Bücher

Bücher – muss man eigentlich nicht erklären. In unserem Fall als Überbegriff für alle Arten phantastischer Literatur – traditionell vor allem Fantasy und Science-Fiction. Kommt einfach nach Würzburg und besucht uns in Hermkes Romanboutique.

Ein paar Bücher in KW 43

von am 29. Oktober 2021 noch kein Kommentar

Piper
DERKSEN, REBEKKA: JACK CARTER IST UNSTERBLICH € 13,00

Berlin Verlag
HALL, STEVEN: MAXWELLS DÄMON HC € 26,00

Piper
DERKSEN, REBEKKA: JACK CARTER IST UNSTERBLICH € 13,00

Berlin Verlag
HALL, STEVEN: MAXWELLS DÄMON HC € 26,00

Knaur Neuheiten in KW 43

von am 28. Oktober 2021 noch kein Kommentar

HEARNE, KEVIN: FINTANS SAGE PB #2 DER RUF DES KRIEGERS € 16,99
HEITZ, MARKUS: DIE RÜCKKEHR DER ZWERGE PB #2 € 15,00
HEITZ, MARKUS: DIE RÜCKKEHR DER ZWERGE HÖRBUCH #2 € 24,95

HEARNE, KEVIN: FINTANS SAGE PB #2 DER RUF DES KRIEGERS € 16,99
HEITZ, MARKUS: DIE RÜCKKEHR DER ZWERGE PB #2 € 15,00
HEITZ, MARKUS: DIE RÜCKKEHR DER ZWERGE HÖRBUCH #2 € 24,95

Fischer Verlag in KW 43

von am 28. Oktober 2021 noch kein Kommentar

NUYEN, JENNY-MAI: DAS ZEITALTER DER DRACHEN PB € 16,99
STEPHENSON, NEAL: SNOW CRASH PB € 16,99
DALCHER, CHRISTINA: Q PB IN DIESER WELT IST PERFEKTION ALLES € 16,99

NUYEN, JENNY-MAI: DAS ZEITALTER DER DRACHEN PB € 16,99
STEPHENSON, NEAL: SNOW CRASH PB € 16,99
DALCHER, CHRISTINA: Q PB IN DIESER WELT IST PERFEKTION ALLES € 16,99

Burst Auslieferung KW 43

von am 28. Oktober 2021 noch kein Kommentar

DSA Roman (Neuauflage)
KNOR, DANIELA: DAS SCHWARZE AUGE PB HJALDINGER SAGA II: STURM NA € 14,95

DSA RSP
KAMALUQ-VADEMECUM € 17,95
DSA 5. ED ABENTEUER HC #70 HELDENWERK-ARCHIV V € 29,95
DSA 5. ED ABENTEUER #53 STERNENTRÄGER 4: DAS STURMGEHEUL VON SHIYADUR € 14,95

DSA Roman (Neuauflage)
KNOR, DANIELA: DAS SCHWARZE AUGE PB HJALDINGER SAGA II: STURM NA € 14,95

DSA RSP
KAMALUQ-VADEMECUM € 17,95
DSA 5. ED ABENTEUER HC #70 HELDENWERK-ARCHIV V € 29,95
DSA 5. ED ABENTEUER #53 STERNENTRÄGER 4: DAS STURMGEHEUL VON SHIYADUR € 14,95

Enders Spiel

von am 27. Oktober 2021 noch kein Kommentar

Orson Scott Card
ENDERS SPIEL
Karl-Ulrich Burgdorf (Übersetzer)
Taschenbuch 464 Seiten
ISBN: ‎ 978-3453314207

EINLEITUNG

Diesen Sommer kam ich in den Genuss, die beiden Romane "Enders Spiel" und "Sprecher für die Toten" von Orson Scott Card zu lesen. Inspiriert wurde ich (wie so oft) durch Gerds goldene Buchempfehlungen und auch durch dessen Rezension zur "Ender-Reihe".

Vorab ist zu sagen: Das Buch "Enders Spiel" (obwohl es der Auftakt einer Reihe ist) kann sehr gut als Einzelband gelesen werden, der Roman steht und wirkt für sich, und zwar gewaltig.

EIN GESCHMACK ZUM INHALT

Ein bisschen was zum Inhalt des im Jahr 1985 erschienen Buchs kann und muss ich verraten:

In Orson Scott Cards Zukunft unserer Erde mündet der Planet in einer drastischen Überbevölkerung (hierzu eine ernüchternde Anmerkung zur Realität: Anfang des 20. Jahrhunderts hatten wir rund eineinhalb Milliarden Menschen, in den 80er Jahren – bei Veröffentlichung des Buches – hatten wir auf unserem Planeten schon rund vier Milliarden Menschen, heute im Jahr 2021 leben sogar fast acht Milliarden Menschen auf der Erde). Card hat in "Enders Spiel" diese explosionsartige Zunahme unserer Weltbevölkerungszahl bereits damals im Jahr 1985 thematisiert.

