• Neu im Laden eigetroffen

  • Kino Kino

  • Seiten

  • Archive

  • Manga

    Die Schrift des Windes – Yagyu Jubei

    von am 1. Juni 2020 noch kein Kommentar

    Jiro Taniguchi & Kan Furuyama
    Die Schrift des Windes – Yagyu Jubei
    Aus dem Japanischen von Miyuki Tsuji
    Carlsen, Hamburg 2020, 240 Seiten
    ISBN: 978-3-551-76919-0

    Für seine kontemplativen Werke um „Vertraute Fremde“, „Der spazierende Mann“ und „Gipfel der Götter“ wurde Manga-Meister Jiro Taniguchi (1947–2019) sogar vom deutschen Feuilleton gefeiert. Aber im Schaffen des japanischen Comic-Stars finden sich auch viele reißerische, pulpige und bisweilen trashige Werke. Die von ihm gezeichnete, von Kan Furuyama verfasste Samurai-Geschichte „Die Schrift des Windes – Yagyu Jubei“ aus dem Jahre 1992, die nun bei Carlsen erstmals auf Deutsch erscheint, liegt hier irgendwo in der Mitte. In erster Linie ist der Einzelband eine historisch authentische Story über Samurai, Ninja, Politik, Spionage, Loyalität und Intrigen im Jahr 1649, als der alte Kaiser und seine Verbündeten mit geheimen Dokumenten das Shogunat stürzen wollen.

    Gute Charaktereinstellungen, schöne Landschaften und üppige, brutale Schwertkampf-Szenen: Taniguchi erfüllt die Erwartungen an sich sowie das Samurai-Genre vollauf. Zudem sieht man, dass er den großen Vorbildern um „Lone Wolf & Cub“ von Kazuo Koike und Gōseki Kojima genüsslich Tribut zollt. Abseits der starken Action fordert einen Furuyamas komplexe Geschichte manchmal ein bisschen zu sehr. Auch hätte die epische Dimension der Ereignisse vielleicht besser den Platz bekommen, den die Rahmenhandlung einnimmt. Trotzdem ist „Die Schrift des Windes – Yagyu Jubei“ ein guter Samurai-Comic. 2002 sollte sich Moebius-Bewunderer Taniguchi übrigens noch den Traum erfüllen, den Samurai-Western „Sky Hawk“ zu inszenieren.

    Ansonsten macht einem der gelegentliche Overkill an Namen und Loyalitäten in „Die Schrift des Windes“ einmal mehr bewusst, mit welcher Meisterhaftigkeit und vor allem Leichtigkeit Stan Sakai im langlebigen Lieblingscomic „Usagi Yojmbo“ die Epoche der Samurai zum Leben erweckt. Gut, dass Usagis Abenteuer inzwischen im kleinen Dantes Verlag wieder ein festes Zuhause auf dem deutschen Markt gefunden haben. Also, wer auf Samurai-Stoffe steht, erst diesen neuen alten Taniguchi lesen, und dann dem Hasen-Ronin folgen ….

    Christian Endres

    @MisterEndres auf Twitter folgen

    Jiro Taniguchi & Kan Furuyama
    Die Schrift des Windes – Yagyu Jubei
    Aus dem Japanischen von Miyuki Tsuji
    Carlsen, Hamburg 2020, 240 Seiten
    ISBN: 978-3-551-76919-0

    Für seine kontemplativen Werke um „Vertraute Fremde“, „Der spazierende Mann“ und „Gipfel der Götter“ wurde Manga-Meister Jiro Taniguchi (1947–2019) sogar vom deutschen Feuilleton gefeiert. Aber im Schaffen des japanischen Comic-Stars finden sich auch viele reißerische, pulpige und bisweilen trashige weiterlesen…

    Details zum Gratis Comic Tag in Würzburg

    von am 1. Mai 2019 Kommentare deaktiviert für Details zum Gratis Comic Tag in Würzburg

    Nur noch wenige Tage bis zum diesjährigen GCT. Am Samstag, dem 11. Mai ist es so weit. Direkt nach KaZus Spielbar am Freitag Abend. Kurze Erhohlungszeit und ab 09:00 Uhr sind wir wieder für euch da. Mit einem fetten Programm, jeder Menge Gratiscomics und einem tollen Stargast. Er ist gewissermaßen unser Botschafter der Neunten Kunst und auch so etwas wie ein Bindeglied verschiedener bildender Künste. Plastik, Malerei, Comic und digital art. Überzeugt euch selbst…

