anrufen
finden

Gerd | comicdealer.de - Part 2
  • Januar 2020
    Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
    30. Dezember 2019 31. Dezember 2019

    18:00: Tabletop Treff im Vereinsheim

    18:00: Tabletop Treff im Vereinsheim

    19:00: Offener Spieleabend in der KHG

    19:00: Offener Spieleabend in der KHG
    1. Januar 2020 2. Januar 2020 3. Januar 2020 4. Januar 2020 5. Januar 2020
    6. Januar 2020 7. Januar 2020

    18:00: Tabletop Treff im Vereinsheim

    18:00: Tabletop Treff im Vereinsheim

    19:00: Offener Spieleabend in der KHG

    19:00: Offener Spieleabend in der KHG
    8. Januar 2020 9. Januar 2020 10. Januar 2020 11. Januar 2020

    11:30: Offener Bemaltreff "Pinselkrieger" im Vereinsheim des Fantasy Spiele Würzburg e.V.

    11:30: Offener Bemaltreff "Pinselkrieger" im Vereinsheim des Fantasy Spiele Würzburg e.V.
    12. Januar 2020
    13. Januar 2020 14. Januar 2020

    18:00: Tabletop Treff im Vereinsheim

    18:00: Tabletop Treff im Vereinsheim

    19:00: Offener Spieleabend in der KHG

    19:00: Offener Spieleabend in der KHG
    15. Januar 2020 16. Januar 2020 17. Januar 2020 18. Januar 2020 19. Januar 2020
    20. Januar 2020 21. Januar 2020

    18:00: Tabletop Treff im Vereinsheim

    18:00: Tabletop Treff im Vereinsheim

    19:00: Offener Spieleabend in der KHG

    19:00: Offener Spieleabend in der KHG
    22. Januar 2020 23. Januar 2020 24. Januar 2020 25. Januar 2020

    10:30: Keyforge Turnier im Vereinsheim des Fantasy Spiele Würzburg e.V.

    10:30: Keyforge Turnier im Vereinsheim des Fantasy Spiele Würzburg e.V.
    26. Januar 2020

    14:00: Workshop Pen&Paper: Gemeinsam Spielen, gemeinsam Spaß haben

    14:00: Workshop Pen&Paper: Gemeinsam Spielen, gemeinsam Spaß haben
    27. Januar 2020 28. Januar 2020

    18:00: Tabletop Treff im Vereinsheim

    18:00: Tabletop Treff im Vereinsheim

    19:00: Offener Spieleabend in der KHG

    19:00: Offener Spieleabend in der KHG
    29. Januar 2020 30. Januar 2020 31. Januar 2020

    18:00: KaZus Spielbar

    18:00: KaZus Spielbar
    1. Februar 2020 2. Februar 2020
  • Adventskalender 2019 T-01 "Blake & Mortimer"

    von am 23. Dezember 2019 noch kein Kommentar

    Der letzte Pharao
    Blake und Mortimer Spezial 1
    Szenario: Jaco van Dormael, Thomas Gunzig und François Schuiten 
    Zeichnungen: François Schuiten
    Kolorierung Laurent Duriex

    Carlsen (deutsch 2019) 19,99€ 92 Seiten
    Übersetzung: Harald Sachse

    Auf dem Cover prangt zualleroberst "Die Abenteuer von Blake und Mortimer nach Edgar P. Jacobs". Es handelt sich also NICHT um einen "normalen Band der Reihe, sondern eben um einen Blake und Mortimer Spezial-Band. Damit und mit dem Zeichner François Schuiten sollte klar sein, dass es sich eben nicht eine beliebige Fortsetzung des ligne claire Werkes von Edgar P. Jacobs handelt. Allen Unkenrufern, die sich im Netzt bemüßigt gefühlt haben, eine schlechte Rezension abzugeben, gilt mein absolutes Unverständnis…

