anrufen
finden

  • Die letzten 4 Beiträge aus allen Bereichen…

  • Neu im Laden eingetroffen

  • Seiten

  • Archive

  • Wie der Laden, so die Leute #8: Immer lustig und vergnügt…

    von am 7. Mai 2021

    Wie der Laden, so die Leute 8: Die wilden 80er…

    Einer meiner ältesten und besten Freunde – und Spiele-Buddy. Wir wollten noch viel mehr in den Beitrag bringen, aber da wird es wohl einen zweiten geben … müssen. Wir haben uns einfach ein wenig verloren in den "guten alten Zeiten". Dafür ist der Beitrag jetzt so etwas wie eine Zeitreise in die 80er geworden. Und während des Gesprächs ist uns beiden viel bewusst geworden. Egal ob ihr es mögt, wir hatten unseren Spaß!

    Den "technischen Aspekt werden wir nachreichen. Versprochen…

    Kleiner Tipp: In der mobilen Vorschau ist der Link nur klickbar, ohne eingebundenen "player". Wenn ihr auf den Artikel direkt springt, dann schon…

     

     

    von am 7. Mai 2021

    Wie der Laden, so die Leute 8: Die wilden 80er…

    Einer meiner ältesten und besten Freunde – und Spiele-Buddy. Wir wollten noch viel mehr in den Beitrag bringen, aber da wird es wohl einen zweiten geben … müssen. Wir haben uns einfach ein wenig verloren in den "guten alten Zeiten". Dafür ist der Beitrag jetzt so etwas wie eine Zeitreise in die 80er geworden. Und während des Gesprächs ist uns beiden viel bewusst geworden. Egal ob ihr es mögt, wir hatten unseren Spaß!

    Den "technischen Aspekt werden wir nachreichen. Versprochen…

    Kleiner Tipp: In der mobilen Vorschau ist der Link nur klickbar, ohne eingebundenen "player". Wenn ihr auf den Artikel direkt springt, dann schon…

     

     

    3 Kommentare zu “Wie der Laden, so die Leute #8: Immer lustig und vergnügt…”

    1. POWAQQATSI sagt:

      Sehr schönes, lustiges Interview – man merkt deutlich wie viel Spaß ihr hattet. Ich habe mich gerade fast nur verlesen und statt Spielebuddy fast Spielebunny gelesen – passt ja auch zu Euren gemeinsamen Erlebnissen!

      Die Zeit als es "nur" Risiko, Monoploy und Spiel des Lebens – und immerhin noch Stratego bei uns – gab, kenne ich auch noch.

      Gibt es den Dachboden denn noch? Und könnt ihr vielleicht ein Foto davon – von damals oder heute – posten?

    2. Christian sagt:

      Hi,

      ich bin ein Kunde der ganz frühen Jahre und war schon aus Würzburg weg, als Gerd und Berni den Laden übernommen haben – ich habe glaube ich damals jede MERS-Neuerscheinung gekauft und mich tierisch gefreut, dass Hermke für mich bei Iron Crown Enterprises die MERP-Kompendien bestellt hat… ihr werdet mich nicht mehr kennen, aber ich höre unheimlich gern Eure Podcasts und geniesse die Kleine Zeitreise. Danke für die Mühe, die ihr Euch macht!

      Ganz liebe Grüsse aus Berlin

      Christian

      1. Gerd sagt:

        Hallo Christian. Wow. Erstmal erinnere ich mich noch ziemlich gut an dich. (Schon allein, weil ich Rolemaster & Mers eher nicht so gemocht habe 😉 )
        Ich war damals noch deutlich im Hintergrund. Trotzdem waren die Rollenspiele ja schon immer auch eine gewisse Konzession meines Vaters an meine Vorlieben.
        Und zum Zweiten freut mich natürlich ein Lob besonders, aus dem Mund von jemandem der weiß, wieviel Kleinarbeit unsichtbar in so kleinen Audioschnipseln steckt… (ohne, dass ich mir da jetzt irgendeinen professionellen Vergleich erlauben möchte 😉 )
        Danke!

    Schreibe einen eigenen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    comicdealer.de