    Erik Staub erzählt über sich selbst:
    "Aus Mangel an vernünftigem Dinosaurier Spielzeug, fing Erik im Alter von 5 Jahren an zu modellieren und sein eigenen Dinos zu bauen. Zu dieser Leidenschaft kamen dann später noch die Malerei und Fotografie hinzu. Mit 16 arbeitete er an den ersten Trickfilm Projekten und landete schliesslich mit 22 beim Schweitzer Künstler H.R. Giger als Modellierer.
    Erik war nie in einem Gebiet exklusiv zu Hause, von Kinderbuch-Illustration bis Gothic Platten-Covern, Comics und Concept Art hat er alles ausprobiert. Die letzten zehn Jahren hat er größtenteils in der Spielebranche zugebracht und war unter anderem Producer des Spiels Crysis 2. Die Leidenschaft für kreatives Handwerk ist nach wie vor seine Lebensader, diese teilt er seit fast zwanzig Jahren auch mit Schülern und Studenten, Erik hat Lehraufträge an verschiedenen Hochschulen und er ist Leiter der Games Academy in Frankfurt und lehrt dort Design und Concept Art."

    Außerdem gilt natürlich wie jedes Jahr, dass, der Fairness halber, alle Anwesenden zunächst einmal je drei Gratis Comics ihrer Wahl bekommen. Ab 14:00 Uhr wird dann der Rest freigegeben.

    Selbstverständlich gibt es den ganzen Tag über auch wieder unseren beliebten Kiloverkauf. Comics nach Gewicht. Da wird der ein oder andere sicher auch noch ein Schnäppchen machen.

    Für das leibliche Wohl gibt es morgens Kaffe & Süßteilchen und ab ca 11:00 Uhr wird unser Grillmeister einheizen. Dann gibt es wieder frisches vom Grill und Softdrinks so lange der Vorrat reicht.

    Drückt uns – und euch – die Daumen, dass sich das Wetter in diesem Jahr von seiner vorbildlichen Seite zeigt. Bringt gute Laune mit und kommt am besten im Kostüm. Wir freuen uns auf jede Menge neue Kostüme seitens der Cosplayer. Wer wird in diesem Jahr das beste Cosplay präsentieren? Wie gesagt, auf einen bunten Tag mit angenehmem Wetter und jeder Menge Spaß für Groß und Klein. Auf zum großen Comic Fest im Mai…

    Flyer02

    Nur noch wenige Tage bis zum diesjährigen GCT. Am Samstag, dem 11. Mai ist es so weit. Direkt nach KaZus Spielbar am Freitag Abend. Kurze Erhohlungszeit und ab 09:00 Uhr sind wir wieder für euch da. Mit einem fetten Programm, jeder Menge Gratiscomics und einem tollen Stargast. Er ist gewissermaßen unser Botschafter weiterlesen…

    Kazus Spielbar direkt vor dem Gratis Comic Tag

    von am 28. April 2019 Kommentare deaktiviert für Kazus Spielbar direkt vor dem Gratis Comic Tag

    Beim letzten Mal in KaZus Spielbar im April: Geheimdienstarbeit am Spieltisch…

    Okay, jetzt ist KaZus Spielbar im Mai schon wieder am gleichen Tag wie Brot und Spiele im Schelmenkeller. Freitag 10. Mai 2019 ab 18:00 Uhr. Echt sorry! Uns wäre ein anderer Termin auch lieber gewesen. Schließlich bedeutet das mal wieder eine Marathon-Double-Show. Am nächsten Tag, dem 11. Mai 2019 ist Gratis Comic Tag!

    Zum Glück (für uns) überschneiden sich die jeweiligen Zielgruppen nicht zu sehr und so können die einen am Freitag Abend bis 23:00 Uhr nach Herzenslust Spiele testen und ausprobieren, während am Samstag ab 9:00 Uhr die Comic Fans auf ihre Kosten kommen.

    Cosplay zum GCT im letzten Jahr. Der rote Teppich gegenüber von Hermkes Romanboutique

    Nach dem ersten Run auf die Gratiscomics gibt es dann für alle Fans der Neunten Kunst wieder eine Signierstunde und ab Mittag (oder etwas früher) schürt der Grillmeister die Feuerstelle. Da können dann wieder alle vereint ihren Spaß haben. Ob Spielerin oder Comic-Fan, ob Cosplayerin oder LARPer, ob Science Fiction Fan oder Fantasy Leserin: Bei ausgelassener Stimmung und gutem Wetter vor und im Laden zu tratschen, ein Bierchen zu trinken und in ein Bratwurstbrötchen zu beißen vereint alle.

