Horror

Buchneuheiten KW 06

von am 8. Februar 2024 noch kein Kommentar

Cross Cult:
GREENBERGER, ROBERT: STAR TREK – ZEIT DES WANDELS #5 LIEBE € 16,00
JACKSON, CHRIS A. & ANDERE: ARKHAM HORROR: DIE GESAMMELTEN NOVELLEN #2 DÜSTERE ERMITTLUNGEN € 18,00
MILLER, JOHN JACKSON: STAR TREK – STRANGE NEW WORLDS #1 DAS WEITE LAND € 18,00
MCCLELLAN, BRIAN: THE GLASS IMMORTALS #1 IM SCHATTEN DES BLITZES € 20,00

Jacoby Stuart Books:
LACOMBE: DRACHEN € 32,00

Cross Cult:
GREENBERGER, ROBERT: STAR TREK – ZEIT DES WANDELS #5 LIEBE € 16,00
JACKSON, CHRIS A. & ANDERE: ARKHAM HORROR: DIE GESAMMELTEN NOVELLEN #2 DÜSTERE ERMITTLUNGEN € 18,00
MILLER, JOHN JACKSON: STAR TREK – STRANGE NEW WORLDS #1 DAS WEITE LAND € 18,00
MCCLELLAN, BRIAN: THE GLASS IMMORTALS #1 IM SCHATTEN DES BLITZES € 20,00
Jacoby Stuart Books:
LACOMBE: DRACHEN € 32,00

warenkorbNeuheiten
im Webshop bestellen oder via e-mail im Laden anfragen

Manga Neuheiten KW 06

von am 8. Februar 2024 noch kein Kommentar

Cross Cult / Manga Cult:
TOKIWA,KUJIRA: HOLY GRAIL OF ERIS #8 € 8,99
SAKURAI, UMI: A MAN AND HIS CAT #11 € 10,00
KENT: COLORLESS #4 € 12,00
HAYASHIDA: DAI DARK #5 € 10,00
OSHIMI: HAPPINESS #3 € 15,00
ARAKI, HIROHIKO: JOJO’S BIZARRE ADVENTURE III #9 STARDUST CRUSADERS € 14,00

Dokico Mangas:
YUKIMORI: THE ONI IN LOVE WITH A HUMAN WILL BLOOM #1 € 11,00

Cross Cult / Manga Cult:
TOKIWA,KUJIRA: HOLY GRAIL OF ERIS #8 € 8,99
SAKURAI, UMI: A MAN AND HIS CAT #11 € 10,00
KENT: COLORLESS #4 € 12,00
HAYASHIDA: DAI DARK #5 € 10,00
OSHIMI: HAPPINESS #3 € 15,00
ARAKI, HIROHIKO: JOJO’S BIZARRE ADVENTURE III #9 STARDUST CRUSADERS € 14,00
Dokico Mangas:
YUKIMORI: THE ONI IN LOVE WITH A HUMAN WILL BLOOM #1 € 11,00

warenkorbNeuheiten
im Webshop bestellen oder via e-mail im Laden anfragen

Carlsen Neuheiten KW 04

von am 26. Januar 2024 noch kein Kommentar

Carlsen Comics:
IBANEZ: CLEVER & SMART SONDERBAND #19 WENN DIE DROHNEN DRÖHNEN € 12,00
FRANQUIN: 100 JAHRE FRANQUIN SCHWARZE GEDANKEN – GESAMTAUSGABE € 22,00
SCHULZ: SNOOPY UND DIE PEANUTS #4 LIEBE UND ERDNUSSBUTTER € 12,00

Carlsen Manga:
SAITO, SAKAE: TOURING AFTER THE APOCALYPSE #1 € 8,00
HIOKA, YEN/KIMIDUKA, CHIKARA: REVENGE BULLY #2 € 8,00
TORIKAI, AKANE: SATURN RETURN #1 BUCKETLIST OF THE DEAD € 8,00
MOCHIZUKI, MINETARO: DRAGON HEAD PERFECT EDITION #5 € 20,00
YOSHIKAWA, MIKI: A COUPLE OF CUCKOOS #12 € 7,00
SUGISAKI: D.N. ANGEL PEARLS #3 € 12,00
SUDO, YUMI: WAS BLEIBT VON UNSEREN TRÄUMEN € 16,00
ITO, JUNJI: JUNJI ITO DELUXE GROANING DRAIN – HORROR AUS DEM UNTERGRUND € 25,00
FUMINO, YUKI: I HEAR THE SUNSPOT #2 DIE VIER JAHRESZEITEN € 8,00
MASHIMA: FAIRY TAIL MASSIV #8 € 12,00

Hayabusa Manga:
TSUJIMURA, MIZUKI/TAKETOMI, TOMO: LONELY CASTLE IN THE MIRROR #4 € 8,00
SUZURI, RYO: MADK #3 € 9,00
NAKATA, AKIRA: TOO CLOSE TO LOVE € 8,00
ASO, HARO: ALICE IN BORDERLAND DOPPELBAND EDITION #8 € 14,00
NINOMIYA: GANNIBAL #6 € 10,00
MURATA: RED APPLE #5 € 8,00
FUJITA, CAFECO: DAS ALPHA-OMEGA-DILEMMA #2 € 8,00
ZARIYA, RANMARU: BIRDS OF SHANGRI LA #3 € 10,00

 

Carlsen Comics:
IBANEZ: CLEVER & SMART SONDERBAND #19 WENN DIE DROHNEN DRÖHNEN € 12,00
FRANQUIN: 100 JAHRE FRANQUIN SCHWARZE GEDANKEN – GESAMTAUSGABE € 22,00
SCHULZ: SNOOPY UND DIE PEANUTS #4 LIEBE UND ERDNUSSBUTTER € 12,00
Carlsen Manga:
SAITO, SAKAE: TOURING AFTER THE APOCALYPSE #1 € 8,00
HIOKA, YEN/KIMIDUKA, CHIKARA: REVENGE BULLY #2 € 8,00
TORIKAI, AKANE: SATURN RETURN #1 BUCKETLIST OF THE DEAD € 8,00
MOCHIZUKI, MINETARO: DRAGON

weiterlesen…

warenkorbNeuheiten
im Webshop bestellen oder via e-mail im Laden anfragen

Die Heftli KW 03

von am 19. Januar 2024 noch kein Kommentar

Bastei:
JS I #2371 JOHN SINCLAIR € 2,40
JS I #2372 JOHN SINCLAIR € 2,40
JS I #2373 JOHN SINCLAIR € 2,40
JS I #2374 JOHN SINCLAIR € 2,40
JS I #2375 JOHN SINCLAIR € 2,40
MADDRAX #624 € 2,40
MADDRAX #625 € 2,40
MADDRAX #626 € 2,40
UFO-AKTEN NA #59 € 2,40
UFO-AKTEN NA #60 € 2,40

Pabel:
DAS HAUS ZAMIS #83 € 2,40
DAS HAUS ZAMIS #84 € 2,40
DAS HAUS ZAMIS #85 € 2,40
DORIAN HUNTER #139 € 2,40
DORIAN HUNTER #140 € 2,40
PR I #3252 € 2,70
PR I #3253 € 2,70PR I #3254 € 2,70
PR I #3255 € 2,70
PR I #3256 € 2,70
PR NEO TB #320 € 5,80
PR NEO TB #321 € 5,80

Bastei:
JS I #2371 JOHN SINCLAIR € 2,40
JS I #2372 JOHN SINCLAIR € 2,40
JS I #2373 JOHN SINCLAIR € 2,40
JS I #2374 JOHN SINCLAIR € 2,40
JS I #2375 JOHN SINCLAIR € 2,40
MADDRAX #624 € 2,40
MADDRAX #625 € 2,40
MADDRAX #626 € 2,40
UFO-AKTEN NA #59 € 2,40
UFO-AKTEN NA #60 € 2,40
Pabel:
DAS HAUS ZAMIS #83 € 2,40
DAS HAUS ZAMIS #84 € 2,40
DAS HAUS ZAMIS

weiterlesen…

warenkorbNeuheiten
im Webshop bestellen oder via e-mail im Laden anfragen

US Auslieferung KW 42

von am 26. Oktober 2023 noch kein Kommentar

Abstract Studios:
MOORE, TERRY: PARKER GIRLS OMNIBUS TP #2 € 34,80
MOORE, TERRY: PARKER GIRLS TP #2 DEADLILGHT € 20,40

Andrews McMeel:
WATTERSON, BILL/KASCHT, JOHN: THE MYSTERIES HC #Einzelba € 24,00

AWA:
RUSSEL, MARK/DEODATO, MIKE: NOT ALL ROBOTS TP (NEW EDITION) € 18,00

Dark Horse:
BARNES, SIERRA: HANS VOGEL IS DEAD TP € 36,00
MIGNOLA, MIKE/GOLDEN, CHRISTOPHER: HELLBOY AND THE BPRD SECRET OF CHESBRO HOUSE TP € 24,00
MOTYKA/STRYCHOWSKA: WITCHER OMNIBUS TP #2 € 36,00

Dynamite:
COLLINS, NANCY A./CASAS, FRITZ: RED SONJA VULTURES CIRCLE TP € 21,60
ABNETT, DAN/MIRACOLO, ALESSANDRO: IMMORTAL RED SONJA TP #1 € 24,00
LIEBERMAN, LUKE/DAVILA, SERGIO: RED SONJA BIRTH OF THE SHE DEVIL TP #1 € 21,60

Fantagraphics Books:
SEVERIN, JOHN: FANTAGRAPHIC UNDERGROUND JOHN SEVERIN WSTN FT AMRCN EAGLE HC € 78,00

Graphix:
OSEMAN, ALEX: HEARTSTOPPER PB #1 GRAPHIC NOVEL € 18,00

Image:
LEMIRE, JEFF/WALTA, GABRIEL HERNANDEZ: PHANTOM ROAD TP #1 € 18,00
BUSIEK, KURT/ANDERSON, BRENT ERIC: ASTRO CITY METROBOOK TP #4 € 42,00
TOMASI; PETER/SIMIC, MAXIM: BLOOD TREE TP € 20,40
ROBINSON, JIMMIE: JUNK RABBIT TP #1 € 20,40
LEMIRE, JEFF/RUBIN, DAVID: COSMIC DETECTIVE TP € 21,60
MILLAR, MARK/GROSS, PETER: AMERICAN JESUS TRILOGY TP #4 THE CHOSEN ONE € 30,00
STARKS/TOPLIN: I HATE THIS PLACE TP #2 € 18,00
VALENTINE, GENEVIEVE/DOYLE, MING: TWO GRAVES TP #1 € 15,60
SOULE, CHALES/SLINEY, WILL: HELL TO PAY TP € 18,00