    Der Band ist eine Art "Rückkehr des Dunklen Ritters" der ligne claire Bände. Obwohl der Band direkt an die Geschehnisse der ersten Bände der Serie "Das Geheimnis der großen Pyramide" (Der Papyrus des Manetho & Die Kammer des Horus) anknüpft, spielt sie zeitlich wesentlich später. Blake und Mortimer sind sichtlich gealtert und wir sind auch technisch einige Schritte weiter…

    Die brillanten architektonischen Bilder von François Schuiten schließen den Kreis zu den Anfängen des Edgar P. Jacobs, der im Studio Hergé bereits für technische und architektonische Details zuständig war. Der ganze Band ist durch und durch eine Hommage, die jedoch in eben jenem Stil der klassischen Abenteuergeschichte eine eigenständige "what if" Story erzählt. Liebevoll angelehnt und eben doch ganz eigen…

    Ganz ehrlich, es hilft schon, wenn man seine klassischen Blake und Mortimer Bände gelesen hat. Trotzdem kann dieser Band auch selbstständig und für sich bestehen. Die Geschichte gibt allemal genug her und kommt mit aller Liebe zum Detail auch spannend und frisch daher mit einem Ende, das… ihr selbst lesen müsst.

    In meinen Augen ein wunderbares Geschenk für Fans klassischer Comics genauso wie für neue Leser. Auch wenn ich es nicht beurteilen kann, ist es bestimmt auch spannend, den Weg in umgekehrter Reihenfolge zu beschreiten und erst im Nachhinein die klassische Reihe zu lesen. Eben diese Vorgeschichte ist dieses Jahr in einem Band als "Das Geheimnis der großen Pyramide" erschienen. Ebenfalls als wertiges Hardcover als zweiter Band der Blake und Mortimer Bibliothek.

    23. Dezember 2019 und noch kein Kommentar

    Der letzte Pharao
    Blake und Mortimer Spezial 1
    Szenario: Jaco van Dormael, Thomas Gunzig und François Schuiten 
    Zeichnungen: François Schuiten
    Kolorierung Laurent Duriex
    Carlsen (deutsch 2019) 19,99€ 92 Seiten
    Übersetzung: Harald Sachse

    Auf dem Cover prangt zualleroberst "Die Abenteuer von Blake und Mortimer nach Edgar P. Jacobs". Es handelt sich also NICHT um einen "normalen Band der Reihe, sondern eben um einen Blake und Mortimer Spezial-Band. weiterlesen…

    Adventskalender 2019 T-02 "Azul"

    von am 22. Dezember 2019 noch kein Kommentar

    Azul – Der Sommerpavillon
    Brettspiel von Michael Kiesling
    Pegasus (Next Move Games) 39,95 €
    2 bis 4 Spieler
    Familienspiel
    ab 8 Jahren
    ca 45 Minuten

    Das Spiel des Jahres von 2018 geht in die dritte Runde. Nach "Azul", "Azul – Die Buntglasfenster von Sintra" jetzt "Azul – Der Sommerpavillon".

    Ich finde alle drei wirklich gut. Bisher immer mit leichtem Vorsprung für das zweite, weil der Spieler nicht so einfach in ärgerliche, da manchmal unvermeidbare, Minuspunkte rutscht, wie beim Original. Nachdem ich den Sommerpavillon gespielt habe, denke ich, der könnte sogar noch mehr dauerhaften Spaß bereiten.

    Für die dritte Generation sind jetzt einige der Mechanismen, die bisher erst in der Endwertung relevant waren, in den eigentlichen Spielverlauf gewandert. Was mir von anderer Seite als "die wohl verkopfteste Version" kolportiert wurde, ist für mich eher direkter und berechenbarer als bei den Vorgängern. Was du hast, hast du. Ohne fummelige Antizipation der Endabrechnung. Bereits während des Spiels ein paar mehr Gedanken gemacht, dafür aber auch eindeutig wissen, wo man steht, ist für mich eher ein Vorteil durch Transparenz und damit mehr Spielspaß bei gewohnt hübscher und wertiger Ausstattung.