    Also, aufgepass:

    Am Freitag bei KaZus Spielbar bis in die Puppen zocken und am nächsten Morgen bei den ersten Comic Fans zu sein, das ist die Königsdisziplin. Nerd Biathlon!

    Ich bin dabei. 😉

    Beim letzten Mal in KaZus Spielbar im April: Geheimdienstarbeit am Spieltisch…

    Okay, jetzt ist KaZus Spielbar im Mai schon wieder am gleichen Tag wie Brot und Spiele im Schelmenkeller. Freitag 10. Mai 2019 ab 18:00 Uhr. Echt sorry! Uns wäre ein anderer Termin auch lieber gewesen. Schließlich bedeutet das mal wieder eine Marathon-Double-Show. Am nächsten Tag, dem weiterlesen…

    GCT – der Gratis Comic Tag

    von am 24. April 2019 Kommentare deaktiviert für GCT – der Gratis Comic Tag

    Der Gratis Comic Tag 2019 rückt immer näher. Am 11. Mai ist es soweit! Die Spannung steigt. Was hat sich das Team von Hermkes Romanboutique diesmal einfallen lassen?

    Hah! Einen Teufel werde ich tun, jetzt schon zu enthüllen, was genau wir diesmal für euch im Rahmenprogramm haben. Okay, es wird gegrillt, Getränke wird es geben und ja, es wird Comics gratis geben. Und zwar jede Menge. Welche, das könnt ihr auf der offiziellen Seite nachsehen. Und es wird auch ein Zeichner vor Ort sein

    Alles weitere und die gewohnten Infos gibt es zu einem späteren Zeitpunkt. Ihr könnt euch in jedem Fall schon einmal darauf einstellen, dass es ein Fest wird. Ein Comic-Fest.

    Deshalb haltet euch den 11.Mai frei! Kommt in Hermkes Romanboutique und feiert mit uns den Tag der Neunten Kunst.

    Flyer02

    Der Gratis Comic Tag 2019 rückt immer näher. Am 11. Mai ist es soweit! Die Spannung steigt. Was hat sich das Team von Hermkes Romanboutique diesmal einfallen lassen?

    Hah! Einen Teufel werde ich tun, jetzt schon zu enthüllen, was genau wir diesmal für euch im Rahmenprogramm haben. Okay, es weiterlesen…

    Nach einem langen Wochenende

    von am 11. März 2019 Kommentare deaktiviert für Nach einem langen Wochenende

    TiCon und CaveCon sind rum. Ein langes und zeitintensives Wochenende liegt hinter uns. Die letzten Reste sind wieder verräumt und der größte Teil der Nachbearbeitung ist geschafft. Normalerweise teilen KaZu und ich uns die Tage an den Ständen. Diesmal fanden die beiden Veranstaltungen leider am selben Wochenende statt und so mussten wir uns aufteilen. Das bedeutete für uns beide, die komplette Zeit und alle Aufgaben abzudecken. Kundengespräche, Verkauf, Auf- und Abbau, Händlergespräche, Beratung, Sozialisierung… Klar, wir haben da gearbeitet, wo andere ihre Freizeit verbringen. Hört sich wie ein wunderbarer Traum an. Ein Wochenende in Umgebung des eigenen Hobbys. Und ja, es hat viel Spaß gemacht, war aber auch wirklich anstrengend. Daher mein inniger Wunsch, bitte lasst diese beiden Veranstaltungen nie mehr auf das selbe Wochenende fallen.

    Natürlich waren beide Veranstaltungen toll. Viele nette Gespräche mit vielen netten Menschen, wichtige neue Kontakte und Anregungen und nicht zuletzt auch ganz ansehnlicher Umsatz. Und Ja, wir machen es gerne! Deshalb, wie in jedem Jahr ein großer Dank an die VeranstalterInnen und die vielen ehrenamtlichen HelferInnen. Es ist schön und wichtig, was ihr leistet. Ihr organisiert tolle Veranstaltungen für große und kleine Fans. Ihr habt dieses Wochenende (zwei) wundervolle und ereignisreiche Treffen organisiert, auf denen sich Interessierte und Fans informieren und austoben konnten. Ihr haltet das Feuer am brennen und habt wieder einmal ganze Arbeit geleistet. Danke dafür von unserer Seite! Wir wissen, wieviel Arbeit dahinter steckt, die man gar nicht sieht.