Marvel:

MOENCH, DOUGH/SEVERIN, MARIE/VARIOUS: MOON KNIGHT EPIC COLLECTION TP DEATH WATCH € 54,00
DEFALCO, TOM/BRIGHT MARK D.: HAWKEYE EPIC COLLECTION TP #2 WAY OF ARROW € 54,00
ROWELL, RAINBOW/GENOLET, ADRES: SHE-HULK BY RAINBOW ROWELL TP #3 GIRL CAN’T HELP IT € 21,60
EWING, AL/CASELLI, STEFANO: X-MEN RED BY AL EWING TP #3 € 19,20
NORTH, RYAN/VARIOUS: VENOMVERSE TP #2 EXTREME VENOMVERSE € 24,00
DAVID, PETER/CHRISCROSS: CAPTAIN MARVEL GENIS-VELL BY PETER DAVID OMNIBUS HC € 180,00
KIM, EMILY/ZAMA, KEI: SPIDER-GWEN SHADOW CLONES TP € 21,60
MACKAY, JED/FERRY, PASQUAL: DOCTOR STRANGE BY JED MACKAY TP #1 € 21,60
LEE, STAN/KIRBY, JACK: DAREDEVIL EPIC COLLECTION TP MIKE MURDOCK MUST DIE € 60,00
PERCY/GILL/CASSARA: X-FORCE BY BENJAMIN PERCY TP #7 € 19,20
PERCY, BEN/RYP, JUAN JOSE: WOLVERINE BY BENJAMIN PERCY TP #6 € 19,20
DUGGAN, GERRY/VILLA, C.F./CASSARA, JOSHUA: X-MEN BY GERRY DUGGAN TP #4 € 21,60
WELLS/ROMITA JR: AMAZING SPIDER-MAN BY WELLS ROMITA JR TP #6 DEAD LANGUAGE PT 2 € 30,00
SCHLUTZ, ERICA/SALAZAR, EDGAR: X-23 DEADLY REGENESIS TP #Einzelba DEADLY REGENESIS € 21,60
GILLIS, PETER/DITKO, STEVE: WHAT IF INTO THE MULTIVERSE OMNIBUS HC #1 € 150,00
BRISSON, ED/WALKER, KEV: PREDATOR (2022) TP #2 THE PRESERVE € 21,60

Star Wars:
JOSE/TALIBO: STAR WARS HIGH REPUBLIC ADVENTURES COMP FACE TP #1 € 36,00
PAK, GREG/ROSS, LUKE: STAR WARS DARTH VADER BY GREK PAK TP #7 UNBOUND FORCE € 19,20

Abstract Studios:
MOORE, TERRY: PARKER GIRLS OMNIBUS TP #2 € 34,80
MOORE, TERRY: PARKER GIRLS TP #2 DEADLILGHT € 20,40
Andrews McMeel:
WATTERSON, BILL/KASCHT, JOHN: THE MYSTERIES HC #Einzelba € 24,00
AWA:
RUSSEL, MARK/DEODATO, MIKE: NOT ALL ROBOTS TP (NEW EDITION) € 18,00
Dark Horse:
BARNES, SIERRA: HANS VOGEL IS DEAD TP € 36,00
MIGNOLA, MIKE/GOLDEN, CHRISTOPHER: HELLBOY AND THE BPRD SECRET OF CHESBRO HOUSE TP € 24,00
MOTYKA/STRYCHOWSKA: WITCHER

weiterlesen…

warenkorbNeuheiten
im Webshop bestellen oder via e-mail im Laden anfragen

Nach der BuCon

von am 23. Oktober 2023 noch kein Kommentar

Der BuCon* war auch in diesem Jahr wieder eine große Freude und ein Füllhorn der Inspiration. Schon meine Vorfreude war allein dadurch nochmal gesteigert, dass Bernie relativ desillusioniert von seinem Buchmesse-Tripp am Mittwoch zurückgekehrt war. Auch wenn das Konzept des BuCon die großen Verlage nicht einschließt und auch räumlich gar nicht stemmen könnte, trifft sich an besagtem Samstag während der Buchmesse, in Dreieich unweit von Frankfurt, doch (fast) alles, was Rang und Namen in der deutschsprachigen Phantastik hat.

Kleine Geschichte: Der BuCon wurde Mitte der 80er Jahre ins Leben gerufen um eine Plattform für Phantastik-Begeisterte und Phantastik-Schaffende zu bilden. Als thematische Ergänzung oder Erweiterung zur damals noch sehr konservativen Ausrichtung der Buchmesse. Seit 2000 findet die Veranstaltung in Dreieich statt und die Räume der Bürgerhäuser sind regelmäßig prall gefüllt und gut besucht. Neben den mehr als 50 Ausstellern geht die Hauptanziehungskraft von den zahlreichen Veranstaltungen aus. Lesungen, Podiumsdiskussionen, Vorträge und Preisverleihungen.

Der BuCon ist weniger ein Messeveranstaltung, als einfach ein Treffen Gleichgesinnter. All die Autorinnen und Autoren, Verlegerinnen und Verleger, Künstlerinnen und Künstler live vor Ort zu treffen macht einfach gute Laune und schmeichelt der eigenen Fanseele. Für mich eine echte Energietankstelle. Die Stimmung, die Leute und das ganze Drumherum beflügeln und befriedigen den Fanboy in mir. Auch wenn ich mir vielleicht noch mehr Akzeptanz und Mitwirken seitens der großen und mittleren Verlage wünschen würde, um den Stellenwert der Veranstaltung und des Genres weiter anzuheben, ist die Veranstaltung so wie sie ist schon eines der Highlights meines buchhändlerischen Jahres. Und Platz wäre in den aktuellen Räumen eh nicht mehr.

Jetzt zurück, voller Eindrücke und toller Ideen kann ich euch nur, wie jedes Jahr anraten, beim nächsten BuCon dabei zu sein. Danke an die Orga und an all die Künstlerinnen, Teilnehmer, Verlegerinnen und Autoren. Es war wieder eine Freude…

Ein paar Bücher, die wir so entdeckt haben und jetzt für euch checken, findet ihr in der Galerie

  • *BuCon, der und nicht BuCon, die. Diesen Fehler hatte ich in früheren Jahren gemacht und muss das hier einmal klarstellen. Wenn der BuCon eine Convention wäre, wäre er weiblich. Ist er aber nicht, sondern ein Convent. Großer Unterschied! Meine sprachliche Verwirrung hat natürlich auch Hintergründe, die darzulegen recht einfach ist. Beschert uns doch bereits der erste Blick in den entsprechenden Wikipedia Eintrag, dass Convention (oder kurz Con) nach Endung und Bedeutung im deutschen Sprachgebrauch eigentlich weiblichen Geschts sein müsste. ABER es gibt da irgendwie einen Unterschied in der Größe und Bedeutung der jeweiligen Veranstaltung, die ab einem gewissen Level das Wort Con vom lateinischen Convent ableitet, welches dann wiederum maskulin ist. Warum das so ist und warum der Con dann überhaupt Con und nicht Kon heißt, da im Deutschen Konvent eben mit K geschrieben wird und außerdem in meinem Sprachgebrauch eher religiös vorbelegt ist. Da naturgemäß in diesem Zusammenhang weder Gendersternchen noch Gerundiv möglich sind, greifen manche Veranstalter auf das deutsche Wort "Treffen" zurück.

Der BuCon* war auch in diesem Jahr wieder eine große Freude und ein Füllhorn der Inspiration. Schon meine Vorfreude war allein dadurch nochmal gesteigert, dass Bernie relativ desillusioniert von seinem Buchmesse-Tripp am Mittwoch zurückgekehrt war. Auch wenn das Konzept des BuCon die großen Verlage nicht einschließt und auch räumlich gar nicht stemmen könnte, trifft sich an besagtem Samstag während der

weiterlesen…

warenkorbIhr könnt alle lieferbaren Artikel
im Webshop bestellen oder via e-mail im Laden anfragen

Der Werwolf von Tarker Mills

von am 11. Oktober 2023 noch kein Kommentar

Stephen King
DER WERWOLF VON TARKER MILLS.
Illustriert von Bernie Wrightson
Ü: Helmut W. Pesch
(CYCLE OF THE WEREWOLF / 1983)
Bielefeld, Splitter, 2023, 136 S.
ISBN 978-3-98721-184-3 / Hardcover / 25,00 Euro

Wenn im Splitter Verlag eine Zusammenarbeit von Stephen King und Bernie Wrightson erscheint, muss das nicht unbedingt ein Comic sein. DER WERWOLF VON TARKER MILLS ist ein Kurzroman von King in 12 Kapiteln, der ursprünglich 1983 erschien, mit über 30 einfarbigen und bunten Bildern von Wrightson.

Die Idee zu diesen „Kalendergeschichten“, so erzählt King in seinem Vorwort, stammt von einem amerikanischen Fan und Kleinverleger, der unbedingt ein Buch herausbringen wollte, das seine Lieblingskünstler Wrightson und King gemeinsam schufen. Daraus wurde dann nicht nur der vorliegende Kurzroman, sondern sogar noch ein Drehbuch und ein Realfilm. Während Film und Drehbuch längst vergessen sind, bilden der ursprüngliche Text und die dazugehörigen Illustrationen nach wie vor eine überzeugende, lesens- und ansehenswerte Einheit.

Die Geschichte eines Werwolfs, der jeden Monat einmal sein Unwesen treibt, und eines behinderten Jungen, der sich dem Monster in seinem Rollstuhl in den Weg stellt, besitzt eine fesselnde Kraft – und die abwechselnd doppelseitigen Schwarzweißzeichnungen, teils ganzseitigen Farbseiten von Wrightson, zeigen den erfahrenen Comic-Künstler auf der Höhe seiner Schaffenskraft.

Bisherige deutsche Ausgaben dieses Buches erschienen als Taschenbuch oder im Paperbackformat; dankenswerterweise bringt Splitter den WERWOLF VON TARKER MILLS jetzt im Comicalbum-Format heraus, wodurch sich die Qualität der Illustrationen in voller Pracht entfalten kann.

