comicdealer.de – Seite 2 – Comics Spiele Bücher
  • April 2018
    Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
    26. März 2018 27. März 2018

    19:00: Spieleabend in der KHG

    19:00: Spieleabend in der KHG

    19:00: TabletopClub Würzburg

    19:00: TabletopClub Würzburg
    28. März 2018

    19:00: WürfelmeisterStammtisch

    19:00: WürfelmeisterStammtisch
    29. März 2018 30. März 2018 31. März 2018 1. April 2018
    2. April 2018 3. April 2018

    19:00: Spieleabend in der KHG

    19:00: Spieleabend in der KHG

    19:00: TabletopClub Würzburg

    19:00: TabletopClub Würzburg
    4. April 2018 5. April 2018 6. April 2018 7. April 2018

    10:00: OrkCon 2018

    10:00: OrkCon 2018
    8. April 2018

    10:00: OrkCon 2018

    10:00: OrkCon 2018
    9. April 2018 10. April 2018

    19:00: Spieleabend in der KHG

    19:00: Spieleabend in der KHG

    19:00: TabletopClub Würzburg

    19:00: TabletopClub Würzburg
    11. April 2018 12. April 2018 13. April 2018

    19:00: Brot-und-Spiele-Treffen

    19:00: Brot-und-Spiele-Treffen
    14. April 2018 15. April 2018
    16. April 2018 17. April 2018

    19:00: Spieleabend in der KHG

    19:00: Spieleabend in der KHG

    19:00: TabletopClub Würzburg

    19:00: TabletopClub Würzburg
    18. April 2018 19. April 2018 20. April 2018

    18:00: Die Spielbar

    18:00: Die Spielbar
    21. April 2018

    10:00: MWC Main Würfel Con

    10:00: MWC Main Würfel Con
    22. April 2018
    23. April 2018 24. April 2018

    19:00: Spieleabend in der KHG

    19:00: Spieleabend in der KHG

    19:00: TabletopClub Würzburg

    19:00: TabletopClub Würzburg
    25. April 2018

    19:00: WürfelmeisterStammtisch

    19:00: WürfelmeisterStammtisch
    26. April 2018 27. April 2018 28. April 2018 29. April 2018
    30. April 2018 1. Mai 2018

    19:00: Spieleabend in der KHG

    19:00: Spieleabend in der KHG

    19:00: TabletopClub Würzburg

    19:00: TabletopClub Würzburg
    2. Mai 2018 3. Mai 2018 4. Mai 2018 5. Mai 2018 6. Mai 2018
  • Die letzten 4 Beiträge aus allen Bereichen… und wie ihr zu weiteren kommt…

  • Zweimal das Gespenst des Überwachungsstaates

    19. März 2018 6 Stimmen und Kein Kommentar

    Zwei Bücher, zwei Zukunftsvisionen. Beide Dystopien, obwohl ich dieses Wort eigentlich nicht mehr mag. Sagen wir, zwei Anti-Utopien, dann habe ich nicht ständig mittelprächtige Verfilmungen mittelprächtiger Jugendromane im Kopf…

    Die Handlungen beider Romane spielen in unserer Welt in einer nicht allzu fernen Zukunft. Das Schreckgespenst eines Überwachungsstaates. Das Aufbegehren. Die Konsequenzen. Marc-Uwe Klings Roman Qualityland, der ursprünglich Equalityland in Anlehnung an George Orwells „all animals are equal“ heißen sollte, ist – wie anders wäre es von Marc-Uwe „Känguru Chroniken“ Kling zu erwarten – ein Zerrspiegel unserer heutigen Zeit. Das Buch ist unglaublich realitätsnah und die unnachahmlich humorige Erzählweise des Autors lässt dem Leser immer wieder das Lachen gefrieren. Noch viel besser und vor allem unterhaltsamer als das Buch ist in diesem Fall das Hörbuch. Traditionell von Marc-Uwe Kling selbst gelesen und anscheinend aus Liveauftritten entstanden. Wer in den vollen Genuss dieser Grimmelshausenjade kommen möchte, sollte unbedingt die Audioversion bevorzugen. Das Lachen bleibt einem im Halse stecken – und trotzdem kann man sich seiner nicht erwehren.