In der fiktiven Gegenwart von "Enders Spiel" erfolgte (einige Jahrzehnte vor der eigentlichen Handlung) ein schlimmer Angriff von aggressiven Außerirdischen, die "Krabbler" genannt, welcher jedoch vom menschlichen Militär zurückgeschlagen werden konnte. Diese Bedrohung eint seither die Völker und Staaten auf der Erde, zugleich wird die Bevölkerung durch staatlich gesetzte Furcht vor erneuter Gefahr und durch Propagandavideos vom heroischen Kampf der "guten" Erdensoldaten gegen die "bösen" Krabbler gelenkt und geführt. Zudem wird ein Vermehrungsverbot für Eltern staatlich verordnet, so dass menschlicher Nachwuchs nur noch bis zur Grenze von maximal zwei Kindern erlaubt ist, jedes weitere Kind (der sogenannte "Dritt") wird von der Gesellschaft geächtet und als Folge asozialen Ursprungsverhaltens verpönt und abgestraft. Ebenso wird im Weltraum eine elitäre Kampfschule errichtet, die gezielt dazu dient, Kinder sowie junge Männer und Frauen als effektive Soldaten und Strategen im drohenden Weltraumkampf gegen die Krabbler auszubilden.

Und in jene Welt wird unser Held, Andrew Wiggin, genannt Ender, hinein geboren, und zwar als staatlich legitimierter "Dritt" der Eheleute Wiggin, die mit behördlicher Ausnahmegenehmigung drei Abkömmlinge in die Welt setzen und – mit staatlichen Monitoren im Nacken versehen – unter Beobachtung großziehen dürfen.

Als Drittgeborener ist Ender in der Schule jedoch schlecht angesehen und seine herausragende Intelligenz sorgt zudem für Neider. Eines Tages wird Ender von der staatlichen Überwachung befreit, was dazu führt, dass er nach Schulschluss von einer Gruppe Kinder abgefangen wird; die Kinder wollen ihn hänseln, schikanieren und quälen. Ender wehrt sich sofort heftig und schlägt Stilson, den Anführer, zu Boden. Ender erkennt bei seiner Verteidigung, dass er sich künftig vor weiteren Attacken nachhaltig schützen kann, wenn er harte Exempel statuiert: Er macht daher seinen Widersacher (vor den Augen der anderen Kinder) brutal "fertig" und droht der ganzen Bande, er würde diese Gnadenlosigkeit Jedem zu Teil werden lassen, der ihn nochmal belästigen würde.

Fortan kommt Ender aufgrund jener (und anderer) "herausragenden" Charaktereigenschaft(en) für die Regierung als (vom Staat gezüchteter und geplanter) Elitesoldat und Kommandant in Betracht, er wird vom Ausbilder der Kampfschule (seiner Familie entrissen und) in die kalte Welt der im All befindlichen Kampfschule geworfen.

Der sechsjährige Ender gilt dort als "Überflieger" und "Streber" und wird zunächst – vor allem von den älteren Kindern – dafür (und für seine Erfolge) mißachtet.

Für Ender gilt es fortan, in der Kampfschule und den darin stattfindenden Übungsspielen (daher der Titel des Romans) zu überleben, sowie sich allerorts Respekt zu verschaffen, er muss dafür aber mit seinen inneren Kämpfen, Gefühlen und Ängsten in Frieden kommen; insbesondere begleitet ihn in der Kriegerschule stets ein schlimmer Gewissenskonflikt: Eigentlich will der Krieger in ihm keinem Wesen schaden, eigentlich will Ender nur in Frieden leben.

Jedoch muss Ender im Laufe der Jahre erkennen, dass er Tag für Tag nicht nur sich selbst verteidigen und schützen muss, sondern dass das Schicksal seiner Familie und das Überleben der ganzen Menschheit allein von seinen Entscheidungen und seinem Tun abhängt. Die schwere Last der Verantwortung und der schwere Preis der Macht zur Führung, die Isolation, setzen dem Jugendlichen immer mehr zu.

Was wird Ender tun? Eine geniale Geschichte mit überraschenden Wendungen wartet auf den Leser.

MEIN ERLEBEN MIT ENDERS SPIEL

Ich habe das Buch verschlungen. Ich habe das Buch geatmet. Ich habe das Buch verinnerlicht.

Die Erzählung in Cards Buch bleibt immer ganz nah am Erleben von Ender als Kind und (später) als Jugendlicher. Dabei dringt die Geschichte unmerklich tiefer in das Selbst des Lesers. Teilweise fühlte ich mich beim Lesen tatsächlich wie Ender, oft musste ich das Buch kurz beiseitelegen und "durchatmen". Die Wahrnehmungen und Konflikte von Ender gingen direkt auf mich über: Freilich habe auch ich in meiner Kindheit böse Hänseleien und einsame Isolation erfahren müssen, auch ich war als Kind "Täter" und "Opfer", erlebte Not, Trennung und Einsamkeit, … wer von uns nicht?

