anrufen
finden

Suchergebnisse für "tom finn"

Tom Finn liest in Hermkes Romanboutique

von am 1. März 2016 1 Kommentar

Tom bei Brot & Spiele 2004

Einen relativ kurzentschlossenen Termin habe ich noch für euch. Besonders wichtig, besonders erfreulich und eben echt kurzfristig – deswegen jetzt auch dieser exponierte Beitrag 😉 – trotz der sonstigen Flut an Veranstaltungen…

Viele von euch können sich noch an unsere Brot & Spiele Veranstaltungen erinnern. Damals hatten wir im Rahmenprogramm einige Lesungen eben dieses Thomas "Tom" Finn. Alle, die ihn damals erlebt haben, werden meine Begeisterung teilen. Toller "Stargast", wahnsinnig sympathischer Mensch, und begnadeter Vorleser (Seine Lesung aus "Funke des Chronos" werde ich nie vergessen) und Referent. Unterhaltsame und gehaltvolle Workshops und tolle Lesestunden, die im Gedächtnis bleiben.
AquariusMittlerweile hat Tom sein Repertoire an Romanen um einiges erweitert. Fantasy, Science Fiction, Jugendbücher, Urban Fantasy und jetzt auch Krimis. Tom muss sich keinesfalls hinter anderen deutschen Größen der Phantastik verstecken und – und das vor allem – er ist einfach ein begnadeter Vorleser.

Ihr könnt euch also auf einen unterhaltsamen Abend mit Tom freuen. Die Lesung findet am Mittwoch, 16. März ab 18:00 Uhr hier bei uns statt. Wir arbeiten gerade noch an einer Ausweichlocation in der AMV. Das wäre dann ja genau gegenüber, also auch kurzfristig kein Problem – nur für den Fall, dass es sonst hier zu voll wird…

Wie auch immer, kommt und lasst euch überraschen. Tom wird euch in den Bann ziehen!

Den ganzen Beitrag lesen »

Einen relativ kurzentschlossenen Termin habe ich noch für euch. Besonders wichtig, besonders erfreulich und eben echt kurzfristig – deswegen jetzt auch dieser exponierte Beitrag 😉 – trotz der sonstigen Flut an Veranstaltungen…
Viele von euch können sich noch an unsere Brot & Spiele Veranstaltungen erinnern. Damals hatten wir im Rahmenprogramm einige Lesungen eben dieses Thomas "Tom" Finn.

weiterlesen…

Danke Tom!

von am 17. März 2016 Kommentare deaktiviert für Danke Tom!

Tom Finn 01Sehr schöner Abend. Tom las im Licht einer ektoplasmatisch, grün erleuchteten Gieskanne. Stimmungsvoll, gut ausgewählt und toll vorgetragen.

Zuerst Aquarius, ein Mystery Thriller im hohen Norden, dann Schwarze Tränen, eine Urban Fantasy Story, die sich am Faust Thema anlehnt. Sein pointierter Vortrag  der witzigen Szene hat uns zu Lachsalven getrieben. Wahnsinn. Gerade diesen Band hatte ich noch nicht gelesen. Muss ich unbedingt nachholen…

Tom Finn 04Die anschließenden Spoiler aus seinen erst im Sommer diesen Jahres erscheinenden Werken Dark Wood und Mordstrand haben mir auch wieder extrem viel Lust auf seine neuesten Werke gemacht.

Für uns war auch unser anschließendes Gespräch informativ und erhellend. Es ist mal schön, die Buchhandelszusammenhänge aus Autorensicht zu erfahren. Klar können wir auch viele Entwicklungen und Zusammenhänge erkennen, die wir aus kaufmännischer Sicht und aus Sicht unseres sehr spezialisierten Ladens betrachten. Aber andere Blickwinkel ergänzen unsere Sichtweise nicht nur, sondern stellen auch manche Dinge in ein ganz neues Licht. (Damit meine ich jetzt nicht das ektoplasmatische Leuchten der Gieskanne 😉 )

Tom ist eine echte Stimmungskanone. Seit seinem letzten Besuch bei uns waren zehn Jahre vergangen. Schon damals, bei unseren Brot und Spiele Veranstaltungen, war seine Performance der Hammer. Vor allem aber ist Tom einfach ein klasse Typ. Nett, offen, unterhaltsam und mit der Sprachgewalt einer Gatling Gun ausgestattet ;-). Wir freuen uns, möglichst bald mal wieder was mit ihm auf die Beine zu stellen. Vielleicht ja bei einer kommenden Rollenspiel Veranstaltung?

In der Galerie gibts auch noch ein paar Bilder. natürlich nicht so viele, wie bei anderen Veranstaltungen, aber wer Lust hat, kann ja mal schauen…

Sehr schöner Abend. Tom las im Licht einer ektoplasmatisch, grün erleuchteten Gieskanne. Stimmungsvoll, gut ausgewählt und toll vorgetragen.
Zuerst Aquarius, ein Mystery Thriller im hohen Norden, dann Schwarze Tränen, eine Urban Fantasy Story, die sich am Faust Thema anlehnt. Sein pointierter Vortrag  der witzigen Szene hat uns zu Lachsalven getrieben. Wahnsinn. Gerade diesen Band hatte ich noch nicht

weiterlesen…

Weißer Schrecken – Limitierte Ausgabe

von am 30. Januar 2023 noch kein Kommentar

Thomas Finn
Weißer Schrecken. Roman.
Illustriert von Ben Baldwin
Grimma, Buchheim Verlag, 2022, 480 S. + Beilagen
Limitierte Ausgabe, Hardcover im Schuber, Ohne ISBN, 79,99 Euro

Es beginnt im Dezember 2010, im Studio eines bayerischen Lokalsenders, während einer Spendengala für hungernde Kinder: Der Arzt Andreas Meyenberg wird von einem der Anrufer persönlich attackiert. Wie sich schnell herausstellt, sind der Anrufer und Andreas alte Bekannte. Gemeinsam wuchsen sie in Perchtal auf, einem abgelegenen Dorf im Berchtesgadener Land. Und damals, vor sechzehn Jahren, in der Woche vor dem Nikolaustag 1994, erlebten Andreas, Miriam, Niklas, Robert und Elke die schlimmste Woche ihres Lebens.
Es begann eigentlich noch viel früher: Wie sich herausstellt, handelt es sich bei der Wasserleiche, die 1994 von den Jugendlichen entdeckt wurde, um ein 1978 verschwundenes Mädchen aus dem Dorf – und dass sie den Zwillingsschwestern Elke und Miriam aufs Haar gleicht, ist leider auch kein Zufall!
Nach und nach stellt sich heraus, dass jeder der fünf Freunde in einer Familie groß wurde, die vor sechzehn Jahren ein Kind verloren hat. Und obwohl in einem kleinen Dorf über praktisch alles geredet wird, war über dieses schreckliche Geschehen ein absoluter Mantel des Schweigens gebreitet. Und auch jetzt wollen die Erwachsenen nicht mit der Sprache herausrücken. Was bleibt den Heranwachsenden also anderes übrig, als auf eigene Faust zu versuchen, dieses Geheimnis zu lüften. Denn alle Kinder verschwanden an einem 6. Dezember – und bis Nikolaus sind es nur noch wenige Stunden …
Für Andreas, der die damaligen, traumatischen Erlebnisse niemals vergessen konnte und der deshalb Perchtal und den Bergen für immer den Rücken gekehrt hat, wird durch den Anruf von Niklas deutlich, dass er sich, zusammen mit seinen Ex-Freunden, erneut dem „weißen Schrecken“ stellen muss.
Es endet im Dezember 2010 mit einer Katastrophenmeldung aus dem Studio eines bayerischen Lokalsenders – und erst in sechzehn Jahren wird sich zeigen, ob der „weiße Schrecken“ wirklich gebannt wurde.

Munter vermischt Finn in seinem Buch alteingesessene heidnische Bräuche der bayerischen „Ureinwohner“ mit Schreckensszenarien a la Lovecraft oder King. Nach der Lektüre der fast 500 Seiten sieht man jedenfalls den Nikolaus – und vor allem dessen unheimlichen Begleiter Knecht Ruprecht – mit ganz anderen Augen!

Mit dem erstmals 2010 als Taschenbuch erschienenen Roman WEISSER SCHRECKEN erfüllte sich der in Chicago geborene und heute in Hamburg lebende Thomas Finn seinen Traum, einmal einen stimmungsvollen Gruselroman zu schreiben. Nachdem die Rechte an ihn zurückgefallen waren, fand er beim Buchheim Verlag offene Arme und konnte dort eine mehrfarbig gedruckte, illustrierte und um ein Rollenspielszenario und diverse Beilagen erweiterte und auf 777 Exemplare limitierte Hardcoverausgabe herausbringen. (Wer das breite Grinsen auf Tom Finns Gesicht bei der Buchpräsentation in Würzburg gesehen hat, weiß, dass hier ein Herzenswunsch in Erfüllung ging – und tatsächlich hat der Verlag selbst bei der Umsetzung eines Daumenkinos auf den Seitenrändern mit keiner Wimper gezuckt und auch diesen Autorenwunsch erfüllt.) Herausgekommen ist bei dieser Zusammenarbeit ein bibliophiles Meisterstück – fast zu schade, um es ganz profan seiner Bestimmung nach als Buch zum Lesen und Spielen zu benutzen. 🙂

Horst Illmer
warenkorb

Weißer Schrecken – Limitierte Ausgabe
via e-mail im Laden bestellen

Thomas Finn
Weißer Schrecken. Roman.
Illustriert von Ben Baldwin
Grimma, Buchheim Verlag, 2022, 480 S. + Beilagen
Limitierte Ausgabe, Hardcover im Schuber, Ohne ISBN, 79,99 Euro

Es beginnt im Dezember 2010, im Studio eines bayerischen Lokalsenders, während einer Spendengala für hungernde Kinder: Der Arzt Andreas Meyenberg wird von einem der Anrufer persönlich attackiert. Wie sich schnell herausstellt, sind der Anrufer und Andreas alte Bekannte. Gemeinsam

weiterlesen…

Ein paar Bilder vom Jubiläum…

von am 10. Januar 2023 noch kein Kommentar

Was soll ich sagen? Die Gäste unserer beiden ersten Tage waren der Hammer. Nicht nur weil sie großartige Künstler sind, sondern weil sie hier bei uns vor Ort waren, um mit uns zusammen unser Jubiläum zu feiern. Für euch. Leider ist das bei vielen von euch noch nicht angekommen. Der gestrige Abend war ein Feuerwerk an unterhaltsamen und großartigen Lesungen unserer vier Autoren. Angereist um euch zu unterhalten. Tom Finn aus Hamburg und Michael Marrak mit einer 8 Stunden Horror Stau Anfahrt. Alle vier, Tom Finn, Tom und Stefan Orgel und Michael Marrak haben ein Mammut Programm von 16:00 bis 21:00 Uhr abgefeuert. Haben den wenigen Anwesenden die Show ihres Lebens bereitet. Eine bessere und unterhaltsamere Lesung hat es noch nie gegeben. Leider wissen zu viele nicht, was sie verpasst haben. Schade eigentlich.