    Tolles Buch, tolles Setting, vielleicht ein wenig schwächelnd in der zweiten Hälfte mit einem subtilen Paukenschlag am Ende. Ich habe das Buch gleich bei der Veröffentlichung gelesen (nichts darüber geschrieben, weil mir Horst zuvorgekommen ist) und jetzt noch einmal gehört. Parallel dazu habe ich die Empfehlung eines Kunden gelesen:

    2009 (deutsch 2010) erschien der erste Teil der Trilogie Cassia & Ky. Die Serie ist eine Jugendbuchreihe und fügt sich ausgezeichnet in Reihen wie „Tribute von Panem“ oder „Die Auslese“ ein. Das muss dem erwachsenen Leser von Anfang an klar sein. ES IST EIN JUGENDBUCH. Und es wird auch um Beziehungen gehen, um Liebe auf Ab- und Umwegen und die Protagonisten sind Jugendliche – mit allen Konsequenzen. Trotzdem erschafft Ally Condie in ihrem Werk eine viel subtilere Spiegelung unserer Realität in eine Zukunftswelt, in der alles geplant ist. „Es gibt keine Zufälle mehr.“ (Qualityland – Marc-Uwe Kling)

    Den ganzen Beitrag lesen »

    19. März 2018 6 Stimmen und Kein Kommentar

    Zwei Bücher, zwei Zukunftsvisionen. Beide Dystopien, obwohl ich dieses Wort eigentlich nicht mehr mag. Sagen wir, zwei Anti-Utopien, dann habe ich nicht ständig mittelprächtige Verfilmungen mittelprächtiger Jugendromane im Kopf… Die Handlungen beider Romane spielen in unserer Welt in einer nicht allzu fernen Zukunft. Das Schreckgespenst eines Überwachungsstaates. Das Aufbegehren. Die Konsequenzen. Marc-Uwe Klings Roman Qualityland, weiterlesen…

    Arild Midthun und die Main-Post

    16. März 2018 7 Stimmen und Kein Kommentar

    Arild beim Sketchen in Hermkes Romanboutique (9.3.18)

    Seit nunmehr 38 Jahren bemüht sich unser kleiner Laden um eine große Sache. Wir, angefangen bei meinem Vater Hermke Eibach, sind Fans. Wir machen diesen Job und führen diesen Laden in erster Linie aus einem Grund. Wir lieben den ganzen Scheiß. Wir sind selbst Fans und Nerds. Wir stehen auf Comics, wir lieben es zu spielen und wir lesen gerne Phantastik. Unser Ziel ist es, euch ein Zuhause zu bieten und die frohe Botschaft zu verbreiten.

    Spiele & Comics (9.3.18)

    Zu unseren Aktivitäten gehören Lesungen, Signierstunden, Spieleabende, Conventions, Messen… Alleine die Zahl der Comiczeichner, die wir Jahr für Jahr nach Würzburg holen. Künstler, die für Serien arbeiten, die ihr aus dem Kino oder dem Fernsehen kennt. Künstler, die eure Lieblingshelden von DC oder Marvel regelmäßig zu Papier bringen. Und ihr könnt ihnen über die Schulter schauen, wie sie euch einen individuellen Sketch anfertigen. Am vergangenen Freitag hatten wir wieder einmal einen solchen Gast. Aus Norwegen kam der charismatische und international gefeierte Zeichner von Donald & Co Arild Midthun auf seiner Signiertour auch bei uns in Würzburg vorbei. Ein echtes Fest für Fans und ein kulturelles Highlight im – auf Comics bezogen – verschlafenen Würzburg. Und Disney zieht eben doch…

    Main-Post Artikel von Aaron Niemeyer

    Schön, dass diese, unsere Anstrengungen die entsprechende Würdigung in der Presse und den Medien bekommen. Wir freuen uns darüber, dass ein derart ambitionierter Artikel in der Lokalpresse erschienen ist. Die gewährte Aufmerksamkeit zeigt uns umgekehrt, dass es in den Reihen der Main-Post echtes Interesse an regionalen Events jenseits finanzkräftiger Anzeigenkunden gibt. Wenn Lokalpresse wirklich lokal berichtet, hilft das nicht nur der Region, sondern ist auch ein Argument, entgegen aktueller Tendenzen wieder mehr Zeitung zu lesen…

    online oder „echt“, bleibt jedem selbst überlassen.