"Enders Spiel" macht deutlich, (erstens) wie unerbittlich doch Menschen (auch Kinder) sein können, (zweitens) wie einfach und wie kraftvoll (gezielt manipulativ gesetzte) angstbasierte Systeme bei Menschen und Gesellschaften funktionieren und (drittens) wie ein junger Mensch in einer solchen Welt gleichwohl sich selbst reflektieren, finden und treu bleiben kann; alles Themen, die (gerade auch für Erwachsene) heute aktueller sind denn je?!

Vor allem der Plot einer "Kampfschule" hat bei mir voll ins Schwarze getroffen, jede Seite im Buch machte mich immer noch neugieriger auf die nächste Buchseite. Das Ende des Romans ist grandios, mir stand sprichwörtlich "der Mund offen".

Nicht umsonst wurde "Enders Spiel" im Jahr 1985 mit dem Nebula Award als bester Roman sowie im Folgejahr mit dem Hugo Award als bester Roman ausgezeichnet.

MITCH

warenkorb

Enders Spiel
im Webshop oder via e-mail im Laden bestellen

Orson Scott Card
ENDERS SPIEL
Karl-Ulrich Burgdorf (Übersetzer)
Taschenbuch 464 Seiten
ISBN: ‎ 978-3453314207

EINLEITUNG

Diesen Sommer kam ich in den Genuss, die beiden Romane "Enders Spiel" und "Sprecher für die Toten" von Orson Scott Card zu lesen. Inspiriert wurde ich (wie so oft) durch Gerds goldene Buchempfehlungen und auch durch dessen Rezension zur "Ender-Reihe".

Vorab ist zu sagen: Das

weiterlesen…

Das Science Fiction Jahr 2021

von am 25. Oktober 2021 noch kein Kommentar

Melanie Wylutzki & Hardy Kettlitz (Hrsg.)
DAS SCIENCE FICTION JAHR 2021.
Berlin, Hirnkost, 2021, 608 S.
ISBN 978-3-949452-12-3 / 28,00 Euro
Klappenbroschur

Es ist fast schon ein liebgewonnenes Ritual geworden – aber immer noch ist DAS SCIENCE FICTION JAHR das einzige Sekundärwerk, auf dessen Erscheinen ich mich regelmäßig schon lange im Voraus freue. Und auch die inzwischen 36. Ausgabe, DAS SCIENCE FICTION JAHR 2021, herausgegeben von Melanie Wylutzki und Hardy Kettlitz, hat mich nicht enttäuscht.

Um jetzt nicht einfach nur das Inhaltsverzeichnis abzuschreiben, hier eine launige Kurz-Interpretation der Beiträge: Die Welt geht unter, aber wir Science-Fiction-Leser wussten das wenigstens schon vorher, wie hier gleich zu Beginn ein Dutzend Artikel im „Climate-Fiction-Feature“ beweisen. Stanislaw Lem wäre im Jahr 2021 Einhundert Jahre alt geworden, auch dieses Ereignis wird intensiv, spielerisch und philosophisch gewürdigt. Die 200 Seiten Buchbesprechungen (von unterschiedlicher Länge und Qualität) versprechen unglaublich viel Information (und entfachen jede Menge „Nachkauf-Bedarf“). Etwas kürzer dann die Abteilungen mit Comics, Filmen, TV-Serien und Games – etwas umfänglicher dafür wieder die Statistik-Sektion (Preise, Nachrufe, Bibliografie).

Meine Highlights: Christian Endres interviewt gleich elf Orwell-Neu-ÜbersetzerInnen, Bernd Flessner und Karlheinz Steinmüller schreiben über ihre Lem-Eindrücke und Simon Spiegel liest ausführlich in Dietmar Daths NIEGESCHICHTE.

Nach über 600 Seiten purem Science-Fiction-Input lautet das Fazit: Ich freue mich jetzt schon auf DAS SCIENCE FICTION JAHR 2022!

Horst Illmer
warenkorb

Das Science Fiction Jahr 2021
im Webshop oder via e-mail im Laden bestellen

Melanie Wylutzki & Hardy Kettlitz (Hrsg.)
DAS SCIENCE FICTION JAHR 2021.
Berlin, Hirnkost, 2021, 608 S.
ISBN 978-3-949452-12-3 / 28,00 Euro
Klappenbroschur

Es ist fast schon ein liebgewonnenes Ritual geworden – aber immer noch ist DAS SCIENCE FICTION JAHR das einzige Sekundärwerk, auf dessen Erscheinen ich mich regelmäßig schon lange im Voraus freue. Und auch die inzwischen 36. Ausgabe, DAS SCIENCE FICTION

weiterlesen…

Amrun: Der Kanon jetzt als Paperback

von am 23. Oktober 2021 1 Kommentar

MARRAK, MICHAEL: DER KANON MECHANISCHER SEELEN PB KANON-ROMAN I € 16,90

MARRAK, MICHAEL: DER KANON MECHANISCHER SEELEN PB KANON-ROMAN I € 16,90

dtv Verlag in KW 42

von am 20. Oktober 2021 noch kein Kommentar

dtv
KRISTOFF, JAY: DAS BABEL PROJEKT HC #1 LIFELIKE € 19,00

dtv
KRISTOFF, JAY: DAS BABEL PROJEKT HC #1 LIFELIKE € 19,00

Eine Reise mit Tolkiens Hobbit, Herr der Ringe und Silmarillion (Teil 3 von 3)

von am 20. Oktober 2021 noch kein Kommentar

J.R.R. Tolkien
Das Silmarillion
Ted Nasmith (Illustrator)
Gebundene Ausgabe : 589 Seiten
ISBN: 9783608938296

