anrufen
finden

Suchergebnisse für "gratis comic tag"

Gratis Comic Tag mit Krikra und Nil Orange Teaser 1

von am 20. April 2015 Kommentare deaktiviert für Gratis Comic Tag mit Krikra und Nil Orange Teaser 1

Exklusiv und vorab dürfen wir euch mit ein paar Bildern von Tales of Dead Earth 4 den Mund wässrig machen ;-).

Das Gesamtkunstwerk gibt es dann exklusiv am GCT bei uns…natürlich gemäss der Tradition vom Künstler signiert!

Tode4coverzum vergrößern anklicken…

Exklusiv und vorab dürfen wir euch mit ein paar Bildern von Tales of Dead Earth 4 den Mund wässrig machen ;-).
Das Gesamtkunstwerk gibt es dann exklusiv am GCT bei uns…natürlich gemäss der Tradition vom Künstler signiert!
zum vergrößern anklicken…

Zum Warmup für den Gratis Comic Tag: Signierstunde mit Alberto Ponticelli

von am 10. April 2014 Kommentare deaktiviert für Zum Warmup für den Gratis Comic Tag: Signierstunde mit Alberto Ponticelli

Der gebürtige Mailänder Alberto Ponticelli kommt in der Woche vor dem Gratis Comic Tag zu uns in den Laden. Am Mittwoch, 7.Mai könnt ihr euch ab 16:00 Uhr eure Lieblingshelden scribbeln lassen oder einfach nur eure Comics signieren lassen.

albèFlyer01Alberto Ponticellis Karriere begann 1994 als er sich mit einigen Freunden zu einer Gruppe namens "Shok Studio" zusammenschloß. Das Studio war verantwortlich für Titel wie "Egon" oder "Dead or Alive: A Cyberpunk Western", die auch beide in den USA durch Dark Horse Comics verlegt wurden. 2001 schaffte Alberto den Sprung über den großen Teich und arbeitete zusammen mit Brian Michael Bendis an einigen Ausgaben der Spawn Spin-Off Serie "Sam & Twitch". Es folgten mehrere Arbeiten für Marvel Comics wie z.B. die Miniserie "Marvel Knights" und die Adaption des Filmcomics zu "Blade 2", sowie einige Illustrationen und Pin-Ups. Zwischenzeitlich wurde auch der französiche Markt auf Ponticelli aufmerksam und es entstanden Arbeiten für Verlage wie Les Humanoides Associés, Delcourt und Casterman. Auch im kurzlebigen italienischen Verlag "Narwain Publishing" wurden seine Arbeiten verlegt. 2006 startete eine längere Zusammenarbeit mit dem Vertigo Imprint von DC Comics. Die von Ponticelli gezeichnete und von Joshua Dysart geschriebene Serie "Unkown Soldier" brachte ihnen eine Nominierung für die beste neue Serie bei den Eisner Awards ein. Er blieb dem unbekannten Soldaten bis 2008 treu, bevor er seine eigene Graphic Novel mit dem Titel "Blatta" veröffentlichte. 2011 wurde der Italiener durch den Neustart des DC Universums mit der Umsetzung der Serie "Frankenstein: Agent of S.H.A.D.E.", geschrieben von Jeff Lemire und Matt Kindt, beauftragt. Es folgten die abschließenden Ausgaben von "Dial H", geschrieben von China Mieville, sowie zwei Ausgaben von Batman: The Dark Knight für den Autor Gregg Hurwitz. Auch zwei verschiedene Hefte des Zyklus "Forever Evil" wurden von Alberto gestaltet. Bereits 2011 arbeitete Ponticelli schon für IDW Publishing, damals an der Godzills Miniserie "Gangsters and Goliaths". Gegenwärtig wird die Serie "Rogue Trooper" von ihm umgesetzt, ebenfalls für IDW.

godzillaBibliographie

1.Deutsch:
-Superagent Frankenstein Sonderband Nr. 1- 2
-Animal Man Sonderband Nr. 2
-Dial H – Bei Anruf Held Sonderband Nr. 2
-Narwain Preview(Narwain Publishing)
-Wall after Wall(Narwain Publishing)
-Lobo Nr. 25(Dino, ACHTUNG: Nur Coverartwork!)
-Gormiti Nr. 1 – 4(Grani & Partners) & 2011: Nr. 2 – 4 & Nr. 1(Blue Ocean)

2.US-Ausgaben:
-Animal Man Nr. 11
(auch enthalten im Tradepaperback Nr. 2 "Animal vs. Man")
-Batman: The Dark Knight Nr. 26 – 27
-Blade 2: The Movie Adaption
-Dead or Alive – A Cyberpunk Western Nr. 1 – 4(Dark Horse, 1998)
-Dial H Nr. 8 – 15
(auch enthalten im Tradepaperback Nr. 2 "Exchance")
-Egon Nr. 1 – 2(Dark Horse, 1998)
-Frankenstein, Agent of S.H.A.D.E. Nr. 0 & 1 – 16
(auch enthalten im Tradepaperback Nr. 1 "War of the Monsters"(Nr. 1 – 7) und Nr. 2 "Secrets of the Dead"
(Nr. 0 & 8 – 16))
-Godzilla: Gangsters and Goliaths Nr. 1 – 5(IDW Publishing)
(auch enthalten im Tradepaperback "Godzilla: Gangsters and Goliaths")
-Green Lantern Nr. 23.3
(auch enthalten im Hardcover "DC Comics: The New52 Villians Omnibus")
-Justice League Nr. 23.3
(auch enthalten im Hardcover "DC Comics: The New52 Villians Omnibus")
-Lone Nr. 5(Drak Horse, 2003)
(auch enthalten im Tradepaperback "Lone")
-Marvel Knights Nr. 1 – 6
-Marvel Knights Double Shot Nr. 4
-Narwain Preview(Narwain Publishing)
-Rogue Trooper Nr. 1 – 2
-Sam & Twitch Nr. 10 – 13
(auch enthalten im Tradepaperback Nr. 2 "The Brian Michael Bendis Collection Volume 2" und im Hardcover
"Sam & Twitch: The Complete Collection Book Nr. 1")
-Unknown Soldier Nr. 1 – 12 & 15 – 20 & 22 – 25
(auch enthalten im Tradepaperback Nr. 1 "Haunted House"(Nr. 1 – 6), Nr. 2 "Easy Kill"(Nr. 7 – 14), Nr. 3
"Dry Season"(Nr. 15 – 20) und Nr. 4 "Beautiful World"(Nr. 21 – 25))

3.Artbooks:
-Heroes Nr. 1
(Über die Feuerwehrmänner, Polizisten und andere "Helden" des 9/11)
-Transmetropolitan: Around the World Hardcover

4.Cover:
-G.I. Combat Nr. 3 – 6 (DC Comics, 2012)
-Lobo Nr. 48(DC Comics, 1993)
Flyer02

Der gebürtige Mailänder Alberto Ponticelli kommt in der Woche vor dem Gratis Comic Tag zu uns in den Laden. Am Mittwoch, 7.Mai könnt ihr euch ab 16:00 Uhr eure Lieblingshelden scribbeln lassen oder einfach nur eure Comics signieren lassen.
Alberto Ponticellis Karriere begann 1994 als er sich mit einigen Freunden zu einer Gruppe namens "Shok Studio" zusammenschloß. Das

weiterlesen…

Cooperation mit der Stadtbücherei zum Gratis Comic Tag!

von am 2. April 2014 Kommentare deaktiviert für Cooperation mit der Stadtbücherei zum Gratis Comic Tag!

rocketgirlfadestabuZusammen mit der Stadtbücherei Würzburg haben wir zum diesjährigen GCT am 10.Mai noch etwas ganz besonderes geplant. Unter Anleitung unseres allseits beliebten Local Heros Krikra gibt es einen Comic-Zeichen-Wettbewerb!

bubbelFür alle Teilnehmer und Interessenten gibt Krikra am 17.April um 16:00 Uhr einen Comic-Zeichner-Workshop im Max-Dauthendey-Saal der Stadtbücherei. Mitmachen kann jeder und die Teilnahmebedingung ist einfach. Entwickelt ein Comic, mit maximal vier Din A3 Seiten und gebt es (Mit Namen, Adresse und email!) bis zum 30. April bei uns im Laden oder in der Stadtbücherei Würzburg ab.

Zu gewinnen gibt es jede Menge fette Preise und Gutscheine. Außerdem winkt den Gewinnern die Präsentation in einer Ausstellung in der Stadtbücherei!

Wir freuen uns auf eure Comics!