Horst Illmer

Stephen King
DER WERWOLF VON TARKER MILLS.
Illustriert von Bernie Wrightson
Ü: Helmut W. Pesch
(CYCLE OF THE WEREWOLF / 1983)
Bielefeld, Splitter, 2023, 136 S.
ISBN 978-3-98721-184-3 / Hardcover / 25,00 Euro

Wenn im Splitter Verlag eine Zusammenarbeit von Stephen King und Bernie Wrightson erscheint, muss das nicht unbedingt ein Comic sein. DER WERWOLF VON TARKER MILLS ist ein Kurzroman von King in 12 Kapiteln, der

weiterlesen…

warenkorbIhr könnt alle lieferbaren Artikel
im Webshop bestellen oder via e-mail im Laden anfragen

Murderworld – Das Spiel des Todes (Panini)

von am 25. September 2023 noch kein Kommentar

Autoren: Jim Zub, Ray Fawkes
Zeichner: Farid Karami, Jethro Morales
124 Seiten, deutsch
Softcover 15,00 € ISBN: 9783741634048

Den psychopathischen Schurken Arcade und seine tödlichen Vergnügungspark, Murderwords genannt, gibt es in den Marvel Comics bereits seit Jahrzehnten. Zahlreiche von Stans wackeren Helden traten im Laufe der Dekaden bereits gegen den X-Men Gegner an. Eigentlich alle dieser Begegnungen liefen nach dem selben Schema ab: (Hier Namen eines oder mehrerer beliebigen Marvel-Helden einsetzen) wird/werden in eine Falle gelockt und (er/sie) wacht/wachen in einem tödlichen Vergnügungspark auf, welcher vom bereits erwähnten Schurken betrieben wird. Die Murderworld Parks sind tödliche Hindernissläufe mit allerlei martialischem Todesgerät und ausgeklügelten Fallen, deren Ziel offensichtlich ist. Allerdings wollte es Arcade bisher nicht so recht gelingen auch nur einen einzigen der kostümierten Superhelden ums Eck zu bringen, was natürlich auch dem Fakt geschuldet ist, dass man dem Marvel Universum nicht einfach seine ganze Helden bzw deren Köpfe nehmen kann. Genau so eine Story habe ich vom "Murderworld" Band von Panini auf Grund seines Covers erwartet…aber weit gefehlt, denn Superhelden spielen hier nicht mal eine Rolle…

Also was würdet ihr an Arcades Stelle tun, wenn eure Mordvorrichtungen die übermächtigen Helden nicht klein kriegen? Richtig! Sich auf den "kleinen Mann" aus dem normalen Volk konzentrieren. Nach dem Vorbild des koreanischen Streamingerfolgs "Squid Game" hat der gute Arcade sein Konzept entsprechend geändert. Statt sich auf Superhelden zu fokussieren veranstaltet dieser nun mit der neuen Staffel Murderworld ein Turnier mit 200 normalsterblichen Menschen von denen, gelockt durch ein gigantisches Preisgeld, lediglich einer überleben soll. Die Story wird aus der Sicht einzelner Teilnehmer erzählt und wie sie mit eher mäßigem Erfolg versuchen Arcades, im Darkweb per Live Stream ausgestrahltes, Showformat zu überleben…

Ich war tatsächlich etwas überrascht wie schonungslos brutal der Comic ist. Könnt ihr noch noch an das Marvel MAX! Label für erwachsene Leser erinnern? Heut zu Tage existiert dieses zwar nicht mehr, allerdings erinnert mich "Murderworld" sehr stark daran, da es mindestens genauso hart wenn nicht sogar noch härter ist. Das Blut läuft formlich aus dem Comic heraus, was die Murderworld des werten Arcade das erste Mal zu dem macht, mit dem sie seit Jahrzehnten angeprisen wird: Ein tödlicher Hindernisslauf den keiner überlebt!

Der Einzelband von Animationkünstlicher Jim Zub (Hulk – Monsterwahnsinn!) und Team ist ein morbides Vergnügen für alle Fans von Splatterfilmen, Squid Game und Superschurken des "nächsten Levels", allerdings definitv nichts für zart besaitete Leser. Gleichzeitig fungiert das Ganze als netter Spiegel unserer heutigen Gesellschaft, in der ein nackter Körper zu völliger Aufregung führt und halbe Hexenjagden nach sich zieht, wohin gegen aber eine Enthauptung oder ein ausgeweideter Leichnam in unserer verrohten Gesellschaft inzwischen etwas völlig normales ist. Vor 20 Jahren wäre dieser Comic postwendend auf den Index gekommen, heute hat er nicht mal eine Altersbeschränkung… Wie seht ihr das? Sprecht mich gerne darauf an 🙂

Tschau, Valar morghulis, Euer Dom

Autoren: Jim Zub, Ray Fawkes
Zeichner: Farid Karami, Jethro Morales
124 Seiten, deutsch
Softcover 15,00 € ISBN: 9783741634048

Den psychopathischen Schurken Arcade und seine tödlichen Vergnügungspark, Murderwords genannt, gibt es in den Marvel Comics bereits seit Jahrzehnten. Zahlreiche von Stans wackeren Helden traten im Laufe der Dekaden bereits gegen den X-Men Gegner an. Eigentlich alle dieser Begegnungen liefen nach dem selben Schema ab: (Hier

weiterlesen…

warenkorbIhr könnt alle lieferbaren Artikel
im Webshop bestellen oder via e-mail im Laden anfragen

Buchnachzügler KW 36

von am 9. September 2023 noch kein Kommentar

Liebeskind:
WELLS, H. G.: DIE INSEL DES DR. MOREAU ILLUSTRIERTE AUSGABE € 32,00

Liebeskind:
WELLS, H. G.: DIE INSEL DES DR. MOREAU ILLUSTRIERTE AUSGABE € 32,00

warenkorbNeuheiten
im Webshop bestellen oder via e-mail im Laden anfragen

Panini Auslieferung KW 32

von am 10. August 2023 Kommentare deaktiviert für Panini Auslieferung KW 32

Marvel:
FRANK/JANSON, KLAUS: DAREDEVIL COLLECTION VON FRANK MILLER € 89,00
DEREK/LAND, GREG: AVENGERS – AUFS GANZE € 15,00
PERCY, BENJAMIN/GILL, ROBERT: X-FORCE 2019 #6 DUNKLE SEELEN € 16,00
SLOTT, DAN/BAGLEY, MARK: SPIDER-MAN SONDERBAND 2023 #1 ENDE DES SPIDER-VERSE € 20,00

DC:
ADAMS, JERMENY//PASARIN, FERNANDO: FLASH 2022 #4 DAS GESETZ DER ROGUES € 17,00
PHILLIPS, STEPHANIE/DUARTE, SIMONE: HARLEY QUINN 2022 #4 TASKFORCE XX € 19,00
TRUJILLLO, JOSH/GUTIERREZ, ADIAN: BLUE BEETLE – REIFEPRÜFUNG € 19,00
PERCY, BENJAMIN/RYP, JUAN JOSE: WOLVERINE 2020 #5 IM ZEICHEN DES BIESTS € 16,00
TYNION IV/SCHMIDT: DC PAPERBACK #235 DC-HORROR – ANGRIFF DER VAMPIRE 2 € 25,00

Marvel:
FRANK/JANSON, KLAUS: DAREDEVIL COLLECTION VON FRANK MILLER € 89,00
DEREK/LAND, GREG: AVENGERS – AUFS GANZE € 15,00
PERCY, BENJAMIN/GILL, ROBERT: X-FORCE 2019 #6 DUNKLE SEELEN € 16,00
SLOTT, DAN/BAGLEY, MARK: SPIDER-MAN SONDERBAND 2023 #1 ENDE DES SPIDER-VERSE € 20,00
DC:
ADAMS, JERMENY//PASARIN, FERNANDO: FLASH 2022 #4 DAS GESETZ DER ROGUES € 17,00
PHILLIPS, STEPHANIE/DUARTE, SIMONE: HARLEY QUINN 2022 #4 TASKFORCE XX € 19,00
TRUJILLLO, JOSH/GUTIERREZ, ADIAN: BLUE

weiterlesen…

warenkorbNeuheiten
im Webshop bestellen oder via e-mail im Laden anfragen

Panini Auslieferung KW 31

von am 4. August 2023 Kommentare deaktiviert für Panini Auslieferung KW 31

Marvel:
MARVEL COLLECTION HC #270 INFINITY WARS TEIL 2 € 13,99
LOEB, JEPH/FINCH, DAVID: ULTIMATIVE SPIDER-MAN COMIC COLLECTION #23 ULTIMATUM € 17,99
MAIHACK, MIKE: SPIDER-MAN – TIERISCHE ABENTEUER € 14,00
SPENCER, NICK, FERREIRA, MARCELO: SPIDER-MAN 2019 PAPERBACK #13 JÄGER DES VERLORENEN ARTEFAKTS € 30,00
RAM V/MANNA, FRANCESCO: CARNAGE 2022 #2 HÖLLENTRIP € 19,00
SPIDER-MAN 2023 #9 € 5,99
DARK CRISIS #6 € 6,99
AVENGERS 2019 #56 € 5,99

DC:
TYNION IV, JAMES/MARCH, GUILLEM: BATMAN 2022 PAPERBACK #3 GEISTER DER VERGANGENHEIT € 22,00
WAID, MARK/JURGENS, DAN: DARK CRISIS SONDERBAND #2 SCHLACHTEN IM MULTIVERSUM € 19,00
BATMAN REBIRTH #76 € 5,99

Star Wars:
PAK, GREG/NOTO, PHIL: STAR WARS MC COLLECTION #59 REBELLEN UND SCHURKEN € 16,99
GUGGHEIM, MARC/CACAN, SCOTT/JEANTY, GEORGES/MESSINA, DAVID: STAR WARS SONDERBAND #152 HAN SOLO & CHEWBACCA VOL.2 € 17,00

Marvel:
MARVEL COLLECTION HC #270 INFINITY WARS TEIL 2 € 13,99
LOEB, JEPH/FINCH, DAVID: ULTIMATIVE SPIDER-MAN COMIC COLLECTION #23 ULTIMATUM € 17,99
MAIHACK, MIKE: SPIDER-MAN – TIERISCHE ABENTEUER € 14,00
SPENCER, NICK, FERREIRA, MARCELO: SPIDER-MAN 2019 PAPERBACK #13 JÄGER DES VERLORENEN ARTEFAKTS € 30,00
RAM V/MANNA, FRANCESCO: CARNAGE 2022 #2 HÖLLENTRIP € 19,00
SPIDER-MAN 2023 #9 € 5,99
DARK CRISIS #6 € 6,99
AVENGERS 2019 #56 € 5,99
DC:
TYNION

weiterlesen…

warenkorbNeuheiten
im Webshop bestellen oder via e-mail im Laden anfragen

De Profundis

von am 31. Juli 2023 Kommentare deaktiviert für De Profundis

Michael Marrak
DE PROFUNDIS. Roman. Band 2.
Berlin, Memoranda, 2023, 376 S.
ISBN 978-3-948616-84-7 / 26,90 Euro

Erst mit dem Erscheinen des zweiten Teils, DE PROFUNDIS, zeigt sich, welch großer und umfangreicher Entwurf der neueste Marrak-Roman tatsächlich ist. Siebenhundert Seiten absolut konzentrierter Schrecken!