—> Hier klicken für Teil 1 von 3 und hier klicken für Teil 2 von 3

Ich hatte also Tolkiens "Der Herr der Ringe“ gelesen, eine feurige Neugier nach Mythen und Legenden war entfacht und ich wollte jetzt einfach mehr erfahren, d.h. mehr von den Ringen der Macht sowie mehr vom „Letzten Bündnis“, mehr von Saurons Ursprung und von Númenor, vor allem aber mehr von den Elben und der Entstehung Mittelerdes. Und dieses Verlangen führte mich zu Tolkiens "Bibel", seinem Buch "Das Silmarillion".

DAS SILMARILLION

Dabei erinnerte ich mich noch gut an eine alte Begebenheit vor fast 30 Jahren, als der weise Hermke im Laden (und zwar in dem urigen Neubücherraum gleich rechts nach dem Eingang) eine eindringliche Warnung an den kleinen Mitch von damals aussprach: „Mitch, … ne, ne, das Silmarillion ist jetzt nichts für Dich, … selbst für mich ist es nicht so leichte Kost gewesen, so viele Namen, Namen, Namen …“, meinte Hermke und schaute mich dabei über seine Brille mit lehrreichen Augen fest an und er zog ganz klar eine gutgemeinte deutliche Grenze, die rückblickend für mich goldrichtig gewesen ist; damals konnte ich noch nicht den nötigen Durst für Tolkiens Quelle „Das Silmarillion“ haben, und dies wußte Hermke damals ganz genau.

Aber eben weil die eigenen Erfahrungen in hinwegziehenden Jahren fast immer mehr Platz für den eigenen inneren Mentor erschaffen, beschloss ich "im Alter" dann jenes Buch "Das Silmarillion" zu lesen. Und prompt schenkte mir meine Frau vor ein paar Jahren sowohl eine recht schöne Buchausgabe, und zwar die mit Ted Nasmith (als Illustrator), als auch ein "Bon-Bon" (und das war für mich ein Segen), nämlich den „Historischen Mittelerde-Atlas“ sowie „Das große Mittelerde-Lexikon“.

Irgendwann im Jahr 2017 begann ich dann das Buch zu lesen, es begann:

“Eru war da, der Eine, der auf Arda Illúvatar heißt; und er schuf erstens die Ainur, die Heiligen, Sprößlinge seiner Gedanken; und sie waren bei ihm, bevor irgend andres geschaffen war…” (S. 53).

… und vor mir entfaltete sich eine bezaubernde und sagenreiche Geschichte, die mich durch die Jahrhunderte und Zeitalter von Mittelerde führte. „Das Silmarillion“ erzählt mythisch mit grandioser Sprache über Herkunft der Elben, über deren helle und dunkle Seiten, sowie über das Entstehen und das traurige Schicksal der stolzen Dunedain, und über Mittelerdes Anfänge, Götter, Orte und Schicksale.

Den ganzen Beitrag lesen »

J.R.R. Tolkien
Das Silmarillion
Ted Nasmith (Illustrator)
Gebundene Ausgabe : 589 Seiten
ISBN: 9783608938296

—> Hier klicken für Teil 1 von 3 und hier klicken für Teil 2 von 3

Ich hatte also Tolkiens "Der Herr der Ringe“ gelesen, eine feurige Neugier nach Mythen und Legenden war entfacht und ich wollte jetzt einfach mehr erfahren, d.h. mehr von den Ringen

weiterlesen…

Das Land des Lachens

von am 18. Oktober 2021 noch kein Kommentar

Jonathan Carroll
DAS LAND DES LACHENS. Roman.
Aus dem Amerikanischen von Rudolf Hermstein
(Originaltitel: THE LAND OF LAUGHS / 1980)
München, Heyne, 2021, 366 Seiten
ISBN 978-3-453-32104-5, 12,99 Euro
Klappenbroschur

Der 1949 in New York zur Welt gekommene Autor Jonathan Carroll lebt seit vielen Jahren in Wien, wo er nicht nur als Literaturdozent jungen Menschen das Schreiben beibrachte, sondern wo auch aufgrund günstiger Zufälle (Stanislaw Lems Sohn stellte die Verbindung zum Herausgeber und Literaturagenten Franz Rottensteiner her) seine literarische Weltkarriere durchstartete. Inzwischen gehört Carroll zu den anerkanntermaßen wichtigsten Vertretern der englischsprachigen literarischen Phantastik.