Flyer02

Zusammen mit der Stadtbücherei Würzburg haben wir zum diesjährigen GCT am 10.Mai noch etwas ganz besonderes geplant. Unter Anleitung unseres allseits beliebten Local Heros Krikra gibt es einen Comic-Zeichen-Wettbewerb!
Für alle Teilnehmer und Interessenten gibt Krikra am 17.April um 16:00 Uhr einen Comic-Zeichner-Workshop im Max-Dauthendey-Saal der Stadtbücherei. Mitmachen kann jeder und die

weiterlesen…

Gratis Comic Tag 2013 Aftermath

von am 12. Mai 2013 6 Kommentare

OLYMPUS DIGITAL CAMERAGestern fand der vierte "Gratis Comic Tag" im deutschsprachigen Raum statt. Das vierte Mal, dass alle an einem Strang gezogen haben, Verlage, Vertriebe und Einzelhandel, um euch die Möglichkeit zu geben, die schöne bunte Welt der Comics kennenzulernen oder euer Spektrum zu erweitern. Die Eckdaten waren wieder gewaltig. Dreißig verschiedene Gratis Comics von neunzehn verschiedenen Verlagen bei insgesamt fast zweihundert Händlern – davon, nach Abzug der Sortimentsbuchhandlungen, Buchhandelsketten und reinen Versender immerhin 60-80 "echte" Comicläden, die ihr an diesem zweiten Samstag im Mai besuchen konntet.  Die meisten haben ein Event aus dem GCT gemacht. Feiern, Signieraktionen, Kilopreise oder was den Shopbetreibern auch immer eingefallen ist. Der zweite Samstag im Mai ist mittlerweile eine feste Größe. Im gesamten deutschsprachigen Raum sind Comicfans, und welche die es werden wollen, auf dem Weg zu ihren "local Dealern". Und nach gestern kann ich sagen, es werden jedes Jahr mehr und es wird jedes Jahr schöner.

Um diesen Tag zum Erfolg zu machen, waren natürlich auch unsere Gäste wichtig.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAMarkus K.Korb, der schnell nach einer Kursleitung "Kreatives Schreiben" ins Auto gesprungen ist, um bei uns in all dem Trubel eine ganz besondere Grusel Lesung zu machen und natürlich Krikra und Chris Noeth, die sich den ganzen Tag die Finger wundgezeichnet haben. Krikra hatte ja neben seiner Mittäterschaft am Gemeinschaftsprojekt "Schock!" auch noch das brandneue ToDE 3 im Gepäck. Chris Nöth konnte vielen Interessierten seine Arbeiten und Projekten auf dem Tablet zeigen aber auch live und in real beweisen, dass er mit dem Stift genauso versiert ist, wie mit dem Mausklick.

OLYMPUS DIGITAL CAMERADank gebührt natürlich auch den freiwilligen Helfern, allen voran Grillsergeant Götzilla, der ohne Pause Wurst um Wurst und Steak um Steak gewendet und aufs trefflichste zubereitet hat.

Dank gebührt auch all den Heldinnen und Helden diverser Comicuniversen, die an diesem Tag die Zeit gefunden haben, mit uns zu feiern und sich über alle Verlage und Konventionen hinweg friedlich unters Volk gemischt haben. Was da so alles bei uns auf den Bierbänken saß, hätte nicht einmal in den eXtremsten X-overn zusammengepasst! Alle hatten ihren Spaß – Wolverine und She Hulk haben sogar bewiesen, dass sie backen können!

Und ganz zum Schluss natürlich danke an euch alle, die ihr da wart und den vierten Gratis Comic Tag wieder zu einem vollen Erfolg habt werden lassen!

Meine Bilder hab ich schon hochgeladen. Ich hoffe, es kommen noch welche von euch!

Nachtrag 13.05.13: Die nächsten Bilder sind da!

Gestern fand der vierte "Gratis Comic Tag" im deutschsprachigen Raum statt. Das vierte Mal, dass alle an einem Strang gezogen haben, Verlage, Vertriebe und Einzelhandel, um euch die Möglichkeit zu geben, die schöne bunte Welt der Comics kennenzulernen oder euer Spektrum zu erweitern. Die Eckdaten waren wieder gewaltig. Dreißig verschiedene Gratis Comics von neunzehn verschiedenen

weiterlesen…

Update Gratis Comic Tag 2013

von am 6. Mai 2013 1 Kommentar

Krikra hat mich gerade angemailt, dass er "Tales of Dead Earth 3" von der Druckerei abholt. Am Samstag gibt es also druckfrisch sein neuestes Werk. Da ich schon einige Bilder vorliegen habe, will ich euch diese natürlich nicht vorenthalten. (Vorfreude anzuschüren ist eine meiner Lieblingsbeschäftigungen 😉 ) ToDE 3 wird wieder ein echtes Schmankerl für den kommenden Samstag. Ich finde es super, dass es sich mittlerweile fast schon zu einer Tradition entwickelt hat, dass Krikra immer pünktlich zum GCT den nächsten Band im Gepäck hat. Comics made in Würzburg – von einem unserer Local Heroes.

Tales of Dead Earth 3

Tales of Dead Earth 3

Tales of Dead Earth 3

Krikra hat mich gerade angemailt, dass er "Tales of Dead Earth 3" von der Druckerei abholt. Am Samstag gibt es also druckfrisch sein neuestes Werk. Da ich schon einige Bilder vorliegen habe, will ich euch diese natürlich nicht vorenthalten. (Vorfreude anzuschüren ist eine meiner Lieblingsbeschäftigungen 😉 ) ToDE 3 wird wieder ein echtes Schmankerl

weiterlesen…

Schock! zum Gratis Comic Tag 2013

von am 4. Mai 2013 1 Kommentar

Der Gratis Comic Tag 2013 rückt näher…

das Programm steht längst fest, die Gäste sind geladen und es sieht sogar so aus, dass unsere aufwändige postapokalyptische Alienkulisse noch rechtzeitig abgebaut wird (schade für Krikra, hätte gut zu ToDE 3 gepasst ;-)), aber die Grillsession kann immer noch ins (Regen)wasser fallen.

Aber kein "Schock!" kann die Freude über die vielen Preise trüben, die unsere beiden Gäste Markus K. Korb und Krikra einheimsen konnten. Und zwar tatsächlich im Doppelpack. In ganzen vier Kategorien konnten die Beiden punkten. Das Gemeinschaftsprojekt "Schock!" konnte beim jährlichen "Vincent Preis", dem Horror Award, die ersten Plätze in den Kategorien

  • "Beste deutschsprachige Kurzgeschichte"
  • Beste deutschsprachige Anthologie/Kurzgeschichtensammlung/Magazin"
    und jeweils den zweiten Platz in den Kategorien
  • "Beste Grafik aus dem deutschsprachigem Raum" und den
  • "Sonderpreis für das schönste Buch 2012"
    für sich beanspruchen.

Ein Grund mehr sich auf ihr kommen zu freuen. Christian Krank alias Krikra und Chris Noeth werden bereits vormittags (ca 10:00 Uhr) anwesend sein, Markus kann euch seine Signatur leider erst ab Nachmittag (ca 14:00 Uhr) widmen. In der Zwischenzeit versorgen wir euch natürlich wie gewohnt mit Würsten und Getränken.

Eine Woche noch, bis zum Gratis Comic Tag 2013. Eine Woche um die Baustelle auf die Reihe zu bringen, aber auch eine Woche um sich zu freuen, denn nächsten Samstag ist es soweit!

Der Gratis Comic Tag 2013 rückt näher…
das Programm steht längst fest, die Gäste sind geladen und es sieht sogar so aus, dass unsere aufwändige postapokalyptische Alienkulisse noch rechtzeitig abgebaut wird (schade für Krikra, hätte gut zu ToDE 3 gepasst ;-)), aber die Grillsession kann immer noch ins (Regen)wasser fallen.
Aber kein "Schock!" kann die Freude über die vielen Preise trüben, die

weiterlesen…

Countdown zum Gratis Comic Tag

von am 11. April 2013 Kommentare deaktiviert für Countdown zum Gratis Comic Tag

GCTNoch einen Monat ist es hin, bis zum diesjährigen GCT. Und da wartet wieder ein pralles Programm auf euch. Neben der gigantischen Auswahl an Gratiscomics, die auch dieses Jahr wieder verteilt werden, haben wir auch wieder ein paar Gäste für euch geladen. Natürlich gibt es wieder jede Menge Action. Zum signieren sind diesmal auf jeden Fall drei Künstler vor Ort.

Chris Noeth kennen einige von euch vielleicht noch vom  Gratis Comic Tag 2010. Chris arbeitet seit Jahren, neben seiner beruflichen Tätigkeit als 3D Animator und Modeller, auch als Comiczeichner und Entwickler für verschiedene Projekte und für sein eigenes Webcomic MAYA. Local Hero Chris wird an diesem Tag für euch zeichnen und signieren.

Krikra ist bei unseren Events mittlerweile eine feste Größe. Diesmal kommt er im Doppelpack. Sein drittes "Tales of Dead Earth" im Rucksack und den Autor des Coprojektes "Schock!":

Markus K. Korb wird eine kleine Lesung halten und natürlich gemeinsam mit seinem Illustrator Krikra signieren. Das Duo ist bestimmt für die ein oder andere Überraschung gut…

Ansonsten werden wir natürlich wieder grillen, falls uns das lausige Wetter keinen Strich durch die Rechnung macht. Neben all den "kleinen" Veranstaltungen, wie WHI Turnieren, Brot und Spiele Treffen oder dem Einbau der neuen Alien-Luftschleuse im Antiquariat :D, ist der GCT in diesem Jahr unser drittes großes Event! Nach dem "Gratis Rollenspiel Tag" im Februar, der Signierstunde mit MARVEL-Zeichner Dalibor Talajić im März geht es also am 11. Mai weiter. Für euch bedeutet das jede Menge Comics zum abstauben und jede Menge Spass und individuelle signierte Exemplare für eure Sammlung. Alles für Fans und Nochnichtfans ;-).

