele interessiert haben und jetzt begeistert sind. Soll erfüllt.

    Dass die Veranstaltung weiterlesen…

    Der Almanach 2019

    von am 20. März 2019 Kommentare deaktiviert für Der Almanach 2019

    Der Almanach – Sonderpublikation zum Gratis Rollenspiel Tag 2019
    Gesamtredaktion: Steines, Jan Christoph & Jakobi, Emma
    Gesamtlayout: Wiese, Jan
    Umschlaggestaltung: Wiese, Jan
    Teilnehmende Verlage: Pegasus, System Matters, Midgard, Uhrwerk, Redaktion Phantastik

    Beispielseite aus dem Almanach 2019 – Der Schatten des Dämonenfürsten Abenteuer: Natürliche Auslese

    Der diesjährige Band kommt wieder mit jeder Menge wertigem Material für Einsteiger und alte Haasen. Diesmal gibt es keine Kurzregelwerke, dafür jede Menge Abenteuer für diverse Systeme ("Der Schatten des Dämonenfürsten", "Cthulhu", "Midgard", "Shadowrun", "Seelenfänger" und "Dungeon World") und mit dem "Elementarrufer" eine Charakterklasse für Splittermond. Damit haben wir ein breites Spektrum von Fantasy über Horror bis hin zu Science Fiction. Vertreter klassischer Fantasywelten sind Midgard als Klassiker und Dungeon World.

    Beispielseite aus dem Almanach 2019 – Cthulhu Abenteuer: Trippel Trappel

    Dark Fantasy finden wir in der apokalyptischen Welt von "Der Schatten des Dämonenfürsten" und "Seelenfänger". Investigatoren in Lovecrafts Horrorwelt finden in "Cthulhu" ihr Zielobjekt. Und Fans von Cyberpunk und Science Fiction werden mit gleich zwei "Shadowrun" Abenteuern belohnt. Alles in allem ein tolles Buch, das viel Spaß für lange Spielstunden bietet. Abenteuer für Einsteiger und solche, die mal was anderes ausprobieren wollen. Volltreffer.

    Der Almanach – Sonderpublikation zum Gratis Rollenspiel Tag 2019
    Gesamtredaktion: Steines, Jan Christoph & Jakobi, Emma
    Gesamtlayout: Wiese, Jan
    Umschlaggestaltung: Wiese, Jan
    Teilnehmende Verlage: Pegasus, System Matters, Midgard, Uhrwerk, Redaktion Phantastik

    Beispielseite aus dem Almanach 2019 – Der Schatten des Dämonenfürsten Abenteuer: Natürliche Auslese

    Der diesjährige Band kommt wieder mit jeder Menge wertigem Material für Einsteiger und alte Haasen. Diesmal gibt es weiterlesen…

    Gratis Rollenspieltag Update

    von am 19. März 2019 Kommentare deaktiviert für Gratis Rollenspieltag Update

    So, jetzt haben wir auch das Vormittagsprogramm zum Gratis Rollenspiel Tag am Samstag, 23.03.2019 geplant. Wir werden ja wie gesagt Samstag Nachmittag in die Räume der AMV wechseln und dort verschiedene Rollenspielrunden anbieten.

    Am Vormittag gibt es einen Workshop zum Thema Spielleiten für Neulinge und Aufsteiger, gehalten von meiner Wenigkeit. Funktionen im Rollenspiel und ihre Auswirkung. Die richtige Ballance zwischen Regeln und Erzählspiel. Ich will es damit Einsteigern leichter machen, ihren eigenen Stil zu finden und erfahrenen Spielleitern den ein oder anderen Tipp zu mehr Leichtigkeit im Spiel geben.
    Wen das interessiert, der sollte sich so ab ca 10:00 Uhr bis 10:30 Uhr hier im Laden einfinden. Der Zeitplan ist relativ lose und ich würde gerne anschließend noch etwas Zeit für offene Diskussionen lassen, bevor wir um ca 12:00 Uhr die Straßenseite wechseln.

    Zum Schluss nochmal die Erklärung zur Vergabe der Almanachs. Ihr müsst euch die Gratisexemplare "verdienen", in dem ihr in zumindest einer Spielrunde am Nachmittag teilnehmt. Sollten dann noch Exemplare frei sein, werde ich diese im Laden auslegen. Ich hoffe, ihr versteht, dass wir die fetten Werke nicht einfach wild unter die Leute werfen, sondern den wirklich interessierten Spielern den Vorrang geben.

    So, jetzt haben wir auch das Vormittagsprogramm zum Gratis Rollenspiel Tag am Samstag, 23.03.2019 geplant. Wir werden ja wie gesagt Samstag Nachmittag in die Räume der AMV wechseln und dort verschiedene Rollenspielrunden anbieten.