Tag Nummer zwei war auch wieder der Hammer. Danke an unsere Nachmittagsgäste Krikra und Chris Noeth, die sich die Finger wundgezeichnet haben und alle Wünsche erfüllt haben. Krikra hatte sein brandneues Comic im Gepäck, das pünktlich zum Jubiläum fertig geworden ist. Chris Noeth hatte massenhaft Vorabmaterial für seine beiden Comicprojekte dabei. Die erst in der zweiten Hälfte 2023 und Anfang 2024 bei Splitter Comics veröffentlicht werden. Also exklusive Artwork und Hintergründe zur Entstehung zweier Comics noch während des Entstehungsprozesses. Ein echtes Fressen für alle Comicfans.

Das Spätprogramm mit Liveschaltung zu Jim Balent war dann nochmal ein unvergessliches Erlebnis. Jim hat alle Fragen beantwortet, Geschichten und Annekdoten erzählt, Hintergründe zu seinen Comics offenbart und… gleichzeitig die ganze Zeit nebenbei gezeichnet. Live vor der Kamera konnte man miterleben, wie ein gigantisches Batman Motiv entsteht. Alles begleitet von dem Paar, das dieses Event überhaupt erst ermöglicht haben. The Ericat als Cosplay Variant Cover Girl und Dom als Inkarnation von Jim himself. Auch hier kann ich nur wieder sagen, wer nicht dabei war, hat keine Ahnung, was für einen tollen Abend er verpasst hat. Danke an euch ALLE!

Danke euch wunderbaren Künstlern, Autoren und Zeichnern. IHR wart der HAMMER. Danke für eure Zeit, euren Einsatz und die Bereicherung für unser Jubiläum und unser Leben. Denn vieles werde ich nie vergessen.

Mehr Bilder gibt es in der Gallerie!

Was soll ich sagen? Die Gäste unserer beiden ersten Tage waren der Hammer. Nicht nur weil sie großartige Künstler sind, sondern weil sie hier bei uns vor Ort waren, um mit uns zusammen unser Jubiläum zu feiern. Für euch. Leider ist das bei vielen von euch noch nicht angekommen. Der gestrige Abend war ein Feuerwerk an unterhaltsamen und großartigen Lesungen

weiterlesen…

Das wichtigste Jubiläum im Universum: 42 Jahre Hermkes Romanboutique – Tag 1

von am 27. Dezember 2022 2 Kommentare

Die Weihnachtstage sind vorbei. Unsere Tipps im "Adventskalender" sind durch. Im Normalfall wäre es an der Zeit, das alte Jahr abzuschließen, wieder zu regulären Rhythmen überzugehen und die Schlagzahl der täglichen Posts herunterzufahren. Aber… da steht je etwas an. Große Ereignisse zeichnen sich am Horizont ab und es ist an der Zeit, euch die letzten Informationen zu unserer geplanten Jubiläumswoche mitzuteilen, denn…

…am 15. Januar 1981 öffnete unser Laden zum ersten mal die Türen. 42 Jahre Hermkes Romanboutique ist ein Grund zum Feiern. Da uns der Lockdown 2 die Feier zum 40 jährigen Jubiläum verhagelt hat, feiern wir jetzt die Zahl, die ja eh viel wichtiger ist: 42. Wie bereits 2001 zum 20. Jubeltag gibt es auch diesmal eine ganze Woche Programm. Jeder Tag steht unter einem anderen Motto und jeden Tag haben wir Gäste für euch vor Ort.

Tom 2004 in Würzburg bei "Brot & Spiele 1"

Den Anfang machen am Montag dem 9.01.2023 ab 16:00 gleich vier großformatige Autoren aus der Phantastik

Tom Finn

Der Wahl-Hamburger Thomas Finn wurde am 12. Mai 1967 während eines berufsbedingten Aufenthalts seiner Eltern in den Staaten geboren. Durch diesen Zufall hat er ohne entsprechende Wurzeln beide Staatsbürgerschaften. US amerikanisch und deutsch.

Tom ist in der Szene vor allem als Autor für Rollenspiele (DSA,Chtulhu,Splittermond) und Fantasy Romane bekannt. In Wahrheit ist sein Portfolio wesentlich größer. Wenn man Tom Finns Lebenslauf recherchiert kann man zu keinem anderen Schluss kommen als dass er es liebt Geschichten zum Leben zu erwecken. Ob in Form von Romanen, Rollenspielabenteuern, Drehbüchern oder Theaterstücken. Der Form seiner Geschichten/Umsetzungen scheint keine Grenze gesetzt zu sein. Das Genremagazin Nautilus – Abenteuer & Phantastik hat er einige Jahre als Chefredakteur betreut.

Tom war bei uns im Laden oder auf unseren Veranstaltungen bereits mehrfach Gast. Vor allem auch bei unseren Brot & Spiele Conventions 2004 bis 2006. Tom ist unserem Laden immer sehr gewogen gewesen und seine Besuche waren immer echte Highlights. Alle, die ihn erleben durften, werden das bestätigen. Trotz seiner Erfolge und Auszeichnungen ist er immer eher ein Freund als ein Star gewesen. Es freut mich deshalb ganz besonders, gerade mit ihm unsere Feierlichkeiten zum "Wichtigsten Jubiläum des Universums" einleiten zu können.

Tom und Stephan Orgel alias T.S. Orgel

Die Brüder Orgel schreiben ihre Romane gemeinsam. Thomas und Stefan firmieren zusammen unter dem Namen T. S. Orgel. In der Region Heilbronn-Franken im malerischen Beilstein haben die Brüder das Abitur absolviert. Tom arbeitet als diplomierter Grafikdesigner selbständig und lebt mit seiner Familie im Spessart. Stephan Orgel ist Verlagskaufmann und studierte Betriebswirtschaft. Er lebt und arbeitet in Hessen. Also beide nicht in allzuweiter Ferne.

Gemeinsam arbeiten sie unter T. S. Orgel als Verfasser von Kurzgeschichten und Romanen. Ihr erster Roman Orks vs. Zwerge erschien 2012.Bereits der erste Roman war ein ziemlicher Volltreffer und die beiden haben mittlerweile etliche Preise einheimsen können. Mit dem Roman Terra sind die beiden 2018 erstmals auch erfolgreich in die Science Fiction gewechselt.

Für mich war Terra tatsächlich auch ihr bisher bester Roman, auch wenn ich mich eigentlich mit allen eingeschlagenen Richtungen anfreunden konnte. Wir haben schon oft darüber gesprochen, jetzt klappt es endlich, dass wir die Beiden bei uns im Laden begrüßen dürfen.

Michael Marrak

Eigentlich ist Michael auch fast ein "Local Hero". Er wuchs um die Ecke in Weikersheim (Tauberfranken) auf, bis er dann als Jungendlicher im Großraum Stuttgart gelandet ist. Er studierte Grafik-Design in Stuttgart und trat Anfang der Neunzigerjahre als Autor, Herausgeber und Anthologist in Erscheinung. Nach einigen Jahren als freier Illustrator widmet Marrak sich seit 1997 ganz dem Schreiben und wurde für seine Romane, Erzählungen und Covergrafiken mehrfach mit dem Deutschen Phantastik Preis, dem Kurd Laßwitz Preis und dem Deutschen Science Fiction Preis ausgezeichnet. Übersetzungen seiner Texte erschienen u.a. in Frankreich, Griechenland, Russland, China und den USA. Von 2006 bis 2012 war er im Hannoveraner Entwicklerstudio Reakktor Media verantwortlich für das Story-Development und Game-Design des Computerspiels "Black Prophecy", dessen Hintergrundgeschichte er seit 2005 entwarf.

Sein 2017 erschienener Roman Der Kanon mechanischer Seelen wurde mit dem renommierten Kurd Laßwitz Preis sowie mit dem auf der Leipziger Buchmesse vergebenen Seraph ausgezeichnet. Obwohl hauptberuflich als Schriftsteller tätig, finden zunehmend wieder neue Illustrationen und Covermotive ihren Weg in die Öffentlichkeit. So zeigt er sich seit 2021 verantwortlich für die Covergestaltung einer US-Neuauflage der SF-Romane von Charles Platt. Michael Marrak lebt und arbeitet als freier Schriftsteller und Illustrator in Schöningen am Elm, der ältesten Stadt Niedersachsens und selbsternannten “Stadt der Speere”.

Mir ist sein Roman "Lord Gamma", bei Bastei gleich recht positiv aufgefallen und seit dem "Kanon mechanischer Seelen" von 2017 bin ich einfach nur noch gespannt darauf, Michael einmal persönlich kennenzulernen…

Allein dieser Montag ist für mich schon ein Hammer. Und das ist ja erst der Anfang…

Die Weihnachtstage sind vorbei. Unsere Tipps im "Adventskalender" sind durch. Im Normalfall wäre es an der Zeit, das alte Jahr abzuschließen, wieder zu regulären Rhythmen überzugehen und die Schlagzahl der täglichen Posts herunterzufahren. Aber… da steht je etwas an. Große Ereignisse zeichnen sich am Horizont ab und es ist an der Zeit, euch die letzten Informationen zu unserer geplanten Jubiläumswoche

weiterlesen…

"42 Jahre Hermkes Romanboutique" Das wichtigste Jubiläum des Universums

von am 28. November 2022 noch kein Kommentar

Am Freitag im Podcast habe ich es ja bereits eindeutig angekündigt – und gleichzeitig gesagt, dass die Planung noch nicht endgültig steht. Trotzdem ist es an der Zeit, euch einen ersten Eindruck der geplanten Veranstaltung zum "Wichtigsten Jubiläum des Universums" zu geben. Wir versuchen, euch aus allen Bereichen unseres Ladens passende Persönlichkeiten vor Ort im Laden zu präsentieren. Eine ganze Menge Gäste ist jetzt schon sicher zusammengekommen. Dabei sind Altbekannte und neue, frische Gesichter. Naturgemäß hat es auch ein paar Absagen von Personen und Persönlichkeiten gegeben, die ich sehr gerne bei uns gesehen hätte. Privates und Zeitdruck können solchen Wünschen aber manchmal einen Strich durch die Rechnung machen. Umso mehr freue ich mich über die Zusagen, die bisher eingetrudelt sind. Und JA, das Programm wird sich durch die ganze Woche vom 9. bis zum 14. Januar ziehen. Da der Lockdown das 40. verhagelt hat und wir an unsere Jubiwoche von 2001 zum 20. anknüpfen wollen, wird es jetzt halt die Feier zum 42. (Was ja, wie wir alle wissen, die wichtigste Zahl im Universum ist.)