Im Januar haben wir euch versprochen, dass es in diesem Jahr noch viele Veranstaltungen geben wird. Ich kann jetzt schon sagen, dass wir für Juli noch einen weiteren MARVEL-Zeichner im Visir haben und dass vermutlich im August noch ein ganz besonderes Schmankerl auf euch wartet. Nach Plan werden wir nach Ying Zhou Cheng zum zweiten mal eine der wenigen Damen aus dem Comicbiz nach Würzburg bringen. Wenn alles gut geht, könnt ihr euch auf signierte DC Comics freuen ;-).

Die Pallette der Gratis Comics hält wieder für jeden Geschmack etwas bereit. Wie in den vergangenen Jahren werden wir die Abgabe der Comics bis Nachmittag auf drei pro Nase kontingentieren und erst danach den vollen Zugriff gewähren, um auch Spätkommern eine gute Auswahl zu bieten.

Noch einen Monat ist es hin, bis zum diesjährigen GCT. Und da wartet wieder ein pralles Programm auf euch. Neben der gigantischen Auswahl an Gratiscomics, die auch dieses Jahr wieder verteilt werden, haben wir auch wieder ein paar Gäste für euch geladen. Natürlich gibt es wieder jede Menge Action. Zum signieren sind diesmal auf jeden Fall drei Künstler vor Ort.
Chris

weiterlesen…

Gratis Comic Tag 2012, ein voller Erfolg oder auch "Es war sooo geil…"

von am 13. Mai 2012 10 Kommentare

Besser geht es nicht. Der Tag begann bei kühlem Wetter; die jüngsten Comic Junkies warteten bereits vor halb neun vor der Tür um ja nichts zu verpassen und sie waren um 16.00 auch noch da…wie schön. Der Nachwuchs macht echt Laune. Ab 0900 war die Bude dann brechend voll. Das hat sich bis kurz vor vier auch nicht geändert. Das Angebot von Kaffee und Kuchen am Morgen wurde von den meisten Gästen freudig genutzt und so saßen trotz kühler Brise bereits einige beim Diskutieren über Comic Kunst und ähnlichem vor unserem Laden.

Ab 10.30 ging es in die nächste Stufe. Der unermüdliche Krikra begann sein neuestes Werk "Tode 2" zu signieren und hat bis 16.15 fast ohne Pause über 50 Zeichnungen für strahlende Fans produziert, einfach genial.

Weiter gings mit Freund Götz alias Stahlprediger, der den Grill bediente. Was soll ich sagen, am Ende hatte er 50 Steaks und 100 Würste unter die (Comic)-hungrigen Leute gebracht. Alle begeistert, auch das Wetter, das jetzt sonnige Seiten zeigte. Die Traube vor dem Laden wurde größer und größer. Viele blieben lange Zeit da, man traf sich, ratschte, fachsimpelte oder saß einfach nur gemütlich beisammen. Auch ein paar tolle Kostüme von Cosplayern gab es wieder mal zu sehen. Ab 14.00 waren die ersten Gratis Hefte weg, aber die meisten Titel hielten lange vor. Jeder unserer Besucher hat was Schönes erwischen können.

Vor allem aber möchte ich mich bedanken bei allen, die an diesem Tag zum Gelingen beigetragen haben. Unser Team: Hermke, Marcus, Andre und Praktikant Timon haben tolle Arbeit im Laden gemacht – verkauft, beraten, wieder aufgefüllt und vieles mehr.

Bei Bea, die Kaffee und Kuchen Königin, sie hat aufgebaut, gebacken, serviert, betreut und fotografiert.

Bei meinem Freund Götz, der am heißen Grill Meisterliches geleistet hat. Wie nannte und zeichnete ihn Krikra?  "Würstchengott" Bild folgt…

Bei Jutta, die überall mit zugelangt hat und Paula, die ebenso unermüdlich Bilder geknipst hat.

Bei Ulli, die ihre Kontakte zu Radio und Presse hat spielen lassen.

Bei Krikra, der uns alle durch seine Kunst mal wieder begeistert hat.

Und bei allen, die zwischenrein mal mitangepackt und zugegriffen haben.

Danke

So wie ich das sehe, hatten alle viel Spaß an diesem Tag und ich habe sehr viele neue Gesichter gesehen, wie ich hoffe nicht das letzte Mal. Mir fiel auf, dass vor allem viele junge Leute den Weg in den Laden gefunden haben, das freut doch umso mehr. Nachwuchs unter den Comiclesern zu födern war schon immer eines der wichtigsten Ziele für uns.

Das wars jetzt erst mal in aller Kürze. Ich brauch heute mal den Tag um mich ein bisschen zu erholen. Aber in den nächsten Tagen folgt mehr. Vor allem die Galerie wird natürlich spannend, denn wir haben viele, viele Fotos, die so bald wie möglich eingestellt werden.

Also ich freue mich jetzt schon auf den nächsten GCT…

Besser geht es nicht. Der Tag begann bei kühlem Wetter; die jüngsten Comic Junkies warteten bereits vor halb neun vor der Tür um ja nichts zu verpassen und sie waren um 16.00 auch noch da…wie schön. Der Nachwuchs macht echt Laune. Ab 0900 war die Bude dann brechend voll. Das hat sich bis kurz vor vier auch nicht geändert. Das

weiterlesen…

Gratis Comic Tag 2012

von am 26. März 2012 2 Kommentare

Längst pfeifen es die Spatzen von den Dächern. Im Mai, am 12. dieses Jahr, ist es wieder soweit. Der dritte deutsche "Gratis Comic Tag" wird stattfinden. Natürlich sind wir auch wieder dabei. In "Hermkes Romanboutique" gibt es massenweise Comics umsonst! Parallel veranstalten wir wieder eine Signierstunde – diesmal gibt es den mit Spannung erwarteten zweiten Teil von KriKra’s "Tales of dead Earth" als Premiere zu diesem Termin – Christian wird vor Ort sein. Jeder, der ihn noch nie live erlebt hat, sollte sich die Chance nicht entgehen lassen, eine exclusive Zeichnung zu ergattern und sein persönliches Exemplar signieren zu lassen. Und wie immer gibt es eine ausgelassene Feier. Wer weiß, vielleicht kommen ja wieder der Joker und Catwoman?

Was ist der Gratis Comic Tag?

In Amerika gibt es diesen Tag bereits seit 2002, jedes Jahr am ersten Mai-Samstag, als "Free Comic Book Day". Vor drei Jahren haben sich der deutsche Comicfachhandel und die deutschen Comicverlage zusammengeschlossen, um ein deutsches Pendant zu schaffen – eine Woche später, um Kollisionen mit dem ersten Mai zu vermeiden.
Auch in Deutschland gibt es jetzt Jahr für Jahr ein bunt gemischtes Programm durch die ganze Palette der deutschen Comicverlage. Speziell für diesen Tag produzierte Ausgaben, die neue Leser begeistern sollen, oder Fans die Chance geben, etwas neues auszutesten. Der Tag soll Interessierten die Möglichkeit geben, die Welt der Comics kennenzulernen. Erwachsene, romanhafte Comics, Funnyklassiker, Disney, Action und Superhelden. für jeden Geschmack ist etwas zu finden.

Warum gibt es diesen Tag?

Comics sind etwas besonderes. Viel mehr, als es dem durchschnittlichen Deutschen bewusst ist. Im internationalen Vergleich sind wir in dieser Beziehung alles andere als Spitze. Während im europäischen Umfeld Comiczeichner die höchsten Kulturpreise erhalten, In Amerika das Comic längst Einzug in die Kunst gehalten hat und in Asien in jedem U-Bahnwagen Comiclesende Anzugträger zum Alltag gehören, gilt das Comic in Deutschland immer noch als Schund oder Bilderheftchen für Kinder.
Comics sind viel mehr! Die aktuelle Publikationsreihe der Süddeutschen zum Beispiel, beinhaltet ein paar wirklich gut ausgewählte Comics, die jeder Skeptiker einmal lesen sollte.

Kunst und Comic in der Orangerie Herbst 2011

Warum in Würzburg? Warum bei uns?

Seit über dreißig Jahren arbeiten wir in Würzburg für euch daran, allen Fans, ob groß, ob klein, eine möglichst große Auswahl an Comics zu bieten. Neuheiten, Importe, Kunstdrucke und ein ständig wechselndes Sortiment von Second Hand Titeln. Für uns ist das Genre schon lange etwas besonderes. Wir sind Fans und Profis. Jahr für Jahr, gibt es Ausstellungen, Signieraktionen, Conventions und Sonderveranstaltungen, weil wir Comics lieben.

So wie ihr – heute schon oder vielleicht morgen, weil wir euch überzeugen konnten.