    Für diejenigen, die diesmal nicht dabei sein konnten, gibt es ein paar Bilder. Bei uns in der Galerie (wachsend…) oder (sicherlich bald) auf cavecon.de und (vielleicht auch einmal) auf ticon-wuerzburg.de – auf jeden Fall auf den jeweiligen social network Seiten der beiden Veranstaltungen.

    Uns bleibt es jetzt noch auf kommende Events hinzuweisen: Als nächstes folgt der GratisRollenspielTag am 23. März und am 06. April schon die  MainWürfelCon. Zu beiden in Bälde mehr. Wenn wir uns ein wenig erholt haben 😉

    Die große Eingangshalle auf der CaveCon mit Ständen von Händlern und Verlagen, Brettspielpromos und jeder Menge Tabletop zum staunen, anfassen und ausprobieren vom Asgard e.V.

    TiCon und CaveCon sind rum. Ein langes und zeitintensives Wochenende liegt hinter uns. Die letzten Reste sind wieder verräumt und der größte Teil der Nachbearbeitung ist geschafft. Normalerweise teilen KaZu und ich uns die Tage an den Ständen. Diesmal fanden die beiden Veranstaltungen leider am selben Wochenende statt und so mussten wir uns aufteilen. Das bedeutete für uns weiterlesen…

    TiCon ist gestartet

    von am 9. März 2019 Kommentare deaktiviert für TiCon ist gestartet

    TiCon ready for take off

    Spartanisch aber funktional auf der CaveCon

    Okay, da kommen doch noch zwei Vergleichsbilder. Und ich muss sagen, dass mein Stand auf der CaveCon schon ein wenig abstinkt gegen KaZus TiCon Stand. Die kreative Hand der Frau vs. den Pragmatiker Gerd. Unfair. ich hab wesentlich weniger Platz zur Verfügung!

    Auch hier gibt es bereits erste Bilder in der Galerie!

     

    TiCon ready for take off

    Spartanisch aber funktional auf der CaveCon

    Okay, da kommen doch noch zwei Vergleichsbilder. Und ich muss sagen, dass mein Stand auf der CaveCon schon ein wenig abstinkt gegen KaZus TiCon Stand. Die kreative Hand der Frau vs. den Pragmatiker Gerd. Unfair. ich hab wesentlich weniger Platz zur Verfügung!

    Auch hier gibt es weiterlesen…

    Grüße von der CaveCon

    von am 9. März 2019 Kommentare deaktiviert für Grüße von der CaveCon

    Ich hatte ja schon geschrieben, dass wir an diesem Wochenende mit zwei Ständen auf zwei Cons im double Trouble sind. Gestern Nachmittag habe ich bereits auf der CaveCon in Aschaffenburg mit einem Spiele-Stand angefangen und heute dreht sich parallel auf der TiCon in Würzburg alles um Manga und Anime. Als kleinen Appetithappen gibt es in der Galerie schon die ersten Bilder. Und hier in Aschaffenburg hatte ich gestern auch schon die ersten Vorboten der TiCon…

    Ich hatte ja schon geschrieben, dass wir an diesem Wochenende mit zwei Ständen auf zwei Cons im double Trouble sind. Gestern Nachmittag habe ich bereits auf der CaveCon in Aschaffenburg mit einem Spiele-Stand angefangen und heute dreht sich parallel auf der TiCon in Würzburg alles um Manga und Anime. Als kleinen Appetithappen gibt es in der Galerie weiterlesen…

    Altraverse Auslieferung Dezember 2018

    von am 20. Dezember 2018 Kommentare deaktiviert für Altraverse Auslieferung Dezember 2018

    Altraverse
    KAWAKAMI, TAIKI: MEINE WIEDERGEBURT ALS SCHLEIM IN EINER ANDEREN WELT #3 € 7,00
    CHOJIN: KEIN DAD WIE JEDER ANDERE #4 € 7,00
    FUJITA: KEINE CHEATS FÜR DIE LIEBE #5 € 10,00
    PETOS: INTERVIEWS MIT MONSTER-MÄDCHEN #5 € 7,00
    DIVERSE: ECLAIR € 12,00
    AOI, SEKINA: GAMERS! #2 € 7,00
    TSUKUSHI, AKIHITO: MADE IN ABYSS #4 € 10,00
    UTSUMI, YOE: BIS DEINE KNOCHEN VERROTTEN #5 € 7,00