Um euch den Mund schon mal ein wenig wässrig zu machen, stelle ich euch jetzt mal die Gäste vor, die bereits sicher zugesagt haben. Als letzten Beitrag vor unserem diesjährigen Adventskalender…

Dabei machen wir mal den Anfang bei den lokalen Größen: Carsten Pohl, ein Tausendsassa aus dem Bereich Rollenspiele wird euch Insights erzählen und in einem Workshop wertvolle Tipps geben. Christian "Krikra" Krank Comiczeichner und Colorist (Zeichner von Tales of Dead Earth, Colorist von Tank Girl) stellt sein neuestes Projekt vor. Ob es bereits ganz fertig gestellt sein wird, werden wir sehen. In jedem Fall gibt es Drucke und jede Menge Sketche vom Meister… Vom DDD Verlag werden gleich zwei Leute vor Ort sein und euch das vielfältige Programm an Brett-, Karten- und Rollenspielen zeigen und euch ein wenig hinter die Kulissen der Spieleentwicklung blicken lassen.

Auch aus der Ferne gibt es bereits feste Zusagen. Neben dem bei unseren Stammkunden bereits persönlich bekannten Tom Finn (ich freue mich schon auf das Wiedersehen) freue ich mich ganz besonders, zwei Autorinnen für unsere Veranstaltung gewinnen zu können. Petra E. Jörns kennt ihr bereits aus dem Podcast und vielleicht auch persönlich von der Lesung vor ein paar Wochen. Petra hat bereits ein paar schöne Ideen offenbart, auf die ihr gespannt sein könnt. Ja und dann ist da noch Trägerin des "Kurd Laßwitz Preises" Aiki Mira, auf die ich sehr gespannt bin. Aiki wird wahrscheinlich sogar zwei Tage hier vor Ort sein und sowohl Lesen und signieren, als auch einige interessante Themen für euch aufbereiten.

Zu guter letzt wird es auf jeden Fall noch mindestens einen Gast aus dem Bereich Comiczeichner geben, auf den ihr sehr gespannt sein könnt. Unser alter Bekannter Michael "Drawn Lines" Dedio ist mit Hochdruck am organisieren. Rauslassen soll ich noch nichts. Aber eines ist sicher, es wird ein witziger Knaller…

Alles Weitere, den Zeitplan mit den einzelnen Terminen gibt es, sobald wir mit der Sortierung und Planung komplett sind. Ich bin auch sicher, dass noch der ein oder andere Überraschungsgast zusagen wird, aber das, was bisher fest steht, ist schonmal eine ganze Menge. Von Montag bis Samstag feiern wir den "Countdown zum wichtigsten Jubiläum des Universums". Am 15. Januar 2023 wird Hermkes Romanboutique 42!  Wenn das kein Grund zum feiern ist…

Am Freitag im Podcast habe ich es ja bereits eindeutig angekündigt – und gleichzeitig gesagt, dass die Planung noch nicht endgültig steht. Trotzdem ist es an der Zeit, euch einen ersten Eindruck der geplanten Veranstaltung zum "Wichtigsten Jubiläum des Universums" zu geben. Wir versuchen, euch aus allen Bereichen unseres Ladens passende Persönlichkeiten vor Ort im Laden zu

weiterlesen…

Sonntag, 15.10.2017 – ein Tag nach der BuCon

von am 15. Oktober 2017 Kommentare deaktiviert für Sonntag, 15.10.2017 – ein Tag nach der BuCon

Am Samstag auf der diesjährigen BuCon in Dreieich hatten wir reichlich Beute gemacht. Und schon auf der Rückfahrt im Auto kam ich in den Genuss eines ganz besonderen Hörbuches…

Aber von vorne…

Der Besuch der Buchmesse Convention war auch in diesem Jahr geprägt von der Neugier auf all die netten kleinen Verlage und Publikationen, die einem im buchhändlerischen Alltag so gerne durch die Lappen gehen. Und deshalb steht auch der Gang durch die Reihen der Verlagshallen wesentlich intensiver im Fokus des Besuches, als der zwar angenehmere und entspannendere Teil, den Lesungen der zahlreichen Autoren zu lauschen, oder anderen interessante Workshops oder Vortägen bezuwohnen. Was wir natürlich dann trotzdem noch – hinterher – nicht ganz auslassen konnten ;). Bei Namen wie Tommy Krappweis (mit Prof. Simek), Kai Meyer (oben im Bild),  Tom Finn, Robert Corvus, Markus Heitz, Bernd Perplies… kann man diesen Teil der Veranstaltung nicht einfach auslassen.

Die Arbeit, wenn auch mit vielen erfreulichen Kontakten und Gesprächen verbunden, ist und bleibt der Sinn dieses kleinen Ausfluges. Umso erfreulicher, dass nach dem langen Tag die Rückfahrt exakt die passende Dauer einnimmt, für die kleine Privatlesung des ersten frisch erworbenen Beutestückes. Noch besser, dass KaZu auf dem Beifahrersitz eine begnadete Meistrervorleserin ist. So gab es auf dem Weg von Dreieich nach Würzburg die ungekürzte Lesung des kleinen Büchleins "Die Saat" von Karin Leroch. Ein Kurzroman aus dem ohneohren Verlag.

Die Bezeichnung Kurzroman könnte man auch durch längere Kurzgeschichte ersetzen. Ganz im Stil skurriler Short Stories aus Fredric Browns "Flitterwochen in der Hölle", George R. R. Martins "Traumlieder" oder ähnlicher Werke. Ein echter Spaß und die Zeit verging wie im Flug. Das kleine Büchlein für ehrliche und faire 4,49 € ist ein echter Tipp für den kleinen Snack zwischendurch und dabei inhaltlich gehaltvoller und unterhaltsamer als mancher künstlich aufgeblasene Lückenfüller namhafter Verlage.

Mein Tipp: unbedingt lesen! (Ich verspreche auch, das Büchlein ab Dienstag im Laden vorrätig zu haben…)
warenkorb

Die Saat
im Webshop oder via e-mail im Laden bestellen

Heute hat dann das wunderbare Wetter des goldenen Oktober zu dem unverhofften Glück verholfen, gleich noch auf der Terasse einige weitere Beutestücke zu inspizieren, über die ich euch in den nächsten Tagen informieren werde. Ich kann euch jetzt schon versprechen, es gibt eine vielseitige Auswahl an Literatur. Wunderbar trashige Pulp-Fiction, Steampunk vom Feinsten, bibliophile, wundervoll illustrierte Ausgaben, historische Schauergeschichten und so weiter und so fort. Eben ein Querschnitt durch all die kleinen Verlage und Autoren, die im Alltag so gerne durchs Raster unserer Aufmerksamkeit fallen. Die aber durch ihr Engagement und ihr Wirken zur Vielfalt des Genres beitragen und deshalb einen wohlverdienten Platz in unserem Sortiment einnehmen sollen.

Ach und übrigens: die ersten zwei komplett gelesenen Exemplare haben schon den Weg zu Hermke gefunden und harren jetzt der wohlwollenden Begutachtung durch den Meister!

Am Samstag auf der diesjährigen BuCon in Dreieich hatten wir reichlich Beute gemacht. Und schon auf der Rückfahrt im Auto kam ich in den Genuss eines ganz besonderen Hörbuches…
Aber von vorne…
Der Besuch der Buchmesse Convention war auch in diesem Jahr geprägt von der Neugier auf all die netten kleinen Verlage und Publikationen, die einem im buchhändlerischen Alltag so gerne durch

weiterlesen…

Gratis Rollenspiel Tag & Ork Con

von am 2. März 2016 Kommentare deaktiviert für Gratis Rollenspiel Tag & Ork Con

Gratis Rollenspiel Tag 201519. März ist Gratis Rollenspiel Tag.

Kaum ist die Cave Con in Aschaffenburg verarbeitet (11.-13. März eigentlich hätte ich an dieser Stelle Futur II verwenden müssen, verzeiht mir meinen fränkischen Pragmatismus), gehts bei uns wieder zur Sache. 16.03. ist Tom Finn zu Besuch und am Samstag, 19. März findet wieder der jährliche Gratis Rollenspiel Tag statt. Natürlich sind wir dabei. Vormittags gibts ein kleines Programm bei uns im Laden (Das wir noch nicht genau kennen, da ich noch am organisieren bin 😉 ) und ab Mittag gehen wir dann wieder nach gegenüber. Diesmal nicht ins Chambisky, sondern in die Räume darüber, in die AMV, wo auch die "Lange Würfelburg Nacht" stattfindet. Und dort könnt ihr wieder spielen, andere Systeme kennenlernen oder überhaupt Rollenspiele kennenlernen. Wer noch nie dabei war und keine Ahnung hat, was Rollenspiele sind und wovon zum Teufel ich schreibe, ist exakt DIE ZIELGRUPPE:

Gratis Rollenspiel TagDer Gratis Rollenspiel Tag wurde initiiert um die frohe Botschaft in die Lande zu tragen und neue Jünger zu finden 😉 für die schönste Art zu Spielen. (Fantasy) Rollenspiele. Ja, so ähnlich wie Rollenspiele auf dem Rechner oder der Konsole – nur eben die Urform. Pen & Paper nennt sich das heute. Früher musste man nicht differenzieren. Jetzt gibt es Pen & Paper, Computer-Rollenspiele und sogar Live Rollenspiele, sogenannte LARPS. Pen & Paper war der Anfang und ist bis heute (meiner Meinung nach) die beste, freiste, fantasievollste Möglichkeit zu spielen. Neugierig geworden? Dann kommt einfach vorbei…

Ork Con 201519. und 20. März ist Ork Con

Wer nicht zu DER ZIELGRUPPE gehört, kann sich entscheiden. Denn eben an diesem selben Samstag und Sonntag findet in Schweinfurt der Ork-Con statt. Hier gibts was für alle Zocker und Rollenspieler. Natürlich machen die Jungs in Schweinfurt auch gerne und jederzeit Einführungsrunden in die Welt der Rollenspiele, aber in erster Linie ist diese Veranstaltung was für Leute, die schon wissen, was sie wollen ;-).