    16. März 2018 7 Stimmen und Kein Kommentar

    Seit nunmehr 38 Jahren bemüht sich unser kleiner Laden um eine große Sache. Wir, angefangen bei meinem Vater Hermke Eibach, sind Fans. Wir machen diesen Job und führen diesen Laden in erster Linie aus einem Grund. Wir lieben den ganzen Scheiß. Wir sind selbst Fans und Nerds. Wir stehen auf Comics, wir lieben es zu weiterlesen…

    23.03. – Die zweite Spielbar 2018

    13. März 2018 9 Stimmen und Kein Kommentar

    „Die Termine im Frühjahr jagen sich. Das ist die Erklärung für die kurze Pause im Februar, natürlich keine Entschuldigung :).“

    Am 23.03.2018 ist es wieder so weit und KaZus Spielbar findet zum zweiten Mal in diesem Jahr statt. Wie immer so ab 18:00 Uhr gegenüber vom Laden in der AMV. Für alle Wiederholungstäter sei gesagt, dass auf jeden Fall wieder das aktuelleDDD Spiel Biosphere mit am Start ist.

    Außerdem gibt es natürlich noch ein ganz neues Spiel, auf das viele warten. Zum ersten mal habe ich es Mitte Februar auf der CaveCon live erleben können. Und auch probegespielt. Zum zweiten mal konnte ich es jetzt am Wochenende auf dem Asmodee Flagship Treffen in Essen anspielen. Star Wars Legion im perfekten Szenario – mit cooler Bemalung und sogar leuchtenden Lichtschwertern. Landschaften und Bemalung stammen beide aus Aschaffenburg und dem dortigen Tabletop Club Asgard. Die Jungs sind bestens organisiert und durften dann auch auf dem Asmodee Flagship Treffen mit ihrer coolen Spielplatte aufkreuzen und uns das Spiel nahebringen…

    Das Duell des Todes auf dem Flagshiptreffen!

    Ich habe bei der nächsten Spielbar die Box auf jeden Fall auch dabei. Leider kann ich natürlich weder mit der genialen Bemalung, noch mit einer professionellen Landschaft aufwarten, aber vielleicht erbarmt sich ja noch ein „Profi“ aus Würzburg 😉 (Ja, das ist ein Aufruf an die Würzburger Tabletopper…)

    Tabletop hatten wir ursprünglich ausgeklammert, weil es den Rahmen sprengt, aber bei Star Wars Legion machen wir mal eine Ausnahme. Im Demospielmode mit reduzierten Regeln geht das Ganze echt flott und spielt sich schnell und witzig.

    Darth Michel vom Seetroll in Konstanz vs Willi Skywalker von Ultra Comix Nürnberg!

    Wer KaZus Spielbar noch nicht kennt und Interesse an Brettspielen hat, sollte einfach mal vorbeikommen. Ihr habt die Auswahl aus zig aktuellen Spielen. Wir sind den ganzen Abend für euch da, um Spiele zu erklären und ihr könnt die Spiele ausprobieren und testen, ohne langwieriges Regelstudium. Da viele Spiele nicht unbedingt Schnäppchen sind, der perfekte Abend um die Katze vor dem Kauf aus dem Sack zu holen ;).

    13. März 2018 9 Stimmen und Kein Kommentar

    „Die Termine im Frühjahr jagen sich. Das ist die Erklärung für die kurze Pause im Februar, natürlich keine Entschuldigung :).“ Am 23.03.2018 ist es wieder so weit und KaZus Spielbar findet zum zweiten Mal in diesem Jahr statt. Wie immer so ab 18:00 Uhr gegenüber vom Laden in der AMV. Für alle Wiederholungstäter sei gesagt, weiterlesen…

    Helligkeit fällt vom Himmel

    10. März 2018 7 Stimmen und Kein Kommentar

    James Tiptree Jr.
    HELLIGKEIT FÄLLT VOM HIMMEL. Roman.
    Ü: Andrea Stumpf
    (Brightness Falls from the Air / 1985)
    Wien, Septime, 2018, 511 S.
    ISBN 978-3-902711-47-2

    Eine Gefühlsmischung aus (Vor-)Freude und leiser Melancholie beschlich mich, als ich jetzt HELLIGKEIT FÄLLT VOM HIMMEL von meinem Lieblingsbuchhändler in die Hände gedrückt bekam, handelt es sich dabei doch um den letzten, bisher noch nicht auf Deutsch erschienenen Roman von James Tiptree Jr., der nun endlich (in der Übersetzung von Andrea Stumpf) vorliegt – und damit zugleich die James Tiptree-Werkausgabe bei Septime abschließt.
    Sieben Bände mit Kurzgeschichten, zwei Romane, ein Band mit Artikeln und Briefen und eine umfassende Biografie sind es am Ende geworden – ein Meilenstein in der Editionsgeschichte von Genre-Literatur im deutschsprachigen Raum und schon jetzt ein unverzichtbarer Grundbestand jeder ernstzunehmenden Science-Fiction-Sammlung!