    Welche Version ihr auch immer bevorzugt, (mit dem aktuellen Restock) haben wir sie alle vorrätig. Also hereinspaziert ins Spiele-Wunderland.

    22. Dezember 2019 und noch kein Kommentar

    Azul – Der Sommerpavillon
    Brettspiel von Michael Kiesling
    Pegasus (Next Move Games) 39,95 €
    2 bis 4 Spieler
    Familienspiel
    ab 8 Jahren
    ca 45 Minuten

    Das Spiel des Jahres von 2018 geht in die dritte Runde. Nach "Azul", "Azul – Die Buntglasfenster von Sintra" jetzt "Azul – Der Sommerpavillon".

    Ich finde alle drei wirklich gut. Bisher immer mit leichtem Vorsprung für das weiterlesen…

    Adventskalender 2019 T-03 "Sophie im Schloss des Zauberers"

    von am 21. Dezember 2019 noch kein Kommentar

    Das wandelnde Schloss
    Die Saga von Howl dem Zauberer 1
    Von: Diana Wynne Jones
    Knaur
    (aktuelle Ausgabe 2019) 12,99€ 299 Seiten
    Übersetzung: Gabriele Haefs

    Nach "Fauler Zauber" erschien jetzt gerade bei Knaur mit "Das wandelnde Schloss" der zweite Klassiker von Diana Wynne Jones. Im Original 1986 veröffentlicht bildet dieser wunderschöne Band die Vorlage für einen der schönsten Filme aus dem Studio Ghibli. 2004 vom Meister Hayao Miyazaki selbst in Szene gesetzt…

    Als ich in der letzten Novemberwoche (einmal wieder) den Ghibli Film angeschaut habe, hatte ich völlig verdrängt, dass ja Anfang Dezember die Romanvorlage bei Knaur erscheint. Die offen klaffende Bildungslücke hatte ich dann erst kurzfristig geschlossen und mir antiquarisch die "alte" Carlsen Ausgabe (von 2005!) besorgt. Asche auf mein Haupt… dass mir überhaupt nicht bewusst war, dass die Vorlage zu dem Film, den ich sensationell finde von einer Autorin stammt, die ich immer unglaublich gerne gelesen habe… Wie auch immer. Lücke geschlossen.

    Und wie nicht anders zu erwarten, lohnt sich die Lektüre des Buches, auch wenn oder gerade wenn man den Film von Hayao Miyazaki kennt und liebt.

    Deswegen ist das hier jetzt auch eigentlich kein einzelner Tipp, sondern faktisch sogar drei. "Fauler Zauber" ist ein wirklich zeitlos witziger Fantasyroman, den man gelesen haben sollte, wenn man sich für Fantasy interessiert. "Das Wandelnde Schloss" sollte man unbedingt gesehen haben, wenn man die gewaltigen Animationsfilme des Studio Ghibli mag (auch diese Lücke unbedingt schließen!) und das Buch "Das wandelnde Schloss" sollte man natürlich auch unbedingt lesen – egal ob vorher oder nachher… Mir hat es auf keinen Fall geschadet, dass ich den Film schon lange gekannt habe.

    Alles genau das Richtige für die Weihnachtszeit…

    21. Dezember 2019 und noch kein Kommentar

    Das wandelnde Schloss
    Die Saga von Howl dem Zauberer 1
    Von: Diana Wynne Jones
    Knaur (aktuelle Ausgabe 2019) 12,99€ 299 Seiten
    Übersetzung: Gabriele Haefs

    Nach "Fauler Zauber" erschien jetzt gerade bei Knaur mit "Das wandelnde Schloss" der zweite Klassiker von Diana Wynne Jones. Im Original 1986 veröffentlicht bildet dieser wunderschöne Band die Vorlage für einen der schönsten Filme aus dem Studio weiterlesen…

