• Neu im Laden eigetroffen

  • Kino Kino

  • Seiten

  • Archive

  • Cartoons

    Abteilung für irre Theorien

    von am 5. Juli 2020 1 Kommentar

    Tom Gauld
    ABTEILUNG FÜR IRRE THEORIEN.
    Übersetzt von Christoph Schuler
    (DEPARTMENT OF MIND-BLOWING THEORIES / 2020)
    Zürich, Edition Moderne, 2020, 160 Seiten
    ISBN 978-3-03731-202-5

    Der 1976 geborene Schotte Tom Gauld gehört zu jener raren Sorte von Cartoonisten, deren Bilder(geschichten) so deutlich für sich sprechen, dass sie eigentlich auch ohne Übersetzung zu verstehen sind. Trotzdem muss man natürlich dankbar sein, dass sein DEPARTMENT OF MIND-BLOWING THEORIES (Originalausgabe bei Canongate bzw. Drawn & Quartely) so zeitnah wie selten für die Edition Moderne von Christoph Schuler ins Deutsche übersetzt wurde und ab sofort unter dem Titel ABTEILUNG FÜR IRRE THEORIEN erhältlich ist.
    Die 150 Cartoons nehmen den Wissenschaftsbetrieb ordentlich auf den Arm, erfreuen aber sicherlich auch Menschen, die außerhalb einer Universität ihren Lebensinhalt gefunden haben. Die jeweils eine Seite füllenden Zeichnungen wurden speziell für die Zeitschrift New Scientist Magazine gezeichnet und laufen deshalb im englischen Untertitel als „Science Cartoons“ – aber keine Angst, Tom Gauld kann gar nicht anders und hat jede Menge Science Fiction hineingeschmuggelt.

    Horst Illmer
    warenkorb

    Abteilung für irre Theorien
    im Webshop bestellen oder via e-mail im Laden

    Tom Gauld
    ABTEILUNG FÜR IRRE THEORIEN.
    Übersetzt von Christoph Schuler
    (DEPARTMENT OF MIND-BLOWING THEORIES / 2020)
    Zürich, Edition Moderne, 2020, 160 Seiten
    ISBN 978-3-03731-202-5

    Der 1976 geborene Schotte Tom Gauld gehört zu jener raren Sorte von Cartoonisten, deren Bilder(geschichten) so deutlich für sich sprechen, dass sie eigentlich auch ohne Übersetzung zu verstehen sind. Trotzdem muss man natürlich dankbar sein, dass sein DEPARTMENT OF MIND-BLOWING weiterlesen…