anrufen
finden

  • Die letzten 4 Beiträge aus allen Bereichen…

  • Neu im Laden eingetroffen

  • Seiten

  • Archive

  • Geschichten aus dem Hermkeverse #9: Brot & Spiele

    von am 16. Juli 2021

     

    (Kein Douglas Adams heute, versprochen.)
    Einfach mal eine Folge über Events, Pläne, Selbstüberschätzung und trotzdem Spaß… Für mich ist es eine echte Nostalgie-Folge und ich hätte vielleicht doch mal wieder Lust…
    Brot & Spiele oder auch Feuer & Flamme.
    Jede Menge Bilder zu den drei Jahren Brot & Spiele gibt es in der Galerie.
     

    Kleiner Tipp: In der mobilen Vorschau ist der Link nur klickbar, ohne eingebundenen "player". Wenn ihr auf den Artikel direkt springt, dann schon…

     

    von am 16. Juli 2021

     

    (Kein Douglas Adams heute, versprochen.)
    Einfach mal eine Folge über Events, Pläne, Selbstüberschätzung und trotzdem Spaß… Für mich ist es eine echte Nostalgie-Folge und ich hätte vielleicht doch mal wieder Lust…
    Brot & Spiele oder auch Feuer & Flamme.
    Jede Menge Bilder zu den drei Jahren Brot & Spiele gibt es in der Galerie.
     

    Kleiner Tipp: In der mobilen Vorschau ist der Link nur klickbar, ohne eingebundenen "player". Wenn ihr auf den Artikel direkt springt, dann schon…

     

    3 Kommentare zu “Geschichten aus dem Hermkeverse #9: Brot & Spiele”

    1. Mirko sagt:

      Oh ja ds gute Brot und Spiele. Ich selbst habe nur das Jahr 2006 mitbekommen und war Freitag dort bei dem klasse Konzert von Amber & Gefährten. Die CD habe ich immer noch und ab und an höre ich sie mir auch wieder an. Auch kann ich mich gut an die verrückte Runde Werwölfe erinnern, welche um das Lagerfeuer herum stattfand. Da habe ich auch lernen dürfen, dass unser Gerd seine Wortgewandtheit auf sehr gemeine Weise einsetzen kann um andere schön in die Sch**** rein zu reiten. 😀

      Veranstaltungen an sich wurden uns ja leider durch Covid etwas unmöglich gemacht, doch hoffe ich, dass sich das auch wieder normalisiert. Vermisse schon die TiCon ein klein wenig, auch wenn ich bei Aufbau, Veranstaltung und Abbau dann doch eher geflucht habe.

      Doch zurück zu Brot und Spiele. Am Ende ist da wohlmöglich die Frage ob diese Veranstaltung zu groß war für die Anzahl an potentiellen Besuchern aus Würzburg, jedoch zu klein um ein großes Einzugsgebiet zu haben. Wirklich wissen kann man es kaum woran es lag und so ist es schade, dass diese an sich klasse Idee mit guter Umsetzung sich nicht durchsetzen konnte.

    2. Oliver L. sagt:

      Hm. Ich denke, dass Werbung durchaus etwas damit zu tun hatte. 2006 und davor? Ich habe von diesen Veranstaltungen gerade das erste mal etwas gehört. Und ich bin ja tendenziell eher oft im Laden. Damals, vorm Pflegeberuf, war das noch mehr so.

    3. Mitch sagt:

      Lieber Gerd, vielen Dank für deine ganz persönliche Nostalgie. Bei Brot und Spiele war ich zwar nicht mehr mit dabei, aber ich habe noch so wunderbare Erinnerungen an ein Liverollenspiel mit Uli und Dir und auch an die Lagerfeuerzeiten am Fahrer-Baggersee, mit Geschichten, Spiel und Spaß. Das sind einfach Erinnerungen, die im Herzen bleiben und die Seele prägen. Einfach mal abtauchen in eine „andere“ Welt oder viel mehr in eine phantasievolle und gute Sphäre dieser Welt. Nicht nur deine Veranstaltungen, für die ich sehr dankbar bin, sondern auch der Laden waren für mich immer solch ein Gutes! Besten Dank dafür!

    Schreibe einen eigenen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    comicdealer.de