Längst pfeifen es die Spatzen von den Dächern. Im Mai, am 12. dieses Jahr, ist es wieder soweit. Der dritte deutsche "Gratis Comic Tag" wird stattfinden. Natürlich sind wir auch wieder dabei. In "Hermkes Romanboutique" gibt es massenweise Comics umsonst! Parallel veranstalten wir wieder eine Signierstunde – diesmal gibt es den mit Spannung erwarteten zweiten Teil von

weiterlesen…

Tick-Tack-Tick-Tack… morgen ist Gratis Comic Tag!

von am 13. Mai 2011 1 Kommentar

Hallo ihr Lieben

jetzt ist es vollbracht. Die letzten Wochen waren echt stressig, mit Urlaubszeiten und Vorbereitungen für den 2. Gratis Comic Tag. Ihr habt bestimmt auch gemerkt, dass wir nicht so regelmäßig geschrieben haben, wie gewohnt. Aber morgen ist es endlich soweit. Ich freue mich auf euch alle!

Hoffentlich hält das Wetter, schließlich wollen wir vor dem Laden grillen! Das Comicprogramm steht seit Mitte der Woche im Laden, Platz ist gemacht und Grill und Bierbänke stehen bereit. Wenn morgen dann außer uns und unseren Locals Christian Krank und Christian Endres noch viele Kunden mit guter Laune kommen, kann eigentlich gar nichts schiefgehen.

Die Auswahl ist super, "Die Anzeige" ist echt toll geworden und die beiden Christians freuen sich schon. Ab 11.00 Uhr wird der Grill angeschürt und dann gibt es neben gratis Comics auch noch gratis Würste! Also, Hintern hoch und ab in Hermkes Romanboutique!

Bis morgen

euer Gerd

Hallo ihr Lieben
jetzt ist es vollbracht. Die letzten Wochen waren echt stressig, mit Urlaubszeiten und Vorbereitungen für den 2. Gratis Comic Tag. Ihr habt bestimmt auch gemerkt, dass wir nicht so regelmäßig geschrieben haben, wie gewohnt. Aber morgen ist es endlich soweit. Ich freue mich auf euch alle!
Hoffentlich hält das Wetter, schließlich wollen wir vor dem Laden grillen! Das Comicprogramm

weiterlesen…

Gratis Comic Tag 2011

von am 3. August 2010 Kommentare deaktiviert für Gratis Comic Tag 2011

Jetzt, da der Würzburger Fangemeinde in der  aktuellen Panini Vorschau, als Review des Gratis Comictages 2010, fast ausschließlich Bilder aus Hermkes Romanboutique entegengestrahlt haben, ist es um so schöner ein Update für das Jahr 2011 zu erhalten. Soeben erreichte mich die folgende gute Nachricht.

"2. August 2010
Liebe Partner im Comic-Fachhandel, der erste Gratis Comic Tag war ein voller Erfolg. Alle teilnehmenden Verlage möchten sich herzlich bei Ihnen für Ihre tatkräftige Unterstützung bedanken. Auch die zahlreichen Rückmeldungen Ihrerseits waren uns eine große Hilfe, um Verbesserungsmöglichkeiten zu finden.
Im Rahmen des Erlanger Comic-Salons trafen sich die Initiatoren, um den zweiten Gratis Comic Tag vorzubereiten. Alle 17 Verlage werden wieder mit an Bord sein und weitere Verlage haben auch schon ihr Interesse bekundet.
Der nächste Gratis Comic Tag findet statt am: 14. Mai 2011
Wir freuen uns darauf und hoffen, Sie wieder als Partner begrüßen zu dürfen! Ausführliche Informationen folgen Ende des Jahres."

Jetzt, da der Würzburger Fangemeinde in der  aktuellen Panini Vorschau, als Review des Gratis Comictages 2010, fast ausschließlich Bilder aus Hermkes Romanboutique entegengestrahlt haben, ist es um so schöner ein Update für das Jahr 2011 zu erhalten. Soeben erreichte mich die folgende gute Nachricht.
"2. August 2010
Liebe Partner im Comic-Fachhandel, der erste Gratis Comic Tag war ein voller Erfolg. Alle

weiterlesen…

Countdown zum Gratis Comic Tag 2010

von am 20. April 2010 Kommentare deaktiviert für Countdown zum Gratis Comic Tag 2010

So, unser Programm für Samstag den 8.Mai steht jetzt fest. Wir werden begleitend zum gratis Comic Tag noch eine Signieraktion mit verschiedenen Comickünstlern machen. Fest zugesagt haben (in autobiografischer Reihenfolge, wie das in solchen Läden wie dem Unseren üblich ist…): Zuerst die 6 Locals: Die drei "Übersetzer" der "meefränggischen Asterix Drillochie". Zum signieren, klönen und freche Sprüche klopfen werden sich die Locals Kai Fraass, Hans-Dieter Wolf und Gunther Schunk einfinden. Christian Krank, internationale Kolorist, Comiczeichner und kunterbunte Kultfigur. Christian wird sein brandneues Comic mitbringen. Ich bin sehr gespannt und hoffe euch noch den ein oder anderen Teaser vorab zeigen zu können. Chris Noeth, freischaffender Comiczeichner Wer ein wenig spitzen möchte, kann auf seiner Seite oder in seinem Web-Comic stöbern. Außerdem wird als dritter Christian im Bunde, Christian Endres anwesend sein. Er betreut redaktionell die deutsche Spinne, ist Übersetzer für deutsche Verlage und Autor. Christian Endres hat letztes Jahr den Phantastik-Preis für eine seiner Kurzgeschichten bekommen. Wer ein paar mehr Worte zu seinem aktuellen Werk lesen möchte, kann bei uns im Blog fündig werden. Außer den 6 Locals haben wir noch einen Star gast der deutschen Comic-Szene: Ralf Schlüter arbeitet derzeit an der Comicadaption von Kai Meyers Wolkenvolk Trilogie, die im Splitter Verlag erscheint. Seine wunderschönen Zeichnungen werden von Horst Gotta getuscht und von Dirk Schulz koloriert. Für unsere Gäste haben wir ein kleines Booklett in Druck gegeben. Zu jedem der Gäste eine Seite mit Infos und Bildern und eine Seite zum signieren. Das Booklett gibt es exclusiv nur an diesem Tag!

So, unser Programm für Samstag den 8.Mai steht jetzt fest. Wir werden begleitend zum gratis Comic Tag noch eine Signieraktion mit verschiedenen Comickünstlern machen. Fest zugesagt haben (in autobiografischer Reihenfolge, wie das in solchen Läden wie dem Unseren üblich ist…): Zuerst die 6 Locals: Die drei "Übersetzer" der "meefränggischen Asterix Drillochie". Zum signieren, klönen und freche Sprüche klopfen werden sich

weiterlesen…

  • Kategorie: Veranstaltungen
  • Kommentare deaktiviert für Countdown zum Gratis Comic Tag 2010

Noch ein Monat bis zum Gratis Comic Tag!

von am 6. April 2010 Kommentare deaktiviert für Noch ein Monat bis zum Gratis Comic Tag!

SchaufensterNoch ein Monat bis zum ersten deutschen Gratis Comic Tag. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, die Pressearbeit brummt, die Flyer werden verteilt. Alle angekündigten Gäste haben zugesagt. deswegen hier noch einmal an dieser Stelle meine Einladung an alle Leser unseres Blogs, möglichst zahlreich zu erscheinen. Alle gratis Comics gibt es so lange der Vorrat reicht. Ich freue mich schon auf euch!

Alle weiteren Informationen zu der Veranstaltung gibt es hier:

https://www.comicdealer.de/veranstaltungen/

Das Booklett kann man hier schon einmal anschauen:

https://www.comicdealer.de/nggallery/page-1223/album-1/gallery-13/

Die Liste der Comics ist hier einzusehen:

http://www.gratiscomictag.de/comics

Noch ein Monat bis zum ersten deutschen Gratis Comic Tag. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, die Pressearbeit brummt, die Flyer werden verteilt. Alle angekündigten Gäste haben zugesagt. deswegen hier noch einmal an dieser Stelle meine Einladung an alle Leser unseres Blogs, möglichst zahlreich zu erscheinen. Alle gratis Comics gibt es so lange der Vorrat reicht. Ich freue mich schon auf