Was in LEX TALIONIS noch anfing wie ein Serienmörder-Thriller mit Spuk-Effekten wird mit jeder weiteren Seite ein immer mehr ins Übernatürliche gehender, immer schrecklichere Szenarien hervorbringender Horror-Roman. Allerdings geht es hier natürlich nicht mehr um klassische Gespenster, auch nicht um Zombies oder irgendwelche Ausgeburten der (christlichen) Hölle.

Michael Marrak zeigte ja bereits in einigen seiner frühen Werken eine große Affinität zum lovecraftschen Mythenentwurf eines dem Menschen feindlich gesinnten Universums. Und ohne das an dieser Stelle näher auszuführen (jedes Nacherzählen würde den Sog des Buches empfindlich stören) kann man sagen, dass er in DE PROFUNDIS aus diesen (und einer Reihe weiterer, persönlich erforschter und erlebter) Quellen einen Webrahmen gebastelt hat, auf dem er dann einen Erzählteppich webt, der eine ganz eigene, eben marraksche, Bildkraft und Sprachmacht vereinende, Geschichte hervorbringt.

Was er in LEX TALIONIS begonnen hat, führt Marrak in DE PROFUNDIS zu einem wirklich großen Finale. Und diesmal steht auf der letzten Seite dann auch „Ende“.

Horst Illmer

Michael Marrak
DE PROFUNDIS. Roman. Band 2.
Berlin, Memoranda, 2023, 376 S.
ISBN 978-3-948616-84-7 / 26,90 Euro

Erst mit dem Erscheinen des zweiten Teils, DE PROFUNDIS, zeigt sich, welch großer und umfangreicher Entwurf der neueste Marrak-Roman tatsächlich ist. Siebenhundert Seiten absolut konzentrierter Schrecken!
Was in LEX TALIONIS noch anfing wie ein Serienmörder-Thriller mit Spuk-Effekten wird mit jeder weiteren Seite ein immer mehr ins Übernatürliche gehender,

weiterlesen…

warenkorbIhr könnt alle lieferbaren Artikel
im Webshop bestellen oder via e-mail im Laden anfragen

Verschiedene Buchneuheiten KW 23

von am 16. Juni 2023 Kommentare deaktiviert für Verschiedene Buchneuheiten KW 23

Blanvalet:
BUTCHER, JIM: DIE DUNKLEN FÄLLE DES HARRY DRESDEN #8 SCHULDIG € 12,00
DIXEN, VICTOR: VAMPYRIA PB #1 DER HOF DER FINSTERNIS € 18,00

Goldmann:
CHEN, MIKE: STAR WARS PB BRUDERSCHAFT € 12,00

Heyne:
TAYLOR, EMILY J.: HOTEL MAGNIFIQUE HC EINE MAGISCHE REISE € 22,00

Blanvalet:
BUTCHER, JIM: DIE DUNKLEN FÄLLE DES HARRY DRESDEN #8 SCHULDIG € 12,00
DIXEN, VICTOR: VAMPYRIA PB #1 DER HOF DER FINSTERNIS € 18,00
Goldmann:
CHEN, MIKE: STAR WARS PB BRUDERSCHAFT € 12,00
Heyne:
TAYLOR, EMILY J.: HOTEL MAGNIFIQUE HC EINE MAGISCHE REISE € 22,00

warenkorbNeuheiten
im Webshop bestellen oder via e-mail im Laden anfragen

PPM Auslieferung KW 23

von am 16. Juni 2023 Kommentare deaktiviert für PPM Auslieferung KW 23

Bunte Dimensionen:
MANINI/CHEVERAU: GEWICHT DER WOLKEN #1 DIE FREUNDIN VON EVA PERON € 17,00

Cross Cult:
DEBERG, STEPHEN/SANDOVAL, TONY: VOLAGE DIE CHRONIK DER UNTERWELT € 30,00
BISHOP, JIM: MEIN FREUND PIERROT € 35,00
BAUM/TANNER: HEART OF GOLD #1 DER ERSTE AKT € 30,00
SMITH, MAC: SCURRY #1 DIE TODGEWEIHTE KOLONIE € 22,00
KIRKMAN/SAMNEE: FIRE POWER #4 € 22,00

Quick Easy Comics:
PENG! #8 DIE COMICS DEINER JUGENDZEIT € 9,95

Retrofrabrik:
MASTERS OF THE UNIVERSE #7 DIE ENTFÜHRUNG DER BURG DER ZEITLOSEN € 21,90

Salleck:
NOVAK/JAROMIR 99: CASLAVSKA € 25,00

SR Verlag:
EC TALES FROM THE CRYPT GESAMTAUSGABE #1 € 50,00
WALTHARY: ICH, DIE SEXBOMBE GESAMTAUSGABE € 40,00

Weißblech Comics:
WEISSBLECH 15.Jun.2023 LUBA WOLFSCHWANZ #9 € 4,90

Bunte Dimensionen:
MANINI/CHEVERAU: GEWICHT DER WOLKEN #1 DIE FREUNDIN VON EVA PERON € 17,00
Cross Cult:
DEBERG, STEPHEN/SANDOVAL, TONY: VOLAGE DIE CHRONIK DER UNTERWELT € 30,00
BISHOP, JIM: MEIN FREUND PIERROT € 35,00
BAUM/TANNER: HEART OF GOLD #1 DER ERSTE AKT € 30,00
SMITH, MAC: SCURRY #1 DIE TODGEWEIHTE KOLONIE € 22,00
KIRKMAN/SAMNEE: FIRE POWER #4 € 22,00
Quick Easy Comics:
PENG! #8 DIE COMICS DEINER JUGENDZEIT € 9,95
Retrofrabrik:
MASTERS

weiterlesen…

warenkorbNeuheiten
im Webshop bestellen oder via e-mail im Laden anfragen

US Comics Auslieferung KW 17

von am 28. April 2023 Kommentare deaktiviert für US Comics Auslieferung KW 17

Boom Studios:

STINE, R. L./KAPLAN, A. L.: STUFF OF NIGHTMARES € 20,40
EWING, AL/DI MEO, SIMONE: WE ONLY FIND THEM WHEN THEYRE DEAD TP #3 THE SEAL € 18,00

Dark Horse:

MIGNOLA, MIKE/FIUMARA: ABE SAPIEN TP #2 DARK & TERRIBLE € 36,00
WAGNER, MATT/RUCKA, GREG: GRENDEL OMNIBUS 2ND EDITION PRIME TP #4 € 36,00
LEMIRE, JEFF/SIMEONE, STEFANO: BLACK HAMMER TP LAST DAYS OF BLACK HAMMER € 24,00

Image:

CATES, DONNIE/STEGMAN, RYAN: VANISH TP #1 € 18,00
BARNES/KUDRANSKI: NITA HAWES NIGHTMARE BLOG TP #2 € 20,40
NILES, STEVE/KUDRANSKI, SZYMON: A TOWN CALLED TERROR TP € 20,40

Marvel:

LOBDELL, SCOTT/NICIEZA, FABIAN/PETERSON, BRANDON: X-MEN EPIC COLLECTION TP LEGACIES € 54,00
HUMPHRIES, SAM/GARRON, JAVIER: STAR-LORD TP SAGA OF PETER QUILL € 48,00
DRAKE, ARNOLD/COLAN, GENE/VARIOUS: GUARDIANS OF GALAXY EPIC COLLECTION TP EARTH SHALL OVERCOME € 48,00
WEIN, LEN/SIMONSON, WALTER: THOR EPIC COLLECTION TP EVEN AN IMMORTAL CAN DIE € 60,00
YANG, GENE LUEN/TO, MARCUS: SHANG-CHI AND THE TEN RINGS TP € 30,00
WILLIAMS, LEAH/GOMEZ. CARLOS E.: X-TERMINATORS TP € 21,60
MACKAY, JED/GARBETT, LEE: STRANGE TP #2 DOCTOR STRANGE OF DEATH € 19,20

Boom Studios:
STINE, R. L./KAPLAN, A. L.: STUFF OF NIGHTMARES € 20,40
EWING, AL/DI MEO, SIMONE: WE ONLY FIND THEM WHEN THEYRE DEAD TP #3 THE SEAL € 18,00
Dark Horse:
MIGNOLA, MIKE/FIUMARA: ABE SAPIEN TP #2 DARK & TERRIBLE € 36,00
WAGNER, MATT/RUCKA, GREG: GRENDEL OMNIBUS 2ND EDITION PRIME TP #4 € 36,00
LEMIRE, JEFF/SIMEONE, STEFANO: BLACK HAMMER TP LAST DAYS OF BLACK HAMMER €

weiterlesen…

warenkorbNeuheiten
im Webshop bestellen oder via e-mail im Laden anfragen

Carrie

von am 24. April 2023 1 Kommentar

Stephen King
CARRIE
Lübbe; 4. Aufl. 2020 Edition (28. Juli 2020)
Taschenbuch: ‎ 304 Seiten
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3404180066

Sein erstes Buch! Sein ältestes Buch! Eines seiner Besten! … ich rede von Stephen Kings CARRIE.

Auf CARRIE bin ich durch eine recht gute Videorezension zu Kings Büchern gestoßen, dort war das Buch im Ranking neben ES recht weit oben. Außerdem erinnerte ich mich beim Kauf des Romans an Kings eigene biographische Worte hierzu in seiner Autobiografie DAS LEBEN UND DAS SCHREIBEN.

CARRIE ist das erste veröffentlichte Werk von Stephen King. Herausgegeben wurde der Roman schon im Jahre 1974. Es war dieses (!) Buch, welches King berühmt machte, … ohne CARRIE gäbe es King in dieser Form womöglich nicht?! Vor allem hatte King den Anfang des Manuskripts zunächst in den Papierkorb geworfen, weil er damals das darin vorkommende Thema der Menstruation den Lesern nicht zumuten wollte. Es war dann seine Frau, die das Manuskript (zum Glück) aus dem Müll rettete und ihren Mann ermutigte, das Projekt wieder aufzunehmen und weiter daran zu arbeiten.

Und wahrlich! King hat mit CARRIE einen grandiosen Roman erschaffen, der (für King untypisch) mit deutlich unter 400 Seiten daherkommt. Für mich sind meist die "kürzeren" Kings auch die "besseren" Kings, was bspw. DOLORES, DIE LEICHE, DAS MÄDCHEN, SIE und eben auch CARRIE eindrucksvoll unterstreichen.