    Doch zurück zum Thema: HELLIGKEIT FÄLLT VOM HIMMEL, Tiptree/Sheldons zweiter und umfangreichster Roman, ist eine Mischung aus klassischer Space Opera und Kriminalroman, angefüllt mit psychologisch stark akzentuiertem Personal und zusammengehalten von einem großartigen Gespür für das Setting.
    Eine bunte Gruppe von Touristen und Naturwissenschaftlern aus allen Teilen des zukünftigen menschlichen Sternenreiches trifft auf dem Planeten Damien ein, der kurz davor ist, zum Schauplatz eines einzigartigen kosmischen Geschehens, einer sogenannten Nova-Front, zu werden. Um den Kontakt zur einheimischen Bevölkerung zu verhindern, beziehen die Besucher ein von menschlichen Diplomaten bewachtes „Gästehaus“. Sie sollen dort unter sich bleiben und dann möglichst schnell wieder verschwinden. Allerdings beginnen die Dinge schon kurz nach dem Eintreffen der Nova-Front anders zu verlaufen, als geplant …

    Horst Illmer
    warenkorb

    Helligkeit fällt vom Himmel
    im Webshop bestellen oder via e-mail im Laden…

    10. März 2018 7 Stimmen und Kein Kommentar

    James Tiptree Jr. HELLIGKEIT FÄLLT VOM HIMMEL. Roman. Ü: Andrea Stumpf (Brightness Falls from the Air / 1985) Wien, Septime, 2018, 511 S. ISBN 978-3-902711-47-2 Eine Gefühlsmischung aus (Vor-)Freude und leiser Melancholie beschlich mich, als ich jetzt HELLIGKEIT FÄLLT VOM HIMMEL von meinem Lieblingsbuchhändler in die Hände gedrückt bekam, handelt es sich dabei doch um weiterlesen…

    Signieraktion mit Disney-Zeichner Arild Midthun am 09.03.18

    25. Februar 2018 15 Stimmen und Kein Kommentar

    Ein Donald von Meister Arild für einen glücklichen Fan (2016)

    Das Highlight für alle Disney-Fans kommt im März zu uns in Hermkes Romanboutique!

    Zu den vielen Zeichnern, die wir immer wieder zu Gast bei uns haben, gesellt sich im März einmal mehr ein Disney Zeichner. Nach Don Rosa, den wir seit über 20 Jahren viele Male unseren Gast nennen durften, kommt in diesem Jahr zum zweiten mal ein nicht minder sympatischer Zeichner Entenhausener Comic-Kunst. Vorhang auf für Arild Midthun!

    Arild in Hermkes Romanboutique beim Sketchen (2016)

    Arild Midthun wurde 1964 in Bergen/Norwegen geboren und ist (nicht nur) in seinem Heimatland Norwegen ein berühmter Mann. Kein Wunder, ist er doch einer der wenigen Skandinavier, die das Zeichnen von ENTEN zu ihrem Hauptberuf gemacht haben. Im Land mit der höchsten Pro-Kopf-Lesequote von Disney-Comics. Midthun ist aber nicht nur der einzige norwegische Donald-Zeichner, er ist auch noch hochbegabt, gibt Zeichenkurse und kann es locker mit seinen Zeichnerkollegen aus Italien und jenseits des Atlantiks aufnehmen (Quelle: Egmont Comic Collection).

    Wer also ENTENfan ist und am Freitag, dem 9.3.18 keine wirklich gute ENTschuldigung parat hat, sollte sich tunlichst bei uns einfinden und sich seine eigene, private Disney ENTE abholen. Arild signiert und sketcht von 15:00 Uhr bis 18:30 Uhr bei uns im Laden. Ein Fest für große und kleine Fans geschnatterter Sprechblasen!