weiterlesen…

Gratis Comic Tag 2010

von am 20. März 2010 Kommentare deaktiviert für Gratis Comic Tag 2010

Seit 2002 gibt es in den Vereinigten Staaten den Free Comic Book Day, jedes Jahr am ersten Mai-Samstag. In diesem Jahr haben sich erstmals der deutsche Comicfachhandel und die deutschen Comicverlage zusammengeschlossen, um ein deutsches Pendant zu schaffen. Da in Deutschland der erste Samstag ein Feiertag ist, findet der Gratis-Comic-Tag eine Woche später, am Samstag dem 8. Mai statt. Von Verlagsseite wurden für diesen Tag spezielle gratis Ausgaben von 30 verschiedenen Comics produziert. Wir haben für euch stapelweise alle dreißig Ausgaben vorrätig! Da dieser Tag in erster Linie dafür gedacht ist, Comics in Deutschland einem breiteren Publikum schmackhaft zu machen ist auch die Auswahl sehr weit gefächert. Die ganze Palette kann man sich jetzt schon hier anschauen. Die europäische Comictradition ist in vielen Nachbarländern wesentlich stärker in der kulturellen Wahrnehmung verankert. Deutschland führt in diesem Zusammenhang ein Mauerblümchen Dasein. Der GCT soll mit regionalen Veranstaltungen dazu beitragen diese Situation zu verändern. In vielen Städten gibt es begleitend zu den Publikationen auch regionale Events. Wir in Hermkes Romanboutique wollen die Fahne für Würzburg hochhalten und haben in diesem Zusammenhang für den 8.Mai eine große Signieraktion geplant. Um den nationalen Aspekt zu bestärken haben wir Ralf Schlüter eingeladen, dessen Kunst wir die wunderbaren Zeichnungen der Comicadaption von Kai Meyers phantastischer Wolkenvolk Trilogie zu verdanken haben. Die Kolorierung stammt übrigens von einem alten Bekannten, der bereits mehfach bei uns signiert hat, Dirk Schulz, der leider an diesem Tag verhindert ist. Um das Programm mit Lokalkolorit zu färben haben wir an diesem Tag auch noch viele regionale Comic-Künstler eingeladen, die alle schon national und international veröffentlicht haben. Bis jetzt fest zu gesagt haben: Christian Endres, Christian Krank und Chris Nöth. Alle drei auch aktive Mitglieder der regionalen Gemeinschaft der Phantastikschaffenden. Volkan Baga, den viele bereits von früheren veranstaltungen kennen musste leider Absagen, versucht aber noch einige Exponate vorzubereiten. Als Special Guest hat sich noch die Crew, die die Meefränggische Asterix-Adaption so genial lokalisiert hat und damit alle Verkaufsrekorde gebrochen hat: Kai Fraass, Gunther Schunk und Hans-Dieter Wolf. Wir hoffen, dass zu diesem Event möglichst viele Interessierte kommen, die bisher noch nicht so viele Berührungspunkte mit dem Genre Comic hatten. An diesem Tag soll Hermkes Romanboutique die Botschaft der Comic-Nation sein.

Seit 2002 gibt es in den Vereinigten Staaten den Free Comic Book Day, jedes Jahr am ersten Mai-Samstag. In diesem Jahr haben sich erstmals der deutsche Comicfachhandel und die deutschen Comicverlage zusammengeschlossen, um ein deutsches Pendant zu schaffen. Da in Deutschland der erste Samstag ein Feiertag ist, findet der Gratis-Comic-Tag eine Woche später, am Samstag dem 8. Mai statt. Von

weiterlesen…

  • Kategorie: Veranstaltungen
  • Kommentare deaktiviert für Gratis Comic Tag 2010

Noch 2 Monate bis zum Gratis-Comic-Tag!

von am 5. März 2010 1 Kommentar

TOSHIBA Exif JPEGSeit 2002 gibt es in den Vereinigten Staaten den Free Comic Book Day, jedes Jahr am ersten Mai-Samstag.
In diesem Jahr haben sich erstmals der deutsche Comicfachhandel und die deutschen Comicverlage zusammengeschlossen, um ein deutsches Pendant zu schaffen. Da in Deutschland der erste Samstag im Mai ein Feiertag ist, findet der Gratis-Comic-Tag eine Woche später, am Samstag dem 8. Mai statt.
Von Verlagsseite wurden für diesen Tag spezielle gratis Ausgaben von 30 verschiedenen Comics produziert. Wir haben für euch stapelweise alle dreißig Ausgaben vorrätig!
Da dieser Tag in erster Linie dafür gedacht ist, Comics in Deutschland einem breiteren Publikum schmackhaft zu machen, ist auch die Auswahl sehr breit gefächert. Die ganze Palette kann man sich jetzt schon HIER anschauen. Die europäische Comictradition ist in vielen Nachbarländern wesentlich stärker in der kulturellen Wahrnehmung verankert. Deutschland führt in diesem Zusammenhang ein Mauerblümchen Dasein. Der GCT soll mit regionalen Veranstaltungen dazu beitragen diese Situation zu verändern. In vielen Städten gibt es begleitend zu den Publikationen auch regionale Events.
Wir, von der Hermkes Romanboutique, wollen die Fahne für Würzburg hochhalten und haben in diesem Zusammenhang für den 8.Mai eine große Signieraktion geplant. Um den nationalen Aspekt zu bestärken haben wir Ralf Schlüter eingeladen, dessen Kunst wir die wunderbaren Zeichnungen der Comicadaption von Kai Meyers phantastischer Wolkenvolk Trilogie zu verdanken haben. Die Kolorierung stammt übrigens von einem alten Bekannten, der bereits mehrfach bei uns signiert hat, Dirk Schulz, der leider an diesem Tag verhindert ist.
Um das Programm mit Lokalkolorit zu färben haben wir an diesem Tag auch noch viele regionale Comic-Künstler eingeladen, die alle schon national und international veröffentlicht haben. Bis jetzt fest zu gesagt haben: Christian Endres, Christian Krank und Chris Noeth. Alle drei auch aktive Mitglieder der regionalen Gemeinschaft der Phantastikschaffenden. Volkan Baga, den viele bereits von früheren Veranstaltungen kennen, musste leider Absagen, versucht aber noch einige Exponate vorzubereiten. Als Special Guests hat sich noch die Crew, die die Meefränggische Asterix-Adaption so genial lokalisiert und damit alle Verkaufsrekorde gebrochen hat, angekündigt: Kai Fraass, Gunther Schunk und Hans-Dieter Wolf.
Wir hoffen, dass zu diesem Event möglichst viele Interessierte kommen, die bisher noch nicht so viele Berührungspunkte mit dem Genre Comic hatten. An diesem Tag soll Hermkes Romanboutique die Botschaft der Comic-Nation sein.

 

Seit 2002 gibt es in den Vereinigten Staaten den Free Comic Book Day, jedes Jahr am ersten Mai-Samstag.
In diesem Jahr haben sich erstmals der deutsche Comicfachhandel und die deutschen Comicverlage zusammengeschlossen, um ein deutsches Pendant zu schaffen. Da in Deutschland der erste Samstag im Mai ein Feiertag ist, findet der Gratis-Comic-Tag eine Woche später, am Samstag dem

weiterlesen…

Batman Tag 2022

von am 12. September 2022 noch kein Kommentar

Neben all den "großen" Genre- und Verlagsübergreifenden Comic Events gibt es seit einigen Jahren auch in Deutschland den Batman-Tag. Natürlich von Panini als ausführendes Organ von DC Comics für den deutschsprachigen Raum organisiert. Neben Gratis Comics und Gratis Postkarten könnt ihr auch spezielle Variant Cover Editionen zum Batman Tag erwerben. Variant Cover Editionen sind bei uns nur in geringer Menge am Tag selbst vorhanden. Es empfielt sich also hier Vor- oder auch Nachbestellungen abzugeben. (erfahrungsgemäß gibt es die Varianten noch einige Wochen danach, aber natürlich ohne Gewähr.)

Wenn ihr also mal in ein aktuelles Batman Comic reinschnuppern wollt oder einfach Sammler und Jäger seid, am kommenden Samstag, dem 17. September ab Ladenöffnung (9:00 Uhr – 16:00 Uhr), gibt es bei uns die Gratishefte und -karten solange der Vorrat reicht.

Wir freuen uns auf euren Besuch.

Neben all den "großen" Genre- und Verlagsübergreifenden Comic Events gibt es seit einigen Jahren auch in Deutschland den Batman-Tag. Natürlich von Panini als ausführendes Organ von DC Comics für den deutschsprachigen Raum organisiert. Neben Gratis Comics und Gratis Postkarten könnt ihr auch spezielle Variant Cover Editionen zum Batman Tag erwerben. Variant Cover Editionen sind bei uns nur in geringer

weiterlesen…

Schritt für Schritt – die US Comics sind da

von am 27. Mai 2020 Kommentare deaktiviert für Schritt für Schritt – die US Comics sind da

ine der wirklich brennenden Fragen war: Wie geht es mit den US Importen weiter? Diamond hatte ja die komplette Lieferkette unterbrochen und auch im eigenen Land gab es entsprechend eine Neuheiten Pause für einen Monat. Stichtag für die Wiederaufnahme war der 20.Mai. Natürlich blieb bei uns die bange Frage, wie läuft es mit dem Export, mit der Luftfracht und mit dem Zoll?

Die Antwort stand heute Morgen vor der Tür. Ein LKW mit der sehnsüchtig erwarteten ersten Lieferung aus den Staaten nach dem Lockdown. Okay, die Lieferung war klein und echt reduziert, aber immerhin, es geht weiter und anscheinend relativ reibungslos und pünktlich.