    Adventskalender 2019 T-04 "Flügelschlag"

    von am 20. Dezember 2019 noch kein Kommentar

    Flügelschlag (Kennerspiel des Jahres 2019)
    Brettspiel von Elizabeth Hargrave
    Feuerland (deutsch 2019) 49,90€
    1 bis 5 Spieler
    Kennerspiel
    ab 10 Jahren
    ca 90 Minuten

    Die wunderschöne Ausstattung mit Vogelhäuschen als Würfelturm und jeder Menge bunter Eier zusammen mit den unglaublich gelungenen Illustrationen wie aus dem Ornithologie Lehrbuch machen das Spiel zu einem optischen Leckerbissen. Die Jury hat entschieden: Kennerspiel des Jahres 2019. Ist es für mich zwar nicht ganz, aber sehr gut ist es allemal.

    Ein bisschen schade, dass sich bei dem doch etwas edukativen Thema nahezu die gesamte Vogelwelt auf den amerikanischen Kontinent beschränkt (und vermutlich der Hauptgrund, dass ich es etwas befremdlich finde, dass das Spiel bei uns Spiel des Jahres geworden ist.) Dafür sorgt aber jetzt die Europa Erweiterung. Damit wird das Spiel für mich deutlich runder und wertvoller. Die eingängigen Regeln und die Taktischen Finessen werden durch die heimische Tierwelt inhaltlich ergänzt und dadurch zu einer echten Empfehlung. Auch als Familienspiel, auch wenn die Einstufung Kennerspiel da manche abschreckt. Wer es ausprobieren oder von uns erklärt bekommen will, im Januar gibt es die nächste Version von KaZus Spielbar…

    20. Dezember 2019 und noch kein Kommentar

    Flügelschlag (Kennerspiel des Jahres 2019)
    Brettspiel von Elizabeth Hargrave
    Feuerland (deutsch 2019) 49,90€
    1 bis 5 Spieler
    Kennerspiel
    ab 10 Jahren
    ca 90 Minuten

    Die wunderschöne Ausstattung mit Vogelhäuschen als Würfelturm und jeder Menge bunter Eier zusammen mit den unglaublich gelungenen Illustrationen wie aus dem Ornithologie Lehrbuch machen das Spiel zu einem optischen Leckerbissen. Die Jury hat entschieden: Kennerspiel des Jahres 2019. Ist weiterlesen…

    Adventskalender 2019 T-05 "Damned"

    von am 19. Dezember 2019 noch kein Kommentar

    Batman Damned 1
    Story: Brian Azzarello
    Art: Lee Bermejo
    Panini (deutsch 2019) 12,99€ 60 Seiten
    Übersetzung: Josef Rother

    Jetzt, da der letzte Band erschienen ist, ist die Trilogie endlich uneingeschränkt empfehlbar. Mit Band drei liegt jetzt im Dezember 2019 der Abschluss dieser harten, erwachsenen Batman Mystery Reihe vor…

    Batman erwacht blutüberströmt in einem Krankenwagen, befreit sich, flieht und torkelt schwerverletzt durch die Straßen Gothams. Verwirrt und amnestisch nach Hilfe suchend trifft er auf John Constantine. Mit der Nachricht, dass sein Erzfeind Joker ermordet wurde beginnt ein irrer Trip in die Erinnerung. Ist er selbst zum Mörder geworden?

    John Constantine, Zatanna, Deadman, Spectre… die komplette Range mystisch-okkulter Helden aus dem DC Universum versprechen einen fantastisches Horrorspektakel. Azzarello baut die Geschichte sehr filmisch auf, den Dunklen Ritter stets im Ungewissen stehen lassend über die vergangenen Geschehnisse, seine Schuld und seine eigene Vergangenheit. Ein irrer Horrortrip, glänzend in Szene gesetzt von Lee Bermejo, der sein außergewöhnliches Können schon in "Batman: Noël" oder "The Joker: Dark Knight" bewiesen hat.