Ork ConBereits seit 1991 existiert der Fantasyclub O.R.K.S. e.V. und ist damit einer der wirklich traditionsreichen Rollenspiel Vereine. Seit letztem Jahr gibt es jetzt die Neuauflage des Klassikers "Ork Con". Neuer Schwung, neue Orga und jede Menge Spaß. Damit das Ganze jetzt ebenfalls zu Klassiker wird, seid ihr gefragt:

Seid ihr selbst Rollenspieler oder wart es einmal – habt ihr Bock mal wieder zu zocken oder mal über den Tellerrand eurer eigenen Gruppe rauszuspitzen – kennt ihr nicht jemanden, den ihr bekehren wollt? Dann rafft euch auf und trabt Richtung Jugendhaus Schweinfurt. Ab Samstag 10:00 Uhr bis Sonntag 18:00 könnt ihr zocken, fachsimpeln, diskutieren und euch was erklären lassen…

19. März ist Gratis Rollenspiel Tag.
Kaum ist die Cave Con in Aschaffenburg verarbeitet (11.-13. März eigentlich hätte ich an dieser Stelle Futur II verwenden müssen, verzeiht mir meinen fränkischen Pragmatismus), gehts bei uns wieder zur Sache. 16.03. ist Tom Finn zu Besuch und am Samstag, 19. März findet wieder der jährliche Gratis Rollenspiel Tag statt. Natürlich

weiterlesen…

Ein Loblied auf die TiCon

von am 29. Februar 2016 Kommentare deaktiviert für Ein Loblied auf die TiCon

TiCon 2016

Hermkes Romanboutique auf der TiCon 2016

Con- oder Messewochenenden sind immer Stress. Klar sind da Umsätze und neue Kontakte, aber dagegen stehen immer mindestens 12 Stunden täglich vor Ort und lange Vorbereitungen und Nachbereitungen. Trotzdem sind solche Veranstaltungen auch immer mit Spaß und Freude verbunden. Speziell, wenn die Veranstaltung so super organisiert und so farbenfreudig sind, wie die TiCon. Es ist einfach der Hammer, was aus dieser einst so kleinen Veranstaltung mittlerweile geworden ist. Das gesamte Wochenende war im Vorfeld absolut ausverkauft. Weit über tausend bunt gekleidete phantasievolle Cosplayer, die die Hallen im Kilianeum bevölkern. Von mir aus offiziell: Chapeau an alle! Super Orga, tolle Besucher und unglaublich nette und kooperative Händler und Helfer. Es ist eine Freude! Ich wünschte, alle Veranstaltungen würden ein so tolles Gefühl hinterlassen…

Ein Grund mehr, auf zukünftige Veranstaltungen hinzufiebern – und da gibt es einiges… Gratis Rollenspiel Tag, Cave-Con, Ork-Con, Main Würfel Con usw. Und dann gibt es demnächst noch eine Lesung mit Tom Finn und natürlich bald wieder eine von Michaels Signiertouren… Zu den kommenden Veranstaltungen gibts demnächst alle wichtigen Daten. (Ja, ich weiß, dass ich in den letzten Wochen wenig Neues geschrieben habe, aber ich war derartig eingebunden mit Verwaltungskram und Neuheitenbestellungen, dass ich einfach keine Zeit und vor allem Muße gefunden habe. Ich gelobe Besserung ;-))

ps wer keine Zeit hatte, die TiCon zu besuchen (oder einfach kein Ticket mehr ergattern konnte), kann wenigstens ein paar von den Bildern bei uns in der Galerie oder auf der TiCon Seite selbst in Augenschein nehmen und sich den nächsten Termin fest einplanen…

Hermkes Romanboutique auf der TiCon 2016
Con- oder Messewochenenden sind immer Stress. Klar sind da Umsätze und neue Kontakte, aber dagegen stehen immer mindestens 12 Stunden täglich vor Ort und lange Vorbereitungen und Nachbereitungen. Trotzdem sind solche Veranstaltungen auch immer mit Spaß und Freude verbunden. Speziell, wenn die Veranstaltung so super organisiert und so farbenfreudig sind, wie die

weiterlesen…

Hermkes Hall of Fame

von am 24. Juli 2013 Kommentare deaktiviert für Hermkes Hall of Fame

Als Ergänzung zu den "Local Heroes", denen wir viel zu verdanken haben und mir denen wir immer eng zusammenarbeiten, gibt es natürlich auch die Kategorie von Gästen, die aus der Ferne zu uns kommen, um in oder für Hermkes Romanboutique zu agieren, zu lesen, signieren, erklären und erzählen. Ich will unseren nächsten Gast zum Anlass nehmen, um die neue Kategorie zu eröffen: "Hermkes Hall of Fame". Am Anfang muss natürlich erst einmal ein kleiner Rückblick kommen, da in all den Jahren natürlich alle möglichen illustren Gäste in unserem kleinen Laden waren. Leider gibt es nicht von allen Events Bilder, aber was wir so vorzuweisen haben, ist schon ganz anständig. Ein paar der Gesichter habe ich hier für euch und wenn ihr die Events in unserer Galerie mal in aller Ruhe durchseht, findet ihr sicher noch den ein oder anderen VIP, den ich hier vergessen oder ausgelassen habe.

Wolfgang Hohlbein

Ja, den solltet ihr alle kennen. Der Altmeister der deutschen Fantasy. Wolfgang Hohlbein war bei uns zu Gast und hat stundenlang signiert. Eigentlich sollte es eine kleine Lesung geben, aber schlussendlich hat nach endlosen Stunden die Zeit gefehlt. Hunderte von glücklichen Fans konnten ihre Beute mit nach Hause nehmen. Ich glaube Wolfgang hat damals wirklich sechs Stunden durchgeschrieben…

Tom FinnThomas Finn hat nicht nur eine wunderbare Lesung am Lagerfeuer gehalten, sondern auch noch einen tollen Workshop über Spielleiten bei Brot & Spiele 2004 gehalten. Wer noch nichts von ihm gelesen hat, sei auf den genialen Zeitreise-Roman "Der Funke des Chronos" hingewiesen.  Auch seine "Chroniken der Nebelkriege" habe ich sehr gerne gelesen und zuletzt "Weisser Schrecken". Thomas Finn ist einer der wirklich vielfältigen und interessanten deutschen Phantastik-Autoren.

Isabel KreitzIsabel Kreitz ist eine der ganz großen Comiczeichnerinnen. Ihr ganz eigener, sehr detaillierter  Stil und ihre fundierte ruhige Erzählkunst macht sie zur deutschen Grand Dame der Graphic Novel. Ihr internationaler Erfolg und ihr Renomme fußt auf so genialen Erzählungen wie "Die Sache mit Sorge" oder "Haarmann". Als sie unseren Laden besucht hat, war sie gerade an der sechs Teiligen Serie "Mabuse" zusammen mit Breitschuh und Dinter. Außerdem hatte sie einen außergewöhnlichen Team-Auftritt bei uns, zusammen mit einem extremen Gegenpol. Extrovertiert, poppig, schrill, aber auch genial: Timo Wuerz

Timo WuerzTimo Wuerz hat nicht allzu viele Comics veröffentlicht, aber sein irrer Stil zwischen fully painted, Tatto-Art und Airbrush-Style ist extrem herausgestochen. Seine Serien "Aaron und Baruch" oder "XCT" aber auch seine Einzelbände sind echte Pralinen der deutschen Comic Kultur. Wie seine Comics, so kam mir auch der Künstler vor. Laut, schrill, selbstsicher und einfach gut. Das war damals eine irre Kombination mit der leisen, überlegten Isabel Kreitz. Es hat eine ganze Weile gedauert, bis die Beiden miteinander klar gekommen sind. Zum Schluß haben sie ein geniales Team-Work-Bild für Hermkes Romanboutique hinterlassen. Eines der schönsten Stücke in unserer "Sammlung" (Vielleicht stell ich die "Sammlung" auch mal vor ;-))

Als Ergänzung zu den "Local Heroes", denen wir viel zu verdanken haben und mir denen wir immer eng zusammenarbeiten, gibt es natürlich auch die Kategorie von Gästen, die aus der Ferne zu uns kommen, um in oder für Hermkes Romanboutique zu agieren, zu lesen, signieren, erklären und erzählen. Ich will unseren nächsten Gast zum Anlass nehmen,

weiterlesen…

  • Kategorie: Hall of Fame
  • Kommentare deaktiviert für Hermkes Hall of Fame

Verschiedene Buchverlage KW 12

von am 22. März 2019 Kommentare deaktiviert für Verschiedene Buchverlage KW 12

Lübbe Audio
DARK, JASON: GEISTERJÄGER JOHN SINCLAIR CLASSICS HÖRSPIEL #35 DER VOODOO MÖRDER € 7,90

Eichborn
GAIMAN, NEIL: ZERBRECHLICHE DINGE PB ANTHOLOGIE € 16,00

Feder & Schwert
FINN, THOMAS: DIE CHRONIKEN DER NEBELKRIEGE #2 DER EISIGE SCHATTEN € 14,95

Knaur
RIGGS, RANSOM: DIE BESONDEREN KINDER #4 DER ATLAS DER BESONDEREN KINDER € 18,00

Lübbe Audio
DARK, JASON: GEISTERJÄGER JOHN SINCLAIR CLASSICS HÖRSPIEL #35 DER VOODOO MÖRDER € 7,90
Eichborn
GAIMAN, NEIL: ZERBRECHLICHE DINGE PB ANTHOLOGIE € 16,00
Feder & Schwert
FINN, THOMAS: DIE CHRONIKEN DER NEBELKRIEGE #2 DER EISIGE SCHATTEN € 14,95
Knaur
RIGGS, RANSOM: DIE BESONDEREN KINDER #4 DER ATLAS DER BESONDEREN KINDER € 18,00

  • Kategorie: Bücher , Novis
  • Kommentare deaktiviert für Verschiedene Buchverlage KW 12