Dass er bereits mit seinem Erstlingswerk THE LAND OF LAUGHS (1980) ein vollkommenes Meisterwerk vorlegte, konnten deutschsprachige Leser lange Zeit nicht mehr nachvollziehen, da der 1986 unter dem Titel DAS LAND DES LACHENS in der Übersetzung von Rudolf Hermstein erschienene Roman vergriffen war. Umso erfreulicher ist es, dass der Heyne Verlag das Buch im Herbst 2021 in einer ansprechend aufgemachten und mit einem Nachwort von Denis Scheck versehenen Neuausgabe wieder zugänglich macht.

DAS LAND DES LACHENS erweist sich als immer noch überzeugend erzählte Literatur über die Literatur, das Schreiben, das Lesen und die Bedeutung, die Lesen, Schreiben und Literatur auf unser eigenes Leben haben können – und über die Liebe in all ihren Formen und Ausprägungen.

Am Ende kann man verstehen, warum Denis Scheck so erstaunt darüber ist, dass Carrolls DAS LAND DES LACHENS nicht den gleichen Erfolg hat wie z. B. die Bücher von J. R. R. Tolkien, Ursula K. Le Guin oder (die des Carroll-Bewunderers) Stephen King.

Immerhin ist das Buch jetzt wieder greifbar, und es liegt nur noch an uns, diesen Erfolg herbeizuführen …

Horst Illmer
warenkorb

Das Land des Lachens
im Webshop oder via e-mail im Laden bestellen

Jonathan Carroll
DAS LAND DES LACHENS. Roman.
Aus dem Amerikanischen von Rudolf Hermstein
(Originaltitel: THE LAND OF LAUGHS / 1980)
München, Heyne, 2021, 366 Seiten
ISBN 978-3-453-32104-5, 12,99 Euro
Klappenbroschur

Der 1949 in New York zur Welt gekommene Autor Jonathan Carroll lebt seit vielen Jahren in Wien, wo er nicht nur als Literaturdozent jungen Menschen das Schreiben beibrachte, sondern wo auch aufgrund günstiger Zufälle

weiterlesen…

Das ist ja PHANTASTISCH !

von am 16. Oktober 2021 noch kein Kommentar

PHANTASTISCH ! #84 4/2021 € 6,50

PHANTASTISCH ! #84 4/2021 € 6,50

Random House Auslieferung KW 41

von am 12. Oktober 2021 noch kein Kommentar

Blanvalet
GWYNNE, JOHN: DIE BLUTGESCHWORENEN PB #1 NORDNACHT € 16,00
LEE, J. M.: DER DUNKLE KRISTALL #2 ZEIT DER LIEDER € 10,00
HUNT, S. A.: MALUS DOMESTICA #2 DIE HEXENJÄGERIN – DER ZIRKEL DES BLUTES € 15,00

Goldmann
CLARE, CASSANDRA: DIE LETZTEN STUNDEN #1 CHAIN OF GOLD € 12,00

Penhaligon
HENRY, CHRISTINA: DIE DUNKLEN CHRONIKEN HC #5 DIE CHRONIKEN DER MEERJUNGFRAU – DER FLUCH DER WELLEN € 18,00

Blanvalet
GWYNNE, JOHN: DIE BLUTGESCHWORENEN PB #1 NORDNACHT € 16,00
LEE, J. M.: DER DUNKLE KRISTALL #2 ZEIT DER LIEDER € 10,00
HUNT, S. A.: MALUS DOMESTICA #2 DIE HEXENJÄGERIN – DER ZIRKEL DES BLUTES € 15,00