Im Mittelpunkt der Handlung steht die 16-jährige Schülerin Carietta White, genannt Carrie, die in der US-Kleinstadt Chamberlain lebt. Schon die Kindheit des Mädchen war durchdrungen von einer grausamen und religiös fanatischen Mutter, was dazu führte, das Carrie in der Schule eher als Einzelgängerin gilt und von ihren Mitschülern jahrelang gemobbt wird. Als dann bei ihr (für eine 16-jährige recht spät) in der Dusche der Sporthalle der Schule ihre Menstruation einsetzt, gerät sie in Panik, weil sie schlichtweg nie erfahren hat, was das Blut zu bedeuten hat. Carrie erfährt Todesangst und krümmt sich hilflos zusammen, sie glaubt, sie verblute, keiner der anwesenden Mitschülerinnen hilft ihr, im Gegenteil, Carrie wird ausgelacht, mit Tampons beworfen und übel gemobbt.

Dieses traumatische Erlebnis bringt die Dinge dann ins Rollen; ihre Peiniger (vor allem die Mitschüler und ihre Mutter), werden später noch dasjenige bereuen, was sie Carrie über Jahre angetan hatten, denn in Carrie erwacht eine alte Kraft. Und als dann auf einem Schulball eine Intrige gegen Carrie deutlich zu weit geht, da bricht es in Carrie hervor und Carrie beginnt einen Rachefeldzug, der in der Literaturwelt seines Gleichen sucht …

CARRIE ist für mich ein Meisterwerk der Belletristik und kann allen (nicht nur genreinteressierten) Lesern uneingeschränkt empfohlen werden.

Euer Fantastikfreund MITCH!

Stephen King
CARRIE
Lübbe; 4. Aufl. 2020 Edition (28. Juli 2020)
Taschenbuch: ‎ 304 Seiten
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3404180066
Sein erstes Buch! Sein ältestes Buch! Eines seiner Besten! … ich rede von Stephen Kings CARRIE.

Auf CARRIE bin ich durch eine recht gute Videorezension zu Kings Büchern gestoßen, dort war das Buch im Ranking neben ES recht weit oben. Außerdem erinnerte ich mich beim

weiterlesen…

warenkorbIhr könnt alle lieferbaren Artikel
im Webshop bestellen oder via e-mail im Laden anfragen

Nocterra – Mit Vollgas in die Dunkelheit (Image Comics / Cross Cult)

von am 12. April 2023 Kommentare deaktiviert für Nocterra – Mit Vollgas in die Dunkelheit (Image Comics / Cross Cult)

Autor: Scott Snyder
Zeichner: Tony S. Daniel
144 Seiten, deutsch
Hardcover (20,00 €)

In den späten 90ern wurde über den kurzlebigen deutschen Verlag „Infinity Comics" die Image Comicreihe „The Tenth“ von Tony Daniel veröffentlicht. Damals, als meine einzige Comic-Quelle die Edeka bei uns im Dorf war, stieß ich dort auf die Nummer 1 und war sprachlos. Unglaublich kreative freshe Ideen, abgefahrerene Charakter-Designs, ausdrucksstarke Zeichnungen und eine packende Story! Damals war ich hin und weg davon…Vor ein paar Wochen fielen mit die Comics beim Umräumen meiner Sammlung zu Hause wieder in die Hände und ich muss sagen sie haben nichts an Faszination eingebüßt…Daraufhin habe ich mich, ganz im Daniel-Hype, mal kundig gemacht was der gute Tony nach „The Tenth“ noch so geschaffen hat. Passenderweise hat Cross Cult jetzt aktuell den ersten Band von „Nocterra“ veröffentlicht, der von meinem geliebten Tony Daniel graphisch umgesetzt wurde. Optisch eine wirklich sehr gute Arbeit die mit allen aktuellen US-Comics locker mithalten kann, allerdings muss ich zugeben dass ich diesen rohen brachialen Zeichenstil seiner 90er Jahre Arbeiten ein wenig vermisse. Über den Autor Scott Snyder brauchen wir denke ich nicht zu sprechen. Wie die Batman Leser unter euch wissen, liefert der Mann immer 1 A Qualität ab. Dies ist auch hier der Fall.

Hauptprotagonist der Story selbst ist die junge Frau Val Riggs die uns erzählt wie sich vor 13 Jahren die Sonne verdunkelte und wie sich dadurch das Leben auf dem Erdball massiv veränderte. Natürlich nicht zum Besseren. Durch den Entzug des Sonnenlichts und Gegebenheiten die sich im Laufe der Story offenbaren, begann nicht nur Flora und Fauna, sondern auch die Menschen selbst zu schattenhaften Monstrositäten zu mutieren. Mit ihrem elektrischen Sattelzug prescht Val Riggs als „Fährmann“ durch die Endzeit und bringt Menschen und Güter jeglicher Art von einem „Outpost“ zu nächsten…Als sie auf ein kleine Mädchen und einen älteren Wissenschaftler trifft ändert sich für Val und ihren Bruder Emory alles…

Der erste Band hat mich begeistert. Ich hab ihn gleich komplett am Stück gelesen und blicke voller freudiger Erwartung in den Mai, denn da erscheint Band zwei! (Unbeabsichtiger Reim. 5 Punkte für Gryffindor!)

Tschau, valar morghulis, euer Dom

Autor: Scott Snyder
Zeichner: Tony S. Daniel
144 Seiten, deutsch
Hardcover (20,00 €)
In den späten 90ern wurde über den kurzlebigen deutschen Verlag „Infinity Comics" die Image Comicreihe „The Tenth“ von Tony Daniel veröffentlicht. Damals, als meine einzige Comic-Quelle die Edeka bei uns im Dorf war, stieß ich dort auf die Nummer 1 und war sprachlos. Unglaublich kreative freshe Ideen, abgefahrerene Charakter-Designs, ausdrucksstarke Zeichnungen

weiterlesen…

warenkorbIhr könnt alle lieferbaren Artikel
im Webshop bestellen oder via e-mail im Laden anfragen

VVA Auslieferung KW 07

von am 16. Februar 2023 Kommentare deaktiviert für VVA Auslieferung KW 07

BLANVALET:
DIE DUNKLEN FÄLLE DES HARRY DRESDEN #4 FEENZORN € 12,00
ALEX VERUS #9 DER GEIST VON LONDON € 11,00

GOLDMANN:
CORVUS € 16,00

BLANVALET:
DIE DUNKLEN FÄLLE DES HARRY DRESDEN #4 FEENZORN € 12,00
ALEX VERUS #9 DER GEIST VON LONDON € 11,00
GOLDMANN:
CORVUS € 16,00

warenkorbNeuheiten
im Webshop bestellen oder via e-mail im Laden anfragen

Carnage ist ebenfalls zurück!…ebenfalls anders als gewohnt

von am 8. Februar 2023 Kommentare deaktiviert für Carnage ist ebenfalls zurück!…ebenfalls anders als gewohnt

Carnage #1 – Albtraum in Rot
Autoren: David Michelinie, Phillip Kennedy Johnson, Ram V
Zeichner: Francesco Manna, Ron Lim, Ty Templeton
Marvel (Panini Comics)
Softcover, 164 Seiten, deutsch 19,00 €
Variant-Softcover, limitiert auf 444 Examplare, 164 Seiten, deutsch 26,00 €

Carnage, der sich seit dem zweiten Venom Film "Let there be Carnage" einer größeren Beliebtheit erfreuen dürfte als jemals zuvor, bekommt nun nach den X-Men, Venom und dem Punisher ebenfalls eine Neuausrichtung verpasst. Der erste Band liegt seit letztem Monat bei Panini vor und enhält den One-Shot "Carnage Forever" der direkt in die ersten fünf Ausgaben der aktuellen On-Going Series leitet.

Alle US-Ausgaben, die in diesem Band enthalten sind, wurden im Original mit Covern von Kendrick "Kunkka" Lim veröffentlicht. Die wirklich beeindruckenden Artworks des Künstlers, welcher mit einer Mischung aus klassischen Zeichnungen und digitaler Technik arbeitet, sind wahres Nightmare-Material, das wirklich perfekt zu Carnage passt. Man kann direkt die Blutrünstigkeit in den Augen von Marvels "Albtraum in Rot" erkennen, Carnage hat in meinen Augen nie besser ausgesehen.

Die Handlung an sich beginnt mit einer ziemlich bedrückenden und düsteren Geschichte über ein kleines Mädchen und den Carnage Symbionten, der seit dem Ende des Marvel-Comic-Events "King in Black" einige Veränderungen durchlaufen hat und erstmals ohne seinen Wirt Cletus Kasady unterwegs ist. Der Autor der Hauptstory, welcher unter dem Psydonym "Ram V" schreibt, führt uns in "Carnage Forever" in ein sozial schwaches Viertel einer amerikanischen Großstadt, in der knallharter Realismus und blutiges Gemetzel Hand in Hand gehen und stellt damit die Weichen für die neue, fortlaufende Serie. In dieser legt sich der Carnage Symbiont mit mehreren Superschurken an. Ungewöhnlich für Carnage steckt dahinter tatsächlich ein ausgefeilter Plan, denn ohne den Wahnsinn und die Sprunghaftigkeit von Cletus Kasady scheint der Symbiont zu einer völlig neuen, noch tödlicheren Bedrohung heranzuwachsen. Die Erzählweise der Story ist gesplittet und wird aus zwei unterschiedlichen Blickwinkeln erzählt. Zum Einen natürlich aus der Sicht des Stars dieser Serie und zum anderen aus der Sicht des Polizisten Detective Jonathan Shayde. Dadurch kriegt der Comic einen schaurig schönen Psycho-Thriller Flair bis Carnage die Erde verlässt und damit beginnt sich durch die zehn Welten der nordischen Mythologie zu metzeln. Das mag Anfangs ungewohnt sein, doch auch da steckt ein weiterführender Plan dahinter…

Zusätzlich dazu gibt es zwischen den einzelnen Kapiteln noch ein paar "Funnies" von Ty Templeton und Carnage Erfinder Davide Michelinie höchst selbst. Wenn sich das für Euch interessant angehört hat, schaut Euch den Band bei Eurem nächsten Besuch im Laden doch einfach mal an 😉