    Nichts für schwache Nerven – unglaublich spannend und düster zieht sich das Horrorelement durch die ganze Serie. Die genialen Bilder und die spannende Geschichte zwischen Psychothriller und Horrorfilm überzeugen selbst Skeptiker mystischer Elemente im DC-Superhelden-Universum – wie mich…

    19. Dezember 2019 und noch kein Kommentar

    Batman Damned 1
    Story: Brian Azzarello
    Art: Lee Bermejo
    Panini (deutsch 2019) 12,99€ 60 Seiten
    Übersetzung: Josef Rother

    Jetzt, da der letzte Band erschienen ist, ist die Trilogie endlich uneingeschränkt empfehlbar. Mit Band drei liegt jetzt im Dezember 2019 der Abschluss dieser harten, erwachsenen Batman Mystery Reihe vor…

    Batman erwacht blutüberströmt in einem Krankenwagen, befreit sich, flieht und torkelt weiterlesen…

    Äh, eins wäre da noch…

    von am 18. Dezember 2019 noch kein Kommentar

    Ja, ich weiß schon. Wir bombardieren euch derzeit mit Tipps und Rezis… Trotzdem hier noch ein klitzekleiner Hinweis auf unseren aktuellen Podcast auf dem Würzblog. Nichts wirklich neues, aber eine nette Plauderstunde und die letzte vor dem Fest und auch im alten Jahr. Zuhören zum runterkommen…

    18. Dezember 2019 und noch kein Kommentar

    Ja, ich weiß schon. Wir bombardieren euch derzeit mit Tipps und Rezis… Trotzdem hier noch ein klitzekleiner Hinweis auf unseren aktuellen Podcast auf dem Würzblog. Nichts wirklich neues, aber eine nette Plauderstunde und die letzte vor dem Fest und auch im alten Jahr. Zuhören zum runterkommen…

    Adventskalender 2019 T-06 "Conan"

    von am 18. Dezember 2019 noch kein Kommentar

    Conan der Barbar – Classic Collection 1
    beinhaltet die Originalhefte:
    Conan the Barbarian 1-26
    Chamber of Darkness 4
    Savage Tales 1 & 4
    sowie reichlich Bonusmaterial

    Roy Thomas, Barry Windsor-Smith, John Jakes, Michael Moorcock, James Cawthorn, Gil Kane,Sal Buscema, John Buscema
    Panini (deutsch 2019) 99,00€ 780 Seiten
    Übersetzung: Michael  Strittmatter, Bernd Kronsbein

    Der klassische Conan der 70er Jahre ist die mit Sicherheit näheste Umsetzung der Original Storys von Robert E. Howard gemischt mit eigenen Ideen. Zeitlos genial umgesetzt von Roy Thomas, Barry Windsor-Smith und vielen anderen. Der erste Klopfer von Panini ist ein echter Augenschmaus mit den restaurierten Originalen von damals. Erstmals in würdiger Optik mit vollständigem Text. Nicht gerade das Superschnäppchen, aber jeden Cent wert.

    Ein essentieller Tipp für neue Freunde klassischer Comics und ein Freudenfest für Fans von damals.

    Teil zwei ist auch bereits erschienen und enthält Conan the Barbarian 27 – 51 , Annual 1, Giant Size Conan 1-4 und Geschichten aus Savage Sword of Conan 1, 8 & 10. Ausgabe drei erscheint voraussichtlich am 21.04.2020…

    18. Dezember 2019 und noch kein Kommentar

    Conan der Barbar – Classic Collection 1
    beinhaltet die Originalhefte:
    Conan the Barbarian 1-26
    Chamber of Darkness 4
    Savage Tales 1 & 4
    sowie reichlich Bonusmaterial
    Roy Thomas, Barry Windsor-Smith, John Jakes, Michael Moorcock, James Cawthorn, Gil Kane,Sal Buscema, John Buscema
    Panini (deutsch 2019) 99,00€ 780 Seiten
    Übersetzung: Michael  Strittmatter, Bernd Kronsbein