    Wie bei Signierstunden in Hermkes Romanboutique üblich vergeben wir keine Nummern im Vorfeld via Telefon oder Email. Am Tag der Veranstaltung wird die Reihenfolge festgelegt – wer zuerst kommt, bekommt zuerst gemalt ;). Erfahrungsgemäß ist noch niemand leer ausgegangen, da die Zeichner über ausreichend Professionalität verfügen, um das Tempo im Zweifelsfall anzuziehen. Garantie gibt es nie, aber wer nicht auf den letzten Drücker ankommt, sollte glücklich nach Hause gehen dürfen. Eine Zeichnung oder eine Signatur reicher und mit der schönen Erfahrung einen berühmten Disney Zeichner persönlich kennengelernt und ihm bei der Arbeit zugesehen zu haben.

    Link zu den aktuellen Bildern: Galerie >> Arild Midthun

    25. Februar 2018 15 Stimmen und Kein Kommentar

    Das Highlight für alle Disney-Fans kommt im März zu uns in Hermkes Romanboutique! Zu den vielen Zeichnern, die wir immer wieder zu Gast bei uns haben, gesellt sich im März einmal mehr ein Disney Zeichner. Nach Don Rosa, den wir seit über 20 Jahren viele Male unseren Gast nennen durften, kommt in diesem Jahr zum weiterlesen…

    Der GRT 2018 war ein Fest!

    25. Februar 2018 11 Stimmen und 1 Kommentar

    Danke euch allen, die ihr für den tollen Erfolg des Gratis Rollenspiel Tages gekämpft und gearbeitet habt.

    Tolles Team von Helfern, auf die wir in Würzburg zurückgreifen können. Ihr seid die Wucht. Ohne euch, könnten wir solche Veranstaltungen nicht stemmen. Danke euch!

    Super Teamwork auch bei den (teilnehmenden) Verlagen in diesem Jahr. Super, was für ein wertiges und hilfreiches Programm an Giveaways ihr diesmal zusammengestellt habt!

    Und tolle Orga überregional. Nach meinem leisen Gemecker in den letzten Jahren, muss ich sagen, diesmal habt ihr alles richtig gemacht. Ohne euer Engagement wäre die ganze Sache überhaupt nicht möglich. Weiter so!

    Tausend Dank auch an unser internes Team von Hermkes Romanboutique. Ihr habt toll zusammengearbeitet und den Tag auch im Laden zu einem vollen Erfolg gemacht.

    Danke an die Jungs von der AMV für eure Unterstützung. Ist nicht selbstverständlich, dass wir eure tollen Räume nutzen dürfen. Ihr seid echt super!

    Und zuletzt danke an das tolle Publikum. Ihr wart viele! Ihr wart begeistert! Ihr wart neue! Danke, dass ihr da wart und den Erfolg des GRTs somit perfekt gemacht habt. Neue Spieler zu finden, die frohe Botschaft vom schönsten aller Hobbies zu verbreiten und andere zu begeistern ist das Ziel dieses Tages. Ihr habt die Rechnung aufgehen lassen. Bleibt dabei und viel Spaß beim Rollenspiel.

    ps Wer Fragen an mich hat, weiß ja, wo ich zu erreichen bin. Entweder eine mail oder ein Anruf oder einfach hier eine Frage stellen, dann haben noch mehr Leser etwas davon.

    pps Wer Fragen an den tollen Würzburger Rollenspielverein Würfelmeister hat. Einfach zum Stammtisch kommen oder die Seite besuchen.

    ppps Bilder gibt es schon ein paar. Rest folgt!

    25. Februar 2018 11 Stimmen und 1 Kommentar

    Danke euch allen, die ihr für den tollen Erfolg des Gratis Rollenspiel Tages gekämpft und gearbeitet habt. Tolles Team von Helfern, auf die wir in Würzburg zurückgreifen können. Ihr seid die Wucht. Ohne euch, könnten wir solche Veranstaltungen nicht stemmen. Danke euch! Super Teamwork auch bei den (teilnehmenden) Verlagen in diesem Jahr. Super, was für weiterlesen…

    Gratis Rollenspiel Tag am Samstag, 24.02.18 UPDATE

    22. Februar 2018 10 Stimmen und 2 Kommentare

    Zum kommenden Gratis Rollenspiel Tag gibt es noch ein kleines Update, damit ihr besser planen könnt, was euch interessiert und wann ihr aufschlagen wollt. Nochmal zur Vertiefung, ab ca 12:00 Uhr Mittag werden wir über die Straße gehen, in die Räume der AMV. Dort habt ihr die Möglichkeit, Rollenspiele selbst auszuprobieren. Das heißt, als absolute Neulinge überhaupt einmal zu sehen, wie ein Rollenspiel abläuft oder als Spieler mal ein anderes System auszutesten. Die Rollenspielrunden werden alle sehr kurz sein, um euch einen möglichst vielfältigen Eindruck zu vermitteln. Gezockt wird bis ca 18:00 Uhr.