Tschau, valar morghulis, Euer Dom

Carnage #1 – Albtraum in Rot
Autoren: David Michelinie, Phillip Kennedy Johnson, Ram V
Zeichner: Francesco Manna, Ron Lim, Ty Templeton
Marvel (Panini Comics)
Softcover, 164 Seiten, deutsch 19,00 €
Variant-Softcover, limitiert auf 444 Examplare, 164 Seiten, deutsch 26,00 €
Carnage, der sich seit dem zweiten Venom Film "Let there be Carnage" einer größeren Beliebtheit erfreuen dürfte als jemals zuvor, bekommt nun nach den X-Men, Venom

weiterlesen…

warenkorbIhr könnt alle lieferbaren Artikel
im Webshop bestellen oder via e-mail im Laden anfragen

Weißer Schrecken – Limitierte Ausgabe

von am 30. Januar 2023 Kommentare deaktiviert für Weißer Schrecken – Limitierte Ausgabe

Thomas Finn
Weißer Schrecken. Roman.
Illustriert von Ben Baldwin
Grimma, Buchheim Verlag, 2022, 480 S. + Beilagen
Limitierte Ausgabe, Hardcover im Schuber, Ohne ISBN, 79,99 Euro

Es beginnt im Dezember 2010, im Studio eines bayerischen Lokalsenders, während einer Spendengala für hungernde Kinder: Der Arzt Andreas Meyenberg wird von einem der Anrufer persönlich attackiert. Wie sich schnell herausstellt, sind der Anrufer und Andreas alte Bekannte. Gemeinsam wuchsen sie in Perchtal auf, einem abgelegenen Dorf im Berchtesgadener Land. Und damals, vor sechzehn Jahren, in der Woche vor dem Nikolaustag 1994, erlebten Andreas, Miriam, Niklas, Robert und Elke die schlimmste Woche ihres Lebens.
Es begann eigentlich noch viel früher: Wie sich herausstellt, handelt es sich bei der Wasserleiche, die 1994 von den Jugendlichen entdeckt wurde, um ein 1978 verschwundenes Mädchen aus dem Dorf – und dass sie den Zwillingsschwestern Elke und Miriam aufs Haar gleicht, ist leider auch kein Zufall!
Nach und nach stellt sich heraus, dass jeder der fünf Freunde in einer Familie groß wurde, die vor sechzehn Jahren ein Kind verloren hat. Und obwohl in einem kleinen Dorf über praktisch alles geredet wird, war über dieses schreckliche Geschehen ein absoluter Mantel des Schweigens gebreitet. Und auch jetzt wollen die Erwachsenen nicht mit der Sprache herausrücken. Was bleibt den Heranwachsenden also anderes übrig, als auf eigene Faust zu versuchen, dieses Geheimnis zu lüften. Denn alle Kinder verschwanden an einem 6. Dezember – und bis Nikolaus sind es nur noch wenige Stunden …
Für Andreas, der die damaligen, traumatischen Erlebnisse niemals vergessen konnte und der deshalb Perchtal und den Bergen für immer den Rücken gekehrt hat, wird durch den Anruf von Niklas deutlich, dass er sich, zusammen mit seinen Ex-Freunden, erneut dem „weißen Schrecken“ stellen muss.
Es endet im Dezember 2010 mit einer Katastrophenmeldung aus dem Studio eines bayerischen Lokalsenders – und erst in sechzehn Jahren wird sich zeigen, ob der „weiße Schrecken“ wirklich gebannt wurde.

Munter vermischt Finn in seinem Buch alteingesessene heidnische Bräuche der bayerischen „Ureinwohner“ mit Schreckensszenarien a la Lovecraft oder King. Nach der Lektüre der fast 500 Seiten sieht man jedenfalls den Nikolaus – und vor allem dessen unheimlichen Begleiter Knecht Ruprecht – mit ganz anderen Augen!

Mit dem erstmals 2010 als Taschenbuch erschienenen Roman WEISSER SCHRECKEN erfüllte sich der in Chicago geborene und heute in Hamburg lebende Thomas Finn seinen Traum, einmal einen stimmungsvollen Gruselroman zu schreiben. Nachdem die Rechte an ihn zurückgefallen waren, fand er beim Buchheim Verlag offene Arme und konnte dort eine mehrfarbig gedruckte, illustrierte und um ein Rollenspielszenario und diverse Beilagen erweiterte und auf 777 Exemplare limitierte Hardcoverausgabe herausbringen. (Wer das breite Grinsen auf Tom Finns Gesicht bei der Buchpräsentation in Würzburg gesehen hat, weiß, dass hier ein Herzenswunsch in Erfüllung ging – und tatsächlich hat der Verlag selbst bei der Umsetzung eines Daumenkinos auf den Seitenrändern mit keiner Wimper gezuckt und auch diesen Autorenwunsch erfüllt.) Herausgekommen ist bei dieser Zusammenarbeit ein bibliophiles Meisterstück – fast zu schade, um es ganz profan seiner Bestimmung nach als Buch zum Lesen und Spielen zu benutzen. 🙂

Horst Illmer

Thomas Finn
Weißer Schrecken. Roman.
Illustriert von Ben Baldwin
Grimma, Buchheim Verlag, 2022, 480 S. + Beilagen
Limitierte Ausgabe, Hardcover im Schuber, Ohne ISBN, 79,99 Euro

Es beginnt im Dezember 2010, im Studio eines bayerischen Lokalsenders, während einer Spendengala für hungernde Kinder: Der Arzt Andreas Meyenberg wird von einem der Anrufer persönlich attackiert. Wie sich schnell herausstellt, sind der Anrufer und Andreas alte Bekannte. Gemeinsam

weiterlesen…

warenkorbIhr könnt alle lieferbaren Artikel
im Webshop bestellen oder via e-mail im Laden anfragen

Panini Auslieferung KW 4

von am 25. Januar 2023 Kommentare deaktiviert für Panini Auslieferung KW 4

STAR WARS MC COLLECTION #46 ZERSTÖRTE HOFFNUNG € 16,99
WILLIGHAM,BILL: SANDMAN DELUXE #10 DESTINY € 39,00
BUCKINGHAM,MARK/WILLINGHAM, BILL: FABLES DELUXE EDITION #4 € 39,00
BENDIS / BAGLEY: ULTIMATIVE SPIDER-MAN COMIC COLLECTION #10 ^ € 15,99
BENDIS / BAGLEY: ULTIMATIVE SPIDER-MAN COMIC COLLECTION #9 DIE ULTIMATIVEN SECHS € 15,99
TAKASHIGE, HIROSHI/MINAGAWA, RYOJI: SPRIGGAN DELUXE #7 € 19,00
KOJIMA/KOIKR: LONE WOLF AND CUB MASTER EDITION #4 € 32,00
RIFUJIN NA MAGONOTE: MUSHOKU TENSEI – IN DIESER WELT MACH ICH ALLES ANDERS #10 € 10,00
YAMASHITA, TOMOKO: DIE NACHT HINTER DEM DREIECKSFENSTER #6 € 8,99
URUSHIBARA, YURA: TOGEN AKI #1 TEUFELSBRUT € 8,99
SACKS, ETHAN/SLINEY, BILL: STAR WARS SONDERBAND #145 DIE GESCHICHTE DER HALCYON € 17,00
LAMBERT, JEREMY/ZAGARIA, CARMELO: BUFFY THE VAMPIRE SLAYER NEUSTART #9 VERGISS MEIN NICHT € 29,00
PEREZ, GEORGE/GIORDANO, DICK: DC HARDCOVER #84 CRISIS ON INFINITE EARTH DELUXE EDITION € 69,00
ENNIS, DILLON: PUNISHER COMPLETE COLLECTION HC #3 € 99,00
MORECI,MICHAEL/HRISTOV,TODOR: STRANGER THINGS #6 KAMCHATKA € 13,00
TYNION IV,JAMES/ ESTHERREN, LISANDRO: SANDMAN ALBTRAUMLAND #1 DER LÄCHELNDE MANN € 19,00
HILL, JOE/MCDAID, DAN: JOE HILL #6 SEA DOGS BLUTIGE WELLEN € 13,00

STAR WARS MC COLLECTION #46 ZERSTÖRTE HOFFNUNG € 16,99
WILLIGHAM,BILL: SANDMAN DELUXE #10 DESTINY € 39,00
BUCKINGHAM,MARK/WILLINGHAM, BILL: FABLES DELUXE EDITION #4 € 39,00
BENDIS / BAGLEY: ULTIMATIVE SPIDER-MAN COMIC COLLECTION #10 ^ € 15,99
BENDIS / BAGLEY: ULTIMATIVE SPIDER-MAN COMIC COLLECTION #9 DIE ULTIMATIVEN SECHS € 15,99
TAKASHIGE, HIROSHI/MINAGAWA, RYOJI: SPRIGGAN DELUXE #7 € 19,00
KOJIMA/KOIKR: LONE WOLF AND CUB MASTER EDITION #4 € 32,00
RIFUJIN

weiterlesen…

warenkorbNeuheiten
im Webshop bestellen oder via e-mail im Laden anfragen

Adventskalender 2022 T-23 "Stephen Kings Es als Luxusausgabe"

von am 1. Dezember 2022 Kommentare deaktiviert für Adventskalender 2022 T-23 "Stephen Kings Es als Luxusausgabe"

Stephen King
ES. Roman.
Ü: A. v. Reinhardt, J. Körber & A. Weiligmann
Illustriert von Max Löffler, Nachwort: Dietmar Dath
Glossar: Sven-Eric Wehmeyer
(IT / 1986)
München, Heyne, 2022, 1360 S.
ISBN 978-3-453-27240-8
Limitierte Prachtausgabe im Schuber / 75,00 Euro

„Der Schrecken begann, soweit ich weiß und sagen kann, mit einem Boot aus Zeitungspapier, das einen vom Regen überfluteten Rinnstein entlangtrieb …“

So beginnt einer der besten und wichtigsten Romane im an guten und wichtigen Büchern nicht gerade armen Werk von Stephen King. Mit ES gelang ihm das Kunststück, alle seine Stärken in einem Roman zu konzentrieren und das Erzählniveau über die gesamte Länge von mehr als 1300 Seiten durchgängig hoch zu halten. Es ist alles da: Die amerikanische Kleinstadt Derry, die Gruppe der Kinder bzw. Jugendlichen, die allen Widrigkeiten zum Trotz zusammenfinden und – was fast noch wichtiger ist – zusammenhalten, die Erwachsenen, deren Phantasielosigkeit sie daran hindert, die Gefahr zu erkennen und zu bekämpfen – und natürlich „Das Grauen!“ (Josef Conrad), das sich, so wie hier, häufig hinter der allertrivialsten Maske verbirgt.