    Altraverse
    KAWAKAMI, TAIKI: MEINE WIEDERGEBURT ALS SCHLEIM IN EINER ANDEREN WELT #3 € 7,00
    CHOJIN: KEIN DAD WIE JEDER ANDERE #4 € 7,00
    FUJITA: KEINE CHEATS FÜR DIE LIEBE #5 € 10,00
    PETOS: INTERVIEWS MIT MONSTER-MÄDCHEN #5 € 7,00
    DIVERSE: ECLAIR € 12,00
    AOI, SEKINA: GAMERS! #2 € 7,00
    TSUKUSHI, AKIHITO: MADE IN ABYSS #4 € 10,00
    UTSUMI, YOE: BIS DEINE KNOCHEN VERROTTEN #5 weiterlesen…

    • Kategorie: Comics , Manga , Novis
    • Kommentare deaktiviert für Altraverse Auslieferung Dezember 2018

    Altraverse Auslieferung November 2018

    von am 24. November 2018 Kommentare deaktiviert für Altraverse Auslieferung November 2018

    Altraverse
    SQUARE ENIX: NIER: AUTOMATA WORLD GUIDE € 30,00
    MATOBA: HERZ EINER HEXE #1 € 7,00
    MAYUZUKI, JUN: AFTER THE RAIN #2 € 10,00
    GUNCHI, KIRI: BEGEGNUNG MIT TOKI #1 € 7,00
    TANIGUCHI, GORO: ATRAIL – MEIN NORMALES LEBEN IN EINER ABNORMALEN WELT #1 € 7,00
    AKATSUKI: SISTER & VAMPIRE #3 € 7,00
    FUGETSA/COCHO: GRANBLUE FANTASY #4 € 7,00
    KAWAMOTO, HOMURA: KAKEGURUI – DAS LEBEN IST EIN SPIEL #4 € 7,00

    Altraverse
    SQUARE ENIX: NIER: AUTOMATA WORLD GUIDE € 30,00
    MATOBA: HERZ EINER HEXE #1 € 7,00
    MAYUZUKI, JUN: AFTER THE RAIN #2 € 10,00
    GUNCHI, KIRI: BEGEGNUNG MIT TOKI #1 € 7,00
    TANIGUCHI, GORO: ATRAIL – MEIN NORMALES LEBEN IN EINER ABNORMALEN WELT #1 € 7,00
    AKATSUKI: SISTER & VAMPIRE #3 € 7,00
    FUGETSA/COCHO: GRANBLUE FANTASY #4 € 7,00
    KAWAMOTO, HOMURA: KAKEGURUI – DAS weiterlesen…

    • Kategorie: Comics , Manga , Novis
    • Kommentare deaktiviert für Altraverse Auslieferung November 2018

    Altraverse Auslieferung Oktober 2018

    von am 27. Oktober 2018 Kommentare deaktiviert für Altraverse Auslieferung Oktober 2018

    Altraverse
    HAGE, ANIKE: EISLICHT #1 € 10,00
    CHOJIN: KEIN DAD WIE JEDER ANDERE #3 € 7,00
    TSUKUSHI, AKIHITO: MADE IN ABYSS #3 € 10,00
    NISHIKATA, MAI: GAME – LUST OHNE LIEBE #3 € 7,00
    FUJITA: KEINE CHEATS FÜR DIE LIEBE #4 € 10,00
    MIZUNO, RYO/YOTSUBA, MAKOTO: RECORD OF GRANCREST WAR #3 € 7,00

    Altraverse
    HAGE, ANIKE: EISLICHT #1 € 10,00
    CHOJIN: KEIN DAD WIE JEDER ANDERE #3 € 7,00
    TSUKUSHI, AKIHITO: MADE IN ABYSS #3 € 10,00
    NISHIKATA, MAI: GAME – LUST OHNE LIEBE #3 € 7,00
    FUJITA: KEINE CHEATS FÜR DIE LIEBE #4 € 10,00
    MIZUNO, RYO/YOTSUBA, MAKOTO: RECORD OF GRANCREST WAR #3 € 7,00

    • Kategorie: Comics , Manga , Novis
    • Kommentare deaktiviert für Altraverse Auslieferung Oktober 2018