Mit in der Lieferung war vor allem auch der neue Prewiews, ein paar Hefte und einige ausstehende Trade Paperbacks:

DC
JUSTICE LEAGUE DARK TP #3 THE WITCHING WAR € 18,70
NIGHTWING TP #1 THE GRAY SON LEGACY € 22,00
SUPERMAN ACTION COMICS TP #2 LEVIATHAN RISING € 19,80
YOUNG JUSTICE #1 GEMWORLD € 19,80
STARGIRL TP € 38,50

IDW
STAR TREK DISCOVERY AFTERMATH TP € 17,60

Image
FAMILY TREE TP #1 € 11,00
AMERICAN JESUS TP #2 NEW MESSIAH € 11,00
BOG BODIES TP € 14,30
SNOTGIRL TP #3 IS THIS REAL LIFE € 17,60

uf jeden Fall ein Anfang. Wie ich finde ein guter, denn es hakelt nach wie vor bei fast allen Auslieferungen. Mal gehen Pakete verloren, mal sind Lieferungen über mehrere Tage aufgeteilt und manchmal kommen sogar (wie heute) leere Pakete (bis auf gratis Leseproben), die laut Rechnung die Neuheitenlieferung von KNAUR Taschenbüchern beinhalten sollte(!) Deswegen freuen wir uns bei all dem Chaos sehr, dass ein Anfang gemacht ist. Dass der zwar reduzierte Inhalt aber komplett und rechtzeitig eingetroffen ist. Weiter so!

ine der wirklich brennenden Fragen war: Wie geht es mit den US Importen weiter? Diamond hatte ja die komplette Lieferkette unterbrochen und auch im eigenen Land gab es entsprechend eine Neuheiten Pause für einen Monat. Stichtag für die Wiederaufnahme war der 20.Mai. Natürlich blieb bei uns die bange Frage, wie läuft es mit dem Export, mit der Luftfracht und mit

weiterlesen…

Die Tage danach – Zwischenbericht

von am 14. Mai 2020 Kommentare deaktiviert für Die Tage danach – Zwischenbericht

Bernie darf auch mal kurz verschnaufen nach dem Buchungsmarathon

Mitte der Woche – Zeit für einen Zwischenstand… Mit dem neuen Tagebuch "Die Tage danach" gehe ich ja etwas spärlicher um. Trotzdem gibt es einen oder mehrere aktuelle Anlässe mich am Mittwoch aus dem Laden zu melden.

Gegenwart

Erst mal zur Woche: Wie wir immer wieder im Vorfeld prognostiziert haben, ist die schwierige Zeit vor allem die Zeit jetzt. Zwischen geschlossenem Laden und bis zur wiederhergestellten Normalität. Die allgemeine Unsicherheit und Frustration schlägt sich spätestens seit dieser Woche vehement in der Besucherfrequenz und den Umsätzen nieder. Ich hatte es befürchtet und ich verstehe es auch, aber je länger all dieser ganze Schlamassel noch andauert, umso deutlicher wird der Impakt auf die Stimmung und – in Bezug auf den Laden – die Kauflaune der Leute sein. Noch ist alles im Rahmen, aber wir werden sehen…

Vergangenheit

Bernie hat heute morgen mit der Buchhaltung gekämpft. Und das ist noch nicht einmal SEINE Lieblingsbeschäftigung ;-). Danach ging es weiter mit der US Bestellung und das ist das pure Chaos. Nichts passt im Moment in den Staaten und speziell bei Diamond geht es drunter und drüber. gewohnte Systematik: Fehlanzeige. Der arme Kerl war froh, als er endlich wieder aus dem Home Office in den Laden durfte, wo ich ihn dann mit 14 Kartons Lieferung erwartet habe…

Zukunft

Zum Zweiten mache ich jetzt schon eine Ankündigung für das Ende der Woche: Horst hat einen wunderbaren abschließenden Artikel zu den Parallelen geschrieben. Das bedeutet natürlich nicht, dass es keine Nachträge oder Bezüge mehr geben kann, aber in unseren Augen wirkt die Serie jetzt rund und zu einem guten Ende gebracht. Ihr könnt euch schon jetzt auf die Parallel Lines – 5 freuen.

Außerdem gibt es am Wochenende auch wieder ein neues Audiofile mit "Die Tage danach – 2". Diesmal "nur" redaktionell und ohne Lesung. Aus aktuellem Anlass…

Gegenwart

Ausnahmsweise und weil es mit Panini ist… und pünktlich wieder einmal die Neuheiten auf der Frontpage. Alles frisch und ganz aktuell eingetroffen:

Panini Auslieferung KW 20
aus irgendwelchen Gründen jetzt wieder gemeinsam mit der Backlist und ÜBERPÜNKTLICH dafür sind es nur ein paar wenige Neuheiten…

Kollektionen
MARVEL COLLECTION HC #186 AVENGERS GALACTIC STORM 3 € 12,99
COLLECTION SUPERSCHURKEN HC #5 ULTRON € 14,99

Paperbacks Marvel
HICKMAN, JONATHAN/LARRAZ, PEPE: X-MEN HOUSE OF X & POWERS OF X #4 € 14,00
DAWSON, DELILAH S./OSSIO, FICO: MARVEL ACTION SPIDER-MAN #1 € 9,99

DC INK das Label für junge Erwachsene
WONDER WOMAN: WARBRINGER – IM ANGESICHT DES KRIEGES € 16,99

Paperbacks Sonstige
RICK AND MORTY VS D&D #2 € 17,00

Altraverse Nachlieferung KW 20

OKAGIRI, SHO / FUSE / VAH, MITZ: SCHLEIM REISEFÜHRER INS LAND DER DÄMONEN € 7,00
YOSHINO, SATSUKI: BARAKAMON #9 € 8,00

Vergangenheit

Offensichtich ist die Aera Panini-Chaos zu Ende gegangen. Heute ist die Lieferung (über)pünktlich und komplett mit Backlist eingetrudelt. Ich bin fasziniert…

Zur gleichen Zeit gibt es gerade eine vehemente Diskussion zum Thema Gratis Comic Tag. Nun, der ist ja "eigentlich" schon passee. Wäre ja am vergangenen Samstag gewesen. Jetzt wird es ja (hoffentlich) einen verbindlichen und einheitlichen Nachholtermin geben. Alles andere macht in unseren Augen KEINEN SINN. Das Geld ist ja schon ausgegeben und jetzt eine chaotische regionale Verzerrung zuzulassen würde den Sinn des Tages demontieren und die gemeinsamen Anstrengungen ad absurdum führen. Geduld ist das Wort der Stunde und wir HOFFEN sehr, dass es einen wunderbaren einheitlichen Termin im September geben wird…

Bernie darf auch mal kurz verschnaufen nach dem Buchungsmarathon
Mitte der Woche – Zeit für einen Zwischenstand… Mit dem neuen Tagebuch "Die Tage danach" gehe ich ja etwas spärlicher um. Trotzdem gibt es einen oder mehrere aktuelle Anlässe mich am Mittwoch aus dem Laden zu melden.
Gegenwart
Erst mal zur Woche: Wie wir immer wieder im Vorfeld prognostiziert haben, ist die schwierige Zeit

weiterlesen…

Tag 43 – Neuheiten-Schwemme

von am 29. April 2020 Kommentare deaktiviert für Tag 43 – Neuheiten-Schwemme

Wie ich gestern bereits erwähnt habe, sieht im Moment jeder Tag komplett anders aus. War gestern Zeit für ein paar Experimente, so hat sich heute einmal wieder ALLES zusammengeballt. Relativ hohe Kundenfrequenz, viele schwierige Fragen und Diskussionen im Hintergrund, deren Klärung Zeit frisst, aber wichtig ist (zum Beispiel gibt es nach wie vor ein Tauziehen um das wie und wann des Gratis Comic Tages / mehr darf und werde ich dazu NOCH nicht sagen), außerdem jede Menge Neuheiten-Lieferungen, die dann auch gleichzeitig wieder viele Belieferungen unsererseits auslösen.

Das bedeutet FÜR UNS jede Menge (gestückelte) Arbeit (für Bernie natürlich dann auch noch angekettet im Büro verpacken und fakturieren) und FÜR EUCH ein reichhaltiges Neuheitenregal mit Tokyopop, Cross Cult, Finix und einer fetten Lieferung Splitter-Neuheiten. Also unbedingt in die Neuheiten reinschauen!

Deswegen gilt heute die Prognose von Montag wirklich. Kein Audiofile und keinen ausführlichen Artikel. Die Ausführungen zur Spieleszene von heute morgen müssen reichen. Kleine Vorschau noch: morgen könnt ihr euch auf einen neuen ausführlichen und genialen Beitrag von Horst in den Parallelen freuen. Ich bin jetzt schon begeistert.

ps die Meldung des Tages (ganz am Rande) ist, dass die Panini-Backlist weiterhin VERSCHOLLEN ist.

Wie ich gestern bereits erwähnt habe, sieht im Moment jeder Tag komplett anders aus. War gestern Zeit für ein paar Experimente, so hat sich heute einmal wieder ALLES zusammengeballt. Relativ hohe Kundenfrequenz, viele schwierige Fragen und Diskussionen im Hintergrund, deren Klärung Zeit frisst, aber wichtig ist (zum Beispiel gibt es nach wie vor ein Tauziehen um das wie und

weiterlesen…

Tag 31 – Veranstaltungen und der ganze Rest…

von am 17. April 2020 Kommentare deaktiviert für Tag 31 – Veranstaltungen und der ganze Rest…

Den vorläufigen Fahrplan für den Ladenbetrieb haben wir euch gestern präsentiert. Jetzt aktuell ist er in die FAQs eingegliedert und kann dort jederzeit eingesehen werden. Als wichtige Ergänzung gilt natürlich noch, dass ALLE Veranstaltungen zunächst einmal auf unbestimmt verschoben sind.

Das betrifft im Besonderen auch den Gratis Comic Tag. Da das Event überregional organisiert wird, haben wir an dieser Stelle auch keinen Einfluss auf den neu angesetzten Termin. Der Termin wird zu gegebener Zeit von Seiten der Organisatoren festgelegt und publiziert. Wie der alternative Termin dann abläuft, erfahrt ihr dann im Detail von uns.