Am 21. September 2022 wurde Stephen King 75 Jahre alt und sein deutscher Verlag feiert dies mit einer (auf 10.000 Stück) „limitierten Prachtausgabe“ von ES: Die ungekürzte Neuübersetzung von Kings Hauptwerk ist als Hardcover schlappe 1360 Seiten stark, enthält fünf Farbtafeln mit Illustrationen von Max Löffler (eine davon als separater Siebdruck) sowie eine lose beiliegende Zeitungsseite, die sich zum Papierschiffchenfalten anbietet. Der Schmuck­schuber hat auf der Vorderfront zwei Ausstanzungen, die gleichzeitig den Titel bilden und als Gitter für einen hämisch grinsenden Clown (auf dem Buchcover) dienen. Im Anhang findet man ein von Sven-Eric Wehmeyer zusammengestelltes Glossar wichtiger Begriffe aus dem Werk sowie ein 30seitiges Nachwort von Dietmar Dath.

Horst Illmer

Stephen King
ES. Roman.
Ü: A. v. Reinhardt, J. Körber & A. Weiligmann
Illustriert von Max Löffler, Nachwort: Dietmar Dath
Glossar: Sven-Eric Wehmeyer
(IT / 1986)
München, Heyne, 2022, 1360 S.
ISBN 978-3-453-27240-8
Limitierte Prachtausgabe im Schuber / 75,00 Euro

„Der Schrecken begann, soweit ich weiß und sagen kann, mit einem Boot aus Zeitungspapier, das einen vom Regen überfluteten Rinnstein entlangtrieb …“
So beginnt einer der besten und wichtigsten Romane

weiterlesen…

warenkorbIhr könnt alle lieferbaren Artikel
im Webshop bestellen oder via e-mail im Laden anfragen

Stephen King – 100 Seiten

von am 23. November 2022 Kommentare deaktiviert für Stephen King – 100 Seiten

Dietmar Dath
STEPHEN KING. 100 Seiten.
Mit Abbildungen und Infografiken
Ditzingen, Reclam, 2022, 101 S.
ISBN 978-3-15-020674-4 / 10,00 Euro

Der King wird 75 und niemand merkt was.
Niemand?
Nun, ganz so anti-royal aufgestellt sind nicht alle Verlage in der bundesdeutschen Demokratie. Während also „das Volk“ gebannt und mit offenen Mäulern vor dem Flachbildschirm der Grablegung Ihrer Majestät Elisabeth II. folgt, lese ich Dietmar Daths kleinformatiges Reclam-Büchlein STEPHEN KING aus der noch relativ jungen „100 Seiten“-Reihe des badischen Traditionsverlags.
100 Seiten über Stephen King, den meisterlichen Beschreiber amerikanischer Horrorvorstellungen, dessen Bibliografie ja schon umfangreicher wirkt als der Buchumfang – kann das gut gehen?
Ganz klar: Ja!
Dath hält sich gar nicht lange damit auf, Zahlen, Daten, Fakten wiederzukäuen, die jede Frau und jeder Mann jederzeit aus dem Internet schöpfen kann. Vielmehr erzählt er Kings Leben als Abenteuergeschichte.
Der „Held“ dieser (immer noch andauernden!) „Avienture“ musste, laut Dath, auf seiner Fahrt (seinem Leben) gleich mehrere „Ungeheuer“ (Hindernisse) überwinden: Geldnot, Dünkel, Ablehnung und ethische Missbilligung.
Den bisherigen Zwischenstand dieser „Ritterreise“ kennen wir alle: fast einhundert Bücher (und viele hundert Millionen Leser) belegen, dass der tapsige Nachbarsjunge aus einer Kleinstadt in Maine zu einem ausgewachsenen Weltliteraten geworden ist. Wir wussten ja schon lange, dass es so ist, aber nach der Lektüre von 100 Seiten Dietmar Dath wissen wir jetzt auch warum es so ist.

Horst Illmer

Dietmar Dath
STEPHEN KING. 100 Seiten.
Mit Abbildungen und Infografiken
Ditzingen, Reclam, 2022, 101 S.
ISBN 978-3-15-020674-4 / 10,00 Euro

Der King wird 75 und niemand merkt was.
Niemand?
Nun, ganz so anti-royal aufgestellt sind nicht alle Verlage in der bundesdeutschen Demokratie. Während also „das Volk“ gebannt und mit offenen Mäulern vor dem Flachbildschirm der Grablegung Ihrer Majestät Elisabeth II. folgt, lese ich Dietmar Daths kleinformatiges Reclam-Büchlein

weiterlesen…

warenkorbIhr könnt alle lieferbaren Artikel
im Webshop bestellen oder via e-mail im Laden anfragen

Wenn das Blut im Schnee gefriert

von am 24. August 2022 4 Kommentare

GerdMitch schreibt viele Rezis für unsere Seite und trägt damit zur Vielfalt und Diversität bei. Wie jeder unserer Autoren hat er einen ganz eigenen und subjektiven Blick auf die Szene. Dieser einzigartige Blickwinkel steht ab und an ein wenig außerhalb meines eigenen Horizontes. Ich selbst bin natürlich außer Fanboy auch noch Verkäufer und Ladeninhaber. Deswegen gibt es ab und an auch Bücher, die mir weniger munden, weil Beispielsweise die Konditionen sehr schlecht sind oder das Werk nicht mehr lieferbar ist.

Und dann gibt es auch Produkte, die ich als selbstständiger Buchhändler komplett ablehne. Wenn ein Buch folgendermaßen propagiert wird: "Diese einmalige Ausgabe hat keine ISBN. Sie gelangt also nicht in den offiziellen Buchhandel. Auch eine eBook-Veröffentlichung erscheint nicht." ist es schwierig zu vermitteln, was eine Rezi auf unserer Seite verloren hat. Jetzt ist es aber ein Herzenswunsch von Mitch. Deswegen mache ich eine Ausnahme.

Jeff Strand
WENN DAS BLUT IM SCHNEE GEFRIERT
Festa Verlag
Sammlerausgabe
304 Seiten

WENN DAS BLUT IM SCHNEE GEFRIERT (englischer Titel: Autumn Bleeds Into Winter) ist einer der jüngeren Romane von Jeff Strand aus dem Jahr 2020, der im Genre Horror-Coming-Of-Age anzusiedeln ist.

Jeff Strand wurde am 14. Dezember 1970 in Baltimore, Maryland, geboren, zog aber schon in jungen Jahren nach Fairbanks, Alaska. Er ist vor allem für seine Horror-Werke bekannt ist. Viele seiner Bücher sind durch einen eigenwilligen makabren Humor und kargen Prosastil geprägt.

Vorweg möchte ich sagen, dass Strands WENN DAS BLUT IM SCHNEE GEFRIERT mir außerordentlich gut gefallen hat.

Der Ich-Erzähler ist hier der 14-jährige Curtis aus Fairbanks in Alaska, ein Junge, der mit der passenden jugendlichen Naivität (gepaart mit recht süffisantem Sarkasmus) seine wochenlange Jagd auf einen Serienmörder schildert. Die Erzählung beginnt temporeich und würzig,

"Im Sommer 1979, einige Tage nach meinem 14. Geburtstag, saß ich in einem Van, dessen Seite ein Panther- Graffito zierte, und versuchte, eine nicht registrierte Pistole zu kaufen.",

soll heißen, schon der Buchanfang hat mich gefesselt und bis zum Ende nicht mehr losgelassen.

Ich habe schon einige Bücher aus dem Genre "Coming-Of-Age" gelesen und möchte behaupten, dass sich Strands WENN DAS BLUT IM SCHNEE GEFRIERT bemerkenswert erfrischend vor dem Leser ausbreitet. Der Plot hat echt gute Wendungen und freche Dialoge, irgendwie entsteht beim Lesen eine angespannte Neugier, gerade weil Curtis sich hier mit einem echt brutalen Typen einlässt, der immer einen Schritt voraus zu sein scheint. Auch das Ende im Roman ist recht heftig und rundet den schnellen Ritt durch die Story schön ab.

Generell liebe ich gute Coming-of-Age-Romane, vor allem (aber nicht nur) wenn ein mitreissender Ich-Erzähler die Handlung ausbreitet; genau Jenes ist hier Strand auf eine ganz individuelle und neue Art gelungen.

Die Erzählung hat nichts Übernatürliches, das Monster ist hier "nur" ein kindermordender Serienkiller, daher ist der Horror hier eher unterschwellig, die Handlung könnte auch Richtung "Thriller" eingeordnet werden.

Mit Vergleichen bin ich eigentlich immer etwas vorsichtig, aber Strands WENN DAS BLUT IM SCHNEE GEFRIERT kann sich (gerade wegen seines besonderen Stil und wegen seines durchschlagenden Plots) durchaus mit "den Großen" messen, soll heißen mit Kings ES, mit McCammons BOY’S LIFE oder mit Malfis DECEMBER PARK, sogar mit Simmons SOMMER DER NACHT oder mit Kings DIE LEICHE.

Daher kann ich jedem Coming-Of-Age Fan das Buch WENN DAS BLUT IM SCHNEE GEFRIERT wärmstens empfehlen. Das Buch ist auf deutsch leider schon vergriffen (ist als hochpreisige limitierte Festa-Sammlerausgabe erschienen), ist aber im Internethandel (ebay-kleinanzeigen usw.) derzeit noch gebraucht bzw. teilweise auch OVP zu bekommen.

MITCH

PS: Freilich kann ich Gerds Unmut gegenüber dem FESTA-VERLAG (jedenfalls aus Händlersicht) nachvollziehen. Gleichzeitig ist zu sehen, dass es hier ohne jenen Verlag doch so einige Horror-/Fantastikperlen in deutscher Sprache gar nicht geben würde. Der FESTA-VERLAG bringt neben den offiziell im Buchhandel erhältlichen Titeln auch so einige (streng limitierte) Titel heraus, die (wohl für die eingefleischten Fans) exklusiv eben nur über die Website des Verlags bezogen werden können. Klar, dies ist für die Händler ein spürbarer Nachteil, für den Horror-Leser aber nicht unbedingt: Denn diese limitierten Ausgaben sind zwar alles andere als preisgünstig, aber inhaltlich bemerkenswert sowie handwerklich hochwertig (was den gehobenen Preis – jedenfalls für mich – durchaus rechtfertigt), und machen sich hervorragend im Bücherregal. Ich (als Leser) bin dem FESTA-VERLAG jedenfalls dankbar, dass er solche Belletristikgoldstücke zu uns nach Deutschland bringt und freue mich freilich, wenn auch weiterhin mein Lieblingsgenre (Coming-Of-Age) von den Verlagen gefördert und auf deutsch publiziert wird.