    Für den Nachmittag sind bis jetzt folgende Systeme angeboten:

    • Maid Rollenspiel

    Ein witziges Genrerollenspiel im Mangastyle – natürlich aus Japan(!). Buhlt in Konkurrenz mit den anderen Spielern um die Gunst eures Meisters! Ein nicht immer ganz ernster Einstieg in die Welt der Rollenspiele, speziell für Fans japanischer Comic- und Popkultur.

    • D&D 3.5

    D&D 3.5 ist vermutlich bis heute die am weitesten verbreitete Version des Klassikers. Dungeons & Dragons bietet episches Rollenspiel in klassischen Fantasywelten.

    • Dungeon World

    Ein sehr freies Rollenspielsystem für Fantasy Settings. Bestens geeignet für den schnellen Einstieg für Anfänger, aber durchaus genauso geeignet für erfahrene Spieler, die sich sehr frei bewegen wollen und viel Eigenes ins Spiel einbringen wollen.

    • D&D 5

    Die 5.  und aktuelle Edition des Urrollenspiels. Töte fiese Monster, hebe fantastische Schätze und wirke mächtige Zauber.

    • Private Eye

    Das Detektivrollenspiel im viktorianischen Zeitalter. Ermittle auf den Spuren Sherlock Holmes in der Welt der Gaslichter und gepflasterten Straßen des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Einfaches und stimmiges Regelwerk mit viel Flair.

    • PP&P

    Power, Plüsch & Plunder. Neben Maid der zweite Exot unter den angebotenen Rollenspielen. Nimm die Rolle eines Kuscheltieres ein und begib dich auf die abenteuerliche Reise in der Welt der „Trampler“ (Menschen). Kläre das verschwinden der kleinen Schwester deines „Besitzers“ oder rette die Familie vor bösartigen Plastikmonstern. Bedenke dabei immer, dass du im Verborgenen bleibst. Dass die „Trampler“ keine Ahnung von deinen Fähigkeiten haben, soll auch so bleiben.

    • Shadowrun

    Cyberpunk a la Bladerunner oder Ghost in the Shell meets Fantasy. Schlüpfe in die Rolle eines Runners, der sich in den Datenströmen des Netzes bewegt oder einen 2,50 m großen Troll mit Cyberimplantaten. Seit dem „Erwachen“ der „Metamenschen“ im Jahr 2011 kannst du Elfen und Trolle im Science Fiction Setting spielen…

    Programm am Vormittag:

    Das Vormittagsprogramm wendet sich mit zwei Workshops sowohl an absolute Neulinge, als auch an erfahrene Spieler und Spielleiter. Ab ca 10:30 Uhr gibt es eine kurze „Einführung in den Ablauf und die Funktion von Rollenspielen„. Einersets um Neueinsteigern das Folgende verständlicher zu machen, andererseits um alte Hasen auf den zweiten Workshop vorzubereiten. Der folgt dann ab ca 11:00 Uhr mit dem Thema „Einbindung realer – aktueller, persönlicher und historischer Ereignisse in Rollenspiele„.

    • 10:30 Uhr – Mechanismen von Rollenspielen

    Was ist Rollenspiel eigentlich? Was ist der Spielleiter und was soll er leisten? Was ist die Aufgabe der Spieler? Welchen Zweck haben und wie funktionieren Regelmechanismen?

    • 11:00 Uhr – Realität und Rollenspiel

    Wieviel Realität steckt in Rollenspielen? Welche Arten von Rollenspiel gibt es und wo kann man die Realität einbauen? Was bringt es, reale Ereignisse und Hintergründe ins Rollenspiel zu integrieren und wie soll das dann gehen? Beispiele und Anregungen.

    Ich denke, da kann für jeden etwas dabei sein und freue mich schon auf euer zahlreiches Erscheinen.