Immer noch ausstehend ist der Nachholtermin für den Gratis Rollenspiel Tag. Falls es hier keinen gemeinsamen Nachholtermin geben sollte, werden wir die Give-aways in Zusammenarbeit mit den örtlichen Rollenspielvereinen sinnvoll verteilen.

Außerdem sind neben allen regionalen Events auch unsere eigenen regelmäßigen und unregelmäßigen Veranstaltungen ausgesetzt. KaZus Spielbar findet erst wieder nach Ankündigung statt. Sommerfest und ähnliche Tage werden kurzfristig festgelegt. All diese Termine sind natürlich weitere Ausfälle für euch und auch für uns. Teilweise mit größeren Vorfinanzierungen verbunden, die sich nur dann amortisieren können, wenn die Events einen entsprechenden Hintergrund mit ausreichend Besuchern haben können. Daher kann es sein, dass wir alle ganz schön lange auf Ersatztermine warten müssen. Das ist absolut sinnvoll und wichtig. Die Hauptursache für den sprunghaften Anstieg an Infektionen waren Veranstaltungen. In unser aller Interesse werden wohl hier die längsten "Wartezeiten" entstehen.

Hier auch nochmal eine kleine, private  Bitte, wenn ihr bezahlte Karten für abgesagte Events oder Dauerkarten für bestimmte Aktivitäten (auch Sport!) habt, denkt darüber nach, ob es nicht fair ist, es einfach dabei zu belassen. Selbstverständlich nur, wenn ihr selbst nicht stark betroffen seid. Für die meisten ist eine gekaufte Karte eh schon abgehakt. Für Veranstalter oder Betreiber von entsprechenden Hallen ist die derzeitige Situation möglicherweise ruinös.

Und jetzt zu unseren heutigen Neuzugängen:

Panini ist auch heute nicht eingetroffen. Vielleicht Samstag…

Schönes Wochenende und bis bald…

Den vorläufigen Fahrplan für den Ladenbetrieb haben wir euch gestern präsentiert. Jetzt aktuell ist er in die FAQs eingegliedert und kann dort jederzeit eingesehen werden. Als wichtige Ergänzung gilt natürlich noch, dass ALLE Veranstaltungen zunächst einmal auf unbestimmt verschoben sind.
Das betrifft im Besonderen auch den Gratis Comic Tag. Da das Event überregional organisiert wird, haben wir an

weiterlesen…

Gratis Rollenspiel Tag – eine eindeutige Empfehlung zur Absage seitens der Organisatoren

von am 13. März 2020 Kommentare deaktiviert für Gratis Rollenspiel Tag – eine eindeutige Empfehlung zur Absage seitens der Organisatoren

Gestern noch im Würzblog, habe ich felsenfest behauptet, dass der GRT am Samstag unverändert stattfinden wird. Das Verbot gilt für Veranstaltungen mit über 1000 Besuchern (Corona-Allgemeinverfügung der Stadt Würzburg). Wir haben uns da, wie ich glaube zurecht, mit unseren avisierten 50 – 70 Leutchen nicht angesprochen gefühlt und auch nicht in die Pflicht genommen. Selbst heute morgen habe ich am Telefon noch mehrfach positive Auskunft gegeben. Jetzt sieht das Ganze etwas anders aus. Jetzt gibt es eine offizielle Empfehlung der Organisatoren des GRT, diesen Abzusagen, bzw zu verschieben. Damit sieht die Sache für uns jetzt leider so aus, dass wir uns dieser Empfehlung im Sinne einer überregional organisierten, gemeinsamen Veranstaltung "unterwerfen". In der Hoffnung, dass es einen gemeinsamen Nachholtermin geben wird.

Wir sind selbstverständlich morgen ganz normal im Laden. Und – wie geplant auch zu zweit. Das bedeutet, dass ich auf jeden Fall für euch da bin, um Frage und Antwort zum Thema Rollenspiel zu stehen. Ich bin gerne bereit, euch in Sachen Einstieg zu helfen und freue mich über entstehende Dialoge. Wir werden aber den offiziellen Teil weglassen. Ihr könnt euch freuen, es wird keinen langweiligen Vortrag zum Thema Rollenspiel von meiner Seite geben. Leider muss auch das Nachmittagsprogramm mit den offenen Runden ausfallen, da das ja der eigentliche Kern der Veranstaltung wäre.

Es tut uns leid, dass das jetzt so kurzfristig passiert, aber auch hier möchte ich nicht über Sinn und Unsinn einer solchen Entscheidung diskutieren. Jeder von euch ist wilkommen, uns zu besuchen und mich mit Fragen zu löchern, aber wir wollen die medizinische und soziale Verantwortung nicht auf uns nehmen, eine Veranstaltung entgegen einer direkten Empfehlung durchzuführen.

Wie gesagt, es bleibt zu hoffen, dass es einen geeigneten Ersatztermin geben wird. Bis dahin und darüber halten wir euch auf dem Laufenden…

Gestern noch im Würzblog, habe ich felsenfest behauptet, dass der GRT am Samstag unverändert stattfinden wird. Das Verbot gilt für Veranstaltungen mit über 1000 Besuchern (Corona-Allgemeinverfügung der Stadt Würzburg). Wir haben uns da, wie ich glaube zurecht, mit unseren avisierten 50 – 70 Leutchen nicht angesprochen gefühlt und auch nicht in die Pflicht genommen. Selbst heute morgen habe

weiterlesen…

Gratis Rollenspiel Tag 2020

von am 4. März 2020 Kommentare deaktiviert für Gratis Rollenspiel Tag 2020

Am Samstag, dem 14. März ist es wieder soweit. Der überregionale Gratis Rollenspiel Tag findet in (derzeitiger Stand) über 160 Locations im deutschsprachigen Raum statt. Der Gratis Rollenspiel Tag ist eine Gemeinschaftsaktion von Verlagen, Vertrieben, verbreitendem Handel und Vereinen und Clubs. Ziel ist es, das Pen & Paper Rollenspiel, das in Deutschland seit den frühen Achzigern existiert, neuen Interessenten zugänglich zu machen.

Rollenspiele als die freieste und flexibelste aller Spielarten wirkt auf den ersten Blick unglaublich komplex. Der Einstieg wirkt wie eine unüberwindliche Hürde. Dabei ist es genau das spielerisch Leichte, das eben diese Art zu spielen so einzigartig macht. Der Tag soll helfen, Anfängern und Interessierten den Einstieg zu erleichtern. Mut zu machen, in eines der phantasievollsten und kreativsten Hobbies überhaupt mit Leichtigkeit und ohne Aufwand einzusteigen. hast du interesse an Rollenspielen, weil du irgendwo davon gehört hast? Spielst du digitale Pendants zu Pen & Paper und scheust den Einstieg? Bist du einfach nur interessiert? Dann bist genau du die oder der Richtige. Wir wollen, dass du einen einfachen Einstieg hast und an diesem Tag in die Welt der unbegrenzten Phantasie einsteigen kannst. Komme ab 10 Uhr zu uns in den Laden. Neben Gesprächen mit anderen Interessierten und alten Hasen gibt es einen kleinen Vortrag zum Thema "Rollenspiel und seine Möglichkeiten". Ab Mittag geht es dann über die Straße in die geräumigere AMV, wo du in verschiedenen Einsteigerrunden mit erfahrenen Spielleitern das Ganze selbst ausprobieren kannst.

Für diesen speziellen Tag haben verschiedene Verlage außerdem kostenloses Material zur Verfügung gestellt. Außerdem gibt es auch in diesem Jahr wieder den brandneuen Rollenspiel Almanach 2020. Eine Sammlung sinnvoller und hilfreicher Tipps, Beschreibungen, Quick Starter und Abenteuervorschläge, die den Einstieg in die wunderbare Welt der Rollenspiele erleichtern.

Natürlich sind erfahrene Spieler, die einfach mal etwas neues ausprobieren wollen genauso willkommen. Wir freuen uns auf euch.

Am Samstag, dem 14. März ist es wieder soweit. Der überregionale Gratis Rollenspiel Tag findet in (derzeitiger Stand) über 160 Locations im deutschsprachigen Raum statt. Der Gratis Rollenspiel Tag ist eine Gemeinschaftsaktion von Verlagen, Vertrieben, verbreitendem Handel und Vereinen und Clubs. Ziel ist es, das Pen & Paper Rollenspiel, das in Deutschland seit den frühen Achzigern existiert, neuen Interessenten

weiterlesen…

Gratis Rollenspieltag Update

von am 19. März 2019 Kommentare deaktiviert für Gratis Rollenspieltag Update

So, jetzt haben wir auch das Vormittagsprogramm zum Gratis Rollenspiel Tag am Samstag, 23.03.2019 geplant. Wir werden ja wie gesagt Samstag Nachmittag in die Räume der AMV wechseln und dort verschiedene Rollenspielrunden anbieten.