    Am Vormittag gibt es einen Workshop zum Thema Spielleiten für Neulinge und Aufsteiger, gehalten von meiner Wenigkeit. Funktionen im Rollenspiel und ihre Auswirkung. Die weiterlesen…

    GRT Gratis Rollenspiel Tag

    von am 14. März 2019 Kommentare deaktiviert für GRT Gratis Rollenspiel Tag

    Beispielseite aus dem Almanach 2018 – Private Eye Abenteuer: Der unvollendete Brief

    Der diesjährige Gratis Rollenspiel Tag findet am Samstag, dem 23.03.2019 statt. Ich stelle das nochmal richtig, weil es mit dem Banner eine dumme Verwechslung mit anschließender Verwirrung gab. Das Datum steht. Die Räume in der AMV sind "gebucht" und es haben sich auch schon einige Spielleiter angesagt – wieder mit Tatkräftiger Unterstützung des Würfelmeister e.V.. Wie in den letzten Jahren, werden wir nach einem kleinen Vormittagsprogramm bei uns im Laden ab Mittag über die Straße in die Räume der AMV wechseln. Dort steht ausreichend Platz zur Verfügung.

    Das Sortiment der Gratisprodukte setzt sich in diesem Jahr aus zwei verschiedenen Kategorien zusammen. Einmal das "normale" Paket und zum zweiten ein wertiges kleines Büchlein mit verschiedenen Szenarien. Der Almanach. Da dieser Band nicht "altert" habe ich außerdem den 2018er nochmal mitbestellt, was dann alles in allem ein nettes Päckchen wertiger Gratisprodukte gibt. Um den Sinn der Sache zu erhalten, nämlich das Thema "Rollenspiele" kennenzulernen, erste oder neue Schritte zu gehen und Kontakte zu knüpfen, behalten wir uns eine Beschränkung der Gratisprodukte vor. Im Gegensatz zum Gratis Comic Tag, mit einer gewaltigen Palette kostenloser Comics, sind die Produkte hier im Almanach gesammelt. Eine Kontingentierung über Mengenbeschränkung pro Person macht also wenig Sinn. Deswegen werden wir die Büchlein nicht einfach auslegen, sondern an die Spielleiter verteilen, die sie dann in ihren Runden an die Teilnehmer vergeben. Man muss sich diese Büchlein also "verdienen" – durch "aktive" Teilnahme. Dafür gibt es dann aber auch ein tolles Produkt, mit jeder Menge Material um das neue oder alte Hobby mit Leben zu erfüllen. Während ich diesen Artikel schreibe, habe ich die 2019er Version noch nicht in Händen, deswegen gibt es hier erst einmal die Beschreibung der 2018er Version:

    Der Almanach – Sonderpublikation zum Gratis Rollenspiel Tag 2018 (2019 folgt)
    Gesamtredaktion: Berneiser, Peter & Steines, Jan Christoph
    Gesamtlayout: Wiese, Jan & Rudolph, Marie
    Umschlaggestaltung: Wiese, Jan
    Teilnehmende Verlage: Pegasus, Uhrwerk, Midgard, Redaktion Phantastik

    Beispielseite aus dem Almanach 2018 – Midgard Abenteuer: Blutmond

    Das "Bändchen" beinhaltet mit immerhin 176 Seiten in liebevoller farbiger Gestaltung Schnellstartregeln für verschiedene Rollenspielsysteme (Space 1889, 7te See), Abenteuer für unterschiedliche Zeiten, Welten und Regelwerke (Private Eye, Shadowrun, Midgard, Cthulhu) nebst einer NSC Beschreibung für 7te See, die so ergiebig und detailliert ist, dass sie ihrerseits wiederum Ideen und Material für einen oder mehrere Rollenspielabende bringt. In der Gesamtheit ist dieses Büchlein wirklich der Hammer und kann Einsteigern, Umsteigern oder einfach nur Spielbegeisterten viele Stunden und Tage Spielspaß bieten. Toll gemacht und wirklich wertig. Viel zu Schade um einfach nur abgegriffen zu werden. Deswegen wollen wir mit unserer Verteilmethode dafür Sorgen, dass es "die Richtigen" in die Hände bekommen.

    Beispielseite aus dem Almanach 2018 – Private Eye Abenteuer: Der unvollendete Brief

    Der diesjährige Gratis Rollenspiel Tag findet am Samstag, dem 23.03.2019 statt. Ich stelle das nochmal richtig, weil es mit dem Banner eine dumme Verwechslung mit anschließender Verwirrung gab. Das Datum steht. Die Räume in der AMV sind "gebucht" und es haben sich auch schon einige weiterlesen…