    22. Februar 2018 10 Stimmen und 2 Kommentare

    Zum kommenden Gratis Rollenspiel Tag gibt es noch ein kleines Update, damit ihr besser planen könnt, was euch interessiert und wann ihr aufschlagen wollt. Nochmal zur Vertiefung, ab ca 12:00 Uhr Mittag werden wir über die Straße gehen, in die Räume der AMV. Dort habt ihr die Möglichkeit, Rollenspiele selbst auszuprobieren. Das heißt, als absolute weiterlesen…

    Gratis Rollenspiel Tag am Samstag, 24.02.18

    20. Februar 2018 8 Stimmen und 3 Kommentare

    Jetzt ist es bald soweit. An diesem Samstag findet der GRT, der Gratis Rollenspiel Tag statt. Das bedeutet, wenn ihr Bock habt, die Sache mit dem Rollenspiel einmal auszuprobieren, ist das euer Tag.

    Vormittags fängt das Ganze gemütlich und langsam bei uns im Laden an. Es gibt wie jedes Jahr ein paar kostenlose Gimmicks zum mitnehmen und gerade die ruhige Zeit am Morgen kann man bei einem Kaffee ausgezeichnet für Fragen, zum Kennenlernen und für Nerdtalk nutzen. Ab ca 10:30 werde ich ein paar Anstöße zum Einbinden realer Geschehnisse in Rollenspiele geben. Unter dem Motto: „Tagesaktuell oder historisch – Die Realität im Rollenspiel“ gibt es von mir Ideen und Anleitungen für ganz besondere Abenteuer, die ich gerne mit euch im Anschluss noch diskutiere.

    Ab ca 12:00 Uhr wandern wir dann über die Straße in die Räume der AMV. Dort bieten wir in Zusammenarbeit mit den Würfelmeistern jede Menge Einsteiger- und Kennenlernrunden an. Wenn ihr noch keine Ahnung habt, ist das der perfekte Moment um euch mal über dieses geheimnisvolle Spiel, das sie in „Big Bang Theory“ immer spielen zu informieren und es selbst auszuprobieren. Anfänger und Einsteiger sind nicht nur willkommen, sie sind die Zielgruppe ;).

    Natürlich kann und soll jeder kommen. Erfahrene Spieler, die ein neues System ausprobieren wollen sind genause willkommen, wie Leute, die einfach nur Spass haben wollen. Bringt am besten noch eure Kiddies mit, die können dann auch gleich mal austesten, was ihre Eltern da so treiben…

    Gespielt wird dann so bis ca 18:00 Uhr, und keine Endlosabenteuer, sondern nette Kleine Kennenlernrunden, also keine Angst und Scheu vor dem ersten Mal :).

    Getränke gibt es drüben, Spaß müsst ihr schon selber mitbringen! Wir freuen uns auf euch.

    ps Soeben habe ich die „Pakete“ mit den Gratis Gimmicks ausgepackt und bin mächtig begeistert, was in diesem Jahr so drin ist. Echt cooles und auch sinnvolles Material, das ihr vorgesetzt bekommt. Abenteuer zum ausprobieren, Kurzregelwerke zum Schnelleinstieg und coolen Fluff zum verwenden oder an die Wand hängen… Und all das in wesentlich großzügigerer Menge, als in vergangenen Jahren. Super!
    pps Leider hält sich der Größte der Branche nicht nur aus jeglichem Support, sondern auch aus dem GRT heraus. Ab in die Ecke und Eselskappe aufgesetzt!

    20. Februar 2018 8 Stimmen und 3 Kommentare

    Jetzt ist es bald soweit. An diesem Samstag findet der GRT, der Gratis Rollenspiel Tag statt. Das bedeutet, wenn ihr Bock habt, die Sache mit dem Rollenspiel einmal auszuprobieren, ist das euer Tag. Vormittags fängt das Ganze gemütlich und langsam bei uns im Laden an. Es gibt wie jedes Jahr ein paar kostenlose Gimmicks zum weiterlesen…

    Zurück von der CaveCon und Eskapodcast

    18. Februar 2018 8 Stimmen und Kein Kommentar

    Aschaffenburg war mal wieder toll. Unser Wochenende auf der CaveCon war anstrengend (Mimimi). Nicht nur für die Hardcorespieler, die von Freitag Nachmittag bis Sonntag Nachmittag ohne Schlaf durchgespielt haben (okay, so viele sind es nicht) sondern für alle und auch uns.

    Donnerstag im Laden schon vorsortieren und packen, Freitag beladen und ab durch die Mitte. In Aschaffenburg im JuKuz aufbauen und den Stand bis Ultimo geöffnet lassen. Dann kommt natürlich abends auch noch der Spaß dazu und es wird bis drei Uhr gezockt (und erklärt). Dann die Kalte Nacht im Auto pennen und früh um 9:00 Uhr wieder am Stand… und das gleiche nochmal. Aber abends fahrn wir… NICHT.