US Comic Lieferung April 2018 die zweite

von am 25. April 2018 Kommentare deaktiviert für US Comic Lieferung April 2018 die zweite

US Heftl (Auswahl – Nummer Einsen oder One-Shots)
ACTION COMICS #1000 $ 7.99
ALIENS DUST TO DUST #1 (OF 4) $ 3.99
APAMA THE UNDISCOVERED ANIMAL #1 $ 3.99
BITCOIN COMIC HANDBOOK $ 5.99
BLACK HAMMER AGE OF DOOM #1 $ 3.99
DEEP ROOTS #1 $ 3.99
FEAR DIARIES $ 1.99
HER INFERNAL DESCENT #1 $ 3.99
HIDDEN BLOOD $ 3.99
HUNT FOR WOLVERINE #1 $ 5.99
JEEPERS CREEPERS #1 $ 3.99
LADY DEATH UNHOLY RUIN #1 $ 4.99
PRISONER #1 $ 3.99
SKYWARD #1 $ 3.99
SURVIVAL FETISH #1 $ 3.99
TAP DANCE KILLER #1 $ 3.99
TRUE BELIEVERS CAROL DANVERS #1 $ 1.00
TRUE BELIEVERS INFINITY WAR #1 $ 1.00
TRUE BELIEVERS REBIRTH OF THANOS #1 $ 1.00
WASTED SPACE #1 $ 3.99

Dark Horse
PALAHNIUK, CHUCK/STEWART, CAMERON: FIGHT CLUB 2 TP € 22,00

DC
SEELEY, TIM/MENDONCA, MIGUEL/VARIOUS: NIGHTWING TP #5 RAPTORS REVENGE REBIRTH € 16,50
BRUBAKER, ED/WILSON, COLIN/PHILLIPS, SEAN: SLEEPER TP BOOK #1 € 33,00
LOBDELL, SCOTT/SOY, DEXTER/VARIOUS: RED HOOD & THE OUTLAWS TP #3 BIZARRO REBORN REBIRTH € 22,00
KING, TOM/JONES, JOELLE/VARIOUS: BATMAN TP #5 RULES OF ENGAGEMENT REBIRTH € 18,70
PRIEST, CHRISTOPHER/NEVES, DIOGENES/VARIOUS: DEATHSTROKE TP #4 DEFIANCE REBIRTH € 16,50

DC Vertigo
RIDLEY, JOHN/JEANTY, GEORGES/VARIOUS: AMERICAN WAY THOSE ABOVE AND BELOW TP € 18,70

DC Young Animal
ALLRED, LEE/ALLRED, MICHAEL/ALLRED, LAURA: BUG THE ADVENTURE OF FORAGER TP € 18,70

Image
AZZARELLO, BRIAN/FLOYD, NICK/BISLEY, SIMON: 3 FLOYDS ALPHA KING TP € 18,70
REMENDER, RICK/MOORE, TONY/OPENA, JEROME: FEAR AGENT FINAL ED TP #1 € 22,00
PEREZ, MICHELLE/BOYDELL, REMY: PERVERT OGN € 19,80
HOWARD, TINI/CELOR: HACK SLASH RESURRECTION TP #1 € 18,70
ATKINS, ACE/FINNEGAN, MARCO: CROSSROAD BLUES OGN € 16,50
LEMIRE, JEFF: ROYAL CITY TP #2 SONIC YOUTH € 18,70
RUCKA, GREG/LARK, MICHAEL/VARIOUS: LAZARUS SOURCEBOOK COLLECTION TP #1 € 18,70
FAWKES, RAY: UNDERWINTER TP #2 FIELD OF FEATHERS € 18,70
HICKMAN, JONATHAN/COKER, TOMM: BLACK MONDAY MURDERS TP #2 € 18,70

Dynamite
ORLANDO, STEVE/TIMPANO, GIOVANNI: SHADOW BATMAN HC € 27,50

Fantagraphics
SHERIDAN, DAVE: DAVE SHERIDAN LIFE W DEALER MCDOPE LEATHER NUN HC € 38,50

Marvel
ROSENBERG, MATTHEW/YU, LEINIL FRANCIS/VARIOUS: PHOENIX RESURRECTION RETURN JEAN GREY TP € 19,80
GISCHLER, VICTOR/BALDEON, DAVID: SPIRITS OF VENGEANCE WAR AT GATES OF HELL TP € 17,60
ROWELL, RAINBOW/ANKA, KRIS: RUNAWAYS BY RAINBOW ROWELL TP #1 FIND YOUR WAY HOME € 19,80
SOULE, CHARLES/CAMUNCOLI, GIUSEPPE: STAR WARS DARTH VADER DARK LORD SITH TP #2 LEGACYS END € 19,80
BENDIS, BRIAN MICHAEL/GAYDOS, MICHAEL/MACK, DAVID: JESSICA JONES TP #3 RETURN OF THE PURPLE MAN € 19,80
ENNIS, GARTH/PARLOV, GORAN: PUNISHER PLATOON TP € 19,80

Oni Press
BUNN, CULLEN/HURTT, BRIAN/CRABTREE, BILL: DAMNED TP #2 ILL GOTTEN € 22,00
RUCKA, GREG/SOUTHWORTH, MATTHEW: STUMPTOWN TP #2 CASE OF BABY VELVET CASE € 22,00

Valiant
GAGE, CHRISTOS N./GIORELLO, TOMAS: NINJA-K TP #1 NINJA FILES € 11,00

US Heftl (Auswahl – Nummer Einsen oder One-Shots)
ACTION COMICS #1000 $ 7.99
ALIENS DUST TO DUST #1 (OF 4) $ 3.99
APAMA THE UNDISCOVERED ANIMAL #1 $ 3.99
BITCOIN COMIC HANDBOOK $ 5.99
BLACK HAMMER AGE OF DOOM #1 $ 3.99
DEEP ROOTS #1 $ 3.99
FEAR DIARIES $ 1.99
HER INFERNAL DESCENT #1 $ 3.99
HIDDEN BLOOD $ 3.99
HUNT FOR WOLVERINE #1 $ 5.99
JEEPERS CREEPERS #1 $

weiterlesen…

  • Kategorie: Comics , Novis , US Comics
  • Kommentare deaktiviert für US Comic Lieferung April 2018 die zweite

Knaur Neuheiten für April

von am 23. März 2018 Kommentare deaktiviert für Knaur Neuheiten für April

FINN, THOMAS: LOST SOULS € 9,99
PLASCHKA, OLIVER: FAIRWATER € 12,00
ILISCH, MAJA: DIE SPIEGEL VON KETTLEWOOD HALL € 9,99
HUSBERG, CHRISTOPHER: DIE CHRONIKEN DER SPHAERA #1 FROSTFLAMME € 14,99
RIGGS, RANSOM: DIE BESONDEREN KINDER HC #0 DIE LEGENDEN DER BESONDEREN KINDER € 18,00

FINN, THOMAS: LOST SOULS € 9,99
PLASCHKA, OLIVER: FAIRWATER € 12,00
ILISCH, MAJA: DIE SPIEGEL VON KETTLEWOOD HALL € 9,99
HUSBERG, CHRISTOPHER: DIE CHRONIKEN DER SPHAERA #1 FROSTFLAMME € 14,99
RIGGS, RANSOM: DIE BESONDEREN KINDER HC #0 DIE LEGENDEN DER BESONDEREN KINDER € 18,00

  • Kategorie: Bücher , Novis
  • Kommentare deaktiviert für Knaur Neuheiten für April

Harry Dresden und VVA Auslieferung KW 11 Penhaligon und Blanvalet

von am 13. März 2018 Kommentare deaktiviert für Harry Dresden und VVA Auslieferung KW 11 Penhaligon und Blanvalet

Feder und Schwert

BUTCHER, JIM: DIE DUNKLEN FÄLLE DES HARRY DRESDEN STORIES: IM AUFTRAG DES YETI € 9,95
GROSS, DAVE: PATHFINDER SAGA #3 HERR DER TEUFEL € 12,95

Blanvalet

MORGAN, LARA: SARANTHIUM TRILOGIE #3 DIE GÖTTER € 9,99
WALTON, JO: IN EINER ANDEREN WELT € 9,99

Goldmann

PRATCHETT, TERRY / BAXTER, STEPHEN: LANGE ERDE #3 DER LANGE MARS € 10,00
WOLF, DANIEL: DIE GABE DES HIMMELS € 9,99

Penhaligon

BERNARD, C. E.: REA PB #1 PALACE OF GLASS – DIE WÄCHTERIN € 14,00

Random House

FINN, A. J.: THE WOMAN IN THE WINDOW HÖRBUCH WAS HAT SIE WIRKLICH GESEHEN? € 15,00

Feder und Schwert
BUTCHER, JIM: DIE DUNKLEN FÄLLE DES HARRY DRESDEN STORIES: IM AUFTRAG DES YETI € 9,95
GROSS, DAVE: PATHFINDER SAGA #3 HERR DER TEUFEL € 12,95
Blanvalet
MORGAN, LARA: SARANTHIUM TRILOGIE #3 DIE GÖTTER € 9,99
WALTON, JO: IN EINER ANDEREN WELT € 9,99
Goldmann
PRATCHETT, TERRY / BAXTER, STEPHEN: LANGE ERDE #3 DER LANGE MARS € 10,00
WOLF, DANIEL: DIE GABE DES HIMMELS € 9,99
Penhaligon
BERNARD,

weiterlesen…

  • Kategorie: Bücher , Novis
  • Kommentare deaktiviert für Harry Dresden und VVA Auslieferung KW 11 Penhaligon und Blanvalet

US Comic Lieferung November 2017 die erste

von am 16. November 2017 Kommentare deaktiviert für US Comic Lieferung November 2017 die erste

US Heftl (Auswahl – Nummer Einsen oder One-Shots)
MINKY WOODCOCK GIRL WHO HANDCUFFED HOUDINI #1 $ 3.99
1985 BLACK HOLE REPO #1 $ 3.99
BATMAN LOST #1 (METAL) $ 4.99
BATMAN THE DEVASTATOR #1 (METAL) $ 3.99
BATMAN WHO LAUGHS #1 (METAL) $ 3.99
BRILLIANT TRASH #1 $ 3.99
COYOTES #1 (MR) $ 3.99
DARK FANG #1 (MR) $ 3.99
DEADMAN #1 (OF 6) GLOW IN THE DARK ED $ 4.99
GRAVEDIGGERS UNION #1 (MR) $ 3.99
HARCOURT LEGACY #1 (OF 3) $ 3.99
IRON MAIDEN LEGACY OF THE BEAST #1 (OF 5) $ 3.99
JENNY FINN #1 (OF 4) $ 3.99
NINJA-K #1 $ 3.99
NO 1 WITH A BULLET #1 $ 3.99
PORT OF EARTH #1 $ 3.99
PUPPET MASTER CURTAIN CALL #1 (MR) $ 3.99
RASPUTIN VOICE OF DRAGON #1 (OF 5) $ 3.99
RIVERS OF LONDON CRY FOX #1 $ 3.99
WONDERFUL WORLD OF TANK GIRL #1 (MR) $ 3.99
WWE SURVIVORS SERIES 2017 SPECIAL #1 $ 7.99
ZOJAQAN #1 $ 3.99