PPS: An der Stelle darf ich auch einmal lobend den jüngeren BUCHHEIM VERLAG erwähnen, der sich in seiner neuen Reihe CEMETERY DANCE GERMANY SELECT (mit ISBN) für das Jahr 2022 explizit dem Genre "Horror-Coming-Of-Age" widmet … und der bei den sog. VORZUGSAUSGABEN (diejenigen ohne ISBN) aktuell (seit vorgestern, 22.08.22) einen bisher längst vergriffenen Roman nun als (auf nur 777 Bücher limitiertes) Hardcover-Schmankerl mit vielen Extras anbietet: WEISSER SCHRECKEN von Thomas Finn ist eine sehr lesenswerte Coming-of-Age-Geschichte aus deutscher Feder (á la Stephen Kings ES), welche gekonnt mythische Monster, uralte Sagen und ländlichen Aberglauben zu echt gutem Horror kombiniert. Neugierig? Klickt doch mal zur sehenswerten Videorezension von Florian.

PPPS: … Und wer mich danach fragt, welcher Comig-Of-Age-Horrorroman "der Beste" sei, dem kann ich – ohne zu zögern – antworten: Dan Simmons ELM HAVEN – SOMMER DER NACHT.

Dan Simmons
ELM HAVEN (Zwei Romane in einem Band)
Heyne Verlag (11. März 2019)
Broschiert: 1008 Seiten
ISBN-13: 978-3453319813

Aus meiner Sicht schlägt Simmons Comig-Of-Age-Horrorbuch sogar das Kultbuch ES von Stephen King fast um Längen, einfach, weil es sich so schön nostalgisch liest, die sprachlichen Fertigkeiten des Autors gigantisch sind und die Gewichtung der durchweg lebendigen Handlung optimal gelingt; so ist es nicht verwunderlich, wenn King selbst über SOMMER DER NACHT schreibt "Eines der wenigen Bücher, die man gelesen haben muss!" und "Dan Simmons schreibt wie ein Gott. Ich kann gar nicht sagen, wie sehr ich ihn beneide!".

ELM HAVEN – SOMMER DER NACHT hat alles, was ein herausragender Comig-Of-Age-Horrorroman braucht und zwar in perfekter Rezeptur (und eben Jenes macht das Buch so besonders). Zum Inhalt verweise ich auch hier gerne auf die tolle Videorezension von Florian Jung und kann als Fazit sagen: „Wer eines der besten Bücher aus diesem Genre lesen will, der ist mit ELM HAVEN – SOMMER DER NACHT mehr als gut beraten!“

Und am Ende bleibt zu sagen: 43 ist doch eine recht gute Zahl, finde ich; eine Zahl mit genrestimmiger Quersumme!, … ganz im Sinne von Jacksons SPUK IM HILL HOUSE sage ich: ADIEU!

Mitch schreibt viele Rezis für unsere Seite und trägt damit zur Vielfalt und Diversität bei. Wie jeder unserer Autoren hat er einen ganz eigenen und subjektiven Blick auf die Szene. Dieser einzigartige Blickwinkel steht ab und an ein wenig außerhalb meines eigenen Horizontes. Ich selbst bin natürlich außer Fanboy auch noch Verkäufer und Ladeninhaber. Deswegen gibt es ab und an

weiterlesen…

warenkorbIhr könnt alle lieferbaren Artikel
im Webshop bestellen oder via e-mail im Laden anfragen

December Park

von am 1. August 2022 Kommentare deaktiviert für December Park

Ronald Malfi
DECEMBER PARK
Luzifer Verlag (28. Februar 2018)
Broschiert: ‎616 Seiten
ISBN-13: ‎978-3958353176

"Piper wurde ein Mann genannt der mit einem Mädchen davongerannt" (Cover).

Wenn man sich heute (2022) mit "Coming Of Age" à la Kings DIE LEICHE alias STAND BY ME (1982) oder Kings ES (1986) beschäftigt, dann kommt man an Malfis DECEMBER PARK (2018) eigentlich nicht vorbei.

Um es gleich hier und jetzt zu sagen: DECEMBER PARK ist für mich – neben McCammons BOY’S LIFE – mein bisheriges Lesehighlight für dieses Jahr 2022.

Ich selbst bin Jahrgang 1977, es fiel mir hier also recht leicht, "voll und ganz" in den jungen Protagonisten der Geschichte aufzugehen, … denn das Buch spielt um 1993, und handelt von einer Gruppe 15-jähriger Freunde, die in einer kleinen US-Küstengemeinde namens Harting Farms am Ufer der Chesapeake Bay aufwachsen. Tja, und 1993 war eben auch ich so um die 15 Jahre alt und lebte damals in Würzburg bzw. Rottendorf, also eben auch in einer "beschaulichen" Stadt und einem Vorortdorf.

Hinzu kommt, dass Malfis Roman (wie auch Kings DIE LEICHE) von dem Jungen Angelo in ICH-Form erzählt wird, … ein Umstand, den ich per se schonmal (wenn -wie hier- gut gemacht) absolut hinreissend finde.

Das Buch erzählt hier die Geschichte von (zunächst vier, dann) fünf Freunden, ihrem jugendlichen Miteinander und Leben sowie von deren Ermittlungen gegen einen unbekannten Kindesentführer und Mörder, welcher ihre Heimatstadt heimsucht (ein grausamer Täter, der von der Presse "der Piper" genannt wird).

Zu Beginn des Romans werden Angelo und seine besten Freunde Zeugen, wie die örtliche Polizei die Leiche eines Mädchens aus dem Wald (neben dem titelgebenden December Park) birgt. Angelo und seine Kumpel entdecken später Indizien zu dem toten Mädchen, also eine "Spur", und so kommt es, wie es kommen muss: Sie nehmen zusammen die Verfolgung des Mörders auf.

Die fünf Jugendlichen schwören sich – aus ihrer kindlichen und (beneidenswert) mit Leichtigkeit durchdrungenen Weltsicht heraus -, jener Schreckensherrschaft des Pipers ein Ende zu setzen. Doch was als mutiges Versprechen beginnt, entpuppt sich nicht nur als Odyssee in die Düsternis ihrer Heimatstadt und deren Bewohner, sondern auch als atmosphärischer Selbsterfahrungstrip, der vor allem Angelo nicht nur an seine Grenzen, sondern auch seiner Familie näher kommen lässt.

In der Dämmerung sind auf den Straßen von Harting Farms zunächst alle verdächtig, und jeder der Jungs könnte das nächste Opfer des Pipers sein. Der Leser fiebert von Anfang an, und dann durch etwa 600 Seiten hindurch, mit, … stets fragt man sich, ob jetzt "Der?" oder "Die?" der Täter sein könnte.

Es beginnt für den Leser ein spannender und berührender "Coming Of Age Krimi", der den Leser auf erstaunliche Weise 15 Jahre jung transformiert und echter Teil der tollen Jungs-Clique werden lässt.

Malfis Buch kann sich durchaus mit vergleichbaren Grössen aus dem Genre messen; freilich drängen sich Vergleiche zu Stephen Kings ES und zu Dan Simmons’ SOMMER DER NACHT auf. DECEMBER PARK ist jedoch frei von übernatürlichen Elementen, der Roman ist eben kein Horrorbuch, auch kein echter Thriller, … eher ein packender Krimi, der in der Gänze, insbesondere mit seinem düsteren Finale, nicht minder schaurig daher kommt.

Das Buch wurde 2014 von Medallion Press veröffentlicht, zunächst mit einer limitierten Hardcover-Sammlerausgabe von (eigentlich für Horror bekannten) Cemetery Dance Publications. Der Roman erhielt sodann den Beverly Hills Book Award für den "besten Spannungsroman". 2018 hat der Luzifer Verlag das Buch auf deutsch veröffentlicht, wofür ich sehr dankbar bin. Das Taschenbuch ist – so finde ich – sehr ansprechend gestaltet, mit schönem Cover und toller Textgestaltung.

DECEMBER PARK ist vermutlich Malfis persönlichster Roman, sein Magnum Opus, in das auch eigene Kindheitserinnerungen miteinflossen, bereits im Vorwort macht der Autor deutlich, dass in der Lebensphase des Schreiben sein Großvater gestorben ist. Womöglich findet man auch deswegen stellenweise eine solch echt berührende Tiefe in der Erzählung, die man sonst nicht so oft zu Lesen bekommt.

Auch wenn DECEMBER PARK per se keine "Phantastik" enthält, so ist der Titel dennoch ein durch und durch phantastisches Lesevergnügen, vergleichbar mit Kings DIE LEICHE, … für mich also ein echter Geheimtipp.

Und ich verabschiede mich gerne mit einem Augenzwinkern und den Worten:

"Bis später, Verräter."

"Bis dann, Pädo-Mann." (S. 595)

MITCH:

PS: Aus demselben LUZIFER-VERLAG noch ein weiterer "kleiner Tip", ein kultig trashiger 80er Jahre Coming-Of-Age-Horror: POLYBIUS – GAME OVER (ISBN: 978-3958355903). Wer – wie ich – damals stundenlang am Spielautomaten GOLDEN AXE und DOUBLE DRAGON gezockt hat, für den ist dieser Horrorthiller ein Muss!

PPS: Übrigens hier noch ein weiterer (diesmal) "großer Geheimtipp" aus dem FESTA-VERLAG, gleiches Genre aber mit einer ganz neuen Story: Jeff Strand mit WENN DAS BLUT IM SCHNEE GEFRIERT: In dem Buch jagt ein in Alaska lebender 14-jähriger einen fiesen Serienkiller, die Geschichte sprüht vor neuen Ideen, einem erfrischenden Plot und tollen Dialogen; der Roman ist auf deutsch leider nur als limitierte Sammlerexemplar erschienen und schon vergriffen, aber im Internet (bspw. bei ebay-kleinanzeigen usw.) durchaus (jedenfalls noch) gebraucht zu haben; … vermutlich wird es daher in Kürze zu WENN DAS BLUT IM SCHNEE GEFRIERT noch eine eigene Rezension von mir geben.

Ronald Malfi
DECEMBER PARK
Luzifer Verlag (28. Februar 2018)
Broschiert: ‎616 Seiten
ISBN-13: ‎978-3958353176
"Piper wurde ein Mann genannt der mit einem Mädchen davongerannt" (Cover).
Wenn man sich heute (2022) mit "Coming Of Age" à la Kings DIE LEICHE alias STAND BY ME (1982) oder Kings ES (1986) beschäftigt, dann kommt man an Malfis DECEMBER PARK (2018) eigentlich nicht vorbei.
Um es gleich hier und jetzt zu

weiterlesen…

warenkorbIhr könnt alle lieferbaren Artikel
im Webshop bestellen oder via e-mail im Laden anfragen