Am Vormittag gibt es einen Workshop zum Thema Spielleiten für Neulinge und Aufsteiger, gehalten von meiner Wenigkeit. Funktionen im Rollenspiel und ihre Auswirkung. Die richtige Ballance zwischen Regeln und Erzählspiel. Ich will es damit Einsteigern leichter machen, ihren eigenen Stil zu finden und erfahrenen Spielleitern den ein oder anderen Tipp zu mehr Leichtigkeit im Spiel geben.
Wen das interessiert, der sollte sich so ab ca 10:00 Uhr bis 10:30 Uhr hier im Laden einfinden. Der Zeitplan ist relativ lose und ich würde gerne anschließend noch etwas Zeit für offene Diskussionen lassen, bevor wir um ca 12:00 Uhr die Straßenseite wechseln.

Zum Schluss nochmal die Erklärung zur Vergabe der Almanachs. Ihr müsst euch die Gratisexemplare "verdienen", in dem ihr in zumindest einer Spielrunde am Nachmittag teilnehmt. Sollten dann noch Exemplare frei sein, werde ich diese im Laden auslegen. Ich hoffe, ihr versteht, dass wir die fetten Werke nicht einfach wild unter die Leute werfen, sondern den wirklich interessierten Spielern den Vorrang geben.

So, jetzt haben wir auch das Vormittagsprogramm zum Gratis Rollenspiel Tag am Samstag, 23.03.2019 geplant. Wir werden ja wie gesagt Samstag Nachmittag in die Räume der AMV wechseln und dort verschiedene Rollenspielrunden anbieten.
Am Vormittag gibt es einen Workshop zum Thema Spielleiten für Neulinge und Aufsteiger, gehalten von meiner Wenigkeit. Funktionen im Rollenspiel und ihre Auswirkung. Die richtige Ballance zwischen Regeln

weiterlesen…

GRT Gratis Rollenspiel Tag

von am 14. März 2019 Kommentare deaktiviert für GRT Gratis Rollenspiel Tag

Beispielseite aus dem Almanach 2018 – Private Eye Abenteuer: Der unvollendete Brief

Der diesjährige Gratis Rollenspiel Tag findet am Samstag, dem 23.03.2019 statt. Ich stelle das nochmal richtig, weil es mit dem Banner eine dumme Verwechslung mit anschließender Verwirrung gab. Das Datum steht. Die Räume in der AMV sind "gebucht" und es haben sich auch schon einige Spielleiter angesagt – wieder mit Tatkräftiger Unterstützung des Würfelmeister e.V.. Wie in den letzten Jahren, werden wir nach einem kleinen Vormittagsprogramm bei uns im Laden ab Mittag über die Straße in die Räume der AMV wechseln. Dort steht ausreichend Platz zur Verfügung.

Das Sortiment der Gratisprodukte setzt sich in diesem Jahr aus zwei verschiedenen Kategorien zusammen. Einmal das "normale" Paket und zum zweiten ein wertiges kleines Büchlein mit verschiedenen Szenarien. Der Almanach. Da dieser Band nicht "altert" habe ich außerdem den 2018er nochmal mitbestellt, was dann alles in allem ein nettes Päckchen wertiger Gratisprodukte gibt. Um den Sinn der Sache zu erhalten, nämlich das Thema "Rollenspiele" kennenzulernen, erste oder neue Schritte zu gehen und Kontakte zu knüpfen, behalten wir uns eine Beschränkung der Gratisprodukte vor. Im Gegensatz zum Gratis Comic Tag, mit einer gewaltigen Palette kostenloser Comics, sind die Produkte hier im Almanach gesammelt. Eine Kontingentierung über Mengenbeschränkung pro Person macht also wenig Sinn. Deswegen werden wir die Büchlein nicht einfach auslegen, sondern an die Spielleiter verteilen, die sie dann in ihren Runden an die Teilnehmer vergeben. Man muss sich diese Büchlein also "verdienen" – durch "aktive" Teilnahme. Dafür gibt es dann aber auch ein tolles Produkt, mit jeder Menge Material um das neue oder alte Hobby mit Leben zu erfüllen. Während ich diesen Artikel schreibe, habe ich die 2019er Version noch nicht in Händen, deswegen gibt es hier erst einmal die Beschreibung der 2018er Version:

Der Almanach – Sonderpublikation zum Gratis Rollenspiel Tag 2018 (2019 folgt)
Gesamtredaktion: Berneiser, Peter & Steines, Jan Christoph
Gesamtlayout: Wiese, Jan & Rudolph, Marie
Umschlaggestaltung: Wiese, Jan
Teilnehmende Verlage: Pegasus, Uhrwerk, Midgard, Redaktion Phantastik

Beispielseite aus dem Almanach 2018 – Midgard Abenteuer: Blutmond

Das "Bändchen" beinhaltet mit immerhin 176 Seiten in liebevoller farbiger Gestaltung Schnellstartregeln für verschiedene Rollenspielsysteme (Space 1889, 7te See), Abenteuer für unterschiedliche Zeiten, Welten und Regelwerke (Private Eye, Shadowrun, Midgard, Cthulhu) nebst einer NSC Beschreibung für 7te See, die so ergiebig und detailliert ist, dass sie ihrerseits wiederum Ideen und Material für einen oder mehrere Rollenspielabende bringt. In der Gesamtheit ist dieses Büchlein wirklich der Hammer und kann Einsteigern, Umsteigern oder einfach nur Spielbegeisterten viele Stunden und Tage Spielspaß bieten. Toll gemacht und wirklich wertig. Viel zu Schade um einfach nur abgegriffen zu werden. Deswegen wollen wir mit unserer Verteilmethode dafür Sorgen, dass es "die Richtigen" in die Hände bekommen.

Beispielseite aus dem Almanach 2018 – Private Eye Abenteuer: Der unvollendete Brief
Der diesjährige Gratis Rollenspiel Tag findet am Samstag, dem 23.03.2019 statt. Ich stelle das nochmal richtig, weil es mit dem Banner eine dumme Verwechslung mit anschließender Verwirrung gab. Das Datum steht. Die Räume in der AMV sind "gebucht" und es haben sich auch schon einige Spielleiter angesagt – wieder

weiterlesen…

Marktreport II: Comics zwischen Höhenflug und Niedergang

von am 11. Juli 2018 2 Kommentare

Comic Boom dank MCU

Der Comic-Boom scheint nach wie vor ungebrochen. Nie war das Angebot im Fachhandel größer. Zu keiner Zeit gab es eine vergleichbare Präsenz intermedialer Referenzen. Spielfilme, Serienformate, digitale und analoge Spiele, Spielwaren, Kostüme… in allen Bereichen findet man breitenwirksame und kommerziell erfolgreiche Dependancen zur bunten Welt der Comics. Ob wir das Marvel Cinematic Universe betrachten, Serien wie Walking Dead oder digitale Spiele in Gotham City. Comicwelten sind weit über den relativ kleinen Kreis der Nerds und Fans hinaus bekannt und erfolgreich. Ähnlich wie beim Boom der Fantasy oder Science Fiction Verfilmungen und Umsetzungen lässt der kommerzielle Erfolg solcher Adaptionen das ursprüngliche Medium weit hinter sich. Die gewaltigen Resourcen bestehender Konzepte und über lange Zeiträume gewachsener Phantasiewelten entladen sich jetzt, da eine adäquate Visualisierung möglich geworden ist, explosionsartig auf Bildschirme und Leinwände. Die Comicverlage nutzen den Rückfluss zweckmäßig für Auflagenerhöhungen und Sortimentserweiterungen. Diese Synergieeffekte führen scheinbar zu einem unvergleichlich anhaltenden Boom einer Branche, die vorher tief in den Schatten verborgen war.

Soweit so gut, aber…

Leider steht diesem erfreulichen Effekt, der die von uns allen geliebte Comic-Kultur befeuert ein viel mächtiger Umkehrsog entgegen. Zeit ist endlich und das Lesen – auch von Comics – tritt schlicht und ergreifend in eine ungeahnte Konkurrenzsituation mit dem Überangebot wesentlich leichter zu konsumierender Film- oder Serienversionen. Natürlich ist "Herr der Ringe", das "Lied von Eis und Feuer" genauso wie "Avengers", "Tim & Struppi" und all die anderen zunächst einmal in aller Munde. Das kurbelt sicherlich auch den Buch- oder Comicmarkt primär an. Irgendwann kommt es dann aber dazu, dass viele der Leser, und eben nicht nur der neu gewonnenen, durch den Überfluss an Visualisierungen schlicht und ergreifend in ein Zeitmanagement Problem kommen. Und dann fällt die Wahl mit zunehmender Häufigkeit zu Gunsten der Freizeitbeschäftigung aus, die mit weniger Aufwand verbunden ist. Auf der Strecke bleibt ein junger Markt, der gerade erst dabei war, den Rückstand gegenüber anderen Nationen ein klein wenig wett zu machen. Und leider auch die wunderschöne Kunst, Comics zu lesen.

Den ganzen Beitrag lesen »

Der Comic-Boom scheint nach wie vor ungebrochen. Nie war das Angebot im Fachhandel größer. Zu keiner Zeit gab es eine vergleichbare Präsenz intermedialer Referenzen. Spielfilme, Serienformate, digitale und analoge Spiele, Spielwaren, Kostüme… in allen Bereichen findet man breitenwirksame und kommerziell erfolgreiche Dependancen zur bunten Welt der Comics.

comicdealer.de