    Der klassische Conan der 70er Jahre ist die mit Sicherheit näheste Umsetzung weiterlesen…

    Adventskalender 2019 T-07 "Ruhe in Frieden"

    von am 17. Dezember 2019 noch kein Kommentar

    The Walking Dead 32
    Ruhe in Frieden
    Text & Zeichnungen: Robert Kirkman, Charlie Adlard, Stefano Gaudiano, Cliff Rathburn
    Cross Cult (deutsch 2019) 18,00€
    ISBN: 9783959813549
    224 Seiten

    "Die Gemeinschaft und Alexandria haben sich zusammengeschlossen – doch es gärt ein Konflikt, der das fragile Bündnis zerestören und zum Bürgerkrieg ausarten könnte.Unter dem Deckmantel dieses Chaos rückt eine gewaltige Horde Streuner langsam auf die Stadt zu…" (Klappentext)

    Das Finale der epischen Zombie Soap, in der es eigentlich immer mehr um zwischenmenschliche Unzulänglichkeiten und menschliche Stärken und Schwächen ging, als um Zombies. Homo homini Lupus. Der letzte Sammelband wartet doch noch mit überraschenden Twists und einem echten Ende auf. Ob es euch gefällt oder nicht.

    Band 32 beinhaltet die letzten Hefte der Serie, bis zum legendären Heft 193, welches überraschend(!) das endgültig letzte war. Aber auch das ist eine andere Geschichte…

    17. Dezember 2019 und noch kein Kommentar

    The Walking Dead 32
    Ruhe in Frieden
    Text & Zeichnungen: Robert Kirkman, Charlie Adlard, Stefano Gaudiano, Cliff Rathburn
    Cross Cult (deutsch 2019) 18,00€
    ISBN: 9783959813549
    224 Seiten

    "Die Gemeinschaft und Alexandria haben sich zusammengeschlossen – doch es gärt ein Konflikt, der das fragile Bündnis zerestören und zum Bürgerkrieg ausarten könnte.Unter dem Deckmantel dieses Chaos rückt eine gewaltige Horde Streuner langsam auf die weiterlesen…

    Adventskalender 2019 T-08 "Hektik in der Küche"

    von am 16. Dezember 2019 noch kein Kommentar

    Kitchen Rush
    Brettspiel von Vangelis Bagiartakis
    Pegasus (deutsch 2019) 39,95€
    2 bis 4 Spieler
    Familienspiel Funspiel
    ab 8 Jahren
    ca 45 Minuten

    Für alle, die "Overcooked", Team7s nervenaurfeibendes Digitalspiel kennen, wirkt Kitchen Rush wie der real gewordene Alptraum. Irrwitzige Küchenhektik im Coopmodus analog gegen laufende Sanduhren. Sich ständig im Weg stehend und doch irgendwie ergänzend. jetzt "in echt"!

    Die Story ist deutlich harmloser und realistischer als beim Videospiel. Dafür ist die Vielfalt und liebevolle Detailtreue der Gerichte einfach sensationell. Der Stress und die gegenseitige Blockade ist durch ablaufende Eieruhren perfekt umgesetzt und sobald man mit voller Besetzung den Profimodus spielt, liegen die Nerven blank.

    Durch ein Tutorial werden die Spieler Stück für Stück an die vollen Regeln herangeführt. Nicht nur angenehm zum Regel lernen, sondern auch praktisch um sich nach und nach an die hektischen Mechanismen zu gewöhnen. Dazu noch in eine wirklich hübsche und stimmige Geschichte gepackt. So macht Regellernen wirklich Spaß.