Adhouse Books
WARD, MALACHI/SHEEAN, MATT: EXPANSION GN € 16,50

Image
BUNN, CULLEN/LUCKERT, DANNY: REGRESSION TP #1 WAY DOWN DEEP € 11,00
FINCH, MEREDITH/GUARA, IG: ROSE TP #1 € 11,00 – Fehlte in Lieferung & kommt nach
CASEY, JOE/HUDDLESTON, MIKE: BUTCHER BAKER RIGHTEOUS MAKER TP € 19,80 – Fehlte in Lieferung & kommt nach

Albatross Funnybooks
POWELL, ERIC/MANNION, STEVE/VARIOUS: SPOOKHOUSE TP #1 € 19,80

Alternative Comics
LEVIN, BOB: THE SCHIZ GN € 17,60

Avatar
BURROWS, JACEN: DREADFUL BEAUTY ART OF PROVIDENCE TP € 22,00

Caliber Entertainment
MCCAIN, RON/DAVIS, GUY/VARIOUS: JACK LONDON COMIC COLLECTION GN € 14,30
LOMAX, DON: HIGH SHINING BRASS TP € 16,50

Dark Horse
RICHARDSON, MIKE/CHADWICK, PAUL: BEST WISHES GN € 22,00
KNAVE, ADAM P./KIRKBRIDE, D.J./BROKENSHIRE, NICK: ONCE & FUTURE QUEEN TP € 16,50
WOOD, BRIAN/BROWN, GARRY: MASSIVE NINTH WAVE GN #1 € 22,00 – Fehlte in Lieferung & kommt nach

Diamond Publications
MUELLER, ANDY/MCMAHON, SCOOT: COMIC SHOP TALES BOOK 01 GRAND OPENING #1 € 7,70

DC
MARINI, ENRICO: BATMAN THE DARK PRINCE CHARMING HC BOOK 01 #1 € 14,30
WILLIAMSON, JOSHUA/DI GIANDOMENICO, CARMINE/VARIOUS: FLASH TP #4 RUNNING SCARED (REBIRTH) € 16,50
RUCKA, GREG/EVELY, BILQUIS/VARIOUS: WONDER WOMAN TP #4 GODWATCH (REBIRTH) € 18,70
ORLANDO, STEVE/WATANABE, FELIPE/VARIOUS: JUSTICE LEAGUE OF AMERICA TP #2 KINGBUTCHER (REBIRTH) € 16,50
BENNETT, MARGUERITE/TYNIONIV, JAMES/EPTING, STEVE/VARIOUS: BATWOMAN TP #1 THE MANY ARMS OF DEATH (REBIRTH) € 18,70 – Fehlte in Lieferung & kommt nach
DE LIZ, RENAE/DILLON, RAY: LEGEND OF WONDER WOMAN ORIGINS TP € 22,00
LARSON, HOPE/AYALA, VITA/WILDGOOSE, CHRIS/VARIOUS: BATGIRL TP #2 SON OF PENGUIN (REBIRTH) € 18,70

Editions Tanibis
KIRCHNER, PAUL: PAUL KIRCHNER AWAITING THE COLLAPSE SELECTED WORK HC € 35,20

Flesk Publications
SPECTRUM 24 SC #24 € 38,50

Insight Comics
HOLT, JEREMY/DANIEL, TIM/GOWDY, JOSH: SKINNED HC GN € 27,50

Marvel
DUGGAN, GERRY/LOLLI, MATTEO/HAWTHORNE, MIKE: DEADPOOL WORLDS GREATEST TP #10 SECRET EMPIRE € 19,80
SOULE, CHARLES/UNZUETA, ANGEL: STAR WARS POE DAMERON TP #3 LEGENDS LOST € 22,00 – Fehlte in Lieferung & kommt nach
STRAIN, CHRISTINA/PINNA, AMILCAR/ALBURQUERQUE, ALBERTO: GENERATION X TP #1 NATURAL SELECTION € 19,80
GUGGENHEIM, MARC/LASHLEY, KEN/VARIOUS: X-MEN GOLD TP #2 EVIL EMPIRES € 19,80
BENDIS, BRIAN MICHAEL/PICHELLI, SARA/BAZALDUA, OSCAR: SPIDER-MAN MILES MORALES TP #3 € 22,00
THOMPSON, KELLY/CHECCHETTO, MARCO: JOURNEY STAR WARS LAST JEDI CAPT PHASMA TP € 18,70 – Fehlte in Lieferung & kommt nach

Oni Press
SOULE, CHARLES/JONES, JOELLE/VARIOUS: LETTER 44 TP #5 BLUESHIFT € 22,00

US Heftl (Auswahl – Nummer Einsen oder One-Shots)
MINKY WOODCOCK GIRL WHO HANDCUFFED HOUDINI #1 $ 3.99
1985 BLACK HOLE REPO #1 $ 3.99
BATMAN LOST #1 (METAL) $ 4.99
BATMAN THE DEVASTATOR #1 (METAL) $ 3.99
BATMAN WHO LAUGHS #1 (METAL) $ 3.99
BRILLIANT TRASH #1 $ 3.99
COYOTES #1 (MR) $ 3.99
DARK FANG #1 (MR) $ 3.99
DEADMAN #1 (OF 6) GLOW IN THE DARK ED

weiterlesen…

  • Kategorie: Comics , Novis , US Comics
  • Kommentare deaktiviert für US Comic Lieferung November 2017 die erste

Die beste CaveCon!

von am 14. März 2016 Kommentare deaktiviert für Die beste CaveCon!

CaveCon 2016

Nachdem ich bereits die TiCon in Würzburg in den Himmel gehoben habe, muss ich auch die diesjährige CaveCon in Aschaffenburg als mehr als nur hoffnungsvollen Ausblick für zukünftige Events bewerten. Super Veranstaltung – professionell und unterhaltsam.

Nachdem die letztjährige Jubiläumsveranstaltung leider von den müden Besucherzahlen getrübt worden war, haben die Mädels und Jungs vom Cave-Con e. V. dieses Jahr mächtig gute Arbeit geleistet. Super Öffentlichkeitsarbeit, perfekte Vorbereitung und viele interessante Stargäste haben diesmal einen steten Strom von Besuchern ins JuKuz Aschaffenburg geführt. Viele Besucher und vor allem viele neue, interessierte Gesichter und viele Kids, die durch die vielseitigen Demo- und Einsteigerrunden bestens betreut waren. Tolle Stimmung im großen Saal, der für Besucher immer die erste Anlaufstation ist, mit vielfältigen Ausprobier-, Mitmach- und Infotischen. Dass sich bei Rollenspielveranstaltungen naturgemäß immer viele Leute in kleinen Gruppen "unsichtbar" in kleinen Räumen verschwinden, hat in diesem Jahr nicht dazu geführt, dass gefühlt niemand in den "offenen" Räumen anzutreffen ist und damit die ganze Veranstaltung leer und ausgestorben wirkt.

CaveCon 2016Das Cave-Con Team hat es nicht nur geschafft, eine deutlich größere Zahl von Besuchern anzulocken, sondern auch dafür gesorgt, dass die Veranstaltung immer offen und bevölkert gewirkt hat – also den Neuankömmlingen stets das Gefühl einer interessanten und belebten Veranstaltung geboten hat. Entsprechend war das Wochenende in Aschaffenburg genau das, was man sich von einer Rollenspielveranstaltung erträumen kann – noch dazu in einem Jugendzentrum: Ein Wochenende, das nicht nur alten Hasen eine Plattform für ausgiebiges Zocken bietet, sondern auch die Tür für neue, interessierte Leute aufstößt. Nachwuchs für die ausblutende Gemeinde der Rollenspieler und frischen Wind in die verstaubten Räume des Jugendzentrums.

CaveCon 2016

Toll gemacht, ihr Lieben. Ich kann mir nur wünschen, dass dieses Beispiel Anregungen geboten hat und zum Nachahmen reizt. Mir bleibt es nur, in diesem Jahr DANKE zu sagen, für dieses tolle Event. Danke an all die freiwilligen Helfer und an das Orga-Team. Ihr habt – einmal mehr – viel für die Gemeinschaft getan und einer ganzen Menge von Leuten den Weg in die Welt der Rollenspiele geöffnet. Eine kreative, kommunikative Welt, die vielen Kids und natürlich auch interessierten Erwachsenen ;-), endlose Stunden und viele Jahre gemeinschaftlichen Spaßes und freundschaftlicher Kreativität bescheren kann. Genau der Grund, warum wir alle das Rollenspiel so sehr lieben.

Bleibt nur noch zu erwähnen,

TomFinndass ich am Wochenende schon das Vergnügen hatte – neben etlichen anderen Größen der deutschen Phantastik-Szene, wie Tom und Stephan Orgel oder Ju Honisch – auch unseren Gast vom kommenden Mittwoch zu treffen. Thomas Finn hat auch auf der CaveCon gelesen und in einer örtlichen Buchhandlung für eine Signierstunde haltgemacht. Ich freu mich auf Mittwoch, 16.03.2016. Ab 18:00 Uhr könnt ihr dabei sein!