Goldmann
CLARE, CASSANDRA: DIE LETZTEN STUNDEN #1 CHAIN OF GOLD € 12,00

Penhaligon
HENRY, CHRISTINA: DIE DUNKLEN CHRONIKEN HC #5 DIE CHRONIKEN DER MEERJUNGFRAU – DER FLUCH DER WELLEN €

weiterlesen…

Carlsen mit einem Weihnachts-Rowling

von am 12. Oktober 2021 noch kein Kommentar

ROWLING, JOANNE K.: JACKS WUNDERSAME REISE MIT DEM WEIHNACHTSSCHWEIN HC € 20,00

ROWLING, JOANNE K.: JACKS WUNDERSAME REISE MIT DEM WEIHNACHTSSCHWEIN HC € 20,00

Arena Verlag mit dem neuen Eschbach

von am 12. Oktober 2021 noch kein Kommentar

ESCHBACH, ANDREAS: GLISS HC TÖDLICHE WEITE € 22,00

ESCHBACH, ANDREAS: GLISS HC TÖDLICHE WEITE € 22,00

Büchermischmasch Anfang KW 41

von am 11. Oktober 2021 noch kein Kommentar

Arena Verlag
GAIMAN, NEIL: CORALINE SCHMUCKAUSGABE HC € 15,00

Festa
SANSBURY SMITH, NICHOLAS: THE EXTINCTION CYCLE – DARK AGE #3 BUCH 3 € 14,99

Hirnkost
WYLUTZKI, MELANIE: DAS SCIENCE FICTION JAHR #36 2021 € 28,00

Arena Verlag
GAIMAN, NEIL: CORALINE SCHMUCKAUSGABE HC € 15,00

Festa
SANSBURY SMITH, NICHOLAS: THE EXTINCTION CYCLE – DARK AGE #3 BUCH 3 € 14,99

Hirnkost
WYLUTZKI, MELANIE: DAS SCIENCE FICTION JAHR #36 2021 € 28,00

Eine Reise mit Tolkiens Hobbit, Herr der Ringe und Silmarillion (Teil 2 von 3)

von am 11. Oktober 2021 2 Kommentare

Der Herr der Ringe: illustriert Gebundene Ausgabe
von J.R.R. Tolkien (Autor), Alan Lee (Zeichner), Margaret Carroux (Übersetzer)
Gebundene Ausgabe : 1293 Seiten
ISBN: 9783608960358

—> Hier klicken für Teil 1 von 3.

Bevor ich meine eigene Reise mit "Der Herr der Ringe" schildere, sei ein kurzer Abriss des Buchinhalts erlaubt, denn es gibt auf dem Planeten Erde noch Menschen und Leser, die weder Film noch Geschichte von Tolkiens Jahrhundertroman kennen:

ZUM INHALT

Mittelerde. Das dritte Zeitalter ist längst angebrochen. Die Welt ist im Wandel. Das Böse in Gestalt von Sauron erwacht.

Mordors dunklem Meister dürstet es nach seinem Ring, dem magischen "Herrscherring", ein Zauberring, der Macht über alle anderen Zauberringe hat:

"Drei Ringe den Elbenkönigen hoch im Licht,
Sieben den Zwergenherrschern in ihren Hallen aus Stein,
Den Sterblichen, ewig dem Tode verfallen, neun,
Einer dem Dunklen Herrn auf dunklem Thron
Im Lande Mordor, wo die Schatten drohn."

Den ganzen Beitrag lesen »

Der Herr der Ringe: illustriert Gebundene Ausgabe
von J.R.R. Tolkien (Autor), Alan Lee (Zeichner), Margaret Carroux (Übersetzer)
Gebundene Ausgabe : 1293 Seiten
ISBN: 9783608960358

—> Hier klicken für Teil 1 von 3.

Bevor ich meine eigene Reise mit "Der Herr der Ringe" schildere, sei ein kurzer Abriss des Buchinhalts erlaubt, denn es gibt auf dem Planeten Erde

weiterlesen…

Neue Romane in KW 40

von am 6. Oktober 2021 noch kein Kommentar

Dressler
FUNKE, CORNELIA: DRACHENREITER HC #3 DER FLUCH DER AURELIA € 20,00

Black Library
KING, WILLIAM: WARHAMMER – GOTREK & FELIX #1 € 12,99
EDOARDO, ALBERT: WARHAMMER 40.000 PB LAUTLOSE JÄGER € 12,99

Dressler
FUNKE, CORNELIA: DRACHENREITER HC #3 DER FLUCH DER AURELIA € 20,00

Black Library
KING, WILLIAM: WARHAMMER – GOTREK & FELIX #1 € 12,99
EDOARDO, ALBERT: WARHAMMER 40.000 PB LAUTLOSE JÄGER € 12,99

Die Tote mit der roten Strähne

von am 6. Oktober 2021 noch kein Kommentar

Kathleen Kent
Die Tote mit der roten Strähne
Suhrkamp, Berlin 2021, 365 Seiten
ISBN 978-3-518-47170-8

Den literarischen Empfehlungen der eigenen Lieblingsautoren zu folgen, führt oft zu interessanten anderen Kreativen und Büchern. Nehmen wir dieses Beispiel. Über Kathleen Kents Krimi „Die Tote mit der roten Strähne“ sagt und blurbt der texanische Kulterzähler, Alleskönner und Krimimeister Joe R. Lansdale: „Ich liebe dieses Buch! Betty ist meine Heldin. Klug, entschlossen, absolut einzigartig.“

Erfunden hat sie die 1953 geborene Kathleen Kent, die sich mit historischen Romanen einen Namen als Bestseller-Autorin machte. Ihr erster lupenreiner Hardboiled-Roman dreht sich um Betty Rhyzyk, Sprössling einer Brooklyner Polizistenfamilie mit polnischen Wurzeln. Allen internen und externen Widerständen zum Trotz, wird die große, taffe rothaarige „Amazone“ (um den Roman mal zu zitieren) selbst ein Cop. Am Ende landet sie aber im texanischen Dallas, wo sie als lesbische Polizistin nicht weniger aushalten muss. Dass ein Einsatz gegen ein mexikanisches Kartell völlig aus dem Ruder läuft, plötzlich überall Leichen/Leichenteile auftauchen und ein gefährlicher Irrer Betty ins Visier nimmt, macht’s kein bisschen leichter …

„Die Tote mit der roten Strähne“ ist solider und allemal unterhaltsamer Hardboiled-Cop-Stoff. Und obwohl es im letzten Drittel dann doch ein bisschen zu trashig zugeht, würde man sicher weitere Fälle von Betty Rhyzyk lesen, sollte Herausgeber Thomas Wörtche sie in seiner stets beachtenswerten Krimi-Reihe bei Suhrkamp bringen.