    Denn der ganze Kram macht einfach tierisch Spaß. Irgendwie klappt das auf der CaveCon immer, dass die Arbeit zur (wenn auch anstrengenden) Freude wird. Das liegt – ja, ich wiederhole mich jedes Jahr – zum großen Teil an den lieben Leuten und der Orga. Einige von den Jungs und Mädels sind uns richtig ans Herz gewachsen. Da ist schon richtig Freundschaft zu spüren. Außerdem sind einfach alle Leute gut organisiert, freundlich, offen und witzig.

    Es macht Spaß, mit Kollegen zu quatschen und alte Freunde und Bekannte zu treffen. Und egal wie lange der Tag war, auch am Samstag wird doch noch geblieben und wieder bis drei gezockt.

    Danke euch allen, es war toll.

    Nachmittag in Würzburg, nach dem auspacken, melden sich dann die Jungs vom (kennt ihr nicht? auf jeden Fall reinhören!), dass die ersten kommentare und Fragen zu „meiner“ Sendung aufgetaucht sind. (Ja, seit heute ist der echt witzig gewordene Beitrag mit mir online.) Also da auch noch kurz antworten und jetzt noch hier geschwind die Bilder hochstellen. Dann ist Feierabend… oder Wochenende… oder Wochenende rum…

    18. Februar 2018 8 Stimmen und Kein Kommentar

    Aschaffenburg war mal wieder toll. Unser Wochenende auf der CaveCon war anstrengend (Mimimi). Nicht nur für die Hardcorespieler, die von Freitag Nachmittag bis Sonntag Nachmittag ohne Schlaf durchgespielt haben (okay, so viele sind es nicht) sondern für alle und auch uns. Donnerstag im Laden schon vorsortieren und packen, Freitag beladen und ab durch die Mitte. weiterlesen…

    Der Februar im Zeichen der Spiele

    5. Februar 2018 6 Stimmen und Kein Kommentar

    2017 Cave Con 23 mit Fantasy LARP / Cosplay

    Sehr früh findet in diesem Jahr der 24. Cave Con Aschaffenburg statt. 16.02. bis 18.02. öffnet das JuKuz einmal mehr die Tore für Rollenspieler aller Systeme. Freitag bis Sonntag – an drei Tagen und in zwei Nächten könnt ihr nach Herzenslust in die Welten der Spiele eintauchen. Das Programm ist auch in diesem Jahr wieder randvoll mit jeder Menge Action. Lesungen, Spielevorstellungen, Workshops, Quiz…

    Wer noch nie auf der Cave Con war und ein Spielerherz in der Brust trägt, sollte sich dieses Spektakel definitiv einmal anschauen. Wer die Cave Con kennt, weiß eh, wo er an besagtem Wochenende sein sollte… Und natürlich sind wir wieder mit Stand und Spieltisch vertreten. Ich freu mich schon drauf!

     

    Bereits eine Woche später findet am Samstag, 24.02. der Gratis Rollenspiel Tag 2018 bei uns in Hermkes Romanboutique statt. Vormittags mit einem kleinen Workshop und ab Mittag gehen wir dann nach gegenüber in die Räume der AMV, die uns wieder einmal freundlich aufnimmt. Dort kann dann bis ca 19:00 Uhr gezockt werden.

    2014 Gratis Rollenspiel Tag Nummer 2

    Wie in den letzten Jahren wird es wieder jede Menge Kurzabenteuer zum kennenlernen und ausprobieren geben. Unterstützung in Form von Spielleitern kommt auch hier wieder wie jedes Jahr von seitens des Würzburger Rollenspiel Vereins Würfelmeister.

    5. Februar 2018 6 Stimmen und Kein Kommentar

    Sehr früh findet in diesem Jahr der 24. Cave Con Aschaffenburg statt. 16.02. bis 18.02. öffnet das JuKuz einmal mehr die Tore für Rollenspieler aller Systeme. Freitag bis Sonntag – an drei Tagen und in zwei Nächten könnt ihr nach Herzenslust in die Welten der Spiele eintauchen. Das Programm ist auch in diesem Jahr wieder weiterlesen…

  • Neu im Laden eigetroffen

  • Kino Kino

  • Seiten

  • Archive

  • Do NOT follow this link or you will be banned from the site!