Nachdem ich bereits die TiCon in Würzburg in den Himmel gehoben habe, muss ich auch die diesjährige CaveCon in Aschaffenburg als mehr als nur hoffnungsvollen Ausblick für zukünftige Events bewerten. Super Veranstaltung – professionell und unterhaltsam.
Nachdem die letztjährige Jubiläumsveranstaltung leider von den müden Besucherzahlen getrübt worden war, haben die Mädels und Jungs vom Cave-Con e. V. dieses Jahr mächtig gute

weiterlesen…

VVA Auslieferung KW 10: Blanvalet, IVI, Goldmann, Heyne, Bastei, Penhaligon, Piper

von am 8. März 2016 Kommentare deaktiviert für VVA Auslieferung KW 10: Blanvalet, IVI, Goldmann, Heyne, Bastei, Penhaligon, Piper

der winter naht

Penhaligon

MARTIN, GEORGE R. R.: LIED VON EIS UND FEUER HC #1 DER WINTER NAHT € 29,99

Bastei Lübbe

DARK, JASON: GEISTERJÄGER JOHN SINCLAIR HÖRSPIEL #107 DER KAMPF MIT DEM GIGANTEN € 7,99
ANDREWS, WES: FRONTIERSMEN #2 BLUTFEHDE AUF ALVARADO € 8,99

Blanvalet

NOVIK, NAOMI: DIE FEUERREITER SEINER MAJESTÄT #8 DRACHENFEIND € 9,99
GOODKIND, TERRY: DAS SCHWERT DER WAHRHEIT: DIE LEGENDE VON RICHARD UND KAHLAN #2 IM REICH DER JÄGER € 9,99
KARPYSHYN, DREW: DAEMRONS BRUT #2 DIE DUNKLE FLAMME € 9,99
BUTCHER, JIM: WELT DER SCHWARZEN FELSENREICHE #1 WINDJÄGER € 9,99
PIZZOLATTO, NIC: GALVESTON   € 8,99

Goldmann

SEHLBERG, DAN T.: M.O.N.A.  MONA € 9,99

Heyne

HENNEN, BERNHARD: DIE ELFEN – DRACHENELFEN #5 HIMMEL IN FLAMMEN € 18,99

IVI

GOZDEK, NICOLE: DIE MAGIE DER NAMEN HC   € 16,99

Osterworld Audio

GOZDEK, NICOLE: DIE MAGIE DER NAMEN HÖRBUCH   € 19,99

Piper

ESTEP, JENNIFER: ELEMENTAL ASSASSIN #5 SPINNENBEUTE € 12,99
FINN, THOMAS: AQUARIUS   € 9,99

Penhaligon
MARTIN, GEORGE R. R.: LIED VON EIS UND FEUER HC #1 DER WINTER NAHT € 29,99
Bastei Lübbe
DARK, JASON: GEISTERJÄGER JOHN SINCLAIR HÖRSPIEL #107 DER KAMPF MIT DEM GIGANTEN € 7,99
ANDREWS, WES: FRONTIERSMEN #2 BLUTFEHDE AUF ALVARADO € 8,99
Blanvalet
NOVIK, NAOMI: DIE FEUERREITER SEINER MAJESTÄT #8 DRACHENFEIND € 9,99
GOODKIND, TERRY: DAS SCHWERT DER WAHRHEIT: DIE LEGENDE VON RICHARD UND KAHLAN #2 IM

weiterlesen…

  • Kategorie: Novis
  • Kommentare deaktiviert für VVA Auslieferung KW 10: Blanvalet, IVI, Goldmann, Heyne, Bastei, Penhaligon, Piper

Veranstaltungen in naher Zukunft Update 04.03.2016

von am 4. März 2016 2 Kommentare

Zum Gratis Rollenspiel Tag 19.03.2016:

Gratis Rollenspiel TagMit von der Partie wird auch wieder Rollenspieler-Autor und Local Hero Mr. John sein. Mr. John hat schon eine lange Reihe von Publikationen für diverse Rollenspiel-Systeme wie Das Schwarze Auge, Myranor und Space 1889 veröffentlicht oder redaktionell betreut und beschäftigt sich derzeit hauptsächlich mit der Welt von Splittermond. Dort wird auch in Kürze sein neuestes Abenteuermodul mit dem Titel "Im Zeichen der Schlange" erscheinen. Er wird bei uns in Würzburg auf dem Gratis-Rollenspieltag am Vormittag im Laden einen Workshop anbieten und über die Geheimnisse der erfolgreichen Entwicklung eines neuen Rollenspielsystems für den deutschen Markt aus dem Nähkästchen erzählen und Einblicke hinter die Kulissen von "Splittermond" geben.

Zur Parallel-Veranstaltung in SW 19.-20-03.2016:

Ork ConIch hab grad noch einen ausführlichen Beitrag zur Ork Con hochgestellt. Wer also mehr wissen will, kann diesem Link folgen…
ansonsten gibts hier noch ein paar Hinweise zum Ablauf:
– 32 Stunden nonstop Samstag 10 uhr – Sonntag 18 uhr 19.-20.03.16
– Turniere: Warmachine Hordes, Magic the Gathering, Yu-Gi-Oh Trading Card
– Tombola mit vielen Preisen
– Warme Küche, Kaffee-Flat in Verbindung mit einer Tasse, verschiedene Kuchen, Frühstück-Angebot am Sonntag
– Für Schlafgelegenheit bietet das Jugendhaus einzelne Räume und diverse Sofas
– Besondere Spielrunden:
>> Dungeonslayer for Kids: Einfrührungsrunde mit Uhrwerk-Support und für sehr junge Spieler gedacht
>> Nachts ab 23 uhr Werwölfe vom Düsterwald

Und vorher ist noch Cave Con 11.-13.03.2016:

Cave ConÜber die Cave Con haben wir hier schon zur Genüge geschrieben. Wie jedes Jahr freuen wir uns auf diese Traditionsveranstaltung im schönen Aschaffenburg. Diesmal mischt wieder ein guter alter Bekannter aus vergangenen Tagen mit. Werner Krebs, der die Cave Con überhaupt erst möglich gemacht hat. Da freu ich mich persönlich doch sehr…
Natürlich werden wir wieder mit einem Stand vor Ort vertreten sein. Mit aktuellen Rollenspielprodukten und einer ganzen Menge Schnäppchen und längst vergriffener Titel. Gute Laune und Brettspiele zum ausprobieren sind natürlich wie immer im Gepäck…

Und nicht vergessen, Thomas Finn signiert 16.03.2016:

TomFinnNeben all diesen Rollenspiel-Events dürft ihr den Mittwoch nicht vergessen! Da kommt Thomas Finn für eine Lesung zu uns. Super Erzähler, toller Typ, Spitzen-Autor und natürlich auch Rollenspieler und Autor diverser Rollenspiel Produkte…

Zum Gratis Rollenspiel Tag 19.03.2016:
Mit von der Partie wird auch wieder Rollenspieler-Autor und Local Hero Mr. John sein. Mr. John hat schon eine lange Reihe von Publikationen für diverse Rollenspiel-Systeme wie Das Schwarze Auge, Myranor und Space 1889 veröffentlicht oder redaktionell betreut und beschäftigt sich derzeit hauptsächlich mit der Welt von Splittermond. Dort wird auch in Kürze

weiterlesen…

Panini Auslieferung KW 47

von am 20. November 2014 Kommentare deaktiviert für Panini Auslieferung KW 47

GenosseSuperman

Paperbacks & Hardcover
DC-Universe
MORRISON, GRANT/PAQUETTE, YANICK/BURNHAM, CHRIS: DC PAPERBACK #66 BATMAN INCORPORATED 2 € 24,99
JUSTICE LEAGUE DARK #5 FORERVER EVIL – BLIGHT 2 (VON 2) € 19,99
MILLAR / JOHNSON / PLUNKETT: DC PAPERBACK #69 SUPERMAN – GENOSSE SUPERMAN € 16,99
MORRISON/JANSON: BATMAN: LEGENDEN DES DUNKLEN RITTERS #3 BEUTE € 16,99
JOHNS/MAHNKE: GREEN LANTERN PAPERBACK #2 DIE RACHE VON BLACK HAND € 16,99
BATWING MEGABAND #1 DC ANNUAL 11 € 28,00

Marvel-Universe
SLOTT/CASELLI/RAMOS: MARVEL PAPERBACK #58 SPIDER-MAN: SPIDER-ISLAND 2 € 16,99
BENDIS/BAGLEY/FIALKOV/DI GIANDOMENICO: CATACLYSM #2 EVENT IM ULTIMATE UNIVERSUM € 16,99

Diverse
GIFFEN / HIGGINS / FIALKOV / RAAPACK / IRVING / NGUYEN: HE-MAN UND DIE MASTERS OF THE UNIVERSE #2 LEGENDEN VON ETERNIA € 16,99
WILLIAMSON, JOSHUA / GIANFELICE, DAVIDE / MRVA, MIROSLAV: GHOSTED #2 EIN GESPENSTISCHES RITUAL € 16,99
AZZARELLO/RISSO: 100 BULLETS TP #14 BRUDER LONO € 19,99
HUTCHINSON/BORGES/FINNEGAN: LEGENDEN VON OZ – WICKED WEST #1 HINTERM REGENBOGEN € 24,99
KIRKHAM / THOMAS / MILLER: SCREWED #1 PROJEKT FRANKENSTEIN € 16,99
HALO #6 ESKALATIONSSTUFE 1 € 16,99
WHEDON/JEANTY/MOLINE/CHAMBLISS: BUFFY THE VAMPIRE SLAYER, 9. STAFFEL #5 DER KERN € 19,99
ARTIFACTS #7 REBIRTH – EINMAL HÖLLE UND ZURÜCK € 16,99
MCFARLANE: SPAWN ORIGINS COLLECTION HC #4  € 34,99

LoveontheJob

Planet Manga
MILAN, MATRA: TALISMAN HIMARI #12  € 7,99
OKADA, KAZUTO: SUNDOME #4  € 7,99
TSURUGI: BLACK KNIGHT #4  € 7,99
MINAZUKI: ANGELOID #7  € 7,99
HASEKURA/KUOME: SPICE AND WOLF #10  € 7,99
CHIHIRO HARUMI: LOVE ON THE JOB #2  € 7,99
MAOYUU MAOU YUUSHA: ARCHENEMY AND HERO #3  € 7,99
MISHIMA: HIGHSCHOOL DXD #6  € 7,99