Christian Endres

@MisterEndres auf Twitter folgen

Kathleen Kent
Die Tote mit der roten Strähne
Suhrkamp, Berlin 2021, 365 Seiten
ISBN 978-3-518-47170-8

Den literarischen Empfehlungen der eigenen Lieblingsautoren zu folgen, führt oft zu interessanten anderen Kreativen und Büchern. Nehmen wir dieses Beispiel. Über Kathleen Kents Krimi „Die Tote mit der roten Strähne“ sagt und blurbt der texanische Kulterzähler, Alleskönner und Krimimeister Joe R. Lansdale: „Ich liebe dieses Buch! Betty

weiterlesen…

VVA Auslieferung Heyne und Cbj Novitäten KW 40

von am 5. Oktober 2021 noch kein Kommentar

Cbj
NOVIK, NAOMI: SCHOLOMANCE TRILOGIE HC #2 DER LETZTE ABSOLVENT € 20,00

Heyne
GLUKHOVSKY, DMITRY: OUTPOST HC #1 DER POSTEN € 20,00
ROBINSON, KIM STANLEY: DAS MINISTERIUM FÜR DIE ZUKUNFT € 17,00
DOCTOROW, CORY: LITTLE BROTHER PB #1 DER AUFSTAND € 15,00
HEUVELT, THOMAS OLDE: ECHO PB € 17,00
BRETT, PETER V.: DÄMONENKRIEG – NÄCHSTE GENERATION PB #1 DER PRINZ DER WÜSTE € 19,99

Cbj
NOVIK, NAOMI: SCHOLOMANCE TRILOGIE HC #2 DER LETZTE ABSOLVENT € 20,00

Heyne
GLUKHOVSKY, DMITRY: OUTPOST HC #1 DER POSTEN € 20,00
ROBINSON, KIM STANLEY: DAS MINISTERIUM FÜR DIE ZUKUNFT € 17,00
DOCTOROW, CORY: LITTLE BROTHER PB #1 DER AUFSTAND € 15,00
HEUVELT, THOMAS OLDE: ECHO PB € 17,00
BRETT, PETER V.: DÄMONENKRIEG – NÄCHSTE GENERATION PB #1 DER PRINZ DER WÜSTE € 19,99

Wie viel von diesen Hügeln ist Gold

von am 4. Oktober 2021 noch kein Kommentar

C Pam Zhang
Wie viel von diesen Hügeln ist Gold
S. Fischer, Frankfurt 2021, 352 Seiten
ISBN 978-3-10-397392-1

Der Western ist ein Genre der Klischees – im Guten wie im Schlechten. Ab und an werden die Regeln und Tropen natürlich auch gebrochen und verdreht, aber das passiert nur selten in der virtuosen Manier von C Pam Zhangs Romanerstling „Wie viel von diesen Hügeln ist Gold“. 1990 in China geboren, wuchs die Autorin in den USA auf und studierte u. a. in Cambridge. Ihre früheren Texte erschienen in renommierten Publikationen, etwa „McSweeny’s Quarterly“, „The New Yorker“, „The New York Times“ und „Best American Short Stories“.

In ihrem Debütroman erzählt Zhang von der harten Suche nach Glück im Wilden Westen der Goldgräber und Siedler – allerdings aus der Sicht einer Familie mit chinesischen Wurzeln, und hier vor allem aus der Perspektive der beiden Kinder Lucy und Sam, zwei ungleichen Geschwistern. In mal rauer, mal zarter, aber stets wunderschöner Prosa geht es bei Zhang um Rassismus, Sexismus, Identität, Gender, Familie, Klassenkampf und mehr. Die Kulisse und der Mythos sind vertraut, die Prägung und Ausleuchtung eine ganz andere. Ein Geist wird kurzzeitig sogar zum Erzähler, und angeblich streicht ein Tiger durch die Berge und Städte im Westen …

C Pam Zhangs kühner Roman landete auf der Longlist für den Booker Prize und unter den Finalisten für den PEN/Hemingway Award, außerdem erhielt er den Asian/Pacific American Award for Literature. Barack Obama, dessen Leseempfehlungen jedes Jahr mit Spannung erwartet werden, war von „Wie viel von diesen Hügeln ist Gold“ ebenfalls sehr angetan. Verdiente Würdigungen für den wohlklingenden Western der etwas anderen Art, der den Mythos mit historischen Wahrheiten, diversen Blickwinkeln und modernem Bewusstsein bereichert. Kurzum: Literarisches Gold.