    Ein unterhaltsames und kurzweiliges Spiel, das für vier Spieler echten Spaß in komunikativer Runde bietet. Vielleicht weniger witzig und abgedreht als das digitale Pendant, aber dafür wirklich gut durchdacht, viel hübscher und eben analog und real. Gemütlich am Tisch in der warmen Stube gezockt, geschöppelt und getratscht. Herrlich – und Appetit bekommt man auch.

    16. Dezember 2019 und noch kein Kommentar

    Kitchen Rush
    Brettspiel von Vangelis Bagiartakis
    Pegasus (deutsch 2019) 39,95€
    2 bis 4 Spieler
    Familienspiel Funspiel
    ab 8 Jahren
    ca 45 Minuten

    Für alle, die "Overcooked", Team7s nervenaurfeibendes Digitalspiel kennen, wirkt Kitchen Rush wie der real gewordene Alptraum. Irrwitzige Küchenhektik im Coopmodus analog gegen laufende Sanduhren. Sich ständig im Weg stehend und doch irgendwie ergänzend. jetzt "in echt"!

    Die Story ist deutlich weiterlesen…

    Adventskalender 2019 T-09 "Ascender"

    von am 15. Dezember 2019 noch kein Kommentar

    Ascender 1
    Die verwunschene Galaxie
    Story: Jeff Lemire
    Zeichnungen: Dustin Nguyen

    Splitter (deutsch 2019) 19,80€
    ISBN: 9783962193744
    136 Seiten

    "Ein Universum voller Magie… eine mysteriöse Prophezeiung… fast vergessene Freunde und alte Feinde, die im Dunkeln lauern… und ein junges Mädchen auf der Suche nach der Vergangenheit: 10 Jahre sind vergangen, seit die Harvester, gigantische Roboter aus einer fremden Dimension, alles Leben im Universum dezimiert haben. 10 Jahre, in denen die Magie ihren angestammten Platz als mächtigste Kraft zurückerobert hat. Die junge Mila lebt mit ihren Eltern in den einsamen Weiten von Sampson. Aber als dort eines Tages ein alter Freund ihres Vaters auftaucht, gerät sie unversehens in ein fantastisches Abenteuer von epischem Ausmaß!" (Klappentext)

    Wer Descender aus der Feder des selben Teams gelesen hat, weiß wie genial die zarten Bilder von Dustin Nguyen zu der philosophisch tiefgründigen Geschichte gepasst hat. Viele der großen Themen der SF werden angesprochen und auf zutiefst menschliche, anrührende Art behandelt. Descender ist eine SF Geschichte ganz im Sinne Philip K. Dick’scher Welten die die Worte des Meisters gleichzeitig zitiert und weiterspinnt. Wie auch die Replikanten aus Bladerunner übertrifft am Ende die Maschine den Menschen auf Gebieten, die wir als Menschen nie erwarten würden. Oder doch?

    Wenn man den Klappentext von Ascender liest, fragt man sich unweigerlich, was hat diese Fantasy-Geschichte mit dem Science Fiction Epos Ascender zu tun? Und warum erzählt der Gerd uns jetzt über Descender? Lesen – und zwar beides…

    15. Dezember 2019 und noch kein Kommentar

    Ascender 1
    Die verwunschene Galaxie
    Story: Jeff Lemire
    Zeichnungen: Dustin Nguyen
    Splitter (deutsch 2019) 19,80€
    ISBN: 9783962193744
    136 Seiten

    "Ein Universum voller Magie… eine mysteriöse Prophezeiung… fast vergessene Freunde und alte Feinde, die im Dunkeln lauern… und ein junges Mädchen auf der Suche nach der Vergangenheit: 10 Jahre sind vergangen, seit die Harvester, gigantische Roboter aus einer fremden Dimension, alles Leben im Universum weiterlesen…

  • Neu im Laden eigetroffen

  • Kino Kino

  • Seiten

  • Archive

  • Do NOT follow this link or you will be banned from the site!