Sushi

Graphic Novel
ROSE, JOEL/FOSS, LANGDON/VILLARRUBIA, JOSÉ: SCHNAPPT JIRO! EINE SUSHI-MÖRDER-BALLADE € 19,99

Paperbacks & Hardcover
DC-Universe
MORRISON, GRANT/PAQUETTE, YANICK/BURNHAM, CHRIS: DC PAPERBACK #66 BATMAN INCORPORATED 2 € 24,99
JUSTICE LEAGUE DARK #5 FORERVER EVIL – BLIGHT 2 (VON 2) € 19,99
MILLAR / JOHNSON / PLUNKETT: DC PAPERBACK #69 SUPERMAN – GENOSSE SUPERMAN € 16,99
MORRISON/JANSON: BATMAN: LEGENDEN DES DUNKLEN RITTERS #3 BEUTE € 16,99
JOHNS/MAHNKE: GREEN LANTERN PAPERBACK #2 DIE RACHE VON BLACK HAND € 16,99
BATWING MEGABAND

weiterlesen…

  • Kategorie: Novis
  • Kommentare deaktiviert für Panini Auslieferung KW 47

Piper Novis für November 2014

von am 13. Oktober 2014 Kommentare deaktiviert für Piper Novis für November 2014

SIMMONS, KRISTEN: DIE MORALSTATUTEN #1 ARTIKEL 5 € 9,99
MANNING, MICHAEL G.: DUNKLE GÖTTER #1 DAS ERWACHEN € 9,99
PEHOV, ALEXEY: DUNKEL JÄGER PB   € 16,99
ESTEP, JENNIFER: MYTHOS ACADEMY #6 FROSTKILLER € 16,99
FINN, THOMAS: AQUARIUS   € 16,99

SIMMONS, KRISTEN: DIE MORALSTATUTEN #1 ARTIKEL 5 € 9,99
MANNING, MICHAEL G.: DUNKLE GÖTTER #1 DAS ERWACHEN € 9,99
PEHOV, ALEXEY: DUNKEL JÄGER PB   € 16,99
ESTEP, JENNIFER: MYTHOS ACADEMY #6 FROSTKILLER € 16,99
FINN, THOMAS: AQUARIUS   € 16,99

  • Kategorie: Novis
  • Kommentare deaktiviert für Piper Novis für November 2014

Hellblazer – Garth Ennis Collection

von am 5. März 2012 Kommentare deaktiviert für Hellblazer – Garth Ennis Collection

DER ANFANG

Swamp Thing, das Ding aus dem Sumpf, dürfte den meisten ein Begriff sein. Die Abenteuer dieser skurillen Figur wurden mehrfach verfilmt. So gibt es neben einem Film aus dem Jahr 1982 zwei Fernsehserien (eine Trickserie) aus den frühen 90ern. Für den Cartoon wurde gar „Wild Thing“ von The Troggs als Eröffnungsthema umgetextet. Das Sumpfding, wie es jahrelang in Deutschland genannt wurde, trat erstmals in den 70ern auf und wurde von Len Wein und Horrormeister Bernie Wrightson – u. a. bekannt durch eine illustrierte Version von Mary W. Shelleys „Frankenstein“ aus dem Jahr 1983 – erdacht. Gemeinsam produzierten sie eine vielbeachtete aber eher kurze Strecke mit ihrem morastigen Ungetüm. Wein blieb der Serie etwas länger treu als Wrightson wurde aber schließlich von Gerry Conway („Amazing Spider-Man“) und David Michelinie („Iron Man“) beerbt. Den Erfolg des Teams Wein/Wrightson konnte man aber nicht mehr erreichen und im September 1976 wurde die erste Reihe des Sumpfsdings nach nur 24 Ausgaben eingestellt.

Bis zu einem zweiten Versuch mit einer eigenen Serie sollten rund sechs Jahre vergehen. Den Großteil der Hefte in den ersten beiden Jahre verfasste Martin Pasko („Justice League of America“) aber auch diese Geschichten konnten das Flair der ersten zehn Ausgaben nicht einfangen. Im Januar 1984 wurde die Serie in die Hände des Briten Alan Moore gelegt, der anschließend nicht nur eine der besten Strecken überhaupt vorlegte sondern damit auch die „British Invasion“ einläutete, die neben ihm u. a. Autoren wie Neil Gaiman, Grant Morrison oder Jamie Delano beinhaltet. Gewissermaßen den Gründervätern von DC Comics Vertigo-Imprint. Ziemlich genau eineinhalb Jahre später führte Moore eine neue Figur in die Besetzung von „Swamp Thing“ ein – John Constantine, den Hellblazer. Die Legende sagt, dass Moore eine Figur wollte, die aussieht wie der Sänger Sting …

Constantine, der zunächst als eine Art ungewollter Berater des Sumpfdings auftrat, erfreute sich rasch großer Beliebtheit und erhielt 1988 eine eigene, von Jamie Delano verfasste Serie die in den USA noch heute erscheint.

MEIN EINSTIEG

Mit Ausgabe 41 wurde diese Serie im Mai 1991 von Garth Ennis übernommen. Das führt uns nicht nur zur vorliegenden Ausgabe sondern auch ins Jahr 1999. Seinerzeit veröffentlichte der Verlag Schreiber & Leser Ennis’ Einstand unter dem Titel „Schlechte Gewohnheiten“ als dritten Band seiner „Hellblazer“-Reihe. Ich selber feierte mein fünftes Hermke-Jubiläum und hatte allmählich angefangen, mich an die Leute im Laden zu gewöhnen. Ja, bei mir dauert das immer ein bisschen. Nicht ganz unschuldig hieran war der damalige Auszubildende Ulli, der immer wieder versucht hat mich in Gespräche zu verwickeln. So kam eines zum anderen und ich erwarb meinen ersten „Hellblazer“-Band. Nicht ahnend, dass es sich hierbei durchaus um eine Figur des DC-Verlags handelte (die mir bei einem Kurzauftritt in einem „JLA Sonderband“ und der bei der Beerdigung Hal Jordans nach „Final Night“ sogar schon begegent war), war dies einer meiner ersten Ausflüge in Comiclandschaften die außerhalb der klassischen Superhelden-Universen liegen!

Ich habe Ulli seit vielen Jahren nicht gesehen aber ich erinnere mich bis heute, mit welchen Worten er mir diesen Band empfohlen hat: „Gefährliche Laster“ (so der Titel der neuen Übersetzung von Panini) …"ist eine Geschichte über Freundschaft". So einfach ist das manchmal…

DIE GESCHICHTE

…beginnt damit, dass die Hauptfigur im Sterben liegt. Lungenkrebs. Endstadium. Inoperabel. John Constantine sieht seinem Ende ins Auge und trotz all seiner magischen Kräfte, trotz all der unglaublichen Dinge die ihm widerfuhren, trotz des Dämonenblutes in seinen Adern kann nichts gegen sein drohendes Ende unternehmen.

In den folgenden Kapiteln sehen wir, wie Constantine mit seinem Schicksal umgeht nach jedem Strohhalm angelt. Er sucht Hilfe bei alten Freunden wie dem Succubus Ellie oder dem nicht ganz so freundlich gesinnten Engel Gabriel, der hinter den Mauern des Cambridge Clubs ein Leben auf der Erde führt. Außerdem lernt er Matt kennen, einen alten Mann der ebenfalls an Krebs sterben wird, zu dem er eine echte Freundschaft aufbaut. Ebenfalls sterbend krank ist Johns alter Freund Brendan Finn. Mit ihm und seiner Freundin Kit verbindet John eine tiefe Freundschaft. Beide hegen die Hoffnung, dass der andere ein Heilmittel für ihr Leiden kennt. Beide müssen sich damit abfinden, dass dem nicht so ist. Zuletzt kann Constantine seinem Freund noch einen Dienst erweisen – wofür er sich den Ärger des Teufels zuzieht.

Als sein Ende unaufhaltsam näher rückt erkennt Constantine, dass er sich bisher immer auf sich selbst verlassen hat. Und so soll es auch jetzt sein. In ihm reift ein gewagter Plan, der sein Leben retten könnte. Ein Plan, der aber ebenso gut nach hinten losgehen könnte. Vorsichtshalber verabschiedet sich Constantine von seinen Freunden und Verwandten und macht sich ans Werk. Ob sein Plan aufgehen wird und wem er dafür auf die Zehen treten muss, sollte jeder, der diese Geschichte noch nicht kennt, selber nachlesen.

MEIN TIPP

Der etwas schmutzige Strich von Zeichner Will Simpson unterstreicht den Ton der Geschiche in gekonnter Art und ist heute noch so beeindruckend wie im Jahr 1999. Zusätzlich zum titelgebenden Sechsteiler „Gefährliche Laster“ sind drei weitere Geschichten enthalten, die bisher nicht in Deutschland veröffentlicht wurden.

„Hellblazer“ ist für mich persönlich der Höhepunkt im Schaffen des Autors Garth Ennis und der vorliegende Band wiederum ist der Höhepunkt dieser Strecke. Viele würden mir hier widersprechen und „Preacher“ als Ennis' beste Arbeit anführen. Ein gutes Stichwort. „Hellblazer – Garth Ennis Collection“ erscheint im selben Design wie Paninis Ausgabe von „Preacher“ und macht sich im Regal neben dieser Serie sehr gut, quasi aus wie aus einem Guß. Fans von „Preacher“ sollten hier auf alle Fälle zuschlagen, da Ennis einige der Themen für sein großes Werk hier schon vorwegnahm. Die Stärke dieser Geschichten liegt in den Beziehungen ihrer Figuren. Ganz besonders hervorzuheben ist hier Kit. Die gibt ihren Einstand zwar erst zum Ende der Story ist aber für Ennis' gesamte Strecke von großer Wichtigkeit. Sogar vor ihrem ersten Auftritt wird das schon deutlich! Auch hier finden sich Parallelen zu "Preacher". Denn auch in seinem Opus magnum baut Garth Ennis seine Geschichten um die Beziehungen seiner Protagonisten herum auf. "Hellblazer" stellt also auch einen wichtigen Schritt in der Entwicklung des Autoren dar, den sich kein Fan von Garth Ennis entgehen lassen sollte. Noch dazu in einer so edlen Auflage.

Insgesamt sind fünf Bände geplant – Ennis’ gesamter „Hellblazer“ – inklusive aller in Deutschland bisher unveröffentlichten Hefte.

Hellblazer – Garth Ennis Collection: Gefährliche Laster

Garth Ennis, Will Simpson

Panini Comics, 29,95 Euro

DER ANFANG
Swamp Thing, das Ding aus dem Sumpf, dürfte den meisten ein Begriff sein. Die Abenteuer dieser skurillen Figur wurden mehrfach verfilmt. So gibt es neben einem Film aus dem Jahr 1982 zwei Fernsehserien (eine Trickserie) aus den frühen 90ern. Für den Cartoon wurde gar „Wild Thing“ von The Troggs als Eröffnungsthema umgetextet. Das Sumpfding, wie es jahrelang in Deutschland

weiterlesen…

comicdealer.de