Christian Endres

@MisterEndres auf Twitter folgen

C Pam Zhang
Wie viel von diesen Hügeln ist Gold
S. Fischer, Frankfurt 2021, 352 Seiten
ISBN 978-3-10-397392-1

Der Western ist ein Genre der Klischees – im Guten wie im Schlechten. Ab und an werden die Regeln und Tropen natürlich auch gebrochen und verdreht, aber das passiert nur selten in der virtuosen Manier von C Pam Zhangs Romanerstling „Wie viel von diesen Hügeln

weiterlesen…

Piper Verlag in KW 39

von am 1. Oktober 2021 noch kein Kommentar

SULLIVAN, JAMES A.: DIE CHRONIKEN VON BESKADUR PB #1 DAS ERBE DER ELFENMAGIERIN € 16,00
DUNCAN, EMILY A.: DAS SCHWARZE HERZ DES WINTERS PB #1 UNHOLY € 17,00
KNEIDL, LAURA: DAS FLÜSTERN DER MAGIE € 10,00

SULLIVAN, JAMES A.: DIE CHRONIKEN VON BESKADUR PB #1 DAS ERBE DER ELFENMAGIERIN € 16,00
DUNCAN, EMILY A.: DAS SCHWARZE HERZ DES WINTERS PB #1 UNHOLY € 17,00
KNEIDL, LAURA: DAS FLÜSTERN DER MAGIE € 10,00

und ein Nachzügler aus der Lübbe Verlagsgruppe (KW 39)

von am 1. Oktober 2021 noch kein Kommentar

LYX
SANDS, LYNSAY: ARGENEAU SAGA #32 EIN ZAUBERHAFTER VAMPIR € 11,00

LYX
SANDS, LYNSAY: ARGENEAU SAGA #32 EIN ZAUBERHAFTER VAMPIR € 11,00

Fischer Verlag Auslieferung KW 39

von am 30. September 2021 noch kein Kommentar

Argon Hörbuch
MEYER, KAI: FÜRIMMERHAUS HÖRBUCH € 19,95

Sauerländer
MEYER, KAI: FÜRIMMERHAUS HC € 18,00

TOR Fischer
PETERSON, PHILLIP P.: UNIVERSUM € 16,99
LOVECRAFT, H. P.: H. P. LOVECRAFT. DAS WERK HC #2 € 78,00

Argon Hörbuch
MEYER, KAI: FÜRIMMERHAUS HÖRBUCH € 19,95

Sauerländer
MEYER, KAI: FÜRIMMERHAUS HC € 18,00

TOR Fischer
PETERSON, PHILLIP P.: UNIVERSUM € 16,99
LOVECRAFT, H. P.: H. P. LOVECRAFT. DAS WERK HC #2 € 78,00

und noch ein Buchmix in KW 39

von am 29. September 2021 noch kein Kommentar

cbj
LYGA, BARRY: HIVE PB TÖDLICHER CODE € 15,00

Cross Cult
MACK, DAVID : DIE DUNKLEN KÜNSTE #1 DIE MITTERNACHTSFRONT € 18,00

cbj
LYGA, BARRY: HIVE PB TÖDLICHER CODE € 15,00

Cross Cult
MACK, DAVID : DIE DUNKLEN KÜNSTE #1 DIE MITTERNACHTSFRONT € 18,00

Buchmix in KW 39

von am 29. September 2021 noch kein Kommentar

Ich hatte ja bereits mehrfach darauf hingewiesen, dass besonders im Buchbereich die Veröffentlichungen phantastischer Titel eher vor sich hintröpfelt. Entsprechend haben wir teilweise auch unsererseits die Belieferung auf den Großhandel umstellen müssen. Das wiederum verstärkt natürlich den Eindruck des Tröpfelns. Seht selbst:

Bastei Lübbe
EL-BAHAY, AKRAM: MINISTRY OF SOULS #2 DIE SCHATTENARMEE € 16,00

Knaur
GRIMM, LIZA: DIE HEXEN VON EDINBURGH PB #2 TALUS – DIE MAGIE DES WÜRFELS € 12,99
JOHNSON, MICAIAH: ERDE 0 € 10,99

Panini
TCHAIKOVSKY, ADRIAN: NACH DEM KRIEG PB #1 DIE ERLÖSENDE KLINGE € 17,00

Ich hatte ja bereits mehrfach darauf hingewiesen, dass besonders im Buchbereich die Veröffentlichungen phantastischer Titel eher vor sich hintröpfelt. Entsprechend haben wir teilweise auch unsererseits die Belieferung auf den Großhandel umstellen müssen. Das wiederum verstärkt natürlich den Eindruck des Tröpfelns. Seht selbst:

Bastei Lübbe
EL-BAHAY, AKRAM: MINISTRY OF SOULS #2 DIE SCHATTENARMEE € 16,00

Knaur
GRIMM, LIZA: DIE HEXEN VON EDINBURGH PB #2 TALUS

weiterlesen…